emobly exklusiv: Telekom startet Ladetarif für E-Autos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maverick78 schrieb:

    Die Ladesäule wird ja in der App angezeigt, aber lässt sich nicht freischalten.
    CCS? Ich habe hier eine Schnellladesäule (Binzen) da wird CCS als verfügbar angezeigt und ChaDemo bzw. Type 2 als "nicht möglich".
    Gruß, Jürgen (ab 11/17)
    "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
  • Ich habe folgendes Probleme mit der App:
    - manchmal ist es laut App nicht möglich per ChaDemo bzw. Typ 2 zu laden: zwar bei CCS "Laden möglich" (grün) aber Ladekabel Typ 2 "Laden nicht möglich" (schwarz) ... z.B. an den Ladesäulen in "Hegau West" oder "Binzen"
    - zuletzt war Laden an der Säule in Binzen für keinen Anschluß möglich (in der Karte ist dann der Punkt grau statt grün). Nach einem neuen Laden (Einstellungen -> Ladestationen neu laden -> zurück ... ist m.E. auch eine relativ "ungewöhnliche" Aktion bzw. Implementierung, daß man in den "Einstellungen" nix anderes machen kann als die Ladestationen neu zu laden ... beim rausgehen aus den Einstellungen ... ?( ) war dann die Ladestation plötzlich verfügbar CCS ... das Typ 2 Ladekabel aber weiterhin "Laden nicht möglich"
    - ich hatte gestern an der Telekom Hotline angerufen und die haben festgestellt, daß aus ihrer Sicht (Server) und auch in der App "alles grün" sei ?(

    Kann jemand mal die Ladesäulen in "Binzen" und in "Hegau West" suchen und posten, welcher Zustand gezeigt wird?
    Gruß, Jürgen (ab 11/17)
    "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
  • Also bei mir sind die beiden Ladesäulen aktuell verfügbar in der App. Und nein - ich habe keine Spezialversion ;) und das aus gutem Grund: Damit ich genau in solchen Fällen checken kann, was IHR gerade seht.

    Wahrscheinlich wisst Ihr das ja schon, aber dennoch der Hinweis: In der aktuellen App Version ist es so, dass an einem Triple-Charger die Anschlüsse, die man im Filter ausgeschlossen hat, als "Laden nicht möglich" angezeigt werden. Rentiert sich also manchmal auch, kurz die Filtereinstellungen zu checken.
  • ToFi schrieb:

    Wahrscheinlich wisst Ihr das ja schon, aber dennoch der Hinweis: In der aktuellen App Version ist es so, dass an einem Triple-Charger die Anschlüsse, die man im Filter ausgeschlossen hat, als "Laden nicht möglich" angezeigt werden. Rentiert sich also manchmal auch, kurz die Filtereinstellungen zu checken.
    Ahhhhh, das war's :patsch: Danke für die Info ... hab' ich nicht (mehr) auf dem Schirm gehabt.

    Gleich dann noch ein Punkt: wenn man den aktuellen Ladevorgang beenden möchte, wäre es sinnvoll die App gleich wieder auf die Ladesäule zu lenken von wo der Ladevorgang gestartet wurde. Nur von dort kann ich sie ja beenden. Hatte neulich das Problem, daß mein GPS nicht schnell genug war und deshalb die App nach dem Öffnen irgendwo im Gelände war, ich aber eben nur schnell die Ladung beenden wollte und dann mühsam manuell in der Karte rumzoomen mußte bis die richtige Säule wieder in's Blickfeld kam.
    Gruß, Jürgen (ab 11/17)
    "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
  • ToFi schrieb:

    @mimikri: :D

    Ich hab einmal gedacht, unser ganzes Produkt ist im Eimer - gerade wo ich es brauche - und dann war's nur der Filter....
    Hatte ich oben als Update nachgeschoben ...

    Gleich dann noch ein Punkt: wenn man den aktuellen Ladevorgang beenden möchte, wäre es sinnvoll die App gleich wieder auf die Ladesäule zu lenken von wo der Ladevorgang gestartet wurde. Nur von dort kann ich sie ja beenden. Hatte neulich das Problem, daß mein GPS nicht schnell genug war und deshalb die App nach dem Öffnen irgendwo im Gelände war, ich aber eben nur schnell die Ladung beenden wollte und dann mühsam manuell in der Karte rumzoomen mußte bis die richtige Säule wieder in's Blickfeld kam.
    Gruß, Jürgen (ab 11/17)
    "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
  • Telekom Ladestrom

    Hallo Ihr.

    Hab heute mal eine Säule ausprobiert, die auf telekom-ladestrom.de/ladestellen/ angezeigt wird.

    Nicht aber in goingelectric.

    goingelectric schrieb:

    Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden
    NewMotion Ladekarte
    EinfachStromLaden
    EWE-Stromtankkarte
    PlugSurfing Ladeschlüssel
    Charge&Fuel
    Vor Ort tat der Kartenleser mit der telekom Karte nichts. Mit der EinfachStromLaden startete die Ladung sofort.


    Solche Säulen find ich in meiner näheren Umgebung viele, die telekom anzeigt, aber ge nicht.

    Sollte es mit der telekom Ladestrom Karte trotzdem funktionieren wie es die Ladestellen-Seite derer zeigt?
    Oder geht meine Karte nicht?
    Ciao Markus
  • Wenn die Ladesäule nicht gelistet ist, bitte einfach bei GE vorschlagen.
    Gruße Andreas
    Jetzt: Passat GTE
    Zukunft: Suche nach einem CO2-arm produzierten BEV mit AHK (mind. 750kg Last) und Kofferraum ähnlich Passat-Größe. Der Kia Niro hätte es vorübergehend werden können, aber bei Lieferzeiten von 14 Monaten+...
    Strom: 100% CO2-frei, bereitgestellt durch EWS Schönau. Ab ca. Sommer || Herbst 2019 PV mit 7,0 kWp.
  • ToFi schrieb:

    @Markus up: Kannst Du bitte posten, welche Ladestelle das genau ist?
    Eine Säule in 90552 Röthenbach.
    telekom-ladestellen zeigt die Säule an.







    In ge ist diese nicht gelistet , und hat gestern auch nicht funktioniert mit der Karte der telekom.






    mobafan schrieb:

    Wenn die Ladesäule nicht gelistet ist, bitte einfach bei GE vorschlagen.
    Hat ja leider nicht funktioniert mit der telekom Karte.
    Ciao Markus
  • Nur weil eine Ladesäule nicht mit einer bestimmten Karte funktioniert, soll die Säule nicht in GE gelistet werden?
    Moment, ich schlage mal eben die Löschung fast aller Ladesäulen hier im Umkreis von 100km vor...
    Gruße Andreas
    Jetzt: Passat GTE
    Zukunft: Suche nach einem CO2-arm produzierten BEV mit AHK (mind. 750kg Last) und Kofferraum ähnlich Passat-Größe. Der Kia Niro hätte es vorübergehend werden können, aber bei Lieferzeiten von 14 Monaten+...
    Strom: 100% CO2-frei, bereitgestellt durch EWS Schönau. Ab ca. Sommer || Herbst 2019 PV mit 7,0 kWp.
  • Bevor hier weitere Missverständnisse entstehen, unternehme ich einen Versuch der Klärung:
    Ich glaube, Markus meint, dass bei dieser Säule im GE in der Liste der kompatiblen Ladekarten die Telekom nicht auftaucht.
    Im Gegensatz zur App der Telekom, wo diese Säule drinsteht, aber eben nicht mit Telekom freigeschaltet werden kann.

    Ist das soweit korrekt @Markus up?
    Viele Grüße
    Norbert
    _________________________________________________
    09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e


  • Hab noch zwei, die sich weigern, auf Telekom Ladestrom zu hören, gerade erst wieder probiert: 2x E-on Raststätte Vaterstetten/A99 "Huch, die Säule konnte nicht gefunden werden". Diese Säulen sind irgendwie komisch: ein i3 vor mir konnte mit mobility+ App noch freischalten, bei mir hat keine einzige von 5 funktioniert, nicht mal die e-on eigene. "Verbindung zur Säule kann nicht hergestellt werden". NotAus hat auch nichts gebracht. Also mit 30km Rest zur nächsten 18km weiter. Da stehe ich jetzt u lade mit Telekom.
    Gruss Christian

    e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
    e-Golf 300 seit April 18
    Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
  • Markus up schrieb:

    Hallo Ihr.

    Hab heute mal eine Säule ausprobiert, die auf telekom-ladestrom.de/ladestellen/ angezeigt wird.

    Nicht aber in goingelectric.

    e-Golf_70794 schrieb:

    Bevor hier weitere Missverständnisse entstehen, unternehme ich einen Versuch der Klärung:
    Ich glaube, Markus meint, dass bei dieser Säule im GE in der Liste der kompatiblen Ladekarten die Telekom nicht auftaucht.
    Im Gegensatz zur App der Telekom, wo diese Säule drinsteht, aber eben nicht mit Telekom freigeschaltet werden kann.

    Ist das soweit korrekt @Markus up?
    Ja, e-Golf_70794. ;)



    War vorhin noch bei einer anderen die auch im telekom-Verzeichnis gelistet ist, nicht aber bei ge und diese funktioniert auch nicht kt der telekom Karte.
    Nähere Info's an ToFi, bevor ich anscheinend alle verwirr :/
    Ciao Markus
  • dirk schrieb:

    Die Anzahl der Ladesäulen die man mit der Telekomkarte nutzen kann entwickelt sich wieder in die richtige Richtung — 4141
    Wobei man bei der Zahl aufpassen muß: man kann nicht an allen angezeigten Ladesäulen auch laden.
    Beispiel: Ladestation in Wehr (Hauptstrasse 14) --> dauerhaft "Laden nicht möglich".
    Gruß, Jürgen (ab 11/17)
    "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mimikri () aus folgendem Grund: Update