AutoScout24 kürt Top-10-Elektrofahrzeuge: Tesla Model S beliebtester Stromer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AutoScout24 kürt Top-10-Elektrofahrzeuge: Tesla Model S beliebtester Stromer

      Er sieht gut aus, überzeugt durch innere Werte und hat eine überragende Ausdauer: Der Tesla Model S ist das beliebteste Modell unter den Elektrofahrzeugen. Wer noch unter den Top 10 zu finden ist, zeigt eine aktuelle Untersuchung von AutoScout24.


      Trotz seines stolzen Preises von im Schnitt über 80.000 Euro ist der Tesla Model S das beliebteste E-Auto: Das zeigt eine aktuelle Auswertung von AutoScout24, die auf dem Verhältnis von Seitenaufrufen und dazugehörigen Kontaktaufnahmen beruht.
      Der Tesla Roadster war das erste Fahrzeug, das mit einer Lithium-Ionen-Batterie angetrieben wurde. Das Model S, das eine Distanz von bis zu 600 Kilometern erreicht, verkaufte sich in den ersten drei Jahren über 100.000 Mal. Allerdings ist das als Oberklassemodell eingestufte Fahrzeug mit 81.563 Euro das mit Abstand teuerste Auto im Ranking.
      Doch nicht alle gebrauchten E-Autos bewegen sich in diesem Preissegment. Der zweitplatzierte BMW i3 ist im Schnitt für 26.994 Euro zu haben und soll unter Optimalbedingungen immerhin 300 Kilometer Reichweite haben, in Kürze soll der Einbau einer neuen Batterie 450 Kilometer möglich machen.
      Auf Platz drei landet der Smart forTwo electric drive, der für durchschnittlich 12.998 Euro angeboten wird. Seine Reichweite beträgt nur 160 Kilometer, allerdings ist er auch als Stadtauto für kurze Distanzen konzipiert. Volkswagen landet zweimal im Ranking – mit dem E-Golf und dem e-up!, insgesamt sind damit vier deutsche Modelle unter den beliebtesten E-Autos.

      Drei Franzosen im Ranking

      Frankreich schickt drei Elektrofahrzeuge in die Top-Ten. Der Renault ZOE setzte ursprünglich wie der Smart auf das Modell der Akkumiete, mittlerweile kann die Batterie aber auch gekauft werden (Neupreis: 8000 Euro). Im Schnitt kommen die neuen Modelle auf 250 Kilometer Reichweite.

      Am günstigsten ist der Citroen C-Zero, den es auf dem Portal bereits für 12.223 Euro gibt. Der Schnäppchen-Stromer auf der Plattform des Mitsubishi i-MiEV kommt auf eine Reichweite von 150 Kilometer. Rund 1000 Euro teurer ist das Schwestermodell Peugeot iOn, das ebenfalls auf der i-MiEV-Plattform steht.
      Für den Nissan Leaf werden 25.196 Euro aufgerufen, der Nissan E-NV200 liegt mit 26.366 Euro knapp auf Augenhöhe mit dem BMW i3. Damit endet aber auch schon die Gemeinsamkeit, denn der E-NV200 ist in erster Linie als Liefer- und Paketfahrzeug gedacht.



      Quelle: automobilwoche.de
      Gruß
      Uwe
    • Als ich den e-Golf noch nicht hatte war der i-MiEV mein Lieblingsauto, den ich für 1.00 € gekauft habe (5 Jahre alt, 17 tkm) :D
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Roland333 schrieb:

      Hallo Martin. Echt für 1.- € ????
      Wenn du dich mit der Komma nur um zwei Stellen vertan hast - Kompliment.
      Das nenn ich mal eine gelungene Integration ins „Schwäbisch-Alemannische Ländle“
      Gruß Roland
      Ups, das war wohl doch ein Viertele Rosé zuviel :s24:
      Es waren (leider) 11.000 €, aber trotzdem ein guter Deal.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)