Maingau App Zeitwerte zuverlässig ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maingau App Zeitwerte zuverlässig ?

      Frage an die Nutzer der Maingau App.
      Habt ihr schon einmal den Startzeitpunkt Anfang und Ende kontrolliert ?
      Ich werde das Gefühl nicht los das da noch die Sommerzeit angezeigt wird.

      Unter Ladevorgang Übersicht nach unten scrollen :

      Gruß Bernhard

      Teilnehmer an den e-Golf-Treffen in Bechtersweiler Bodensee) 2016, Moers 2017, Hann. Münden 2018 und Hann Münden 2019.
    • Liegt wohl an deiner Zeitzone im Handy, brauchst wohl ein neues. Spaß bei Seite, ich glaube das spielt eh keine Rolle da dein Handy nicht mit der vom Eichamt zugelassenen und angenommenen Zeit arbeitet. Somit ist nur die Zeitspanne wichtig und die muss Eichamtskomform ermittelt worden sein und über eine manipulationssicheten Verbindung übertragen worden sein.

      Nach meinem aktuellen Wissensstand gibt es nur einen Hersteller welche in der Zulassungsphase ist mit seinem Zähler ist, der AC, DC und die genormte Zeit später berechnen darf und kann.
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 bekennender Schnarchlader > 80.000km

      e-Golf-Forum Treffen:
      1. am Bodensee 7.+ 8.10.16
      2. in Moers am 6.+ 7.10.17
      3. in Hann. Münden vom 27. - 30.09.18
      4. e-Golf-Treffen in 2019
    • Ich mache stets bei Ladebegin und Ladeende ein Foto :s05: oft ist auf zweiterem die geladene kWh Angabe und die Ladezeit ersichtlich. Wenn ich dann noch ein zusätzliches Foto des e-Golf inkl.Säule mache kann ich meistens sogar ungefähr sagen wo es war. :klugorange:
      Wenn ich allerdings an einem Tag so viele Säulen ausprobiert hätte wie Bernhard, könnte ich mich wohl auch leicht etwas verhaspeln.
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • @Adi genauso mache ich es auch.
      Wie soll man nach Monaten noch wissen wan man wo wieviel geladen hat.
      Zusätzlich mache ich noch einen Screenshot, wenn ich per App Starte und Beende.
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 bekennender Schnarchlader > 80.000km

      e-Golf-Forum Treffen:
      1. am Bodensee 7.+ 8.10.16
      2. in Moers am 6.+ 7.10.17
      3. in Hann. Münden vom 27. - 30.09.18
      4. e-Golf-Treffen in 2019
    • Was mich bei Maingau bisher irritiert ist, dass alle Ladevorgänge, die ich an allego-Säulen mit der Maingau-Karte getätigt habe, nicht in der App unter "meine Ladevorgänge" angezeigt werden. Bei EnBW und EWE klappt das komischerweise sehr zuverlässig, obwohl ich da die Ladevorgänge auch immer mit der Karte gestartet und beendet habe. Das dürfte aber wohl eher an allego liegen, oder?
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • ride the lightning schrieb:

      Was mich bei Maingau bisher irritiert ist, dass alle Ladevorgänge, die ich an allego-Säulen mit der Maingau-Karte getätigt habe, nicht in der App unter "meine Ladevorgänge" angezeigt werden. Bei EnBW und EWE klappt das komischerweise sehr zuverlässig, obwohl ich da die Ladevorgänge auch immer mit der Karte gestartet und beendet habe. Das dürfte aber wohl eher an allego liegen, oder?
      Hallo,
      meine letzten beiden Ladungen mit Karte bei Allego sind in der App drin. Sind aber vom Mai 2018.
      Ist deine Karte registriert in der App ?
      Grüße aus dem Kraichgau
      Martin :)

      e-Golfer seit 15.03.18
      Wallbox: Keba P30c
    • Netsrak schrieb:

      Meine bisher einzige Ladung über Maingau an einer Allego Säule war am 30.11.18.
      Das taucht bisher weder in der Maingau App noch als Abbuchung von meinem Konto auf. ^^
      Kommt noch, kann schon mal drei Monate und mehr dauern...
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 bekennender Schnarchlader > 80.000km

      e-Golf-Forum Treffen:
      1. am Bodensee 7.+ 8.10.16
      2. in Moers am 6.+ 7.10.17
      3. in Hann. Münden vom 27. - 30.09.18
      4. e-Golf-Treffen in 2019
    • -Bernhard- schrieb:

      Mir geht es nicht um die Abrechnung sondern um zu wissen wann ich wo war. :dash:
      Mir fehlt nach dem HH Stammtisch eine ganze Stunde. ;(
      Wo soll ich da gewesen sein ?
      Das hatte ich auch schon mal, als ich noch jung war. Am nächsten Morgen hatte ich eine Lederallergie.

      ("Herr Doktor, ich glaub ich hab ne Lederallergie!"
      "Wie kommen Sie denn auf so was?"
      "Immer wenn ich morgens mit den Schuhen an aufwache, habe ich fürchterliche Kopfschmerzen!")
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MartinKH ()

    • Erwischt... :search:
      aus 17 Minuten 55 Sekunden auf der Säulenanzeige wurden 20 Minuten in der App. Die Freischaltung erfolgte mittels Karte. Laut automatischem Zeitstempel der Fotos (14:40:43, 14:58:47) hätte der Ladevorgang ebenfalls etwa 18 Minuten gedauert. In der App wird aber die STANDZEIT und nicht die LADEDAUER mit 20 Minuten angegeben (die werden schon wissen weshalb :whistling: ). :s05:
      Es ist nicht das erste Mal, dass ich eine Diskrepanz zwischen deren Angaben und meinen Dokumenten entdekt habe, aber bei diesen Beträgen bin ich nicht bereit ein Hickhack loszulegen, zumal ich mit dem Originalanbieter der Säule ohnehin ein vielfaches an Ladungskosten gehabt hätte.
      Ich weiss ja auch nicht, wo die Aufrundungen passieren, ob jede angefangene Minute pauschal als ganze zählt, bis die Kommunikation beendet wurde...
      An anderer Stelle habe ich such dereinst die Frage in den Raum geworfen, ob denn die Zeitmessgeräte der Säulen geeicht seien, da zu viele Anbieter noch nicht nach kWh abrechnen wegen angeblich fehlender Eichkonformität.
      Bilder
      • 20190103_144043.jpg

        36,8 kB, 338×600, 4 mal angesehen
      • 20190103_145847.jpg

        39,74 kB, 338×600, 4 mal angesehen
      • Screenshot_20190106-095328_EinfachStromLaden.jpg

        19,25 kB, 291×600, 4 mal angesehen
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Peter stimmt denn die angegebene Anfangszeit ?
      Bei mir wird nämlich immer eine Stunde später angezeigt. Also genau 60 Minuten.
      Und darum geht es eigentlich in diesem Thread.
      Nicht um eine Abweichung der tatsächlichen Ladezeit !
      Gruß Bernhard

      Teilnehmer an den e-Golf-Treffen in Bechtersweiler Bodensee) 2016, Moers 2017, Hann. Münden 2018 und Hann Münden 2019.
    • Hallo Bernhard

      Ich habe ganz am Anfang als ich die Maingau Karte hatte, einfach nicht glauben können, dass die so günstige Preise anbieten.
      Da habe ich immer einen Timer laufen lassen und die ersten 10 Ladevorgänge komplett überprüft. Alles hat immer genau gestimmt.

      1 Stunde Zeitdifferenz denke ich kommt von der Sommer / Winterzeit her. Vielleicht stellt die Ladestation eine andere Zeit aus.

      Gruss Peter
      E Golf 300 seit 14.8.2017

      KM ab 14.08.17 bis 01.05.18 = 25000, Verbrauch Durchschnitt = 11.8 KWh