Routenplanung mit goingelectric.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Routenplanung mit goingelectric.de

      Ich versuche gerade die Strecke Allensbach -> Gifhorn zu planen. Der Routenplaner auf goingelectric.de ( goingelectric.de/stromtankstellen/routenplaner/ ) ist eigentlich schon ganz gut, ich habe aber ein Problem:
      Ich will die Strecke (700 km) ja komplett auf der Autobahn fahren. Deswegen möchte ich natürlich nur Ladesaäulen in Raststätten (max. noch einen direkt anfahrbaren Autohof) nutzen. Ich habe bisher keine Funktion gefunden und von den 4 gefundenen (CCS) Ladesäulen ist nur 1 direkt an der Autobahn bzw an einer Raststätte.

      Hat jemand einen Idee bzw. Vorschlag?

      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Es gibt doch die Möglichkeit, die maximale Entfernung derladepunkte von der Strecke einzugeben. Mal auf Null oder einen sehr kleinen Wert setzen, Standardvorgabe ist ja 15 km.
      Ups, sehe gerade, dass ich die Einstellung nicht mehr finden kann.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Ne geht doch, man muss erweiterte Suche aktivieren.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • MartinKH schrieb:

      Ne geht doch, man muss erweiterte Suche aktivieren.
      Das hatte ich schon probiert (s.o.), selbst bei Stellung auf "1" (km) trotzdem mehr Ladesäulen abseits der Autobahn. Irgendwie scheint der Parameter nicht berücksichtigt zu werden. Immerhin kann man die Vorschläge als Hinweis nehmen in welcher Entfernung geladen werden sollte. Besser wäre aber definitiv, wenn man auswählen könnte, daß die Säulen "direkt" an der Autobahn stehen.
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Roland333 schrieb:

      Hallo Jürgen, wenn Du die minimale Entfernung von 1 km wählst sieht es doch ganz ordentlich mit CCS-Lader aus
      Ja stimmt: auf der Grafik sieht das so aus, wobei dann alle Ladesäulen angezeigt werden, die dem Filter entsprechen. Es gibt aber auch die Liste im Routenplaner (oberhalb der Karte, rechts) wo dann nur die vorgeschlagenen Ladesäulen textlich aufgeführt sind. Dort sind von den 4 Säulen bis Wolfsburg 3 nicht direkt in einer Raststätte/Autohof (siehe oben).
      Ich nehme an, die eine in Leonberg deshalb, weil die AB direkt am Wohngebiet in dem die Säule steht, vorbeiführt.
      Mit der App ist das natürlich topp, leider (in diesem einen Spezialfall) habe ich kein iOS-Phone ...

      Kleine Bitte: könntest Du das nochmal machen und die Filter so einstellen, daß man "nur" 4x laden muß von Allensbach nach Wolfsburg ... und dann den Screenshot posten? Dann schaue ich die Vorschläge einfach manuell nach...?

      P.S: Habe dort mal gewohnt und weiß was AB-Lärm ist ...

      Urkman schrieb:

      Das Problem dabeihat, das GE keine Informationen zu haben scheint, ob es sich um eine AB Raststätte handelt bzw. um einen Autohof.
      Aktuell könnte man das nur über den Namen machen, aber das ist nicht wirklich 100%ig
      Yep, denke ich auch. Es müsste im Filter eine Option "nur Autobahn" oder so geben, aber dazu müßten die entsprechenden Säulen natürlich ein Tag haben.

      Hier mal noch ein Beispiel (ich schau mal, wie ich das bei goingelectric.de kommunizieren kann, ob es ggf. eine Lösung gibt):
      da werde ich runtergeleitet und ein paar km weiter ist eine Autobahnraststätte:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mimikri () aus folgendem Grund: Update

    • Roland333 schrieb:

      Autohof sehe ich nicht als Problem.
      Ja klar. Ich auch nicht, deshalb hatte ich ja oben "Raststätte/Autohof" geschrieben. Habe mal eine PN an Guy von goingelectric.de geschrieben.
      Momentan suche ich mir die Säulen dann eben manuell raus. Kein großes Problem aber wäre halt schön. ;)
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Jürgen, Großenmoor Ost ist eine e.On Säule. Bekanntlich sind die auch mal gern e.Off (schau dir mal den Störungslog bei GE an):

      Beschreibung bei GE: Abrechnung über App. Kein RFID-Leser (mehr) an der Ladesäule!
      Es bietet E.ON Drive die Abrechnung pro Ladevorgang an DC Ladestationen. Der Tarif für Vertragskunden beträgt 8,95 EUR, für spontanes Laden per Direct Payment 10,95 EUR pro Ladevorgang.


      Mit diesen Angeboten / Ladekarten kann die Ladesäule genutzt werden
      NewMotion Ladekarte
      EinfachStromLaden
      EWE-Stromtankkarte
      PlugSurfing Ladeschlüssel
      Telekom Ladestrom
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e


    • Roland333 schrieb:

      Sorry Jürgen, ich hab es leider verpennt.
      Roland, vielen Dank! Nein, Du hast nix verpennt: ich fahre morgen: 8:00 7:00 geht's los, 692km, Steigung: 5210 Hm, Gefälle: 5562 Hm, maximale Höhe: 794 m, Gesamt-Dauer (einschl. laden) ca. 10 Stunden 33 Minuten :D

      Urkman schrieb:

      Kannst du hier mitteilen, was er geschrieben hat?
      Wäre auch sehr interessant für meine App
      Meine e-Mail ist von heute morgen. Antwort ist schon da, aber ich kann sie nicht interpretieren. Habe nochmal nachgefragt. :)
      Interessanterweise findet deine App auch die "richtige" Säule (die ich auch angenommen hätte) "Schönbuch Ost" statt mitten in Leonberg (siehe Screenshot von Roland).

      @e-Golf_70794 : Danke für den Hinweis Norbert!
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mimikri () aus folgendem Grund: Update

    • e-Golf_70794 schrieb:

      Es bietet E.ON Drive die Abrechnung pro Ladevorgang an DC Ladestationen. Der Tarif für Vertragskunden beträgt 8,95 EUR, für spontanes Laden per Direct Payment 10,95 EUR pro Ladevorgang.
      Ich habe gerade mal bei e-on nachgeschaut: die 8,95€ pro DC-Ladung gilt nur wenn man einen Grundpreis von 4,95€ / Monat (e.on Drive Easy eon-drive.de/shop/?bundleId=2) bezahlt, oder habe ich da was falsch verstanden? Habe nichts anderes bei e.on gefunden ... ?(

      Ich habe aber sowohl NewMotion als auch Telekom Ladestrom (siehe deine Liste oben) und sollte damit ohne die e.on App auskommen...
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Ja, der günstigere Tarif ist natürlich für E.On-Vetragskunden reserviert.

      Falls du die Telekom-App einsetzen willst: Du musst als Anschluss CHAdeMO auswählen, wenn du CCS laden möchtest. Das hängt damit zusammen, dass die Telekomiker DC unter einem Begriff zusammengefasst haben - und zielsicher zur Anzeige den unüblicheren Standard genommen haben. :dash: :rofl:
      Viele Grüße
      Norbert
      _________________________________________________
      09/2015 - 01/2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Hyundai Kona e