E Golf Treffen in der Autostadt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E Golf Treffen in der Autostadt

      Bin ja recht neu hier ... aber cool wäre doch mal eine E Golf treffen in Wolfsburg in der Autostadt. Wenn genügend zusammen kommen würden wäre es vielleicht möglich VW mit ins Boot zu nehmen und die Autos dort zu präsentieren. Nur mal so ne Idee :rolleyes:
      Elektrische Grüße Ralf

      „Stolz wie Oskar“ E Golf 225 aus 1/2019 :this:
      Wallbox go-e charger 22kw ... lieber a bissl mehr, weiß ja nicht ob ich’s mal brauch :D
    • Mmmh - lecker Essen gehen in der Autostadt :)
      Die Autostadt ist ein extra Geschäftsbereich, ist nicht direkt VW.
      Wenn die Autostadt daraus beispielsweise in der lokalen Presse oder sonst wo noch einen Artikel machen kann, wäre das interessant.
      Kenne den Terminplan für dieses Jahr nicht. Vielleicht gibt es ja eine Veranstaltung, wo so ein Besuch passen würde?
      Nur allzu lange darf man nciht warten, da sonst alle im ID-Fieber sind, finde ich. Müsste dieses Jahr sein.
      Wenn ich kann, mache ich mit.
      Gruß, Bernd (aus dem energiereichen Hunsrück = 300%)
      -----------------------------------------------
      1. E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019-04/2020, dann ID.neo
      2. Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Selbständiger Ingenieur Bereich Elektrotechnik, siehe Profil. Und überzeugt von der Notwendigkeit der Energiewende.
    • Rick Master schrieb:

      E Golf treffen in Wolfsburg in der Autostadt
      Stimme ich zu, aber: ich würde VW mal (neudeutsch) "challengen": die sollen uns einladen! Wir sind eine inzwischen recht ansehnliche Gruppe von interessierten Kunden (zählt man einfach mal 1 Fahrzeug pro Forums-Mitglied kommt man schon allein an Fahrzeugumsatz auf weit > 20 Mio € !) und ich würde mir wünschen, daß VW so ein Treffen von sich aus organisiert ... um vielleicht auch die Gelegenheit zu nutzen extrem wertvolles Feedback von e-Golfern/e-Upern zu bekommen, die mit den 2 bisher erfolgreichsten e-Fahrzeugen von VW schon Millionen an Kilometern zurückgelegt haben. :s05:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • me too ... :)
      Sonnige Grüße – Martin
      -------
      • 23.11.2017 // Probefahrt
      • 13.12.2017 // Fahrzeug bestellt
      • 10.01.2018 // Lieferung 4Q. 2018
      • 16.02.2018 // Lieferung 3Q. 2018
      • 20.02.2018 // Lieferung Sept. 2018
      • 14.05.2018 // Wallbox installiert
      • 29.05.2018 // Lieferung KW39
      • 07.07.2018 // Lieferung KW42
      • 24.08.2018 // Lieferung KW45
      • 13.09.2018 // Produktion ist gestartet
      • 19.10.2018 // FIN erhalten
      • 07.12.2018 // Abholung in WOB (KW 49)
      • Weiter geht's im Blog: amstrom.de
    • Die Idee, bei VW mit einer großen Zahl von e-Gölfen vorzufahren, hat einen gewissen Reiz. Ob diese Idee beim Konzern allerdings Begeisterungsstürme auslöst, wage ich zu bezweifeln. Marketing wird sich aller Voraussicht nach nicht mehr öffentlichkeitswirksam mit einem Auslaufmodell beschäftigen. Der Zug für das erste ID-Modell ist bereits angefahren, und darauf fokussiert sich alles. Der e-Golf würde da nicht mehr reinpassen. Mit den entsprechenden Kontakten könnte aber eventuell noch freier Eintritt in die Autostadt und 'ne Currywurst für die Fahrer rausspringen. Was noch geht, sollte jemand vorab klären, bevor man tiefer in die Organisation einsteigt.

      Auf die (bereits hinter uns liegenden) internationalen e-Golf-Treffen hat die Konzernzentrale jedenfalls nicht mit erkennbarem Interesse reagiert.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e
      Teilnehmer an den e-Golf-Treffen in
      Moers und Hann. Münden
    • Gerade an einen bestehenden Kontakt (MItarbeiterein bei der Einweisung) in der Autostadt gesendet:

      Hallo Frau ...,
      ich hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr gekommen.
      Im (besten) Forum für uns e-Golfer,
      E Golf Treffen in der Autostadt
      kam die Idee auf ein e-Golf Treffen mal in der Autostadt zu organisieren.
      Ich finde, dass es eine gute Idee wäre, wenn die Autostadt, bzw. VW, uns e-Golf Fahrer mal zu einem Event einladen würde.
      Gerade deswegen, weil in Kürze das erste Mitglied aus der ID-Familie vorgestellt wird und bald vorbestellbar sein wird, hätte es einen besonderen Reiz für alle Beteiligten:
      Wir e-Golf Fahrer würden gerne unsere Erfahrungen an VW und die Autostadt weiter geben.
      Auch wenn es den e-Golf so nicht mehr geben wird, die Erfahrungswerte lassen sich auf den ID übertragen.
      Interessenten könnten sich bei uns "Ausstellern" ausgiebig informieren und sich von uns begeistern lassen.
      Die Fahrzeuge könnte man ja direkt am Parkplatz, wo auch die Ladesäulen sind, präsentieren, also am Haupteingang.
      So eine Veranstaltung könnte man auch groß in die Medien bringen:
      Hier wird ja ein sogenannter roter Faden gespannt vom e-Golf mit 190km NEFZ, zum jetzigen e-Golf und bald zum ID und gezeigt,
      dass es voran geht mit der Elektromobilität; dass die jetzigen Autos schon alltagstauglich sind und die zukünftigen Autos noch komfortabler werden.
      Wir e-Golf Fahrer würden uns sehr freuen, wenn Sie uns zu einer solchen Veranstaltung einladen würden und selbstverständlich würden wir
      Sie bei der Organisation und Durchführung gerne unterstützen. - Es wäre eine Sensation, wenn wir zusammen so ein Event auf die Beine stellen könnten.
      Vielleicht könnte man schon bei diesem Event Fahrzeuge aus der ID-Famlilie zeigen. Vielleicht sogar bei der Erstvorstellung der neuen Fahrzeuge?

      Über eine positive Rückmeldung würden wir e-Golfer uns alle sehr freuen!


      Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.Mit freundlichen Grüßen,......
      Gruß, Bernd (aus dem energiereichen Hunsrück = 300%)
      -----------------------------------------------
      1. E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019-04/2020, dann ID.neo
      2. Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Selbständiger Ingenieur Bereich Elektrotechnik, siehe Profil. Und überzeugt von der Notwendigkeit der Energiewende.
    • :happy: :happy: :happy: Das Thema ist als gute Idee aufgegriffen worden und wird nächste Woche besprochen werden :happy: :happy: :happy:

      (Original-email will ich ohne ausdrückliche Genehmigung grundsätzlich nicht veröffentlichen-macht man nicht.)

      Dann hoffe ich, dass es was wird.
      Ansonsten wäre zu überlegen, ob Zwickau oder Dresden in Frage käme.

      Ein Traum wäre es, wenn wir exklusiv den ID neo sehen könnten . Vielleicht hat VW ja noch ein paar super Ideen für uns.
      Immerhin sind wir so eine Art Multiplikator, was die Öffentlichkeitsarbeit angeht.
      Gruß, Bernd (aus dem energiereichen Hunsrück = 300%)
      -----------------------------------------------
      1. E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019-04/2020, dann ID.neo
      2. Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Selbständiger Ingenieur Bereich Elektrotechnik, siehe Profil. Und überzeugt von der Notwendigkeit der Energiewende.
    • 0cool1 schrieb:

      -Bernhard- schrieb:

      Hoffentlich fällt das nicht mit dem ......... in ......... zusammen. :patsch:

      Sonst würde ich von Hamburg kommen, das sind nur 180 km, voll laden und wieder zurück. :thumbup:
      Da würd ich sogar über Lüneburg fahren und eine der tollen neuen 8 CCS in Uelzen ausprobieren.
      Für 8,95€ Session Fee? :fie:
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Wie viele Leute, bzw. BEVs kamen denn in der Vergangenheit zu den "normalen" Treffen?
      Gilt ja dann auch für alle BEVs von VW, nicht nur für e-Golf, inkl. Umbauten.
      Danke an "Rick Master" für die gute Idee. Hoffentlich klappt es!

      Meine auf dem VW-Parkplatz sind 6 AC Ladepunkte.
      Vielleicht bleibt man auch über Nacht und dann ist das Thema Laden eh gegessen.
      Nun hilft nur noch warten, warten, warten,.....
      Gruß, Bernd (aus dem energiereichen Hunsrück = 300%)
      -----------------------------------------------
      1. E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019-04/2020, dann ID.neo
      2. Passat Variant GTE seit 06.02.2017
      PV 18kWp und Batterie BMZ 2×9kWh+Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Selbständiger Ingenieur Bereich Elektrotechnik, siehe Profil. Und überzeugt von der Notwendigkeit der Energiewende.