Video auf dem DP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Norman_2 schrieb:

      ... und renne jetzt runter zum Auto. Derweil konvertiere ich ...
      Norman, wenn der @puerzi diese Zeile ließt, dann gibts Haue! :s24:
      Man rennt nicht zum eGolf runter, man besucht seinen eGolf! Ich glaube, Du bist noch nicht würdig, einen eGolf zu besitzen. Dein Sprachgebrauch ist noch nicht angepasst. :nono:

      HandBrake habe ich mir jetzt auch installiert, Version 1.0.4 habe ich drauf. Die Version konnte ich mir gar nicht aussuchen, habe das HandBrake-Repository hinzugefügt und die Pakete handbrake-cli und handbrake-gtk installiert. Ich rede selbstverständlich von Linux, den ein WinDoof-Rechner kommt mir nicht ins Haus! :nono:

      Leider kann ich meinen eGolf noch nicht besuchen und die Videos testen. ;(
      e-Golf 300 bestellt am 23.10.2017, abgeholt am 27.05.2018 in WOB.
    • Kesthal,
      ich gestehe, ich war unüberlegt in der Wahl meiner Worte. Aber momentan laufe ich nervlich ziemlich am Rande, die letzten Wochen hatten es in sich. Ich verneige mich aber täglich mehrmals vor Schneerienchen. Ja, ich möchte sogar sagen, ich habe sie ins Herz geschlossen. Am Montag habe ich ihr sogar etwas für "oben rum" spendiert. Sie war beim Folieren der hinteren Scheiben (quasi Frisör fürs Auto, waschen, legen). Das sieht dermaßen gut aus...
      Ich stell die nächsten Tage mal ein Foto rein.
      Also ich gelobe Besserung, wenn du mir versprichst keine sexistischen Smileys mehr zu posten. Ich glaube nicht das es die andere User hier interessiert, dass du Schläge auf den Nackten magst. Du verletzt damit meine religiösen Gefühle.
      Nett grüßend,
      Norman


      Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen nachher.
    • Und im Übrigen finde ich es klasse wie wenig wir uns unterscheiden, auch in Bezug auf die Unwürdigkeit des e-Golf-Besitzes.
      Nicht das ich kleinlich wäre, aber die offizielle Schreibweise für mein bereits vorhandenes und dein hoffentlich bald eintreffendes Fahrzeug lautet "e-Golf", mit Bidestrich.
      Siehe auch: volkswagen.de/de/models.html
      Soviel Wertschätzung sollte du unseren angebeteten Fahrzeugen schon entgegen bringen.
      Nett grüßend,
      Norman


      Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen nachher.
    • Na Norman, du bist aber heute sehr situationselastisch. Haue gibt es dafür keine, wenn man noch so angetan ist
      von der Situation einen E-Golfi zu besitzen kann es jederzeit passieren, dass man sehr nahe an Grenzen
      stößt. Wenn man dann noch so gestrickt ist wie du, mit der Technik ewig am Probieren im Allgemeinen und mit
      Audio, Video und dergleichen im Besonderen dann sind die möglichen innerlichen Ausraster vorprogrammiert.

      Also mein Tipp, zwei bis drei mal rund um den E-Golfi schleichen, den Blick nicht vom Auto lassen, dann hineinsetzen
      alles auf Start schalten, die Augen schließen und 3 Minuten verharren.

      Sollte das noch nicht reichen ist 2 maliges Wiederholen angesagt.
      Dann sollte wieder alles Gut sein!
      Gruß aus Wien vom Puerzi!

      Seit 31.01.2018 E-Golf zu Hause.
      Fahren ist nicht das richtige Wort
      besser ist schweben von Ort zu Ort!

      puerzi.at
    • Ach Leute, ihr seid herrlich, so einfühlsam und verständnisvoll. Einfach angenehme Menschen. Mehr oder weniger.
      puerzi, ich hoffe ich darf deine Wortschöpfungen in mein Sprachrepertoire aufnehmen. "Situationselastisch", da muss man erstmal drauf kommen. Wunderbar.
      Ich werde jetzt meine konvertierten (muss man mit diesem Wort eigentlich schon vorsichtig sein? Nicht das sich Männer mit ausgeprägter Gesichtsbehaarung angesprochen fühlen) Videos auf die SD-Karte schieben, gemütlich zum Auto runter ins Carport schlendern, Schneerienchen lieb begrüßen, mich reinsetzen und das Innenleben genießen.
      Seid gestern kann ich auch mit meiner IFEU-Ladebox selbst laden. Da muss ich auch die ganze Schmonzette loswerden:
      Also IFEU-Ladebox im Workshop im Allgäu gebaut. Superteil, hängt seit Mitte Februar im Carport. Vor drei Wochen hat der Elektriker die Leitung im Keller angeschlossen, Ladebox scheint zu funktionieren, alles leuchtet.
      Letzte Woche Donnerstag mit Schneerienchen aus Dresden gekommen, Stolz wie Oskar ins Carport gefahren und das Ladekabel Schneerienchen zugeführt. Und was passiert? Nichts!
      Alle Sicherungen überprüft, alles okay. Stecker raus, wieder rein, nichts. Einfach nichts!
      Meine Vermutung, Irgendwelche DIP-Schalter an der Ladebox falsch gesetzt? Bloß nichts verstellen. Fotos gemacht, dem Workshop-Leiter geschickt, auf Antwort gewartet.
      Gestern vormittag die Antwort erhalten: Ich habe alles richtig gemacht. Wenn ich jetzt aber auch noch den "Ladeschalter" auf "Ein" drücke, sollte es funktionieren. Und was soll ich sagen? Es funktionierte.
      Ich habe in meiner Aufregung den Einschaltknof nicht einmal gesehen, obwohl ich den ja auch selbst eingebaut habe.
      So geht die Aufregung mit mir um. Ich grübelte eine Woche darüber nach, wo der Fehler liegen könnte. Er stand vor der Ladebox und schaute dumm drein.
      Nett grüßend,
      Norman


      Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen nachher.
    • Norman_2 schrieb:

      Ich habe in meiner Aufregung den Einschaltknof nicht einmal gesehen
      ... auch hier nützt - näher ran mit der Nase! Aber vielleicht solltest du dir doch einmal Gedanken zu einer :golly: machen... :nummer1:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen in Moers am 06. und 07. Oktober 2017
    • Ja, aus Sicherheitsgründen ist das während der Fahrt verboten. Hatte schon überlegt mir ein entsprechedes Gerät zu kaufen, mit dem man dies umprogrammieren kann. Aber eigentlich ist es mir während der Fahrt auch nicht wichtig. Gut, man kann noch viele andere Sachen damit umprogrammieren, wenn man weiß wo man was einstellen muss.
      Außerdem habe ich auch ein wenig Angst, dass ich mir da irgend etwas zerschieße. Da habe ich nämlich ein Händchen für, wenn es um meine Sachen geht. Bei anderen kriege ich helfender Weise immer alles auf Anhieb hin.
      Nett grüßend,
      Norman


      Alle Menschen sind schlau. Die einen vorher, die anderen nachher.
    • Ich hab mir das Gerätchen gegönnt, allerdings um der Heckklappe unseres 7türigen Tourans zu erzählen, es sei nur ein 5türer. Seit dem lässt sie sich auch per Innenraumtaster und Funkschlüssel schließen.
      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 4,6kwh Speicher, SolarCharge
    • Das ist VCP. Ist so ähnlich wie VSCD, kann aber auch Steuergräte flashen.
      Und auch VIM (Video in motion= Video während der Fahrt) freischalten. Letzteres ist optional und kostet extra.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 4,6kwh Speicher, SolarCharge