Schnellladesäulen bei Tank & Rast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus,

      ich habe mit unserem blauen auch fleissig die T&R Säulen genutzt und bisher keine Probleme, allerdings am letzten Freitag zum ersten Mal in der Raststätte Donautal West das Phänomen das die Ladung nicht gestartet werden konnte.
      Bei der Säule in der anderen Fahrtrichtung gegenüber ging es dann ohne Probleme.

      Ich war mir aber nicht sicher ob es am Auto oder an der Säule lag ...

      Viele Grüße Lebbold
      Audi A3 etron seit 08 / 2015 bis 03/2018
      VW eGolf in Blau metallic seit 08 / 2017
      VW eGolf in flashrot ab 03 / 2018

      In Zukunft ganz elektrisch ... bin Elektriker ! :D
    • Ich habe schon häufiger CCS-Säulen bei T&R genutzt.
      Die haben ausnahmslos alle funktioniert, waren nicht zugeparkt und bisher immer kostenlos.
      Einzig auf dem Rückweg von Moers hatte ich den Fall, das ein IONIQ am Laden war.
      Auf dem Weg ins Rasthaus habe ich ihn aber schon getroffen, haben dann gemeinsam umgestöpselt und alles gut.

      Fazit: Bisher keinerlei negative Erfahrung gemacht. :thumbup:
      Gruß Dieter


      Seit 04.10.2017 e-Golf 300 - Pure White
      Wir waren dabei! 2. e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017
    • wegolf schrieb:

      Hallo Lars,
      die T+R Ladestellen die ich anfahre, Königsforst und Siegburg, waren bis jetzt noch nie belegt, traurig eigentlich, aber zugeparkt, meist nachts und von LKWs.
      Nicht scheuen diese aufzuwecken, falls diese schlafen sollte.
      Auch bei meiner Überführung, waren die nur durch LKWs blockiert, kein einziger anderer Lader.
      Alle T&R Lader, die ich bisher gesehen habe, standen hinter "Toren", die das Durchfahren von LKW verhinderten. ICE standen aber bei einem schon davor.
      Hilsen,
      GammelDansker (alter Däne, a.k.a. Oliver)

      e-Golf 190 von 2015
    • Wenn man sich die T&R Rastplätze auf den neusten Google Satellitenkarten ansieht,
      kann man sehr schnell erkennen welche zu geparkt werden könnten.
      Bei den neuen oder umgebauten geht das meistens nicht mehr.
      Es sei denn, man kann gar nicht mehr bis zur Auffahrt kommen.
      habe ich schon mehrfach gesehen !!!
      Auffahrt dicht mit LKW´s.
    • Die Abholung in Dresden (nach Regensburg) naht und ich hatte an folgende Route für die Rückfahrt gedacht.... allesamt T+R Ladestationen und derzeit noch kostenlos. Sollte gut hinhauen oder?
      Status e-Golf:
      Derzeitige Ladelösung:
      Steckdose via FRITZ!DECT 210/AVM App und PV (Man. Schaltung möglichst bei Sonnenschein)
      14.12: Zuschuss beim Stromversorger beantragt (tel. vorab best. 03.01./Ausbez. 31.1.)
      07.12: Er ist da! Mitgebrachte WR wurden im Werk gewechselt: Conti TS 860 FR auf orig. VW Astana
      05.12: Fzg. zugelassen/Abholschein erhalten
      20.11: Termin KW49/07.12. in DRS (Prod. KW46 in WB)
      17.11: Letzte Fahrt mit Golf 4 TDI
      01.11: Kennz. reserviert: x-EG-xxxx E
      19.10: Bafa-Antrag eingereicht (Antw. 23.11./Update hochgel. 29.11./Antw. 09.12.: Stufe 1 gen./14.12.: Stufe 2 hochgel./08.01.: Ausbez.)
      17.10: Neuer Code: VTSBDLY2
      22.09: Bestellt
      21.09: Konfig.:AID,WP,ALS,Infrarot,VZE,Kamera,DAB+,eSound,kein Startknopf!Farbe:Indiumgrau
      17.09: Öko-Strom Wechsel angeleiert (ENTEGA)/PV 8,55 KWp vorhanden
      ...
      05.09: Anbieterpräferenz liegt vor


      Gruß aus Bayern
    • Hm, wieso denn den Schlenker über Nürnberg? Gerade aus runter spart 50km und einen Ladestop und damit ca. 1 Stunde, dafür muss man vermutlich einmal für 5 EUR bei EnBW tanken :)

      Ich würde so fahren: goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/1778857/

      Für den Weg über Nürnberg sind die Ladestopps gut gewählt - sehr konservativ, den letzten kannste vermutlich überspringen. Aber ich war auf der ersten Tour ähnlich vorsichtig.
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zu e-Golf und Ioniq im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
    • Ich würde den ersten Ladestop komplett weg lassen. Bis Plauen Nord sind es nur 148km. Das würde ich sogar mit dem 190er schaffen.
      Die 5€ muss man auch nicht zahlen, man bekommt doch eine kostenlose Charge&Fuel Karte.
      VG Matthias

      -----------------------------------------------
      e-Golf (190) seit 16.02.15
      e-Golf (300) seit 22.01.18 (Frauenauto ;) )
      e-Golf (300) ab 02.03.2018

      12,09kW PV + 12,5kWh Speicher (netto)
    • Danke für die Hinweise. Die erste Ladestation ist nur zur Vorsicht. Ich kann mich erinnern, dass vereinzelt berichtet wurde, dass das Auto nicht vollgeladen war. Der Hinweis mit der A93 ist natürlich vollkommen berechtigt. An die C&F Vorabkarte habe ich gar nicht mehr gedacht. Na ja...ist meine erste richtige Fahrt mit dem e-Golf; hatte ja bisher nur die 45min Probefahrt (ohne Laden). Etwas aufgeregt bin ich schon. :rolleyes: Ich werde dann berichten! :thumbsup:
      Status e-Golf:
      Derzeitige Ladelösung:
      Steckdose via FRITZ!DECT 210/AVM App und PV (Man. Schaltung möglichst bei Sonnenschein)
      14.12: Zuschuss beim Stromversorger beantragt (tel. vorab best. 03.01./Ausbez. 31.1.)
      07.12: Er ist da! Mitgebrachte WR wurden im Werk gewechselt: Conti TS 860 FR auf orig. VW Astana
      05.12: Fzg. zugelassen/Abholschein erhalten
      20.11: Termin KW49/07.12. in DRS (Prod. KW46 in WB)
      17.11: Letzte Fahrt mit Golf 4 TDI
      01.11: Kennz. reserviert: x-EG-xxxx E
      19.10: Bafa-Antrag eingereicht (Antw. 23.11./Update hochgel. 29.11./Antw. 09.12.: Stufe 1 gen./14.12.: Stufe 2 hochgel./08.01.: Ausbez.)
      17.10: Neuer Code: VTSBDLY2
      22.09: Bestellt
      21.09: Konfig.:AID,WP,ALS,Infrarot,VZE,Kamera,DAB+,eSound,kein Startknopf!Farbe:Indiumgrau
      17.09: Öko-Strom Wechsel angeleiert (ENTEGA)/PV 8,55 KWp vorhanden
      ...
      05.09: Anbieterpräferenz liegt vor


      Gruß aus Bayern
    • Hummelbrummel schrieb:

      Danke für die Hinweise. Die erste Ladestation ist nur zur Vorsicht. Ich kann mich erinnern, dass vereinzelt berichtet wurde, dass das Auto nicht vollgeladen war. Der Hinweis mit der A93 ist natürlich vollkommen berechtigt. An die C&F Vorabkarte habe ich gar nicht mehr gedacht. Na ja...ist meine erste richtige Fahrt mit dem e-Golf; hatte ja bisher nur die 45min Probefahrt (ohne Laden). Etwas aufgeregt bin ich schon. :rolleyes: Ich werde dann berichten! :thumbsup:
      Kann ich gut verstehen. Ich freue mich auch schon auf die ersten Erfahrungen
      Nordisch by Nature

      E-Golf bestellt am 05.09.2017
      Abholung in WOB am 23.01.2018
      BAfA-Antrag Teil 2 hochgeladen am 24.01.2018
      BAfA-Auszahlung am 29.01.2018

      Nun sind wir glücklich :D


      Wallbox: KEBA 98.152 KeContact P30
    • Maverick78 schrieb:

      Ich würde den ersten Ladestop komplett weg lassen. Bis Plauen Nord sind es nur 148km. Das würde ich sogar mit dem 190er schaffen.
      Die 5€ muss man auch nicht zahlen, man bekommt doch eine kostenlose Charge&Fuel Karte.
      ich würde ihn drin lassen. Das Wetter soll schlecht werden, und den ersten Ladestop überhaupt würde ich ganz entspannt angehen, mit der Gewissheit das ich, wenn es schief geht, den nächsten Stopp locker erreiche.

      Ob C&F bei den EnBW Säulen geht ist auch die Frage, die einen sagen ja, die anderen nein.
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zu e-Golf und Ioniq im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
    • Guten Morgen,
      es ist normal das, wenn eine Ladestation an der Tank & Rast belegt sind die anderen nicht funktionieren richtig?
      Hier im Rhein Maingebiet ist das zumindest so (sprich CCS und Typ2 zusammen geht nicht).
      Zudem habe ich feststellen müssen das Elektroautos zunehmen. Ich bin unterwegs nach Rodgau gewesen und habe dort 4 Autos vor mir gehabt (zum Tanken).
    • Normalerweise sollte CCS und Typ2 am Tripleklarer parallel gehen.
      Und ja, deine Beobachtung ist korrekt. Die Zahl der e-Autos hat stark zugenommen in diesem Jahr. Ein Blick in die Zulassungsstatistik macht Staunen.
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      seit 09/2015 mit dem 190er elektrisch "golfend"
      Am 2. e-Golf-Treffen in Moers teilgenommen
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.September 2018 in Hann. Münden – wir sind dabei!
    • Eddy schrieb:

      Auch die gelgentliche Überwachung per App kann nicht schaden.
      Mir hat so ein Vogel an ner kostenlosen Tank & Rast RWE Säule die Ladung abgebrochen.
      Ja das geht... aber nur bei denen, was nicht geht, ist die Ladung wieder zu starten ohne das Auto abzustecken.
      Das ist auch bei den Aldi Säulen so... ich vermute mal, dies ist bei allen "freien" also kostenlosen Säulen so. Bei unserer Säule die mit der C&F Karte gestartet wird, kann nur per Notaus oder mit der C&F Karte gestoppt werden.

      VG Amigolinos
      Grüße
      Die Amigolinos (Christine und Peter)
      ______________________________________________________
      Bei uns kommt der Strom vom Dach 14 KWP oder von ENTEGA -
      e-Golf Treffen 2017 in Moers - wir waren dabei
      Seit dem 25.11.2017 e-Golf 300 Details
    • Es wird Zeit, das bei einigen T&R Ladern ein 2. dazu gestellt wird. Dauerzustand in Erlangen an der A3. Man gibt sich gegenseitig die Stecker in die Hand oder muss warten. Aktuelle Wartezeit Werktags ~15-20min.
      VG Matthias

      -----------------------------------------------
      e-Golf (190) seit 16.02.15
      e-Golf (300) seit 22.01.18 (Frauenauto ;) )
      e-Golf (300) ab 02.03.2018

      12,09kW PV + 12,5kWh Speicher (netto)