Audi e-tron 55 quattro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi e-tron 55 quattro

      Hallo Gemeinde.

      Ich habe eine ganze Menge Videos verfolgt zum Audi e-Tron 55 quattro - aber leider findet sich nirgends eine Angabe zum Verbrauch auf 100km.
      Weiß einer von euch schon Näheres? Gut es ist wieder so ein SUV aber für Familie praktischer als der Golf (der ist für 2 MaxiCosi hinten einfach zu klein)

      Ich möchte auf Dauer meinen alten Schimmel Touran Diesel euro 5 durch ein zweites E-Auto mit 370-400 km realer Reichweite (also Sommer wie Winter) ersetzen.

      Idealerweise wäre es ein etwas größeres Fahrzeug (als der e-Golf) - kein Tesla - mit niedrigem Verbrauch - im Schnitt sollten es weniger als 17kwh/100km sein (er muss aber für mich auch nicht mehr als 150kw Leistung haben) - und einer größeren Batterie (ich denke 80kwh sollte es haben) - aber das wird wohl beim Audi mit den realen 400km nicht passen vermute ich.

      Der ID neo wird vermutlich als Familienkutsche eben nicht taugen, was ich schade finde...bleibt nur der Cross oder der Buzz..aber das dauert noch Sooo lang.
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Im Sommer meist weit unter 11 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Kauf 13,8 kWh / 100km.
    • Schee schrieb:

      Gut es ist wieder so ein SUV aber für Familie praktischer als der Golf (der ist für 2 MaxiCosi hinten einfach zu klein)

      Ich möchte auf Dauer ....
      Wenn du "... auf Dauer..." ein Fahrzeug ersetzen willst, dann würde ich mich nicht auf die max. 1-2 jähre MaxiCosi-Phase konzentrieren. Die geht schnell rum (wir haben das auch mit einem Golf 4 geschafft) und mit Kindersitzen sowie Sitzerhöhungen ist das kein Problem. Der Kofferraum ist da eher die Engstelle, solange auch mal Kinderwagen und/oder Kinderbett mitgeschleppt werden muss.

      Ggf. ist da eher ein Kia eNiro was für dich. Deutlich günstiger als ein eTron und auch mehr Reichweite.

      eGolf (seit 12/2018)
      530e (seit 4/2018)
    • mobafan schrieb:

      Der e-tron liegt schon nach WLTP bei 24kWh/100km, real wird es also - vor allem im Winter - noch mehr sein. Wenn dir das zu viel ist, wirst du wohl warten müssen
      Naja, der WLTP-Verbrauch vom e-Golf passt ja auch ziemlich gut. Bei dem was ich von einigen Leuten gehört habe die den e-tron schon fahren sind die 400 km im Alltag durchaus realistisch.
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Er sollte bei dem einen oder anderen Händler schon real zu sehen sein?

      auto motor und sport berichtet einigermaßen ausführlich.
      mit dem Preis ab 79.900 € issser (für mich) kein echtes Schnäppchen;
      der Preis mag allerdings für Leistung und Qualität angemessen sein?
      Immerhin gibt es eine Anhängerkupplung :ironie: gegen Aufpreis.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      may the satisfied grin be with you

      Bremsen verschmutzt die Felgen.

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 36.463 km
      Verbrauch 16,5 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • Ich denke im Vergleich mit dem Model X (und der passt bei diesem Fahrzeug vermutlich am besten) ist der Preis in Ordnung - nicht überragend - aber in ordnung. Was die Qualität angeht vermute ich den üblich hohen Audi Standart und er soll wohl in der Basisversion schon bestens ausgestattet sein (außer dem 22kw Lader und der Anhängerkupplung)...
      Zumindest ist er einen Blick und eine Probefahrt wert.
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Im Sommer meist weit unter 11 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Kauf 13,8 kWh / 100km.
    • Schee schrieb:

      Ich denke im Vergleich mit dem Model X (und der passt bei diesem Fahrzeug vermutlich am besten) ist der Preis in Ordnung - nicht überragend - aber in ordnung. Was die Qualität angeht vermute ich den üblich hohen Audi Standart und er soll wohl in der Basisversion schon bestens ausgestattet sein (außer dem 22kw Lader und der Anhängerkupplung)...
      Zumindest ist er einen Blick und eine Probefahrt wert.
      Hoffentlich bekommst Du zeitnah einen Termin für die Probefahrt. Ich bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht.
      Falls Du die Möglichkeit hast, wäre ich auch sehr neugierig über den Verbrauch bei konstant 130 km/h

      Gruß Roland
      eGolf seit 10/2018
      Forums-Aufkleber gibts bei mir kostenlos.
    • crewal schrieb:

      Schee schrieb:

      Zumindest ist er einen Blick und eine Probefahrt wert.
      Wie wäre ein Blick auf den Jaguar?Wenn du schon in der Preisklasse bist.
      Ich hatte einen Blick auf den Jaguar (nicht gefahren). Aber Fahren war danach nicht mehr nötig. Mich hat der Wagen überhaupt nicht begeistert. Insbesondere in der zweiten Reihe fand ich ihn zu eng und auch sonst - ähnlich wie Tesla - den Preis nicht Wert. Mag aber meiner eigenen Erwartung an ein >80.000€ Fahrzeug geschuldet sein.
      eGolf (seit 12/2018)
      530e (seit 4/2018)
    • Genau! Eng darf er nicht sein.
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Im Sommer meist weit unter 11 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Kauf 13,8 kWh / 100km.
    • Seit heute kann man den E-Tron 55 quattro Konfigurieren. Hab’s mal für Spaß gemacht. Ohne die nicht so wichtigen Spielereien komme ich auf rund 92000,00€...
      Nicht wirklich ein Schnapper...
      Und 20% Rabatt bekommt man bei Audi auch nicht...mmhhh wohl wieder nur was für die betuchten unter uns...schade.
      Und die BAFA kann man auch vergessen bei einem Nettopreis von rund 65.000€...
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Im Sommer meist weit unter 11 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Kauf 13,8 kWh / 100km.
    • mobafan schrieb:

      Der e-tron liegt schon nach WLTP bei 24kWh/100km, real wird es also - vor allem im Winter - noch mehr sein. Wenn dir das zu viel ist, wirst du wohl warten müssen. Ich würde auch gern ein MEB Kombi haben - und damit meine ich nicht den vermutlich teuren und typischerweise unpraktischen Audi E5 Avant.
      Im aktuellen Konfigurator steht aber was anderes:

      Das sind ca 30 kWh/100km nach WLTP, wie auch im realen Betrieb gemessen, wenn sparsam gefahren wurde. Daraus ergibt sich eine Reichweite von 310 km nach WLTP. Wenn man dann noch etwas schneller fährt, ist man hauptsächlich mit Laden beschäftigt, genau wie bei unserem Lieblingsauto :)
      Ehemaliger (begeisterter!) e-Golf Fahrer
    • Stromsegler schrieb:

      Das sind ca 30 kWh/100km nach WLTP, wie auch im realen Betrieb gemessen, wenn sparsam gefahren wurde. Daraus ergibt sich eine Reichweite von 310 km nach WLTP. Wenn man dann noch etwas schneller fährt, ist man hauptsächlich mit Laden beschäftigt, genau wie bei unserem Lieblingsauto :)
      Mit dem Unterschied dass man deutlich länger am Lader steht, da die meisten ja nur 50 kW können und er somit nur 10 kW mehr Leistung nimmt, damit aber einen zweieinhalb mal so großen Akku füllen muss...
    • WLTP ist doch auch bei uns ganz realistisch. Warum sollte das beim e-tron anders sein?

      Ich hab diesen Monat schon von Flughafen München - Ingolstadt gelesen, ACC auf 125 km/h wo es ging und dann folgendes Ergebnis:

      (Winterreifen montiert, normale Außenspiegel (keine Kameras) Fahrzeugeinstellung (drive select) auf efficiency = reduzierte Klimaanlage)

      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)