Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Der BMW i3, der in Amaro/Tolmezzo unmittelbar vor mir lud, hatte das gleiche Problem wie ich danach mit dem e-Golf. 3 Anläufe und dann aus der App rausgeflogen, musste bis 100% laden bis das CCS abschaltete und den Stecker freigab. An den beiden anderen Enel-Stationen war ich allein. Habe heute an eMotorwerks eine Nachfrage zur Kompatibilität e-Golf gesandt, wenn eine Antwort kommt, berichte ich. Die Eingangsmeldung ist jedenfalls schon da Schliesslich will ich im Juni in die Toscana und nach Ro…

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Klar, kann aber nur über den CCS Teil am e-Golf berichten: Tolmezzo/Amaro 90kW (ging mit Hängen und Würgen im 3. Anlauf) Palmanova 120 kW (CCS ging gar nicht bzw. Ladeabbruch nach 1-2min, nur Typ2 ging dauerhaft), scheinbar bezogen sich die 120kW auf die Summenleistung CCS/Chademo/Typ2, was noch katastrophaler ist, weil es nicht mal bezogen auf CCS ein "dicker" Lader ist Udine 120 kW (keine Ladung begonnen bzw. Fahrzeug nicht als verbunden erkannt, Säule nach einem 3/4 Jahr heute immer noch lt. …

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Die Lader von Alpitronic funktionieren tadellos, es gibt sie bei Alperia in Südtirol und auch in Österreich, z.B. hier: Tipps für Brennerquerung. Die klassischen Enel-Lader (ausserhalb Südtirol zu finden) hatten letztes Jahr zumindest noch ab 100kW Probleme mit dem e-Golf, die 90kW gingen noch.

  • Dass das ganze keine Einbahnstrasse ist und sehr sensibel gehandhabt werden muss, um Vorteile zu bieten sieht man an dieser Grafik (Quelle: epexspot.com) vom 10. Dezember 2018. Wenn man zum Laden die 3 Std. von 2 Uhr bis 5 Uhr rauspickt, hat man unterm Strich 21,5 bis 20,5 ct/kWh zu zahlen. evw-forum.de/index.php?attachm…a6f141311e417f4746d1258dd Das "Antibeispiel" zu den beliebten Negativstrompreis-Beispielen ist ein solcher Tag (16.10.2018). Zum falschen Zeitpunkt geladen bringt einen Strompre…

  • Zum Vergleich jetzt hier die Grafik (Quelle: epexspot.com) für morgen. Man sieht, dass man morgen im Gegensatz zu heute am frühen Nachmittag fast so günstig laden kann wie in der Nacht. evw-forum.de/index.php?attachm…a6f141311e417f4746d1258dd

  • Hier mal der gleitende 200 Tage-Schnitt von heute (die Linie mit den Punkten ist der Tagesverlauf von heute, Quelle Epexspot.com ), über 7ct/kWh gibt es nur wenig, also 19,55ct (bei mir) plus 7,2ct macht 26,7ct für Ökostrom (mit Zertifikat) in der Spitze und 23,5ct im Minimum. Die Wette läuft also, diesen Schnitt durch sein eigenes Verbrauchsverhalten entsprechend zu unterbieten, wobei ja 7 Euro Mehrpreis monatliche Grundgebühr auch noch zu verdienen sind, allein das sind ja 350kWh p.m. bei ange…

  • Audi e-tron 55 quattro

    christech - - Andere e-Fahrzeuge

    Beitrag

    Richtig, sie muss schneller laden. Aber wo? Das ist jetzt sicher nicht etron-spezifisch, aber ich hab schon den Eindruck, wenn man nicht in Reichweite einer 100kW Ladesäule wohnt, könnte es eng werden. Ob ein etron-Fahrer den gleichen Pioniergeist aufbringt, die "letzte 100kW" Lademöglichkeit zu identifizieren und garantiert nicht daran vorbeizufahren, wage ich zu bezweifeln. Das hatte Tesla (bin kein Tesla Fan) mit seiner intelligenten Routen- und Ladeplanung sehr gut durchdacht. Mit unseren kl…

  • Audi e-tron 55 quattro

    christech - - Andere e-Fahrzeuge

    Beitrag

    Das ist, wenn es einem zu gut geht. Und/oder das Geld nie selbst verdienen musste. Manches Geschäft und der Geschäftswagen passen auch nicht zusammen. Ich gönne jedem, der das Geld hart und ehrlich selbst verdient hat, sich so ein Fahrzeug zu kaufen.

  • Danke an alle

    christech - - Kaffeeklatsch & Smalltalk

    Beitrag

    Und jetzt darfst Du @-Bernhard- wirklich die Lupe auspacken evw-forum.de/index.php?attachm…a6f141311e417f4746d1258dd evw-forum.de/index.php?attachm…a6f141311e417f4746d1258dd

  • Zitat von Maverick78: „Weil du ein Smartmeter brauchst der stündlich seine Daten übermittelt. Der Smartmeter ist bei Awattar dabei, also fliegt der HT/NT Zähler raus. “ Dann sollen sie das doch einfach so hinschreiben und nicht über die Aussage "Smart Meter inklusive(für Wärmepumpen- oder Zweitarifzähler derzeit leider noch nicht verfügbar)" Verwirrung stiften Bei mir sind es 19,3ct + Öko 0.25 als Basispreis. Ich würde bin allerdings gleich auf den Hourly gehen gegangen, Epex-Preise gingen mal b…

  • Ich hatte von Anfang an den Zweitarifzähler einbauen lassen, sogar gleich einen LAN Anschluss dazu für Smart Metering gelegt. Bei uns kostet der Zähler HT/NT die gleiche Grundgebühr wie ein normaler Zähler, knapp 120€ p.a. Trotzdem würde ich zu Awattar wechseln, um das Modell als solches zu unterstützen. Leider schreiben sie, dass das mit Zweitarifzähler aktuell nicht möglich ist. Muss mal herausfinden, wieso.

  • Ich beobachte das schon geraume Zeit nahezu täglich bei Epex epexspot.com/en/market-data/da…on-chart/2019-03-23/DE_LU Die Preise schwanken zwischen 0 und "minus" (ca. 1x im Monat) und 7ct/kWh, in der absoluten Spitze mal 11ct. Also hab ich überschlagsmässig immer 20ct (Netz plus Abgaben) plus diesen Preis gerechnet. Die Preise stehen ab 14h für den Folgetag fest. Ob sich das lohnt? Hier bei uns hab ich von der ESB einen Öko Tag/Nachttarif mit Preisgarantie bis 2021 zu 28,23ct Tag und 24,70ct Nac…

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Worüber laden eigentlich die ganzen Norweger? Sind das alles Typ2-Lader oder 50kW CCS Lader? Von dort müsste doch erst recht der grosse Aufschrei kommen...

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Von Australien ist es nur 20.000km bis zu uns, von ABB Italien aber eine Weltumrundung 40.000km

  • Danke an alle

    christech - - Kaffeeklatsch & Smalltalk

    Beitrag

    Zitat von -Bernhard-: „Sieht aus wie ein Diesel. “ Aber ein getuneter mit Astana-Felgen 3

  • Danke an alle

    christech - - Kaffeeklatsch & Smalltalk

    Beitrag

    Hier noch ein neuer Wettbewerbsbeitrag: evw-forum.de/index.php?attachm…a6f141311e417f4746d1258dd

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Ich bin gespannt, wie das bei meinen nächsten Fernfahrten wird, in Österreich eigentlich auch bei den 100 kW Säulen keine Probleme, Südtirol/Alperia hat neue aufgestellt, geht scheinbar auch. Unsicherster Kantonist ist mir im Moment die Enel, das werde ich vermutlich auf einer Fahrt zu Pfingsten in die Toscana und nach Rom probieren. Ihr braucht ja mal wieder einen Abenteuerbericht

  • Anhängerkupplung am eGolf

    christech - - Wartung,Tipps & Tricks

    Beitrag

    Hat VW eigentlich mal irgendwo durchblicken lassen, dass man den I.D. von Anfang an mit AHK bestellen könnte?

  • 350 kWh / 200 A out of range

    christech - - Schnellladestationen

    Beitrag

    Was mich trotzdem ärgert ist, dass bei einer solchen Infrastruktur offenbar keiner einen Kompatibilitätstest mit den gängigen Fahrzeugtypen gemacht hat. Man steht also an einer Ladesäule, nicht weil einem langweilig ist, sondern weil man Strom braucht umd bestaunt die Inkompatibiltät

  • Anhängerkupplung am eGolf

    christech - - Wartung,Tipps & Tricks

    Beitrag

    Zitat von Maverick78: „Das Problem beim e-Golf ist wohl die Achslast und natürlich die schwindende Reichweite und die Kosten für die Typgenehmigung für die ursprünglich geplanten "ein paar hundert" Autos im Jahr. Wie wir ja alle seit Baunatal wissen, war der e-Golf nie dafür gedacht in diesen Stückzahlen gebaut zu werden. “ Schon Schei.... wenn einem der Abgasbetrug die ganze Planung kaputtmacht und dann auch noch diese Norweger