16", 17", 18", 19"... was geht, was sieht aus?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wjha schrieb:

      welche Dimensionen haben die Felgen und Reifen?
      - die haben eine ABE für den e-Golf?
      Hallo Jürgen, sind in der Seriengröße 205/55R16 mit Felgenschutz. Felgen haben eine ABE explizit auch für den E-Golf.


      wjha schrieb:

      Produktion 22.8. aber dann Abholung erst 29.10.??? oder sind da pers. Umstände dran "schuld"?
      Nee, das war nicht ganz freiwillig. Eigentlich war die Abholung noch in den Sommerferien geplant. Das Auto hatte ja aber wegen WLTP ne ganze Zeit keine Freigabe zur Auslieferung. Mein Freundlicher konnte deshalb das Fahrzeug erst am 12.09. überhaupt zur Abholung in die Liste der Autostadt eintragen, vorher war das blockiert. Schulisch bedingt, die Abholung ist ja im Family-Paket, können unsere Jungs nur am Wochenende oder in den Ferien. Und nachdem der frühest mögliche Termin an einem Wochenende am 20.10. gewesen wäre, haben wir uns gedacht, dass es auf die paar Tage dann auch nicht mehr ankommt, wir das Ganze in die Herbstferien legen und nen kleinen Kurzurlaub mit dranhängen. Ist halt etwas dumm gelaufen. Hab mich zwar zwischendurch echt tierisch über so viel Inkompetenz in WOB aufgeregt, aber es bringt ja eh nix. Ich hoffe, dass das Fahrzeug keine Zicken macht oder sonstige Mängel hat. Die Bestellhistorie war ja schon holperig genug, das Kundenmanagement aus WOB quasi nicht existent. Ein Montagsauto ist es jedenfalls nicht, der 22.08. war ein Mittwoch.

      Grüße, Dominik
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • Aber klar, es geht auch 19 Zoll
      Bilder
      • 532-e02b3b9b-large.jpeg

        205,82 kB, 800×600, 41 mal angesehen
      • 34137628_10156036134515100_3820056247932026880_o.jpg

        125,78 kB, 800×600, 41 mal angesehen
      • 37117220_10160458131345461_4297035786609491968_n.jpg

        140,64 kB, 800×600, 33 mal angesehen
      • 42314593_10155470962786193_6966309981993828352_o.jpg

        108,84 kB, 727×600, 28 mal angesehen
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)



    • Och - nee @Hendrik,

      Dominik und ich schrieben über Winterreifen - da sind solche Dimensionen m.E. nicht so glücklich.

      Mag mir gar nicht vorstellen wie das ist, wenn man mit 19" in Schnee kommt. Da ist ja gar kein Platz mehr im Radhaus.

      ... und über eventuelle Schneeketten braucht man dann gar nicht mehr nachdenken.

      ------------
      Trotzdem - Bilder sehen cool aus - keine Frage.
      Wobei, mein A4 hat in etwa die Felgen wie auf dem letzten Bild - ein echter Albtraum, wenn man die sauber bekommen möchte.
      Viele Grüße Jürgen

      Happy elektrisch seit 19.11.18 :D
    • Ich habe 18" bestellt, die bald kommen. Werden dann montiert und das Ganze sieht dann so aus:



      Sind dann mit Ganzjahresreifen von Nokian (C/A/69). Also Sommers wie Winters mit den gleichen Puschen unterwegs. Nun hat es auch nur ganz selten im hamburger Raum alpine Schneeverhältnisse, aber auch dann funktioniert das. Hatte das mit meinem ehemaligen Renault Megane, der hatte (sogar) 19"-Speichenfelgen und ist damit auch im Schneematsch zurechtgekommen.

      Und das Auge fährt bekanntlich immer mit ... 8o
      Sonnige Grüße – Martin
      -------
      • eGolf Bestellt: 13.12.2017
      • eMIL Abgeholt: 07.12.2018
      • Erfahrungen: amstrom.de
    • Hab mir die Tage die hier online bestellt:



      Ronal R56 in 6,5x16 ET40, mit Conti WinterContact TS 860 in 205/55 R16.
      Die Einpresstiefe von 40 verbreitert die Spur ein kleines bisschen, die Felgen sind nicht schwerer als die Astanas und ich habe die Kompletträder zu einem super günstigen Kurs schnappen können,

      Ich mag Felgen mit schwarzem Felgenbett und polierter Oberfläche und dies ist eine der wenigen, die vom Hersteller als winterfest deklariert sind.
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.
    • wjha schrieb:

      Netsrak schrieb:

      Ronal R56 in 6,5x16 ET40
      mal ne Frage: gehst Du über TÜV - ich finde kein Gutachten ,das den e-Golf listet
      Nö, ich will mir die ja direkt in der Autostadt bei der Abholung montieren lassen.

      Hier das Gutachten, was ich vom Händler bekommen habe, e-Golf auf Seite 7: Gutachten R56.pdf
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.
    • Gerade darüber gestolpert. Mittlerweile hat VW im eigenen Onlineshop auch 19 zoll Alufelgen für den eGolf.
      Ob das sinnvoll ist möge jeder selber entscheiden.

      shops.volkswagen.com/de_DE/web…R!2017&channel=904_VWZ_OZ
      Bilder
      • Bildschirmfoto 2019-03-10 um 08.52.50.png

        97,21 kB, 577×599, 17 mal angesehen
      • Bildschirmfoto 2019-03-10 um 08.53.02.png

        73,76 kB, 602×575, 21 mal angesehen
      VG

      Dirk

      E-GOLF seit dem 21.10.17
    • dirk schrieb:

      Ob das sinnvoll ist möge jeder selber entscheiden.
      Ja immerhin scheint das die/meine Erkenntnis zu bestätigen, daß die Aerodynamik beim Felgendesign nicht soooo wahnsinnig wichtig ist bzw. Einfluß hat. Vielleicht wurde aber in dem Zusammanhang aber auch gar nicht daran gedacht.
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • dirk schrieb:

      Hier hat jemand tatsächlich 20“ montiert. Das ist wohl definitiv too much was den Verbrauch angeht. :pillepalle:
      Spielt der Felgendurchmesser da wirklich eine Rolle? Ich denke, da ist doch eher die Reifenbreite interessant. Wobei die bei 20-Zöllern sicher nicht schmal ausfallen wird.

      Ich bin jedenfalls mit meinen 225ern in 17 Zoll sehr zufrieden, was den Verbrauch angeht. Bei ruhiger Fahrweise komme ich bei guten Bedingungen unter 12 kWh. Und die Traktion ist gegenüber den 205ern um Längen besser.

      Andererseits hat meine Frau gestern auf praktisch derselben Strecke mit ihrem i3 auf den 155/175er Stelzen tatsächlich eine glatte 9,0 hingekriegt.
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.
    • Das hatte ich schon mal an anderer Stelle hier gepostet, schmal und hoch ist besser:

      m.heise.de/autos/artikel/Renai…mal-und-hoch-1885968.html

      Mit dem Auto auf dem Bild hatte ich 225-35 ZR19, damit kann ich bei LKW Geschwindigkeit ohne Windschatten wenn es schön warm und hell ist über 1800 km mit einer Tankfüllung fahren. Praktisch nie so lange durchgehalten mit dem Tempo und ohne mal Stadtverkehr. Aber über 1500 km war ich schon mehrfach.
      Bilder
      • IMG-20151031-WA0010.jpg

        139,88 kB, 800×450, 12 mal angesehen
      Gruß,
      Stephan
    • Netsrak schrieb:

      Spielt der Felgendurchmesser da wirklich eine Rolle? Ich denke, da ist doch eher die Reifenbreite interessant. Wobei die bei 20-Zöllern sicher nicht schmal ausfallen wird.
      Mein Nachbar fährt auf dem 7er GTI auch 20" und hat 225er drauf. Ich hab auf 18" auch 225er, der Mehrverbrauch liegt bei ~10%, außer es regnet, dann explodiert der verbrauch.
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • Ich fahre seit Jahren mit 18‘‘ und 225ern ohne dass mir ein markanter Mehrverbrauch aufgefallen wäre. Allerdings ist Regen bei den breiten Schlappen des Teufels - da schliesse ich mich Matthias an...



      Wichtiger scheint mir fast die Energie - Effizienzklasse B welche wohl die Reifenwahl doch massiv einschränkt.
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Ich habe die Felgen mit der Originalbereifung des GTI TCR gekauft. Bridgestone Potenza S001 225/40 R18 92Y mit Energieeffizienzklasse E. Der Verbrauch ist gewaltig und der Spaß auch :D . Die Räder drehen nicht mehr durch beim Kickdown.

      Der Verbrauch ist mind. 2 kWh/100 km höher.
      Gruß
      Istvan
      aus Budapest / Ungarn



      e-Golf 300 (MJ18) seit 31.08.2017

      3. e-Golf Treffen in Hann. Münden am 28+29.09.2018. Ich war dabei!

    • e-Golf_Ungarn schrieb:

      Ich habe die Felgen mit der Originalbereifung des GTI TCR gekauft. Bridgestone Potenza S001 225/40 R18 92Y mit Energieeffizienzklasse E. Der Verbrauch ist gewaltig und der Spaß auch :D . Die Räder drehen nicht mehr durch beim Kickdown.

      Der Verbrauch ist mind. 2 kWh/100 km höher.
      EinenTeil des Mehrverbauchs bekommst du wieder "zurück", da der Abrollumfang von 205 55 16 auf 225 40 18 um etwa 1 Prozent größer ist. Du legst praktisch 1 Prozent mehr Weg zurück als das Auto annimmt und anzeigt.
      Gruß,
      Stephan
    • Outsider64 schrieb:

      EinenTeil des Mehrverbauchs bekommst du wieder "zurück", da der Abrollumfang von 205 55 16 auf 225 40 18 um etwa 1 Prozent größer ist. Du legst praktisch 1 Prozent mehr Weg zurück als das Auto annimmt und anzeigt.
      Hurra!!! Ich habe nur noch 19% Mehrverbrauch. :rofl:
      Gruß
      Istvan
      aus Budapest / Ungarn



      e-Golf 300 (MJ18) seit 31.08.2017

      3. e-Golf Treffen in Hann. Münden am 28+29.09.2018. Ich war dabei!

    • e-Golf_Ungarn schrieb:

      Outsider64 schrieb:

      EinenTeil des Mehrverbauchs bekommst du wieder "zurück", da der Abrollumfang von 205 55 16 auf 225 40 18 um etwa 1 Prozent größer ist. Du legst praktisch 1 Prozent mehr Weg zurück als das Auto annimmt und anzeigt.
      Hurra!!! Ich habe nur noch 19% Mehrverbrauch. :rofl:
      Na ganz so viel ist es ja garnicht. Wenn du z.B. normal 15 kWh bräuchtest und mit den 18ern 17, dann wäre das ja erst mal nur ein Mehrverbrauch von 13,3% von dem dann das eine Prozent weg geht ;)
      Gruß,
      Stephan