Lieferzeiten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was soll denn bei WLTP beim eGolf noch offen sein? So viele Varianten dürfte es nur beim eGolf auch nicht geben und es wurden ja nun die letzten Wochen viele eGolf ausgeliefert.

      Bei mir war er Ende Oktober fertig, schaffte den Transport aber nicht zum Händler, weil Volkswagen wohl - wg. WLTP - nun *viele* andere Golf freigegeben hat und die Speditionen im Transport-Chaos unter gehen. Meiner brauchte jedenfalls über 3 Wochen zum Händler.
      eGolf
      - bestellt KW51/2017; LT KW48/2018
    • Der :) sollte auf die GMD hören und da direkt anrufen.
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Ich würde da auch Druck machen beim Händler. Irgendwie erscheint das doch seltsam. Die GMD sollte doch auch wissen, wenn das Auto wegen WLTP oder sonstwas blockiert ist.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Würde beim Freundlichen auch nochmal detailiert nachhaken und ihn mit Nachdruck animieren. :stick: In WOB war es wirklich so, dass sie im September nen Buchungsstopp reinegehauen haben, egal, ob Verbrenner oder elektrisch. Die haben allerdings auch mehr Fahrzeuge aus allen Klassen. In der GMD wird doch nur der E-Golf ausgeliefert, oder? Und die sollten dann ja schon auch wissen, ob sie Kapazität haben, oder nicht. Aber das mit der Transparenz und (innerbetrieblichen) Kommunikation ist bei VW nach meinen Erfahrungen manchmal etwas schwierig. :dash:
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • Vielen Dank für den Zuspruch!

      Ich habe heute morgen noch einmal in der GMD angerufen. Es ist wohl so, dass der Wagen tatsächlich noch keine "Fertig-Meldung" hat. Es ist wohl in der Produktion etwas mit dem Auto passiert (durch die QS gefallen?) ;( .
      Die nette Kollegin will den Grund in Erfahrung bringen und mich zurückrufen. Ist jetzt leider auch schon fast zwei Stunden her...

      Naja, mal sehen. Es bleibt spannend.

      P.S.: also nix WLTP...
      Grüße
      Markus

      06.12.2018 Abholung am 07.01.2019 gebucht (mit Aussicht auf einen früheren Termin)
      05.12.2018 Telefonat mit GMD: Abholung ab 17.12.2018 möglich
      04.12.2018 bei der GMD angerufen --> Auto fertig, bitte Abholung buchen
      ab 26.11.2018 FIN im WE-Portal sichtbar
      ab 22.10.2018 Unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 52. KW
      ab September 2018 unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 50. KW
      23.03.2018 bestellt (unverbindlicher LT: Q4/2018)
    • Rückruf der GMD: es gab jetzt wohl einige Aufregung wegen meines Anrufes (nicht nur bei mir ;) ).
      Mit dem Auto ist gar nichts, es ist einfach nur fertig und wartet auf uns.
      Es gab wohl einen Systemfehler, der die Fertigmeldung verhindert hat (Car-Net Entwickler?). Ich könnte jetzt einen Abholtermin ab 17.12. buchen.

      Leider ist mein Ansprechpartner des Autohauses in einem Außentermin und kommt heute auch nicht mehr rein ... :heulen:

      Aber morgen 09:01 Uhr ist er fällig ... :D

      Freude!
      Grüße
      Markus

      06.12.2018 Abholung am 07.01.2019 gebucht (mit Aussicht auf einen früheren Termin)
      05.12.2018 Telefonat mit GMD: Abholung ab 17.12.2018 möglich
      04.12.2018 bei der GMD angerufen --> Auto fertig, bitte Abholung buchen
      ab 26.11.2018 FIN im WE-Portal sichtbar
      ab 22.10.2018 Unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 52. KW
      ab September 2018 unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 50. KW
      23.03.2018 bestellt (unverbindlicher LT: Q4/2018)
    • Und das zu klären wäre eigentlich der Job Deines :) gewesen :grumble: . Getreu dem Motto: Arbeit geh weg, ich komme!
      Ich drück Dir die Daumen dass Du ganz schnell einen Termin bekommst.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Neu

      Hey, ich habe KUBIAC's Nachricht zum Anlass genommen auch mal wieder mit meinem :D zu telefonieren und ihn zu bitten nicht nur immer ins System zu starren sondern auch mal direkt in der GMD anzurufen und was soll ich sagen, meine eGolf in schon der Mache! Hurra!
      Nächstmöglicher Abholtermin der Fr. 21.12.18, da habe ich natürlich sofort zugegriffen
      nur zur Info in der KW52 ist es theoretisch auch noch möglich, dann erst wieder ab den 8.1.19

      Jetzt erstmal alle Unterlagen für die Anmeldung zusammenraffen, das trifft mich ja schon fast unvorbereitet, nach all den Monaten, ich bin schon so aufgeregt!
      Sollte das wirklich so klappen, wären dann auch für mich 266 Tage Liefer/Leidens/Wartezeit zu Ende!

      Grüße, Norbert
    • Neu

      ZwoWe schrieb:

      Hallo Markus, wie ist der Stand? Warst du erfolgreich bei deiner Terminbuchung?
      Guten Abend Norbert,

      hat etwas gedauert. Hatten Besuch und mussten jetzt erst einmal die Kinder ins Bett zwingen...

      Ich hatte heute Morgen den Freundlichen angerufen und ihm gesagt, man könnte jetzt buchen. "Ich buche erst, wenn ich den Brief in den Händen halte." Ich meinte daraufhin, na dann fangen wir doch am besten damit an, die Papiere von VW abzufordern. "Ja, ich gebe es an die Dispo weiter. Ich melde mich."

      Daraufhin hatte ich etwas Sorge, ob das alles so klappt. Also habe ich der sehr netten Dame der GMD, die mir gestern mit dem "Nicht-fertig-sein-Problem" geholfen hatte, geschrieben, ob sie im System nachsehen kann, ob der Freundliche das Auto abgerufen hat.

      Auf dem Weg zum Mittag ruft mich der Freundliche unerwartet an. Er hätte eine "Abholaufforderung" (oder so ähnlich) von VW bekommen und fragt, wann ich denn gerne abholen möchte! Leider gemäß seinem System erst ab 07.01.2019 möglich. Kurz Luft geschnappt - dann aber angenommen und gleich überwiesen, damit die Papiere so schnell wie möglich zu mir gesendet werden. Wenn ich die habe, buche ich dann direkt mit der GMD um. Es gibt nämlich noch einige Abholtermine ab 17.12. und auch zwischen den Feiertagen (was ich von genannter freundlicher GMD-Mitarbeiterin erfahren hatte) ...

      Das Witzige ist, dass die "Abholaufforderung" durch jene GMD-Mitarbeiterin ausgelöst wurde. Sie hatte nämlich auf meine Mail hin in Wolfsburg die Erstellung des Briefes und der Rechnung angefordert. Ich habe also - wie von einigen schon angemerkt - des Händlers Arbeit gemacht und ihn zum Jagen getragen. Aber egal, Hauptsache es geht jetzt schnell voran und ich kann noch in diesem Jahr das Auto abholen ...

      Ich hoffe mal, dass Geschreibsel ist halbwegs verständlich. Es waren jetzt aber auch drei turbulente Tage ...
      Grüße
      Markus

      06.12.2018 Abholung am 07.01.2019 gebucht (mit Aussicht auf einen früheren Termin)
      05.12.2018 Telefonat mit GMD: Abholung ab 17.12.2018 möglich
      04.12.2018 bei der GMD angerufen --> Auto fertig, bitte Abholung buchen
      ab 26.11.2018 FIN im WE-Portal sichtbar
      ab 22.10.2018 Unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 52. KW
      ab September 2018 unverbindlicher LT gemäß we-Portalquelltext: 50. KW
      23.03.2018 bestellt (unverbindlicher LT: Q4/2018)
    • Neu

      Also die Leute in der GMD sind echt hilfsbereit. Die haben mir damals auch erzählt, dass sie immer noch Abholtermine in der Hinterhand haben, die die Händler im System nicht sehen (und die wissen das anscheinend auch nicht).
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Ich würde den Händler mal fragen, ob er Dich nach Tarif bezahlt, ketzt wo Du für ihn arbeitest :pillepalle: .
      Ich drück Dir die Daumen, dass es mit dem Umbuchen klappt.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11