Neue Tarife bei EnBW: Fairplay im dichtesten Ladenetz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neulich in Baden Baden was ganz Neues erlebt.... An die Ladestation gefahren, Kabel angesteckt, wollte die Karte dran halten, da lädt der Golf schon . Keine Ahnung ist noch nie passiert, taucht auch nicht in der App als Ladung auf. Ich nehme es mal Sponsoring der ENBW .
      Und das ist kein „ Egolf-Jägerlatein“
      Seit September 2017 E-Golf Pendler
      PV Anlage mit 9,7 KWP
    • Flendi schrieb:

      Neulich in Baden Baden was ganz Neues erlebt.... An die Ladestation gefahren, Kabel angesteckt, wollte die Karte dran halten, da lädt der Golf schon . Keine Ahnung ist noch nie passiert, taucht auch nicht in der App als Ladung auf. Ich nehme es mal Sponsoring der ENBW .
      Und das ist kein „ Egolf-Jägerlatein“
      Genauso läuft es bei ELERA - gibt jeweils lustige Gespräche mit den App oder Kartenleser suchenden Fahrern... ;)
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Flendi schrieb:

      Neulich in Baden Baden was ganz Neues erlebt.... An die Ladestation gefahren, Kabel angesteckt, wollte die Karte dran halten, da lädt der Golf schon . Keine Ahnung ist noch nie passiert, taucht auch nicht in der App als Ladung auf. Ich nehme es mal Sponsoring der ENBW .
      Und das ist kein „ Egolf-Jägerlatein“
      ab und an macht die EnBW Wartungsabeiten an der IT (meist vorher angekündigt), in der Zeit sind die Säulen zum Glück nicht gesperrt, sondern eben frei benutzbar.
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Heute von EnBW eine Mail bekommen. Also kommt die doch von EnBW ?(

      Guten Tag Herr Bernhard,

      wir freuen uns sehr, dass die Nachfrage nach unserem EnBW mobility+ Partnertarif ADAC e-Charge so hoch ist.
      Mit der EnBW mobility+ App können Sie schon heute e-mobil starten. In der App können Sie sich ganz bequem orten lassen und die nächste freie Ladestation finden oder am Ziel nach Ladestationen suchen. Vor Ort dann einfach den Ladepunkt auswählen, den Ladevorgang starten und direkt über die App bezahlen.
      Auf Grund der vielen Anmeldungen haben wir leider einen Lieferengpass bei unseren ADAC e-Charge Cards, hierfür möchten wir uns entschuldigen. Ihre ADAC e-Charge Card wird Ihnen so schnell wie möglich direkt per Post zu gesendet.
      Gruß Bernhard


    • -Bernhard- schrieb:

      Heute von EnBW eine Mail bekommen. Also kommt die doch von EnBW
      Ist schon witzig: in der mobility+ App der EnBW steht jetzt (mit ADAC) in dem "Hamburger Menue" (gelb) oben "ADAC" und unten "In Kooperation mit EnBW".
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • -Bernhard- schrieb:

      Heute von EnBW eine Mail bekommen. Also kommt die doch von EnBW ?(

      Guten Tag Herr Bernhard,

      wir freuen uns sehr, dass die Nachfrage nach unserem EnBW mobility+ Partnertarif ADAC e-Charge so hoch ...
      Gleicher Tag, email von EnBW an mich, dass ADAC e-Charge-Karte unterwegs ist:

      Guten Tag Herr eMartin,



      vielen Dank, dass Sie sich für die ADAC e-Charge Card entschieden haben.


      Ihre ADAC e-Charge Card wurde heute versandt und sollte in Kürze bei Ihnen eintreffen.

      Um die ADAC e-Charge Card zu aktivieren, können Sie diese ganz einfach nach Erhalt in Ihrem Benutzerkonto in der EnBW mobility+ App unter "Tarife & Karten“ > "Ladekarten“ > "Ladekarte aktivieren“ hinterlegen.



      Bei Problemen an EnBW-Ladestationen sind wir jederzeit unter der Servicenummer +49 800-3629 741 für Sie da.

      Fragen zum Vertrag beantworten wir gerne unter der Nummer +49 721-72 586 420 innerhalb unserer Geschäftszeiten von Mo. bis Fr., 8 bis 17 Uhr.


      Freundliche Grüße
      ...
      Grüße aus dem Kraichgau
      Martin :)

      e-Golfer seit 15.03.18 (Modelljahr 2018, "300er")
      Wallbox: Keba P30c
    • Neu

      :hail: Bei mir wird das Guthaben wohl noch ein wenig länger drauf bleiben.
      Ich hatte bisher das Glück in einem Bereich zu wohnen, wo ich bisher ganz für lau (umsonst/gratis) laden konnte.
      Bisher 10.000 KM ohne einen Cent.

      Ich schäme mich auch <X

      Hatte mir auch vosorglich eine Wallbox installieren lassen, jedoch bisher nur einmal ausprobiert.

      Nun ja, Schade, Ende 2019 soll damit Schluss sein.

      P.S.
      Stadtwerke Kempen / Stadtwerke Nettetal/ NEW

      LG
    • Neu

      homasuper schrieb:

      Ich schäme mich auch
      Ich denke das brauchst Du nicht. Viele, wenn nicht alle, haben in den letzten Jahren die Möglichkeit genutzt kostenlos zu laden. Wenn das vom Anbieter so gedacht ist, warum nicht?
      Schämen würde ich mich persönlich nur dann, wenn ich z.B. bei Kaufland kostenlos lade und dann nicht auch dort einkaufen gehe. Das ist nämlich die "Idee" bei Kaufland, Aldi, Lidl, Ikea usw...
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."