Lieferzeiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Für mich (als Mann) ist es wohl so wie für die schwangere Frau: Man freut sich halt irre drauf, aber zum Ende hin wird es nur noch anstrengend und nervig ... Aber freuen tut man sich doch irgendwie schon ein wenig ...
      Stell ich mir so vor ... so unbedarft ... ;)
      Sonnige Grüße – Martin
      -------
      • 23.11.2017 // Probefahrt
      • 13.12.2017 // Fahrzeug bestellt
      • 10.01.2018 // Lieferung 4Q. 2018
      • 16.02.2018 // Lieferung 3Q. 2018
      • 20.02.2018 // Lieferung Sept. 2018
      • 14.05.2018 // Wallbox installiert
      • 29.05.2018 // Lieferung KW39
      • 07.07.2018 // Lieferung KW42
      • 24.08.2018 // Lieferung KW45
      • 13.09.2018 // Produktion ist gestartet
    • Neu

      e-Golfer schrieb:

      Was mein Beispiel aber zeigt, VW ist durchaus in der Lage ein im Februar in Deutschland bestellten e-Golf Ende September zu bauen. Wenn es länger dauert, sind da Unfähigkeit, Unwilligkeit und Inkompetenz und was weiss ich noch gebündelt am Werk.
      Ist so nicht ganz richtig.
      Mitarbeiter des Unternehmens werden, allein schon wegen des Leasings, bevorzugt behandelt.

      Hat den einfachen Hintergrund: würden alle Mitarbeiter so etwas wie normale e-Golf Kunden durchmachen, würde niemand mehr einen Wagen leasen... und am Ende hat VW keine Jahreswagen mehr und seinen "Stammkunden" verloren der, im Idealfall ein Leben lang, jedes Jahr ein neues Auto bestellt.

      Deswegen sollte man sich deswegen nicht zu sehr aufregen.

      So wie ich es beobachte werden normale Kunden nacheinander abgearbeitet. (+- 2Wochen)
    • Neu

      Mein Problem ist nicht die Lieferzeit, sondern die Planbarkeit.

      Ich habe kein Problem damit, 10,11 oder gar 12 Monate auf das Fahrzeug zu warten. Aber ich muss bzgl. des Vorgängers planen. Und da ist es extrem nervig, wenn man nicht einmal auf 1-2 Wochen genau weiß, wann das Fahrzeug kommt. Ich ich meine, das eine solche Information bei einer solchen Lieferzeit durchaus 3-4 Monate VOR Auslieferung möglich sein sollte. Andere Hersteller schaffen das durchaus.
      eGolf
      - bestellt KW51/2017; unverb. LT 11.2018
    • Neu

      Northbuddy schrieb:

      Mein Problem ist nicht die Lieferzeit, sondern die Planbarkeit.

      Ich habe kein Problem damit, 10,11 oder gar 12 Monate auf das Fahrzeug zu warten. Aber ich muss bzgl. des Vorgängers planen. Und da ist es extrem nervig, wenn man nicht einmal auf 1-2 Wochen genau weiß, wann das Fahrzeug kommt. Ich ich meine, das eine solche Information bei einer solchen Lieferzeit durchaus 3-4 Monate VOR Auslieferung möglich sein sollte. Andere Hersteller schaffen das durchaus.
      Und dann kommt alles doch ganz anders :D

      Ich hatte mal einen MX-5 bestellt - der war aus Japan (wird in Hiroshima gebaut) auf den Tag genau terminiert.

      Dann aber kam der Frachter mit mehreren tausend Pkw in einen Taifun,
      die Ladung verrutschte, alle Autos mussten verschrottet werden ...
      Ciao, Gerd
    • Neu

      kelvin schrieb:

      Ich hatte mal einen MX-5 bestellt - der war aus Japan (wird in Hiroshima gebaut) auf den Tag genau terminiert.

      Dann aber kam der Frachter mit mehreren tausend Pkw in einen Taifun,
      die Ladung verrutschte, alle Autos mussten verschrottet werden ...
      Da sag ich mal: Höhere Gewalt. Da ist niemand vor gefeit.

      Aber sonst? Mein Nachbar hat einen Seat Ateca bestellt. DER kann ein (Jammer)Lied singen :P
      eGolf
      - bestellt KW51/2017; unverb. LT 11.2018
    • Neu

      Northbuddy schrieb:

      Mein Problem ist nicht die Lieferzeit, sondern die Planbarkeit.
      Kann Dir da nur zustimmen.
      Ich frage mich (abgesehen von e-Golfer) wie das bei einem kleinen Freiberufler ist, der ein Leasingauto hat und dann zum Ende hin planen soll.
      Vom Leasing Vertrag her soll das "tagesgenau" gehen - aber vom Werk???
      Viele Grüße Jürgen

      Hoffentlich ab Oktober / November 2018 elektrisch unterwegs
    • Neu

      Hallo,

      ich bin zwar kein "Freiberufler", aber die Situation ist ähnlich:

      Der neue (ein Smart eq) ist im März bestellt worden, damit er da ist, wenn beim E-Golf das Leasing abläuft. Mit dem Fuhrpark ist es ähnlich, ein Jahr vorher bereits die Smarts bestellt.

      Da abber alles bei ein und dem selben Leasinggeber ist, mache ich mir da wenig Sorgen. Wenn die Smarts nicht da sind, werden die "alten" Fahrzeuge weitergefahren bis die neuen da sind.

      Allerdings hätte dann der Leasinggeber ein Problem, weil es da ja auch Rückkaufvereinbarungen gibt.

      Gruß,
      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !
    • Neu

      Mich würde mal intressieren was passiert wenn man den Spieß umdreht .

      Anfang Dezember kommt der Anruf von VW, sie können ihr Auto jetzt abholen:
      "Ok danke, ich komme in ck. 6-12 Monaten vorberei wenn ich das Geld habe, ich melde mich dann eine Woche vorher" :D

      Ich glaube für einen akzepkabelen Kundendienst muß ich keinen Rolls Royce kaufen (gibs auch nicht Elektisch), das kriegen andere auch so hin.
      Klappt ja bei jeder Amazon Bestellung besser

      mfg
      Matthias
      Bestellt am 21.12.17, Liefertermin, erste Aussage vom Verkäufer April18 ,Im Vertag Juli18, November 18 ,aktuell KW 46, KW48 :sleeping: V47N5439
    • Neu

      Kundendienst - auch so eine Sache.

      Ich habe da eine sehr persönliche Meinung (lange erprobt, bin nicht mehr der neueste):

      Immer, wenn meine Autos bei einer kleinen Werkstatt waren (max.2 Meister, ca. 5 - 8 MA), dann war alles in brauner Butter.

      Alle großen Werkstätten haben Mist gebaut. Könnte jetzt hier seitenweise Stories bringen.

      Umgekehrt: Ich war in einem VPN Projekt mit einem großen Europäischen Autohersteller. Der hatte (die Zentrale hatte wohl lange geschlafen) ca. 680 Händler in DE (denke überwiegend kleinere als typische VW Händler). In Frankreich waren es derer 200 (!!!).
      Man hat dann während des Projektes noch versucht, die Anzahl auf ca 480 zu reduzieren, was glaube ich nicht mit der 'nötigen' Vehemenz betrieben wurde.
      Es ist einfach aus Sicht des Herstellers so, dass JEDER Kontakt mit einem Händler Aufwand kostet - und das multipliziert sich halt. Da aber die Kostenoptimierung das kontinuierliche Schreckgespenst aller Hersteller ist .....
      Viele Grüße Jürgen

      Hoffentlich ab Oktober / November 2018 elektrisch unterwegs
    • Neu

      Roland333 schrieb:

      Laßt euch etwas ablenken und ordert schon mal ein Forums Aufkleber bei mir. Dann ist wieder eine Woche warten überstanden
      Hallo Roland,

      wo findet man die Forums-Aufkleber und wie bekommt man da ran?
      Grüße aus Leipzig

      Dirk

      e-Golf 300, weiß

      Ausstattung: eigentlich alles
      keine Ausstattung: e-Sound, Spezial-Lack, Lederausstattung "Vienna" mit Sportsitzen vorn, Aschenbecher und Zigarretenanzünder vorn, Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend, Telefonschnittstelle "Business"

      Bestellt: 20.12.2017
      Liefertermin: Juli 2018 :( , November 2018 :( , KW 44/2018 ;(
    • Neu

      Hallo @muenze
      Den Beitrag mit den Info-Bilder findest Du unter >Forum>Allgemeines>Informationen zum "eVW-Forum" ab Beitrag 22
      Es gibt 3 verschiedene:
      1. für dunkle Fahrzeuge
      2. für helle Fahrzeuge
      3. für die Scheibe innen
      Schreib eine Konversation an mein Mitgliedsname mit deinen Wünschen für Typ und Anzahl. Und bitte die Postadresse nicht vergessen.
      Die Aufkleber und Versand ist kostenlos.

      Gruß Roland
      E-Golf bestellt 23.12.2017, Auftragsbestätigung 5.1.2018, unverbindlicher Liefertermin 7/18
      WE-Portal KW 42/2018
    • Neu

      Hallo Roland,

      vielen herzlichen Dank für die Info.

      Konversation habe ich soeben gestartet. Damit werde ich wieder 3 Tage Wartezeit überbrücken.
      Grüße aus Leipzig

      Dirk

      e-Golf 300, weiß

      Ausstattung: eigentlich alles
      keine Ausstattung: e-Sound, Spezial-Lack, Lederausstattung "Vienna" mit Sportsitzen vorn, Aschenbecher und Zigarretenanzünder vorn, Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend, Telefonschnittstelle "Business"

      Bestellt: 20.12.2017
      Liefertermin: Juli 2018 :( , November 2018 :( , KW 44/2018 ;(