E-home Coco. Campinganhänger für Elektroautos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E-home Coco. Campinganhänger für Elektroautos

      Tolles Konzept, wenn der E-Golf denn eine Anhängerkupplung hätte.....



      E-HOME COCO: Dethleffs stellt Campinganhänger für Elektroautos vor
      Auch Elektromobilisten wollen nicht auf den Campingurlaub verzichten. Der deutsche Hersteller Dethleffs hat einen Wohnwagen mit eigenem Antrieb entwickelt, der den Akku des Elektroautos nicht belasten soll. Außerdem kann der Hänger als Stromspeicher genutzt werden.



      Elektroautos sind normalerweise nicht mit einer Anhängerkupplung ausgestattet: Die Reichweite soll durch einen Anhänger nicht noch weiter verringert werden. Damit Elektroautofahrer dennoch nicht auf ihren Campingurlaub verzichten müssen, hat der Hersteller Dethleffs einen speziellen Wohnwagen für die Elektromobilität entwickelt.


      Um den Akku des Zugfahrzeugs nicht zu belasten, hat der Hersteller aus Isny im Allgäu den Wohnwagen E-Home Coco mit einem eigenen Antriebsstrang ausgestattet. Der besteht aus zwei Nabenmotoren, einem Akku sowie einer Steuerungselektronik.
      Der Caravan kann also selbst fahren. Die Elektronik steuert die Motoren so, dass die Zuglast auf der Anhängerkupplung einen vorgegebenen Wert - Dethleffs nennt als Beispiel 100 Kilogramm - nicht überschreitet. Wegen des Antriebs entfällt auch das umständliche Rangieren, etwa auf dem Campingplatz: Der Anhänger wird, ferngesteuert per App, auf den Stellplatz gefahren.



      Video: Elektrowohnwagen E-Home Coco - Dethleffs (1:59)


      Der Akku des Wohnwagens wird unter anderem durch Rekuperation beim Bremsen und durch Solarzellen auf dem Dach geladen. Mit dem Strom aus dem Akku kann auch die Einrichtung des E-Home Coco betrieben werden. Die Campingurlauber sind damit unabhängig von einer externen Stromversorgung.

      golem.de/news/e-home-coco-deth…utos-vor-1808-136251.html
      VG

      Dirk

      E-GOLF seit dem 21.10.17
    • Wie lange geht es wohl, bis jemand einen handlichen Zugfahrzeugsimulator für diesen Hänger bastelt und lächelnd auf der Deichsel sitzend durch die Gegend fahrt? :rofl:
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem: