Tag der Elektromobilität 21.5.18 Johanniskreuz, Pfälzerwald

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tag der Elektromobilität 21.5.18 Johanniskreuz, Pfälzerwald

      Am Pfingstmontag findet am Johanniskreuz ein e-Mobiltreffen beim Haus der Nachhaltigkeit statt.
      Sternfahrt, Ausstellung, Vorträge u.a. (Louis Palmer), Preisausschreiben (Wallbox) usw.

      Weitere Informationen findet Ihr unter hdn-pfalz.de/index.php?id=182

      Ein kleiner Tipp:
      Am besten hat mir letztes Jahr die Anreise über Neustadt a.d. Weinstrasse, Lambrecht, Elmstein, Johanniskreuz gefallen.

      Habe es auch unter Termine eingestellt.
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 80000 km mit dem eGolf...….
      19.8. mit den eVW-Forumsfreunden bei der ATeM in Stuttgart Marktplatz -->Unterstützung willkommen!.
      9.9.18 Viertes e-Mobiltreffen in Waiblingen, im Rahmen des Eisentaltags.
      28,-29.9.18 Drittes e-Golftreffen Hann.Münden
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 [i] und in Moers Oktober 2017 [/i]
    • Wir haben uns auch angemeldet. Fahren früher los, wollen in Kaiserslautern DC-laden und kurz dort was Essen oder Spazieren gehen.
      Dann um ca. 12:00 am Johanniskreuz sein.
      Man soll ja mit seinem E-Auto bis 12:30 dort sein.
      Es werden wohl 2 Ladesäulen aufgestellt und verschiedene Anschlüsse vorhanden sein.
      Sicherheitshalber lade ich lieber vorher und lasse den anderen den Vortritt.
      Gruß, Bernd
      -----------------------------------------------
      E-Golf (300) seit 08.06.2017, Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber laden: Hurra! :)
      Beruflich im Elektronik-Bereich tätig, siehe Profil.
    • Gibt es noch weitere Teilnehmer aus dem Forum?
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 80000 km mit dem eGolf...….
      19.8. mit den eVW-Forumsfreunden bei der ATeM in Stuttgart Marktplatz -->Unterstützung willkommen!.
      9.9.18 Viertes e-Mobiltreffen in Waiblingen, im Rahmen des Eisentaltags.
      28,-29.9.18 Drittes e-Golftreffen Hann.Münden
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 [i] und in Moers Oktober 2017 [/i]
    • Hallo Dieter,

      ich bin momentan noch dran Nicole für einen Ausflug zu motivieren. Bis jetzt hat sie aber noch kein Argument überzeugt.

      Gruß
      Marius
      Seit 06.02.2018 eGolf 300 Fahrer.
      06.02.2018-22.03.2018 18,7kWh Car-Net
      23.03.2018-17.05.2018 14,9kWh Car-Net
      18.05.2018-04.06.2018 13,6kWh Car-Net


      Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen als Ihr sie vorgefunden habt.
      Lord Robert Baden-Powell 1857-1941
    • Trojniar schrieb:

      Bis jetzt hat sie aber noch kein Argument überzeugt.
      Es ist nichts entspannender als mit dem e-Golf dem Speyerbach folgend, das Johanniskreuz anzusteuern.

      Erster Zwischenstopp Speyer, zweites Frühstück in der Innenstadt, Volksbanklader CCS in der Nähe.
      Weiterfahrt über Neustadt a.d. Weinstraße der B39 folgend über Lambrecht dann bei Frankeneck links in die L499 (Talstrasse) abbiegen.
      Die L499 führt über ca. 25 km durch viele Dörfer und Biegungen hinauf zum Johanniskreuz. Unterwegs begleiten dich die Schienen des Kukuksbähnle, hier werden am Pfingstmontag Dampfzugfahrten angeboten.

      Sollte Nicole das nach der Fahrt anders sehen als ich kann sie mir ja bei Ankunft die Leviten lesen....

      Und wer hat noch Lust auf einen Ausflug bekommen? Schon über 60 e-Fahrzeuge haben ihr kommen angekündigt!
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 80000 km mit dem eGolf...….
      19.8. mit den eVW-Forumsfreunden bei der ATeM in Stuttgart Marktplatz -->Unterstützung willkommen!.
      9.9.18 Viertes e-Mobiltreffen in Waiblingen, im Rahmen des Eisentaltags.
      28,-29.9.18 Drittes e-Golftreffen Hann.Münden
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 [i] und in Moers Oktober 2017 [/i]
    • Hab eben Flyer bekommen wegen der Veranstaltung, die am 3.6. in Kastellaun (Hunsrück) statt finden wird.
      Die werde ich Euch verteilen.
      Sind noch paar andere Infos drauf.
      Speziell suchen die noch für den Tag einen Twizy.
      Der Veranstalter kooperiert auch mit denen von Johanniskreuz, daher kein Problem.
      Ich (und natürlich noch einige andere E-Autofahrer) werde 2x2h die Leute spazieren fahren und dazwischen 2h Fragen beantworten.
      Hier der Link:
      kastellaun.de/wirtschaft/zukunftstag/
      Am 10.6. mache ich eine kleine Info-Veranstaltung im Rahmen der Zukunftswoche bei mir zu Hause.
      Da dürft Ihr bei mir im e-Golf mitfahren oder Euch die PV-Anlage erklären lassen ;)
      Ziel ist es den Leuten in der Region die Themen Nachhaltigkeit und Elektromobilität näher zu bringen.

      Was Johanniskreuz angeht: Ich mache es zu einer Test-Verbrauchs-Fahrt.
      Werde ganz normal, wie immer im EcoModus fahren, max, mit 80km/h komplett durch die sehr hügelige Landschaft (Hunsrück, Pfälzer Wald), Heizung normal benutzen und dann mal schauen,
      was Ottonormalverbraucher so auf dem Hunsrück verbrauchen würde, bzw. wie weit man mit dem e-Golf auf dem Hunsrück kommt. Fahre keine Autobahn. Sind eh überlastet an dem Tag.
      Gruß, Bernd
      -----------------------------------------------
      E-Golf (300) seit 08.06.2017, Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber laden: Hurra! :)
      Beruflich im Elektronik-Bereich tätig, siehe Profil.
    • Dieter, wir sind leider schon verplant für Pfingsten: große Tour mit dem e-Bike. Also trotzdem e-mobil unterwegs. ;)

      Euch allen viel Spaß - und gutes Wetter!
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      seit 09/2015 mit dem 190er elektrisch "golfend"
      Am 2. e-Golf-Treffen in Moers teilgenommen
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden – wir sind dabei!
    • Ich mache mir mal ein Namensschild mit "Elektromobilitaet" und Kennzeichen. Gute Idee?
      Gruß, Bernd
      -----------------------------------------------
      E-Golf (300) seit 08.06.2017, Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber laden: Hurra! :)
      Beruflich im Elektronik-Bereich tätig, siehe Profil.
    • So um ca. 8 Uhr geht es los Richtung Johanniskreuz.
      Unterwegs (Raststätte Pforzheim Nord) treffe ich noch einen e-Mobilinteressent der sich über Pfingsten einen Nissan Leaf zur Probefahrt ausgeliehen hat. Ich hatte ihm sozusagen eine betreute Ausfahrt angeboten, mit Unterweisung in "Laden Unterwegs" und Routenplanung.
      Nächster halt nach Pforzheim wird zwischen 10 und 11 Uhr Kandel sein, bevor wir über die B48 zum Johanniskreuz weitefahren.
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 80000 km mit dem eGolf...….
      19.8. mit den eVW-Forumsfreunden bei der ATeM in Stuttgart Marktplatz -->Unterstützung willkommen!.
      9.9.18 Viertes e-Mobiltreffen in Waiblingen, im Rahmen des Eisentaltags.
      28,-29.9.18 Drittes e-Golftreffen Hann.Münden
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 [i] und in Moers Oktober 2017 [/i]
    • So es war ein schöner Pfingstmontagausflug, alle Ladesäulen haben soweit funktioniert. Allerdings benötigte der Trippel-Lader in Kandel etwas Überredungskunst. In Kandel haben wir noch einen e-Golffahrer zu Fuß getroffen, er kennt das Forum, allerdings ist er nicht mehr aktiv, seinen Nicknamen hier im Forum habe ich leider vergessen.
      Am Johanniskreuz habe ich Marius mit seiner Familie getroffen, leider habe ich keine weiteren Forumsmitglieder identifizieren können.


      Was haben wir sonst noch auf der Fahrt erlebt:
      An der Raststätte Pforzheim Nord hat sich ein getarnter kompakter SUV an der Ladesäule zu uns gesellt. Rechtslenker und Chademo-Ladedose, wir konnten uns nicht auf einen Hersteller einigen, aber nachdem der Fahrer erklärte dass dieses Auto bald auf den Markt komme, waren wir gedanklich schnell bei Kia, Hyundai, Nissan angekommen.
      Bei unserem Halt in Kandel, siehe da wer fährt an der Säule vor? Der getarnte SUV den wir zuvor an der Ladesäule in Pforzheim getroffen haben. Dieses mal sind wir mehr mit dem Fahrer bzw. Entwickler ins Gespräch gekommen, er hat dann das Rätseln um den Hersteller beendet und uns erklärt es handele sich um ein Fahrzeug der zukünftigen EQ-Baureihe von Mercedes.
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 80000 km mit dem eGolf...….
      19.8. mit den eVW-Forumsfreunden bei der ATeM in Stuttgart Marktplatz -->Unterstützung willkommen!.
      9.9.18 Viertes e-Mobiltreffen in Waiblingen, im Rahmen des Eisentaltags.
      28,-29.9.18 Drittes e-Golftreffen Hann.Münden
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 [i] und in Moers Oktober 2017 [/i]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von energieberater () aus folgendem Grund: IQ in EQ geändert