BAFA Förderung Auslauf 30.06.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BAFA Förderung Auslauf 30.06.2019

      Am 30.06. diesen Jahres läuft das Förderprogramm aus, d.h. es werden nur Anträge bewilligt, die vor diesem Datum eingehen.
      Habt ihr neuere Infos, wie es weiter geht (Verlängerung etc.)?
      Was passiert mit dem Herstelleranteil nach diesem Datum? Streicht das VW (in unserem Fall) dann auch? Oder fällt dann der Einstandspreis um diesen Betrag :D ?
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Belastbare Informationen zu einer Fortsetung der Prämie habe ich noch nicht erhalten. Es gibt bislang nur diffuse Signale, dass der Prämientopf - da noch lange nicht ausgeschöpft - weiterhin geöffnet bleiben soll. Bin gespannt, wie das politisch entschieden wird.

      Das bisherige Datum 30. Juni 2019 bedeutet ja zunächst, dass der Antrag bis dahin gestellt werden muss. Die Neunmonatsfrist zum Einreichen des Verwendungsnachweises beginnt mit dem Datum des Bewilligungsbescheides zu laufen. Falls die Lieferung länger als neun Monate dauern sollte, gibt es immer noch die Möglichkeit, eine Fristverlängerung zu beantragen. Zuschüsse werden also meiner Meinung nach bis Mitte 2020 ausbezahlt.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e


    • Nein, es gibt aus Berlin noch keine Entscheidung, aber die "Welt" hat in einem Artikel vom 13. Februar angedeutet, dass sich das Kabinett über eine Verlängerung grundsätzlich einig sei. Möglicherweise werden Autokäufer, die in Städten mit besonderer Luftverschmutzung leben, eine höhere Prämie erhalten, wenn sie ein Elektroauto erwerben. In welcher Höhe, ist noch nicht bekannt.

      Wäre schön, wenn eine Entscheidung vor dem zurzeit gültigen Auslaufen der Förderung am 30. Juni fallen würde.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e


    • Wäre jetzt die Frage wie VW ab 8.Mai die Reservierung des ID gestaltet, ob mit einer solchen Reservierung schon ein Antrag gesellt werden kann.

      Wenn der Fördergeber vor Ablauf der Förderung sich mit Infos zurückhält kann das auch auf bessere Konditionen bei Fortführung des Programms hinauslaufen. den Referatsleiter des BAFA hatten wir ja im letzten Jahr kennengelernt.
      @e-Golf_70794, Norbert würde ein "Plausch" mit Ihm etwas bringen, er war ja recht Taff unterwegs? Wie schätzt Du dies ein?

      Gestaffelte Förderung kann auch ungerecht sein. Beim e-Gutschein BW sind um uns herum Städte und Gemeinden mit erhöhter Förderung, Waiblingen jedoch nicht, das macht 2000 € weniger an Förderung aus. Bin ich jedoch mit dem Fahrzeug unterwegs komme ich meist durch diese Zonen.
      Zuschüsse für Einzelfahrzeuge in Höhe 5.000 Euro für batterieelektrische Fahrzeuge, die in Gebieten mit NO2-Grenzwertüberschreitung eingesetzt werdenZuschüsse für Elektrofahrzeuge in Höhe von 3.000 Euro, die in anderen Gebieten von Baden-Württemberg eingesetzt werden
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 100.000 km mit dem eGolf...….
      4. e-Golf Treffen Hann.Münden September 2019
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017 und Hann.Münden September 2018
    • Wenn ich mich richtig erinnere, wurde bei der Abwrackprämie auch kurzfristig der verlängert, allerdings indem der Fördertopfbetrag erhöht wurde.
      Meine Vermutung ist, dass das Ende Mai, Anfang Juni erst passiert.
      Und für die BAFA braucht man einen Kaufvertrag, keine Anzahlung, soweit ich weiß.
      Nächstes Higlight: Besuch bei BOGAMA, Mittelrheintal
      E-Mobiliäts Infotag am Samstag, 15.06.2019 von 09.00 - 16.00Uhr
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 04/2019 -
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017 - Mitte 2020, dann ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd
    • @energieberater Dieter, ich denke, im Augenblick lohnt sich ein Plausch mit dem Bafa-Experten noch nicht. Schlicht aus dem Grund, weil er auch noch nicht weiß, was nach dem 30. Juni gelten wird. Und wenn er's wüsste, dürfte er es (uns) nicht sagen.

      Die Reservierung (für ein Fahrzeug, dass frühestens 2020 zugelassen werden kann) bei VW würde aktuell nichts helfen, denn die Richtlinien sehen für den Zuschussantrag einen Kauf-/Leasingvertrag zwingend vor.

      Bleibt nur: abwarten und (eGolf-)Bier trinken. :beer:
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e