Maingau Energie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen, Hallo MAINGAU Energie GmbH!

      Ich finde es toll, dass Sie sich hier direkt im Forum melden, das nenne ich Kundennähe! Da kann sich VW eine Scheibe von abschneiden!!!!!!!!!
      Vor wenigen Tagen habe ich mich registriert und bereits heute meine Ladekarte erhalten :thumbup: .
      Der Tarif ist wirklich simpel und sehr günstig. Hätte ich nicht gerade einen neuen Stromvertrag abgeschlossen, wüsste ich, bei wem ich jetzt unterschreiben würde. Nächstes Jahr, neue Chance.

      Ich wünsche MAINGAU' Energie mit dem Tarif viel Erfolg mit dem nicht ganz uneigennützigen Wunsch, das die Konditionen lange gehalten werden können.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 4,6kwh Speicher, SolarCharge
    • JimKnopf schrieb:

      Hätte ich nicht gerade einen neuen Stromvertrag abgeschlossen, wüsste ich, bei wem ich jetzt unterschreiben würde.
      ... ja und wenn wir schon dabei sind: ich wohne im Süden und fände es prima wenn die Maingau Energie auch am Bodensee buchbar wäre! :s05:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • oder in Hamburg bzw. Leipzig ;)

      Mimikri schrieb:

      JimKnopf schrieb:

      Hätte ich nicht gerade einen neuen Stromvertrag abgeschlossen, wüsste ich, bei wem ich jetzt unterschreiben würde.
      ... ja und wenn wir schon dabei sind: ich wohne im Süden und fände es prima wenn die Maingau Energie auch am Bodensee buchbar wäre! :s05:
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Herzlich willkommen!

      Habe mich auch bereits registriert und finde das Angebot zum aktuellen Zeitpunkt einfach unschlagbar gut. Die Registrierung hier im Forum zeigt ebenfalls, dass bei Maingau offenbar Kundenorientierung nicht nur auf irgendeinem Papier steht, sondern tägliche Praxis ist. Weiter so!
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      seit 09/2015 mit dem 190er elektrisch "golfend"
      Am 2. e-Golf-Treffen in Moers teilgenommen
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden – wir sind dabei!
    • JimKnopf schrieb:


      Vor wenigen Tagen habe ich mich registriert und bereits heute meine Ladekarte erhalten :thumbup: .
      Der Tarif ist wirklich simpel und sehr günstig.
      Kleine Einschränkung. Bei 5 Cent/Minute ist er bei DC Ladung wirklich günstig, bei AC Ladung für uns e-Golfer aber teuer. Besonders für die 190er Fraktion.
      DC = 8,3 Cent/kWh
      AC = 42,6 Cent/kWh (300er)
      AC = 83,3 Cent/kWh (190er)

      VW e-Golf MJ2018 seit 24.10.2017
      16 kWp PV mit Eigenverbrauch
      1Kwp PV Insel mit 4,6kWh Speicher
    • MAINGAU Energie schrieb:

      Liebe VW-Gemeinde,

      gerne würden wir uns zu einigen Themen melden und an der ein oder anderen Stelle Klarheit schaffen. Erst einmal vielen Dank für die hohe Resonanz!

      Unsere Preisstellung ist ziemlich simpel: 2ct/Minute, wenn ein Energievertrag besteht bzw. abgeschlossen wird; 5ct/Minute, wenn nur der Autostromvertrag gewünscht ist. Dies gilt unabhängig von der Ladesäule (Standort, Anbieter, Gleich- oder Wechselstrom).

      Wir haben zahlreiche Ladestationsbetreiber eingebunden, u.a. Innogy, EnBW, Allego... Eine ausführliche Liste erhaltet ihr auf der Website www.einfachstromladen.de unter den FAQ. Im Kern haben wir alle verfügbaren Ladestationsbetreiber der Plattform Hubject / intercharge.eu eingebunden. Einige Stationen wurden von Hubject kurzfristig deaktiviert, weshalb die aus der App automatisiert herausgenommen wurden. Die Reaktivierung in der App erfolgt allerdings derzeit manuell. Da wir aber bestehende Vereinbarungen mit den Ladestationsbetreibern haben, funktioniert beispielsweise auch die Ladekarte bei Allego-Standorten, obwohl die App diese nicht anzeigt. Hier arbeiten wir an dem Problem.

      Wie unser Produkt "einfachstromladen" bereits andeuten lässt, möchten wir zur Einfachheit und Praktikabilität der Elektromobilität beitragen. Deshalb arbeiten wir auch an der Einbindung weiterer Ladestationen abseits der Hubject-Plattform. Wir hoffen hierzu im April neues vermelden zu dürfen ;)

      Die Rechnungsstellung erfolgt derzeit einmal monatlich, aktuell nur per Lastschrift mit deutschem Konto. Ausländische IBAN können derzeit nicht verarbeitet werden, hier bieten wir aber auch Lösungen an im Kundengespräch an. Bitte hierzu einfach eine E-Mail an info@einfachstromladen.de. Perspektivisch möchten wir gerne andere Zahlungsweisen zur Verfügung stellen. Über Feedback würden wir uns gerne freuen :).

      Registrierung: Hier haben wir aktuell noch keine Bestätigungsmail im Einsatz. Eine Vertragsbestätigung inkl. der Kundennummer erfolgt i.d.R. 1-2 Tage später. Sie können aber direkt nach der Anmeldung sich in die App einloggen und Ladepunkte öffnen. Die Ladekarte kommt i.d.R. nach 2-4 Tagen, derzeit sind es leider eher 3-5 Tage, da Lieferschwierigkeiten mit der RFID-Karte haben.

      Gerne beantworten wir Ihnen auch zukünftig alle Fragen rund um das Angebot und nehmen gerne Ihre Anregungen entgegen!

      Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Fahrt!
      Ihr MAINGAU-Team
      Vielen Dank für das Feedback. Ich fände es gut wenn sie zu folgender Frage Stellung nehmen würden:

      Wie lange denken sie, können sie die Preise aufrecht erhalten? Ich gehe stark davon aus, dass die ein Einführungsangebot ist und nur so lange gehalten wird, bis eine gewisse Basis an Kunden da ist. Ab wann in etwa wird es "marktübliche" Tarife geben? Bei den aktuellen Preisen würden sie ja draufzahlen, wenn nicht viele AC-Langsamlader die DC-Schnellader quersubeventionieren...
    • Outsider64 schrieb:

      Wenn man dann aber 2500 einstellt, geht es doch auf einmal. Ist in meiner Gegend zumindest so.
      "Good catch" (Neu-Hochdeutsch)! Yep, ist bei mir auch so, also gibt's das auch am Bodensee ... für mich und Martin ... und ... :thumbsup:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Hallo,
      habe gestern noch meinen Stromanbieter von Lichtblick (seit 2007) zu Maingau gewechselt. Die Ladekarte hatte ich vor drei Tagen beantragt und schon bekommen :)
      Die beiden Kundennummern lassen sich per schriftliche Bitte zu einer Nummer zusammenfassen. Der telefonische Kundensupport ist sehr gut!
      Begeisterter e-Golf Fahrer seit April 2018 :)
      Grüsse aus Berlin, Norbert
    • Outsider64 schrieb:

      Wie lange denken sie, können sie die Preise aufrecht erhalten? Ich gehe stark davon aus, dass die ein Einführungsangebot ist und nur so lange gehalten wird, bis eine gewisse Basis an Kunden da ist. Ab wann in etwa wird es "marktübliche" Tarife geben? Bei den aktuellen Preisen würden sie ja draufzahlen, wenn nicht viele AC-Langsamlader die DC-Schnellader quersubeventionieren...
      Hallo Outsider64,

      wir planen zurzeit keine Preisanpassung, da wir die intransparenten Preise am Markt ebenso kritisch sehen wie Sie als E-Auto-Fahrer. Die Durchsetzung „marktüblichen“ Tarife, wie Sie schreiben, erwarten wir als MAINGAU Energie erst 2019/2020. In Sachen Quersubventionierung zwischen AC und DC liegen Sie durchaus richtig. Wir gehen allerdings davon aus, dass bei angenommenem Nutzungsverhalten und bestehender Ladeinfrastruktur im Markt, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen AC- und DC-Ladungen bestehen wird. Wir verstehen uns selbst als Förderer der Elektromobilität und das mit allen Konsequenzen :)
      MAINGAU Energie GmbH
      Ringstraße 4 - 6
      63179 Obertshausen
      Tel.: 0800 - 62 46 428
      E-Mail: info@einfachstromladen.de

      Zu unserem Autostrom
      Folgt uns gerne auch auf Facebook
    • MAINGAU Energie schrieb:

      Outsider64 schrieb:

      Wie lange denken sie, können sie die Preise aufrecht erhalten? Ich gehe stark davon aus, dass die ein Einführungsangebot ist und nur so lange gehalten wird, bis eine gewisse Basis an Kunden da ist. Ab wann in etwa wird es "marktübliche" Tarife geben? Bei den aktuellen Preisen würden sie ja draufzahlen, wenn nicht viele AC-Langsamlader die DC-Schnellader quersubeventionieren...
      Hallo Outsider64,
      wir planen zurzeit keine Preisanpassung, da wir die intransparenten Preise am Markt ebenso kritisch sehen wie Sie als E-Auto-Fahrer. Die Durchsetzung „marktüblichen“ Tarife, wie Sie schreiben, erwarten wir als MAINGAU Energie erst 2019/2020. In Sachen Quersubventionierung zwischen AC und DC liegen Sie durchaus richtig. Wir gehen allerdings davon aus, dass bei angenommenem Nutzungsverhalten und bestehender Ladeinfrastruktur im Markt, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen AC- und DC-Ladungen bestehen wird. Wir verstehen uns selbst als Förderer der Elektromobilität und das mit allen Konsequenzen :)
      So etwas schönes hat mir bisher noch kein Energieanbieter gesagt :s66: :happy:
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Lach, ich habe heute auch eine Ladekarte bekommen. Mir war nicht klar, das nach der Anmeldung in der Ladesäulenkarte das automatisch geschieht, ich wollte doch nur schauen welche Ladepunkte man nutzen kann. Nunja solange sie nichts kostet ...
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf (190) seit 16.02.15
      e-Golf (300) seit 22.01.18
      e-Golf (300) ab 02.03.2018

      12,09kW PV + 12,5kWh Speicher (netto)
    • Hallo,

      also Maingau ist wirklich sensationell kundenfreundlich. Ich habe per e-mail hingeschrieben, und wir haben auch für mich als Österreichische Firma eine super Lösung gefunden. Daher meine Empfehlung für Nicht-Deutsche, die in Deutschland laden wollen -> einfach hinschreiben! :)
      Lg,

      Lothar
      --------

      seit 10.04.2018 stolzer Besitzer eines e-Golf 300 Oryxweiß
      angekreuzt: alles bis auf Leder und DynAudio, 5 Jahre Garantie / 150.000 km
      bestellt: 30.11.2017
      Ladekarten/Apps: VW (Smatrics), EMC / LinzAG / ELLA, Maingau, Plugsurfin, ENEL
      FIN erhalten und Car-Net registriert: 03.04.2018
      e-Golf angemeldet und S(trom)-Kennzeichentafeln beantragt: 05.04.2018
    • Also hier in NRW zeigt die Maingau App keinen einzigen Ladepunkt an...ist das richtig?
      Oder mache ich was falsch?
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Mai 10,2 kWh / 100km.
    • Ja die Filter muss man anpassen und das laden der Ladepunkte dauert etwas!
      Also nicht unruhig hin und her scrollen oder sumen...
      So meine Erfahrungen aus dem hohen Norden im Urlaub auf Sylt
      Es grüßt Klaus aus Essen - NRW
      e-Golf 190 seit 12/2014 bekennender Schnarchlader > 67.000km

      eGolf-Forum Treffen:
      1. e-Golf 190 am Bodensee 7.+ 8.10.16
      2. e-Golf 190 in Moers am 6.+ 7.10.17
      3. e-Golf 190 in Hann. Münden am 28. + 29.09.2018, Wir sind dabei!