Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 255.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das eVW-Forum wünscht allen ein frohes Osterfest

 

  • Bei mir am iPad funktioniert es im Moment auch nicht... Noch ne Frage zum vorheizen, wenn ich eine Abfahrtszeit nur zum vorklimatisieren programmiert habe (Vorheizen ohne Stecker ist aber auch gewählt) und den Ladestecker einstecke, lädt das Fahrzeug nicht, oder?

  • Zitat von Northbuddy: „Zitat von Der_Rekuperierer: „Samstag wollte ich bei Kaufland Baden Baden kurz zwischenladen. Beide E-Plärze durch Verbrenner zugeparkt. Der eine gab mir auf meinen Hinweis, dass die Plätze eigentlich für Elektrofahrzeuge reserviert sind, gar keine Antwort, stieg ein und fuhr fort (glaub es war ihm etwas peinlich). Der Zweite (wohl ein Kroate) gab mir freche, patzige Antworten und fuhr davon “ Ich finde es eigentlich schade, das hier die Betreiber (=Kaufland, Ikea, etc.) ni…

  • Samstag wollte ich bei Kaufland Baden Baden kurz zwischenladen. Beide E-Plärze durch Verbrenner zugeparkt. Der eine gab mir auf meinen Hinweis, dass die Plätze eigentlich für Elektrofahrzeuge reserviert sind, gar keine Antwort, stieg ein und fuhr fort (glaub es war ihm etwas peinlich). Der Zweite (wohl ein Kroate) gab mir freche, patzige Antworten und fuhr davon

  • Oostende bis Hull aufs Schiff, dann in Edinburgh beginnen und nach unten fahren, wäre keine Option gewesen?

  • Paint Gone

    Der_Rekuperierer - - Kaffeeklatsch & Smalltalk

    Beitrag

    Scheint interessant für E-Auto Besitzer wenn man am Ende der Bewertung liest

  • Frage zu Charge&Fuel Ich hab die Karte nun bekommen und einen 4-stelligen PIN. Den 6-stelligen Code für die App habe ich aber noch nicht. Was brauche ich nun zum laden? Nur die Karte? Oder muss ich an der Ladesäule noch einen Code eingeben? Brauche ich die App auch noch dazu?

  • Innerorts fahre ich auch oft und gerne mit B. Man kann mit einem ruhigen rechten Fuß ja auch in B segeln, einfach den Zeiger per Strompedal auf 0 halten, vor Kreuzungen etc dann eben den Fuß entsprechend anheben

  • Zitat von boschinger: „Die Fensterheber-Schalter haben in jede Richtung zwei Stufen, die erste "Drück-Stufe" ist der manuelle Lauf (so lange wie gedruckt wird läuft das Fenster) in der zweiten Drück-Stufe ist dann der Automatiklauf aktiv. Mal mit "Gefühl" die Schalter drücken “ Das mir den zwei Stufen dürfte bekannt sein, ist aber hier nicht das Problem. Versuche mal manuell einen Spalt von 3 Zentimeter zu öffnen. Meist ist es bis zum loslassen schon zu weit oder eben zu kurz. Deshalb mein Tipp …

  • Zitat von Bluemomentum: „Die Fensterheber...zum Verrückt werden. Ich wollte einen kleinen Spalt...8 Versuche pro Fenster sind persönlicher Rekord. Gibt es einen Trick? “ Ich mach es erst weiter auf und stoppe dann beim zu machen kurz bevor es oben ist

  • Wären Sie gleich mit dem jetzigen Preis an den Start gegangen, wären wohl nur halb soviel Karten bestellt bzw in Umlauf gebracht worden. Wenn man die Karte dann aber schon mal hat, nutzt man sie doch vielleicht eher als wenn man erst gar keine beantragt hätte. Dass auf meinen Post mit dem Lockangebot dann der Kommentar kam: "Geld verdienen wir damit nicht. Es geht darum, nicht nur draufzuzahlen" hat mich dann auch etwas verwundert. Man steigt doch nicht in eine Sparte ein um nichts zu verdienen.…

  • Bei mir kam vor einer Std auch die Meldung mit FIN eingeben, jetzt geht es aber wieder ohne dass ich was gemacht habe

  • Für mich sind das zeitlich begrenzte Lockangebote für die man sich nicht zu bedanken braucht. Bei Handy und Festnetz gibt es das ja auch, erstmal 1/2 Jahr günstig und die Hardware für 1 Euro, und danach wird mit dem Kunden Geld verdient. Die Telekom will Geld verdienen, alleine darum geht es, nicht darum uns was Gutes zu tun. Klar braucht man die Telekom Karte jetzt nicht mehr verwenden, es wird aber darauf spekuliert, dass es der ein oder andere doch tun wird, und evtl auch zu einem Preis der a…

  • PV Speicher 24 Std.

    Der_Rekuperierer - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Das mit der Cloud könnte sein, muss ich nächstes mal genauer fragen, er wusste es aber wohl selbst nicht so genau

  • PV Speicher 24 Std.

    Der_Rekuperierer - - PV-Anlagen

    Beitrag

    Hallo, hab mich Gestern mit dem Nachbarn unterhalten, der sich eine PV Anlage aufs Dach machen lässt. Hab ihn gefragt ob er auch einen Speicher dazu bekommt, und er meinte ja, irgendwas um 5kw aber dann nur 24 Std abrufbar. So richtig erklären konnte er es mir nicht, denke er lässt sich halt was aufschwatzen. Deshalb hier die Frage, wie funktioniert das mit den 24h abrufbar? Ich ging davon aus, dass wenn ein Speicher geladen ist der ja nicht plötzlich wieder leer sein kann ohne dass ich davon wa…

  • ja auf weiter geht's

  • Zitat von -Bernhard-: „Zitat von e-golf-dieter: „Also ich kann mir nicht vorstellen, dass in HH nächste Woche irgend sowas passieren wird. “ @e-golf-dieter und Insider. Dieter heute ist es so weit. Messehallen Eingang Mitte, Einlass nur für Presse ab 17 Uhr. Ab 18 Uhr dürfen die "Mädels" von der Werbung am Buffet teilnehmen und den I.D auch mal anfassen, zum prüfen der Spaltmaße. Da die keine Lust haben da ihre Freizeit zu opfern, fahre ich mit meiner Tochter da hin. Max 5 Personen dürfen rein, …

  • Zitat von wjha: „Zitat von Der_Rekuperierer: „Hat mich mit allem drum und dran gute 3.000€ gekostet “ Klar - in Deinem Fall ist es teuer, denke relativ wenig Geld für die Wallbox, viel für die Installation. Wobei: Säule + Zugangsbeschränkung - das ist ja relativ teuer. “ 1200€ rum die Wallbox mit RFID. Durch den günstigen Strompreis von 15 cent hab ich die Unkosten aber bald wieder drin

  • Zitat von wjha: „Ehm - ich bin was zu faul, meine ich habe Angebote auf dem Rechner, das NRW die Installation einer Wallbox fördern würde. Ich habe z.Z. keine, weil es ein ungelöstes Problem mit der Zuleitung gibt; die Wallbox liegt im Keller. Ansonsten bin ich bei Euren Einwendungen ganz bei Euch. Noch was: Bin der Meinung, dass es auch sehr günstige Wallboxen gibt. Wer ein Haus hat, wird m.E. allein aus Bequemlichkeit eine Wallbox installieren (außer es liegen so Probleme vor, wie z.B. bei mir…

  • Immerhin ein Ansatz den man nicht gleich schlecht reden sollte. PV wurde auch mal stark bezuschusst, und das betraf auch überwiegend Eigenheimbesitzer. Wenn ich mir die ganzen Dörfer bei uns auf dem Land anschaue, da hat die Bevölkerung überwiegend eigene Garagen/Stellplätze, und wenn die Kosten für eine WB zur Hälfte erstattet würden, würde sich der ein oder andere vielleicht auch mal eher Gedanken über ein eAuto machen. Natürlich ist die Ladeinfrastruktur im öffentlichen Raum wichtiger, aber w…

  • Ob es da wohl auch Rückwirkend was gibt