Von Hamburg aus Richtung Süden auf der A7

    • Von Hamburg aus Richtung Süden auf der A7

      Neu

      Hallo zusammen,

      wie sieht denn die Ladeinfrastruktur auf der A7 ab Hamburg Richtung Süden aus?

      Welche Ladestationen würdet ihr bevorzugen? Gestartet wird mit dem 190er voll in Hamburg.

      Für den Hinweg habe ich mir folgendes überlegt, nicht wundern, ich weiß nicht ob ich am Ziel laden kann, deswegen der dritte Ladehalt kurz vorm Ziel. Zur Not muss ich halt wieder zurück kommen.



      Der Rückweg sieht wie folgt aus:




      Meint ihr das klappt so oder würdet ihr eher andere Säulen anfahren?
      Einer meiner Mitfahrer würde wohl lieber mit dem Verbrenner fahren, ich hoffe er wird nicht zu ungeduldig. :D
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Neu

      Das klappt, bei sommerlichen Temperaturen sowieso. Bei dem Plan kannst du, wenn mal eine Säule belegt oder defekt ist, einfach bis zur nächsten Weiterfahren. Und kurz vor dem Ziel nochmal vollladen ist auch gut. Ich hätte es mit meinem 190er kaum anders geplant.

      Gruß,
      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !
    • Neu

      Bispingen ist mit vollem Akku einfach zu früh, Soltau geht (wie lässt sich die eigentlich freischalten), der REWE in Walsrode wäre ein Umweg, nicht außer acht zu lassen ist der Verkehr der da eh immer herrscht. Besser wäre es natürlich erst nach dem evtl. Stau zu laden, das kann ich ja dann in Hannover machen.
      Würfelrode würde gehen, kostet aber. Also hab ich ADAC Laazen ausgewählt, das wird ja funktionieren. Wenn nicht dann weiter zur Hildesheimer Börde West.

      Ich werde wohl da wo es geht mit Tempomat 110 km/h fahren, manchmal schneller oder auch nur 100 km/h.
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Neu

      0cool1 schrieb:

      Bispingen ist mit vollem Akku einfach zu früh, Soltau geht (wie lässt sich die eigentlich freischalten),
      Interessante Säule, werde ich auch mal testen. Laut GE ist die ohne Karte zu benutzen, ansonsten kommt man ja mit e-Charge App, C&F und Maingau eigentlich bei jeder Säule voran.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Neu

      Soltau? Geht allerdings nur Richtung Süden, auf der Ostseite ist keine Säule.
      Ich trau dem ganzen Tank&Rast nicht mehr seitdem die im Januar umgestellt haben. Außer EnBW ist ja nichts mehr wirklich zuverlässig. e-Charge App und C&F sind natürlich installiert.

      Ich wollt dich ja schon Fragen wo du immer lädst, aber mit dem 300er machst du wohl größere Sprünge als ich mit dem 190er. :D
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Neu

      Bisher immer Bispingen und Hohenwarsleben und für die Restkilometer nochmal kurz vor Leipzig, andersrum Lappwald und Bispingen.

      Soltau wäre aber viel interessanter, da ich dann nicht auf die 95% warten muss. Richtung Norden immer Bispingen.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Neu

      Auf der Strecke habe ich (sowohl Richtung Norden, als auch Richtung Süden) bisher schon mehrfach in Seevetal geladen:
      goingelectric.de/stromtankstel…ndorfer-Strasse-12/23029/
      War bisher immer frei und funktionsfähig und ist nur ein Katzensprung von der Autobahnabfahrt entfernt. Allerdings kann ich nichts zu den Kosten sagen, bisher habe ich noch die kostenlose C&F :D
      Grüße
      Lars
      Status E-Mobilität: e-Golf 300 seit 03.02.18 (bestellt am 25.08.17, in Dresden abgeholt).
      Infrastruktur: KEBA Wallbox 97.924 KeContact P30 c-series.
      Winterreifen: Pirelli Cinturato Winter 205/55 R16 94H XL M+S auf Original Astana-Felgen.
    • Neu

      Ja, Seevetal geht auch, sogar an der Autobahnraststätte stehen nun welche.
      Die von dir gezeigte könnte ich sogar mit der Entega-Karte nutzen.
      Wenn nicht auf der Hinfahrt der Akku so voll wäre und auf der Rückfahrt wären es auch 134km ab Hannover.

      Mit dem 300er kein Problem, im 190er mit ungeduldigen Mitfahrern schon :rolleyes:
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Neu

      0cool1 schrieb:

      Okay :D In Bispingen geht ja C&F oder EC-/Kreditkarte richtig?

      Lange warten wollte ich auch nicht, da mache ich lieber einen Stop mehr.
      jop. Maingau sollte auch gehen, habe ich aber nicht probiert, da die kostenlose C&F noch geht.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Neu

      Die Tour verlief bis auf etwas Stau problemlos.
      Das erste mal hab ich nach 70km in Soltau geladen, einfach einstecken und die Ladung starten
      Meine Mitfahrer konnten zur Toilette gehen und nach 10 min ging es auch schon weiter.
      Ein paar Kilometer weiter standen wir dann eine halbe Stunde im Stau, da war es ganz gut in Würflerode nach 1.5 Stunden mal kurz aussteigen.
      Da wurde ich dann auch kurz von einem Vater mit kleinem Kind auf mein Auto angesprochen: ist das ein Hybrid? Wie weit kommt man damit? Was kostet es hier zu laden?
      Da ich hier mit der C&F-Karte geladen habe sagte ich 12 Euro die Stunde, aber meist reichen mir 15-20 min.
      Der Junge dann: also Kosten 5 min 1 Euro

      Nach 10 min ging es dann auch weiter nach Rhüden/Seesen, dort blieben wir 20 min.

      Meine Mitfahrer fanden die Fahrt ok, bis auf den letzten Stop hätten sie wohl auch so mit dem Verbrenner angehalten, die Ladesäulen lagen ihrer Meinung auch gut

      Also alles gut und wir haben für die 241km 3.5 Stunden Fahrzeit und 40min Ladezeit benötigt
      Jetzt steht der e-Golf hier zu 65% geladen
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Neu

      Mich haben in Soltau zwei Mal Leute angesprochen. Wollte nur 10 Minuten laden, wurde dann eine halbe Stunde und der Akku war randvoll.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Neu

      Die Rückfahrt gestern lief auch problemlos, ich konnte am Ziel laden und so konnten wir voll starten.
      Nach 97 km haben wir 20 min in Wülferode Ost geladen, der Akku hatte nur noch 23%/28 km Rest.
      Danach haben wir nach weiteren 98 km und einer Stunde Fahrt in Bispingen geladen, meine Mitfahrer wurden leicht nervös, weil uns das Navi erst von der Autobahn runter durch den Kreisverkehr und dann wieder auf die Autobahn geschickt hat und die Nadel fast im roten Bereich war.
      Aber keine Panik, wir sind mit 13%/ 16 km an der Säule angekommen und haben 25 min Pause gemacht.
      Dabei ist auch meinen Mitfahrern aufgefallen, dass man irgendwie immer angeguckt wird oder das Auto angestarrt wird.
      Als letztes haben wir dann nach weiteren 81 km 25 min bis auf 87% in Quickborn bei famila geladen, die Säulen in Holmmoor sind ja nun bei e.on.
      Nach 2 Stunden Fahrzeit und 110 km bin ich dann mit ausreichenden 9% zu Hause angekommen.

      Insgesamt haben wir 6 Stunden für 387 km gebraucht, Fahrzeit davon war 4 Stunden und 46 min.
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)