Umweltbonus - Zeit bis zur Auszahlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht gleich über den Händler schimpfen. Liegt die Ursache vielleicht eher in der Bestellung im Oktober? Die Prämie wurde auf dem Autogipfel am 05.11. beschlossen und dürfte für Bestellungen ab diesem Zeitpunkt gelten?
      Probefahrt 22.-25.11.19
      E-Golf bestellt am 29.11.19
      Änderung 16.01.2020
      In Produktion seit 22.08. :bday:
      Auf dem Transportweg seit 27.08.
      Abholung WOL 10.09.
    • Nein, ausschlaggebend ist der Zulassungstag. Für jüngere Anträge wurde nur das Verfahren geändert (1-stufig statt 2-stufig).

      Ich hatte auch im Oktober 19 bestellt und die 1.Stufe des Antrags gestellt. Lieferung im März 20, 2.Stufe des Antrags auch im März, ebenso Auszahlung der zus. 1000€ vom Händler. Die Auszahlung der vollen 3k vom BAFA dann pünktlich 3 Monate später.
      e-Golf seit 03/2020
    • Juhu die Kohle (3100 Euro) ist da.

      -Beantragt im Oktober 2019
      -Nach Rücksprache mit der BAFA Hotline Antrag storniert um später die Höhere Förderung zu bekommen
      -Im Februar einen neuen Antrag gestellt
      -Im Juni wird der neue Antrag abgehlehnt weil man ja nur einen pro Auto stellen dürfte und das hatte ich ja im Oktober 2019 gemacht
      -Nach Rücksprache mit der BAFA-Hotline die Stornierung des alten Antrags wieder aufgehoben
      -Förderungszusage über 2100 Anfang September bekommen
      - und jetzt endlich ausgezahlt :)

      War eine schwere Geburt aber hat sich gelohnt. Rund 2000 Euro mehr von VW und dem Staat als bei der Bestellung geplant.
      Die Damen und Herren von der BAFA waren, falls man sie mal erreicht hat, auch immer sehr freundlich.

      Das ganze geht dann demächst von vorne los :) wenn der neue E-Golf kommt.
      LG
      Mario

      e-Golf bestellt 17.9.2019 Zulassung 21.11.2019
      e-Golf bestellt 31.3.2020 LT laut AB: Q3 laut myVolkswagen: KW22 KW?? Q4 Dez20 KW?? KW45 KW49
      Scheduled am 13.10. In Production 21.10.
    • Hallo in die Runde,
      die Unsicherheit über den Umweltbonus und die Verzögerung der BAFA war bei mir bis heute auch groß. Leider behaupten hier und im GE Forum manche Leute Dinge, die Sie sich nur zusammen fabulieren.

      In meinem konkreten Fall hat es mit der Auslieferung des eGolfs sehr lange gedauert. Auch die BAFA hat sich fast 3 Monate Zeit gelassen, aber unterm Strich hätte es nicht besser laufen können. DANKE VW, DANKE BAFA.

      24.10.2019 Bestellung Liefertermin I.Quartal 2020
      24.10.2019 BAFA Antrag
      31.10.2019 Bestellbestätigung Händler II.Quartal 2020
      12.11.2019 Zuwendungsbescheid BAFA 2.100€
      15.07.2020 Zulassung eGolf, Hochladen der Rechnung, Fahrzeugbrief zur BAFA
      15.07.2020 Nachträgliche Zuwendung VW 1000€ + 16%
      17.07.2020 Abholung GMD, seitdem nur noch grinsende Fahrer
      10.10.2020 Änderung Zuwendungsbescheid ohne weiteren Antrag meinerseits 6.100€
    • Danke für deine Info. Zusammenfabuliert habe ich nichts. Und ich habe von Fällen gelesen, die nur 3.100 Euro bekommen habe. Wie dem auch sei, freut mich für dich und bin gespannt was mein Antrag bringt.
      Meine Konfig: Fahrassi+/WP/Winterpaket/AID/Frontscheibe Infrarot/Seitenscheiben dunkel/
      Hinweis: Meine Beiträge werden häufig diktiert und enthalten gegebenenfalls Fehler.
    • Ich blick garnicht durch mit dem BAFA Theater. Dort erreicht man keinen !

      Folgendes Problem habe den Antrag Doppelt gestellt , ein Zuwendungsbescheid über 2000€ habe ich. Mein Verkäufer meinte mir stehen aber 6000€ zu also habe ich im September noch ein gestellt was ist jetzt richtig. Ich kenne mich mit Behörden null aus
      E-Golf Bestellt am 05.12.2019
    • So, auch ich habe heute (endlich) den oben genannten Änderungsbescheid des BAFA über 6000 EUR Innovationsprämie erhalten. Damit sind auch die 3000 EUR endgültig vom Tisch. Es wird automatisch die Innovationsprämie gewährt, wenn die Bedingungen (Zulassung nach dem 03.06. + Herstelleranteil 3000 EUR + MwSt.) erfüllt sind, also wie gedacht/gehofft. Bin echt froh, habe jetzt mehrere Monate gehofft und gebangt. Den ursprünglichen Antrag hatte ich ebenfalls im Dezember gestellt, damals noch über 2000 EURO.
      Seit 09.06.20 stolzer Besitzer eines e-Golf in PureWhite
      Ausstattung: Alles bis auf Leder, 17 Zoll und Airbags hinten
      ---
      Bestellt: 07.10.19
      Produktion begonnen: 07.05.20
      Produktion abgeschlossen: 20.05.20
      Abholung: 09.06.20 in Dresden
    • Hallo zusammen,

      heute auch die 6000,- bekommen

      11/2019 bestellt
      01/2020 Antrag 2-stufig
      03/2020 Zuwendungsbescheid 2000,-
      07/2020 Verwendungsnachweiserklärung mit Rechnung eingereicht
      09/2020 Änderungsbescheid auf 3000,-
      10/2020 Änderungsbescheid auf 6000,-

      :thumbup: Danke VW und BAFA, habe das Geld dieses Jahr gut in eine Photovoltaik reinvestiert
      Gruß
      Manuel


      Sommer: Ronal R62 blue 7,5x18 mit Michelin Primacy 4 225/40 R18 92Y
      Winter: Astana mit Pirelli Cinturato Winter XL 205/55 R16 94H (muss ich noch kaufen)
      eGolf bestellt am 22.11.19
      Lieferung Mai => KW21 => KW20 => KW22 => KW21 => (Corona) KW23 => KW26 => KW28 => KW27 => KW25 fertig und transportiert => KW28 (09.07.2020) in Wolfsburg abgeholt
    • Chrissy94 schrieb:

      Ich blick garnicht durch mit dem BAFA Theater. Dort erreicht man keinen !

      Folgendes Problem habe den Antrag Doppelt gestellt , ein Zuwendungsbescheid über 2000€ habe ich. Mein Verkäufer meinte mir stehen aber 6000€ zu also habe ich im September noch ein gestellt was ist jetzt richtig. Ich kenne mich mit Behörden null aus
      Warum hast du den Antrag nochmal neu gestellt? Das war keine gute Idee! Nach dem Zuwendungsbescheid musst du doch sowieso noch Schritt 2 erfüllen und alle Unterlagen im Portal des BAFA hochladen, das hätte völlig gereicht. Die prüfen dann automatisch, ob du für mehr berechtigt bist. Du hättest dann einen geänderten Bescheid mit dann 6000,- erhalten, sofern alle Kriterien erfüllt sind, daher Zulassung nach dem 03.06. + 3000,- zzgl. MwSt. vom Hersteller.
      Seit 09.06.20 stolzer Besitzer eines e-Golf in PureWhite
      Ausstattung: Alles bis auf Leder, 17 Zoll und Airbags hinten
      ---
      Bestellt: 07.10.19
      Produktion begonnen: 07.05.20
      Produktion abgeschlossen: 20.05.20
      Abholung: 09.06.20 in Dresden
    • Neu

      VW müsste dir die Differenz zu den 3000 Euro Umweltbonus (Herstelleranteil) noch zusätzlich ausbezahlen, eigentlich sollte dir dein Händler dies auch mitgeteilt haben. In den meisten Fällen (so auch bei mir) hat VW das auch gemacht. Du bekommst dann ein Schreiben in dem dir bestätigt wird, dass VW den Differenzbetrag an dich ausgezahlt hat. Das funktioniert über deinen Händler, der dir auch das Geld dann überweist. Ich hatte das Schreiben hier in dem Thread schon einmal angehängt. Nur dann hast du auch vollen Anspruch auf die 6000 Euro, ansonsten bleibt es bei 2000. Die Rechnung wird dafür nicht angepasst. Du musst die Bestätigung und einen Beleg der Auszahlung dann mit beim BAFA einreichen.
      Seit 09.06.20 stolzer Besitzer eines e-Golf in PureWhite
      Ausstattung: Alles bis auf Leder, 17 Zoll und Airbags hinten
      ---
      Bestellt: 07.10.19
      Produktion begonnen: 07.05.20
      Produktion abgeschlossen: 20.05.20
      Abholung: 09.06.20 in Dresden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheVisitorX ()

    • Neu

      Chrissy94 schrieb:

      Ich blick garnicht durch mit dem BAFA Theater. Dort erreicht man keinen !

      Folgendes Problem habe den Antrag Doppelt gestellt , ein Zuwendungsbescheid über 2000€ habe ich. Mein Verkäufer meinte mir stehen aber 6000€ zu also habe ich im September noch ein gestellt was ist jetzt richtig. Ich kenne mich mit Behörden null aus

      a) unbedingt die Zeit nehmen und bei der BAFA anrufen - ich weiß das kann einen ganzen Vormittag dauern bis du durch kommst - lass die prüfen ob einer der beiden Anträge schon in Bearbeitung ist und wie das mit dem 2. weiter gehen soll. Entweder stornieren oder was auch immer. Wenn man die Damen/Herren mal an der Strippe hat sind sie meistens sehr hilfsbereit.
      b) VW hat auch bei mir die 1000 Euro nachgezahlt. Zeig das Schreiben was hier im Thread irgendwo anhängt deinem Händler. Wenn der dann in seinem System nachschaut wird er sehen was er zu tun hat.
      LG
      Mario

      e-Golf bestellt 17.9.2019 Zulassung 21.11.2019
      e-Golf bestellt 31.3.2020 LT laut AB: Q3 laut myVolkswagen: KW22 KW?? Q4 Dez20 KW?? KW45 KW49
      Scheduled am 13.10. In Production 21.10.
    • Neu

      Auch bei uns kam gestern der Zuwendungsbescheid für € 6100,-. Das sind 11 Wochen nach dem Antrag am 1. August. Die Bestellung des e-Up! war Ende Oktober 2019, als die Förderung von VW noch € 2000,- (plus MwSt.) betrug. Zulassung Anfang Juli 2020. VW bzw. der Händler hat ohne Nachfrage durch uns € 1000,- nachgezahlt und die Bescheinigung ausgestellt. Einen Auszug müssten wir nicht hochladen.

      Die Wartezeit auf unser Auto wurde uns also nachträglich gut bezahlt (unter der Annahme, dass das Geld auch kommt). Dank an VW / unseren Händler und die BAFA.
      e-Up! in Honey Yellow bestellt Ende Oktober 2019

      Status am 10.06.2020: Produktionsauftrag eingegangen
      Status am 24.06.2020: Produktion gestartet
      Status am 03.07.2020: auf dem Transportweg
      Voraussichtliche Auslieferung: am 09.07.2020
      Abgeholt in WOB am 09.07.2020