Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 554.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • POI-Symbole transparent

    Elektromobilitaet - - Car-Net

    Beitrag

    Ich habe in Erinnerung, dass meine Symbole bei 5km Maßstab erscheinen. jpg und 39 Pixel.

  • Ich hatte da mal den Fall, wo wir mit dem e-Golf 850km am Stück gefahren sind und an einem Markt (kostenlos) nachladen wollten und in der Zeit was essen. Da hing ein Mercedes hybrid dran und der war auch noch nach einer halben Stunde dran und kam dann endlich. Er hatte zwar nicht den Stecker blockiert, sondern stand so dämlich, dass ich mein Auto nicht laden konnte. Unabhängig davon: Auf jeden Fall sollte man es im Auto wählen können, ob der Stecker nach dem Voll - Laden abziehbar ist. Wenn jema…

  • POI-Symbole transparent

    Elektromobilitaet - - Car-Net

    Beitrag

    Erscheint denn auch das große Herz etwa 5mal so groß auf dem Display wie das kleine? Denke, die werden skaliert, oder? Werde dann auch mal mit png testen. Bisher nur jpg.

  • Ladeeffizens

    Elektromobilitaet - - Antrieb, Batterie & Reichweite

    Beitrag

    ja, und vor allen Dingen muss der Ladevorgang länger dauern, damit auch Wärme entsteht. Danke für Eure Mühen!

  • Ladeeffizens

    Elektromobilitaet - - Antrieb, Batterie & Reichweite

    Beitrag

    Wie oft guckst Du denn während eines Ladevorgangs auf die Messgeräte? Müsste man ja mehrmals drauf schauen, zu Beginn, nach 50% der Zeit, 70%, 80% 90% und kurz vor Ende der Ladezeit. Denke, dass der AC-Strom konstant bleibt, aber die DC-Leistung zur Batterie mit mehr zunehmender Kühlleistung am Ladegerät, fallen wird, und somit die Effizienz.

  • Ladeeffizens

    Elektromobilitaet - - Antrieb, Batterie & Reichweite

    Beitrag

    Zitat von akls: „Zitat von Elektromobilitaet: „Kann sein , dass die Messung nicht zeitinvariant ist: Die Kühlung des Ladegerätes könnte unregelmäßig arbeiten. Ansonsten tolle Messungen! Nur kam bei meinen Auswertungen (ohne OBD) raus, dass 2-phasig Laden immer besser ist als einphasig. Und ganz wichtig: Unter 80% bleiben, damit noch keine Ausgleichsvorgänge laufen. Die Batterieladeverluste werden in obiger Tabelle natürlich nicht betrachtet. Wären proportional zum Ladestrom der Batterie. “ Zum T…

  • Sieht man das eigentlich, wenn der Empfang vom Auto unterbrochen ist? Eine einfache Sache wäre ja evtl. , die Position zu schauen, ob die stimmt. Bzw. umgekehrt:Stimmt die POsition nicht, ist die Verbindung weg.

  • Läuft bei mir am PC. Zugriff auf beide Fahrzeuge.

  • Ladeeffizens

    Elektromobilitaet - - Antrieb, Batterie & Reichweite

    Beitrag

    Ich weiß nicht, wie man das mal messen könnte. Aber folgendes interessiert mich sehr: Wie hoch wäre der Wirkungsgrad , wenn man DC-mäßig mit kleinen Leistungen rein ginge? Also mal mit 1kW angefangen bis max. 10kW ? Wenn da nicht so hohe Verluste wären, könnte man die Ladeleistung besser an die PV-Leistung anpassen, ohne bei niedrigen Ladeleistungen (speziell e-Golf 300) so hohe Verluste zu haben. Vielleicht aus einer 400V Batterie mal ins Auto gehen - natürlich mit Stromregler? Nicht einfach.

  • Ladeeffizens

    Elektromobilitaet - - Antrieb, Batterie & Reichweite

    Beitrag

    Kann sein , dass die Messung nicht zeitinvariant ist: Die Kühlung des Ladegerätes könnte unregelmäßig arbeiten. Ansonsten tolle Messungen! Nur kam bei meinen Auswertungen (ohne OBD) raus, dass 2-phasig Laden immer besser ist als einphasig. Und ganz wichtig: Unter 80% bleiben, damit noch keine Ausgleichsvorgänge laufen. Die Batterieladeverluste werden in obiger Tabelle natürlich nicht betrachtet. Wären proportional zum Ladestrom der Batterie.

  • Eine gewisse Arroganz ist da schon zu erkennen. Ich bin da eh etwas "vorbelastet". Ich war nun schon oft in der Autostadt und beim Personal muss ich zu 50% feststellen, dass die sich sehr hochnäsig verhalten. Beispiel: Beim letzten Male kam ich mit dem Passat GTE da an und wollte nur ein Stück Kuchen und nachladen. Ich hatte vorne die beiden Damen an der Schranke gefragt, ob noch um 17 Uhr die Möglichkeit wäre ein Stück Kuchen zu bekommen. Die hatten wohl keine Ahnung und haben dann so geantwort…

  • PV Speicher und solche Dinge

    Elektromobilitaet - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Ich hab mein Büro im Haus und dadurch alleine schon über 4000kWh/Jahr (ohne Autos). Der e-Golf trägt weitere ca. 2000kWh bei, In 2 Jahren noch das Geschäftsauto elektrisch und mal viel km zu fahren und dann kann es schon eng werden.

  • Zitat von -Bernhard-: „Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Helbig kommt bestimmt still und heimlich mit dem I.D zum e-Golf Treffen. WETTEN DASS ? “ Bestimmt mit einer Tarnung als e-Golf .... Ich glaube, dass Helbig hier viel an VW herantragen konnte und dass manches vielleicht doch umgesetzt wird.

  • PV Speicher und solche Dinge

    Elektromobilitaet - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Wobei momentan wir E-Auto fahrer die 10000kWh im Jahr überschreiten könnten! - Im Auge behalten!

  • Der I.D. verlangt sicherlich viel Arbeit ab. Lasst die Leute arbeiten. Umso besser wird mein nächstes Auto.... Eigentlich wissen wir doch genug. Der Rest heißt: Warten und möglichst früh das Auto mal sehen und Probesitzen.

  • PV Speicher und solche Dinge

    Elektromobilitaet - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Ich habe eine Anlage 9,8kWp in 04/2016 angeschlossen und eine weitere (min. 12 Monate später) mit ca. 9kWp. Wenn man weniger als 12 Monate wartet, muss man EEG Umlage auf Eigenverbrauch für die komplette Anlage zahlen. Mit Steuern hat das aber meines Wissens nichts zu tun.

  • Es sei Dir ja gegönnt. Ich hätte auch gerne 200kW und Allrad.... Aber die Batterie im e-Golf bleibt ja die gleiche nach dem Tuning und die 15kW Mehr wirst Du nicht lange abrufen können und dafür die Garantie verlieren , ich hab 5 Jahre, nee. Und Tüv und Versicherung ? Ok, ich schließe hier, wollte nur ein Kontra geben. Bringt ja nichts, wenn jetzt jeder schreibt, ob er dafür oder dagegen ist: Jeder, wie er möchte.

  • PV Speicher und solche Dinge

    Elektromobilitaet - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Zitat von Maverick78: „9,2kWh ist schon ok, ein ROI von 35 Jahren ist nicht vertretbar und wirtschaftlich nicht sinnvoll. Schau lieber, das du in ein paar Jahren in einen I.D. investierst und den in den Hausspeicher mit eingebunden bekommst. youtube.com/watch?v=591lXd4MA70 SMA hat mit dem ennexos schon den Grundstein in den Markt geworfen. Die Hardware soll zeitlgleich mit dem I.D. kommen. Besteht quasi aus einen bidirektionalen CCS Charger mit ~10kW. “ Toll! Fehlt dann nur noch das Smart Grid, …

  • Habt Ihr Probleme..... Ich möchte meine Batterie nicht mehr belasten. Fahre sogar meist im Eco-Mode

  • Finde, Wartungsarbeiten sollten lange vorher geplant und angekündigt werden, siehe unten. Wenn nicht, sieht das nach Überlastung des Servers aus und die Sache mit der Wartung ist reine Ausrede. Man sollte VW mal bitten, Wartungsarbeiten mal länger vorher anzukündigen. Ich hab' so eine Ankündigung noch nicht gesehen die letzte Zeit.