Elektroauto-Batterien So kämpfen deutsche Autobauer gegen Asiens Übermacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das eVW-Forum wünscht allen ein frohes Osterfest

     

    • Zitat: „Wenn Europa in den kommenden Jahrzehnten noch Autos verkaufen will, sollte es besser umgehend anfangen, eigene Batteriefabriken aufzubauen.“
      Meine Rede. Schlimm finde ich, dass sich der größte Zulieferer für Elektrisches im Auto feige vom Acker gemacht hat.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • MartinKH schrieb:

      sollte es besser umgehend anfangen, eigene Batteriefabriken aufzubauen.
      Definitiv! Ich finde es erschreckend wie die Konzerne hier taktieren (?) und offenbar die eigene Forschung auch noch von Subventionen abhängig machen bzw. die einzige richtige Batterie-Forschung an ein paar Hochschulen und Forschungseinrichtungen stattfindet. :klugorange:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."