Preiserhöhung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preiserhöhung

      Hallo,

      mein Händler hat gemeint es gäbe demnächst eine Preiserhöhung bei VW (voraussichtlich 2,5%). Ob der E-Golf auch betroffen ist wisse er nicht.
      Will er mir vielleicht nur Druck zum Vertragsabschluss machen oder ist da tatsächlich was bekannt und könnte der E-Golf auch betroffen sein? 2,5% bei 40k ist ja schon was...
      Vorläufer/bestehende Bestellung übernommen, konnte noch umkonfigurieren
      Bestellt 22.10.18. unverb. Liefertermin 30.01.19
      Auftragsbestätigung 26.10.18 unverb. Liefertermin März 19 :/
      Soll laut Quelltext in der VW WE App KW12 ausgeliefert werden
      Händler sagt laut VW für KW10 eingeplant (Produktion?)
      Update: Laut GMD soll er in KW 8 produziert werden
    • Maverick78 schrieb:

      Es gibt jedes Jahr eine Preiserhöhung ;) Das ist normal bei VW. Es trifft aber meist nicht alle Fahrzeuge.
      OK, wäre natürlich ärgerlich für mich weil ich in ca 4 Wochen bestellen wollte.
      Hat man denn ein generelles Recht in einer bestimmten Zeit vom Kauf zurück zu treten?
      Vorläufer/bestehende Bestellung übernommen, konnte noch umkonfigurieren
      Bestellt 22.10.18. unverb. Liefertermin 30.01.19
      Auftragsbestätigung 26.10.18 unverb. Liefertermin März 19 :/
      Soll laut Quelltext in der VW WE App KW12 ausgeliefert werden
      Händler sagt laut VW für KW10 eingeplant (Produktion?)
      Update: Laut GMD soll er in KW 8 produziert werden
    • Nein, du hast ein 14 tägiges Widerrufsrecht bei Finanzierung oder Leasing auf den Finanzierungsvertrag. Ob mit widerruf der Finazierung auch die Bestellung erlischt, weiß ich nicht.
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • hausera schrieb:

      Maverick78 schrieb:

      Es gibt jedes Jahr eine Preiserhöhung ;) Das ist normal bei VW. Es trifft aber meist nicht alle Fahrzeuge.
      OK, wäre natürlich ärgerlich für mich weil ich in ca 4 Wochen bestellen wollte.Hat man denn ein generelles Recht in einer bestimmten Zeit vom Kauf zurück zu treten?
      Warum denn erst in 4 Wochen bestellen? Die Rechnung kommt erst, wenn das Auto fertig ist. Vorkasse gibt es nicht. Außer bei dubiosen Kona-Händlern aus Süddeutschland.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Ich warte noch auf einen größeren Geldeingang der zwar zu 95% sicher ist, ich das Geld aber vor der Bestellung lieber auf dem Konto sehen will
      Vorläufer/bestehende Bestellung übernommen, konnte noch umkonfigurieren
      Bestellt 22.10.18. unverb. Liefertermin 30.01.19
      Auftragsbestätigung 26.10.18 unverb. Liefertermin März 19 :/
      Soll laut Quelltext in der VW WE App KW12 ausgeliefert werden
      Händler sagt laut VW für KW10 eingeplant (Produktion?)
      Update: Laut GMD soll er in KW 8 produziert werden