Angepinnt Karten-Update fürs Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Linksflieger schrieb:

      Hallo,

      ich habe den "Download Anachronismus" zum Aktualisieren der Karten jetzt auch versucht. Auf eine SD-Card entpackt und im Auto eingelegt. Nach ewigem Suchen dann abgebrochen. Das ganze mehrmals versucht. Ohne Erfolg. Ich lasse es jetzt, die 2016er Karten haben es für die wenigen Male die ich es genutzt habe, gereicht. Im Februar wird der Golf zurück gegeben, dann kann sich VW gerne damit "rumschlagen".

      Gruß,

      Lifli
      Hallo,
      ich habe den Karten-Update heute mittels USB-Stick (32GB) durchgeführt. Dauer ca. 40min., keine Probleme gehabt.
      Grüße aus dem Kraichgau
      Martin :)

      e-Golfer seit 15.03.18 (Modelljahr 2018, "300er")
      Wallbox: Keba P30c
    • Also ich kann die ganzen Probleme mit dem Karten-update nicht nachvollziehen. Habe es schon zweimal gemacht: Mit DiscoverCare heruntergeladen und auf eine 32 GB-Karte kopiert. Dann im e-Golf in den SD-Karten-Slot gesteckt, im Setup nach update suchen und nach ein paar Sekunden gings los, nach etwas mehr als einer halben Stunde wars erledigt.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • acurus schrieb:

      Ich müsste jetzt in Summe 10 oder 11 Navi-Updates im Golf 7 (Discover Pro) und 3 oder 4 (Discover Media) gemacht haben. Probleme? Keine.
      Das nützt aber niemanden, der mit dem Update Probleme hat. Da gibt es offensichtliche Gründe, manchmal auch eine Verkettung von Umständen. Hilfreicher wäre es, wenn du deine Update Prozedur bis ins kleinste Detail beschreibst.
      e-Golf MJ2018 vom 25.04.18 bis 18.02.19 - 13.000 km
      Tesla Model 3 AWD ab dem 19.02.19 - 7.488 km
    • Habe ich schon mehrfach getan. Aber gut, fürs Discover Pro:

      GANZ früher, glaub da gab es DiscoverCare noch nicht:
      - Archiv-Datei runtergeladen
      - SD Karte (32GB) mit FAT32 Dateisystem formatiert
      - Archiv-Datei mit 7zip auf die Karte entpackt
      - Ins Auto, Zündung an (oder ne längere Fahrt gemacht)
      - Karte eingelegt, im Discover Pro das Update über das Versionsinfo-Menü gestartet
      - Abgewartet bis das Update durch ist
      - Karte entfernt

      Mit DiscoverCare:
      GANZ früher, glaub da gab es DiscoverCare noch nicht:
      - SD Karte (32GB) mit FAT32 Dateisystem formatiert
      - DiscoverCare den Download und den Transfer auf die Karte machen lassen
      - Ins Auto, Zündung an (oder ne längere Fahrt gemacht)
      - Karte eingelegt, im Discover Pro das Update über das Versionsinfo-Menü gestartet
      - Abgewartet bis das Update durch ist
      - Karte entfernt
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL

      Und ebenfalls zum Besuch vormerken:
    • acurus schrieb:

      Habe ich schon mehrfach getan. Aber gut, fürs Discover Pro:

      Mit DiscoverCare:
      GANZ früher, glaub da gab es DiscoverCare noch nicht:
      - SD Karte (32GB) mit FAT32 Dateisystem formatiert
      - DiscoverCare den Download und den Transfer auf die Karte machen lassen
      - Ins Auto, Zündung an (oder ne längere Fahrt gemacht)
      - Karte eingelegt, im Discover Pro das Update über das Versionsinfo-Menü gestartet
      - Abgewartet bis das Update durch ist
      - Karte entfernt
      Genau so hat es bei mir mehrmals nicht funktioniert. Erst als ich vor dem Download der neuen Daten die alten Daten von DiscoverCare gelöscht hatte, wurden die neuen Daten korrekt auf die SD-Karte übertragen. Vorher hat DP zwar ein Update erkannt, dieses aber nicht installiert. Update läuft auch weiter, wenn das Fahrzeug abgestellt und verschlossen wurde.
      e-Golf MJ2018 vom 25.04.18 bis 18.02.19 - 13.000 km
      Tesla Model 3 AWD ab dem 19.02.19 - 7.488 km
    • Stromsegler schrieb:

      Erst als ich vor dem Download der neuen Daten die alten Daten von DiscoverCare gelöscht hatte, wurden die neuen Daten korrekt auf die SD-Karte übertragen.
      Was meinst Du damit? Wenn die SD-Karte formatiert wird sind die alten daten doch gelöscht.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • ok, kann mich nicht erinnern, dass ich das gemacht habe ?( :s05:
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Moin - gerade Update mit SD Karte gemacht. Nach einigen Anläufen hat es geklappt - aber bei 91% gab es einen Fehler und Neustart des kompletten Radiosystems. Danach alles normal, alle Karten haben Stand 2019. Navi funktioniert - komischer Fehler.
      e-Golf 300 seit 6.11.2017 - PV Anlage 9,975 kWp seit 3.2017 - Carportlader
      Wärmepumpe / CCS / Pure White
      Go-e-Charger an CEE 16A
    • meinereiner schrieb:

      Moin - gerade Update mit SD Karte gemacht. Nach einigen Anläufen hat es geklappt - aber bei 91% gab es einen Fehler und Neustart des kompletten Radiosystems. Danach alles normal, alle Karten haben Stand 2019. Navi funktioniert - komischer Fehler.
      Servus,
      bei mir bricht das Update ebenfalls ab...gleich bei 1%... Ergebnis Österreich ist ausgelöscht :rofl:
      Scherz bei Seite, hat das Problem schon jemand gehabt / gelöst?
      Österreich ist für uns ein beliebtes Ausflugsziel!
      Wie gesagt, das Update startet (vom Stick), er findet das 2019er Kartenmaterial, startet und bricht dann ab.
      Ich hab‘ das Ganze auch über SD-Karte versucht...gleiche Meldung.

      Meldung: Download wurde unterbrochen. Bitte legen sie den Datenträger wieder ein. Das System wird neu gestartet, um Software-Fehler zu vermeiden.

      PS: es handelt sich um das DP1 (5GOO35O44B) = H43 mit Software 0362

      Edit: nun hat es geklappt; das DP ist sehr wählerisch, was die SD-Karte angeht...
      JoeB ; MJ2015, CCS, ACC, Wallbe eco 2.0 (3,7kW), 19,8kWp PV mit Laderegelung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JoeB ()

    • Könnt ja mal bald wieder ein update kommen, oder?
      Nicht, dass Ihr denkt, ich brauch das für den e-Up,
      der Passat GTE bekommt die gleichen Daten wie der e-Golf, auch DP.
      Nächstes Higlight: 14.07.2019 Beltheim, Abschlussveranstaltung für einen SWR Film
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019 -
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017 - Mitte 2020, dann ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd
    • Nächstes Higlight: 14.07.2019 Beltheim, Abschlussveranstaltung für einen SWR Film
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019 -
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017 - Mitte 2020, dann ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd
    • Von Skoda das soll ja passen und ist schon seit ca. 2 Wochen draußen.
      Ich warte auf das "Original". Auf 2-3 Wochen kommt es doch nicht an.
      Dann bin ich ganz sicher, dass es im mein DP passt.
      Nächstes Higlight: 14.07.2019 Beltheim, Abschlussveranstaltung für einen SWR Film
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019 -
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017 - Mitte 2020, dann ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd