Ist die Batterie-Anzeige im e-Golf für mich ausreichend?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist die Batterie-Anzeige im e-Golf für mich ausreichend?

      Ist die Batterie-Anzeige im e-Golf (Fahrzeug & CarNet) für mich ausreichend? 69
      1.  
        ich habe das AID, reicht mir (27) 39%
      2.  
        ich habe den klassischen Tacho, reicht mir (21) 30%
      3.  
        ich habe das AID, reicht mir nicht (16) 23%
      4.  
        ich habe den klassischen Tacho, reicht mir nicht (4) 6%
      5.  
        ich habe keine Meinung​ (3) 4%
      Wollen wir mal einen Überblick bekommen wie die Gefühlslage ist? :s66:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mimikri ()

    • Hallo,

      Die Anzeige der Batteriekapazität in Kombination mit der anzeige Restreichweite hat bei mir bisher immer ausgereicht meine Strecken zu planen, bzw, meine Entscheidung für einen Ladestopp rechtzeitig zu treffen.

      Am Anfang wollte ich auch eine genauere Anzeige haben, Ich kann aber mittlerweile nicht erkennen, wie eine genauere Anzeige meine Entscheidungen positiv beeinflussen würden, bzw. wann man die genauere Anzeige wirklich braucht.

      Ich habe das Gefühl, dass es bei der Genauigkeit der Anzeige genau so ist, wie bei der Meinung der meisten Verbrenner Fahrer, dass die Reichweite von Elektroautos für ihren Alltag nicht ausreicht. (OT: Die finden tatsächlich, dass ich Mutig bin ein Elektroauto als einziges Auto zu haben)

      Zurück zum AID und Batterieladung: Da habe ich deutlich wichtigere Informationen, die meiner Meinung nach nicht prominent genug dargestellt werden.
      Gruß
      Eckart
    • Ja, reicht mir völlig aus (Edit: Ich habe AID).
      War auch eine der ersten Fragen in meinem Familienkreis, als wir das Auto bestellt hatten: "Hast Du keine Angst, dass Du mit leerer Batterie stehen bleibst? Reservekanister funktioniert ja nicht...".
      Meine Antwort war dann immer: Die Reichweite von meinem Caddy ist auch geringer als die von meinem Polo (R.I.P. ;( ), aber ich habe in beiden eine Tankanzeige und bin noch nie mit dem Caddy (oder irgendeinem Verbrenner) liegen geblieben. Analog dazu der e-Golf: Die Reichweite ist im e-Golf geringer als in meinem Caddy, aber die Anzeige ist nicht ungenauer. Und mit dem letzten Tropfen an die Tanke rollen war noch nie mein Ding. Rechtzeitig tanken oder laden und gut ist.
      Grüße
      Lars
      Status E-Mobilität: e-Golf 300 seit 03.02.18 (bestellt am 25.08.17, in Dresden abgeholt).
      Infrastruktur: KEBA Wallbox 97.924 KeContact P30 c-series.
      Winterreifen: Pirelli Cinturato Winter 205/55 R16 94H XL M+S auf Original Astana-Felgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars29 ()

    • Maverick78 schrieb:

      Vielleicht sollte man beim 300er unterscheiden in Klassisch und AID
      Hi Matthias, guter Punkt! Aber die Abstimmung würde dadurch ziemlich unübersichtlich.... außer Du hast einen passenden Vorschlag?
      Ggf. kann man ja seine Abstimmungs-Meinung noch hier durch einen Kommentar ergänzen....
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Ist die "klassische" Anzeige nicht beim 190er und 300er gleich? Dann würde ich nicht zwischen den Akkugrößen sondern nur der Art der Anzeige unterscheiden.

      Auswahl 1: ich habe den klassischen Tacho, reicht mir
      Auswahl 2: ich habe den klassischen Tacho, reicht mir nicht
      Auswahl 3: ich habe das AID, reicht mir
      Auswahl 4: ich habe das AID, reicht mir nicht
      Auswahl 5: ich habe keine Meinung
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • acurus schrieb:

      Ist die "klassische" Anzeige nicht beim 190er und 300er gleich? Dann würde ich nicht zwischen den Akkugrößen sondern nur der Art der Anzeige unterscheiden.

      Auswahl 1: ich habe den klassischen Tacho, reicht mir
      Auswahl 2: ich habe den klassischen Tacho, reicht mir nicht
      Auswahl 3: ich habe das AID, reicht mir
      Auswahl 4: ich habe das AID, reicht mir nicht
      Auswahl 5: ich habe keine Meinung
      Auswahl 6: ich habe gar keine Auto

      für die, die noch auf den eGolf warten.
      e-Golf 300 bestellt am 23.10.2017, abgeholt am 27.05.2018 in WOB.
    • Kesthal schrieb:

      acurus schrieb:


      Auswahl 5: ich habe keine Meinung
      Auswahl 6: ich habe gar keine Auto
      für die, die noch auf den eGolf warten.

      Was ja zwangsläufig identisch zu 5 ist, da man das erst beurteilen kann wenn man ein paar tausend Kilometer gefahren hat :)
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • Ich glaube @Naheris meint nicht das klassische Kombiinstrument, sondern die erste Fassung des AIDs im Modelljahr 2017.

      Aber da war doch keine %-Anzeige (als klar lesbare Zahl) drin, sondern nur die Effizienz-Ansicht wo im rechten Innenkreis ein Wert der aussah wie der SoC, aber es laut @Helbig (?) nicht war, angezeigt wurde. Aber auch nicht als Zahl, nur als Rundinstrument.

      Ich glaube wenn wir das noch in die Umfrage einfügen wirds unübersichtlich :)
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • acurus schrieb:

      Ich glaube @Naheris meint nicht das klassische Kombiinstrument, sondern die erste Fassung des AIDs im Modelljahr 2017.

      Aber da war doch keine %-Anzeige (als klar lesbare Zahl) drin, sondern nur die Effizienz-Ansicht wo im rechten Innenkreis ein Wert der aussah wie der SoC, aber es laut @Helbig (?) nicht war, angezeigt wurde. Aber auch nicht als Zahl, nur als Rundinstrument.

      Ich glaube wenn wir das noch in die Umfrage einfügen wirds unübersichtlich :)
      Der Wert, der so aussah war die Reichweite in %, nicht der SoC, den gab es nie in der Anzeige.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Nach einem sehr langen Austausch zwischen Helbig und einigen Anderen kam aber heraus, dass mathematisch diese Anzeige einen -Wert der möglichen Restreichweite darstellt - und somit einem SoC entspricht. Denn daraus wird die Reichweite ermittelt. Da sich die Reichweite am Ende aus der Formel kürzt bleibt praktisch der SoC übrig. Aufgrund der Formel schwankt die Anzeige nur manchmal um +-1% oder 2.

      Viele Tests von den Fahrern - auch auf diesem Forum - haben auch gezeigt, dass die Anzeige zufällig immer genau auch die Anzeige von Ladesäulen und aus dem OBDC ausgelesenen Werten hat.

      Weil... Mathematik. ;)
      Istzeug: e-Golf 300. Warzeug: Passat GTE. Firma: 75% EVs, Tendenz steigend.
      And I paced (#22)
    • Naheris schrieb:

      Nach einem sehr langen Austausch zwischen Helbig und einigen Anderen kam aber heraus, dass mathematisch diese Anzeige einen -Wert der möglichen Restreichweite darstellt - und somit einem SoC entspricht. Denn daraus wird die Reichweite ermittelt. Da sich die Reichweite am Ende aus der Formel kürzt bleibt praktisch der SoC übrig. Aufgrund der Formel schwankt die Anzeige nur manchmal um +-1% oder 2.

      Viele Tests von den Fahrern - auch auf diesem Forum - haben auch gezeigt, dass die Anzeige zufällig immer genau auch die Anzeige von Ladesäulen und aus dem OBDC ausgelesenen Werten hat.

      Weil... Mathematik. ;)
      Deshalb ist die Anzeige für mich auch eine quasi SoC
      e golf 300 seit 17.05.2017 :s66:

      Gruß Hans-Peter
    • Ja, ein tolles Prdukt, das mehr als jedem 3. der es hat nicht ausreicht ....... 35% die es haben bemängeln diesen Punkt nach der aktuellen Umfrage.
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 4,6kwh Speicher, SolarCharge