Fisker kündigt mal wieder an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fisker kündigt mal wieder an

      Neu

      Einer der großen Ankündiger macht wieder auf dicke Backen:
      energyload.eu/elektromobilitae…oauto/fisker-elektroauto/
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Aus einer stillegelgten Fabrik in USA laufen natürlich sofort hochqualitative Autos vom immernoch existenten Band, gefertigt vom höchstqualifiziertem Personal, das seit der Stillegung weitergebildet und höchstmotiviert ist :ironie:
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Ladekarten/Apps: C&F, NM, e-charge, ESL/Maingau, Telekom, Rheinhessische, mobility+, Tiwag, Smatrics, Ella, VKW, plugsurf, Duferco, Enel X, Gremo na elektriko, Petrol, intercharge, evpass, e.on drive, LV München Umland
    • Neu

      MartinKH schrieb:

      energyload.eu/elektromobilitae…oauto/fisker-elektroauto/
      Ich habe noch nie ein Auto gesehen, das dermaßen hässlich aussieht, wenn die Türen offen sind. Sieht aus wie eine aufgeplatzte Sardinenbüchse. Könnt ihr euch vorstellen, mit so einem Teil am Kaufland-Lader zu erscheinen bzw. die Türen aufzumachen? :blush:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Neu

      Mimikri schrieb:

      MartinKH schrieb:

      energyload.eu/elektromobilitae…oauto/fisker-elektroauto/
      Ich habe noch nie ein Auto gesehen, das dermaßen hässlich aussieht, wenn die Türen offen sind. Sieht aus wie eine aufgeplatzte Sardinenbüchse. Könnt ihr euch vorstellen, mit so einem Teil am Kaufland-Lader zu erscheinen bzw. die Türen aufzumachen? :blush:
      Klar, aber nur wenn Roger Moore alias James Bond oder King Elvis himself aussteigt ;) "Kaufland fuels up my car - gerührt aber nicht geschüttelt"
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17
      e-Golf 300 seit April 18
      Ladekarten/Apps: C&F, NM, e-charge, ESL/Maingau, Telekom, Rheinhessische, mobility+, Tiwag, Smatrics, Ella, VKW, plugsurf, Duferco, Enel X, Gremo na elektriko, Petrol, intercharge, evpass, e.on drive, LV München Umland
    • Neu

      Mimikri schrieb:

      MartinKH schrieb:

      energyload.eu/elektromobilitae…oauto/fisker-elektroauto/
      Ich habe noch nie ein Auto gesehen, das dermaßen hässlich aussieht, wenn die Türen offen sind. Sieht aus wie eine aufgeplatzte Sardinenbüchse. Könnt ihr euch vorstellen, mit so einem Teil am Kaufland-Lader zu erscheinen bzw. die Türen aufzumachen? :blush:
      Naja. Manche finden ja auch die Model X Flügeltüren ganz toll hip....
      eGolf (seit 12/2018)
      530e (seit 4/2018)
    • Neu

      Also mit einem dermaßen schlecht gefaketen Bild an die Öffnetlichkeit zu gehen, ist schon peinlich. Meines Erachtens sind die Türen per Bildbearbeitung an ihre Position gekommen. Licht und Schatten passen weder am Scharnier noch an der Innenverkleidung.
      Viele Grüße,
      Volker

      eGolf MJ 2019 - bestellt: KW08/2018 - Produktionswoche: KW46/2018 - Abholung in Dresden: 11.01.2019 :happy:
    • Neu

      Das ist ja auch kein Foto (höchstens der Hintergrund), sondern eine komplett digital erstellte Illustration davon, wie sich der Entwickler von Fisker sein Produkt vorstellt. Also so etwas Ähnliches, wie Architekten ihre Nebau-Entwürfe heutzutage visualisieren.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e
      Teilnehmer an den e-Golf-Treffen in
      Moers und Hann. Münden
    • Neu

      e-Golf_70794 schrieb:

      Das ist ja auch kein Foto (höchstens der Hintergrund), sondern eine komplett digital erstellte Illustration davon, wie sich der Entwickler von Fisker sein Produkt vorstellt. Also so etwas Ähnliches, wie Architekten ihre Nebau-Entwürfe heutzutage visualisieren.
      Okay, vielleicht bin ich naiverweise davon ausgegangen, dass von einem Auto, das 2021 auf den Markt kommen soll, bereits eine Studie oder Ähnliches existieren sollte. :whistling:
      Viele Grüße,
      Volker

      eGolf MJ 2019 - bestellt: KW08/2018 - Produktionswoche: KW46/2018 - Abholung in Dresden: 11.01.2019 :happy:
    • Fisker kündigt mal wieder an

      Neu

      e-Golf_70794 schrieb:

      Das ist ja auch kein Foto (höchstens der Hintergrund), sondern eine komplett digital erstellte Illustration davon, wie sich der Entwickler von Fisker sein Produkt vorstellt. Also so etwas Ähnliches, wie Architekten ihre Nebau-Entwürfe heutzutage visualisieren.


      Also ein bisschen mehr ist es schon...

      motorauthority.com/news/111477…battery-cost-up-to-190000

      Bzgl. der Fahrbarkeit mag das natürlich ganz anders aussehen.
      eGolf (seit 12/2018)
      530e (seit 4/2018)
    • Neu

      e-Golf_70794 schrieb:

      Klar, unter deinem Link ist etwas Echtes zu sehen. Der Link im Eingangspost zeigt das aber nicht.
      ???

      Der Link zeigt Pressefotos (oder Montagen) des echten Fahrzeugs (wobei ich von echten Fotos ausgehe). Ich wage sogar zu behaupten: Es ist dasselbe Einzelstück, welches auf der Messe gezeigt wurde.

      Du hast geschrieben:

      e-Golf_70794 schrieb:

      Das ist ja auch kein Foto (höchstens der Hintergrund), sondern eine komplett digital erstellte Illustration davon, wie sich der Entwickler von Fisker sein Produkt vorstellt. Also so etwas Ähnliches, wie Architekten ihre Nebau-Entwürfe heutzutage visualisieren.
      Das gezeigte Fahrzeug ist aber nicht nur eine Visualisierung oder ein Modell, sondern schon deutlich mehr.




      Es gibt wohl 2 "Dummies": einen roten zum Reinsetzen und einen silbernen mit schwarzen Scheiben (= kein Innenleben?). Genau mit solchen Settings arbeiten alle Hersteller.

      Wie gesagt: Ob darunter ein Waschmaschinen-Motor steckt, um es mit 1km/h rollen zu lassen oder sonst welche Dummy Technik, steht auf einem anderen Blatt. (Genauso die Frage, ob solche Türen auch nur einen Hauch von Praxistauglichkeit hätten)
      eGolf (seit 12/2018)
      530e (seit 4/2018)
    • Neu

      Auffallend ist der Preisunterschied in den beiden Ankündigungen bei nergyload < 40.000€ und bei MotorAuthority "up to 190.000 $". Ist irgendwas mit dem Umrechnungskurs €/$ passiert, was ich nicht mitbekommen habe? :ironie:
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      MartinKH schrieb:

      Ist irgendwas mit dem Umrechnungskurs €/$ passiert, was ich nicht mitbekommen habe?
      Nein, ich glaube, dass die Autoren ihre Informationen aus unterschiedlichen Quellen von deutlich voneinander abweichender Glaubwürdigkeit hatten.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e
      Teilnehmer an den e-Golf-Treffen in
      Moers und Hann. Münden