Wer soll unser schönes Forum in Zukunft alles nutzen können?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer soll unser schönes Forum in Zukunft alles nutzen können?

      Was zählen wir alles zum VW Konzern und wie orgenisieren wir die Flut an neuen Fahrzeugen die ab 2020 auf den Markt kommen sollen? Ich habe ja hier schon manchmal Probleme ob ich mich mit meinem alten 190er noch an den Diskussionen kann und darf... :huh:

      Aber bitte pragmatisch und objektiv wie wir es uns hier gewohnt sind! Natürlich mit einer Priese :ironie: alleweil...
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Ich denke es soll und kann das Forum für alle E-Fahrzeuge von VW sein, von den allerersten bis zu den jeweils aktuellen.

      Ich würde mich über eine Rubrik "andere Hersteller/Fahrzeuge" freuen, ein Stück weit ist das hier ja mit der "Smalltalk- Ecke" schon vorhanden.

      Ansonsten müssen auch wir hier damit leben, das es immer mehr Mitglieder gibt (was ich nicht negativ meine oder in Fage stellen will) gibt.
      Das mit allen Vor- und Nachteilen.

      Was in 1 - 3 Jahren dann noch dazu kommt wiird der Markt zeigen.

      Gruß,
      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !

    • OK es wir wohl einfach mehr verschiedene Oberbegriffe geben wie hier e-Golf und e-UP aber vieles wird ja auch nicht in den entsprechenden typenbezogenen Unterforen behandelt sondern im allgemeinen Teil. Da ist es dann ganz entscheidend von welchem Fahrzeug man berichtet! Heute schaffen es ja nicht mal alle Teilnehmer einen Vornamen in die Signatur zu stellen - geschweige ihren Fahrzeugtyp und das Inverkehrssetzungsdatum.

      Da kommen dann plötzlich viele neue Aufgaben auf unsere Mods zu... :hmm:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Gewisse Regeln müssen sein. Ansonsten nicht freischalten
      - Bild vom Auto wäre sinnig. Wenn es mehrere sind, dann halt nur 1.
      - Name gehört in die Signatur: "Gruß Bernd Konrad"
      Am Besten auch die Wohngegend mit rein schreiben und alle Autos, die man hat, elektrisch.

      Auf jeden Fall müssen wir es schaffen, dass hier der gute Ton erhalten bleibt.
      Wahrscheinlich geht sowas nur mit gelegentlichen Treffen, damit man die Person, die man anschreibt, vor Augen hat.
      Ich kenne kein Forum, wo der Ton so gut ist wie hier!
      Je mehr Leute, desto schwieriger wird das.

      Ja, für die Fahrzeuge braucht man mehr Unterordner:
      - ID Familie mit allem, was da kommt
      - e-Golf
      - e-Up
      Nicht:
      - Konzernschwestern Seat, Skoda, Audi,.... würde ich nicht dazu nehmen, sondern unter ein Thema fassen.
      Beispiel: Batteriemanagement und dann kann man andere erwähnen. Oder Verbrauch anderer Fahrzeuge.....
      Also andere Fahrzeuge sollten nur erwähnt werden, wo es um ein spezielles Thema geht.
      Es sollte keine Rubrik für andere Fahrzeuge als VW thematisiert werden.

      Es sei denn, Ihr wollt Euch viel Arbeit machen und nicht nur VW Fahrzeuge bringen, sondern alle Fahrzeuge der VW-Gruppe. Aber dann viel Spaß!
      Dann natürlich alles auflisten.....
      Aber, das tut den eigentlichen VW-Fahrern nicht so gut.
      Ist ein heikles Thema.
      Das muss man nun klären, was man möchte: Nur VW oder auch Konzernschwestern?
      Gruß, Bernd (aus dem energiereichen Hunsrück = 300%)
      Privat: E-Golf (300) 06/2017-04/2019, e-Up 05/2019-04/2020, dann ID.3 for ever
      Betrieb: Passat Variant GTE 02/2017-Anfang 2020, dann noch ein ID.3, ca. 2022 dann BEV Kombi
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Selbständiger Ingenieur Bereich Elektrotechnik, siehe Profil. Und überzeugt von der Notwendigkeit der Energiewende.
    • Danke Bernd - genau darum geht es mir. Wir haben ja nun noch einige Zeit bis die ersten zusätzlichen VW Typen ausgeliefert werden.

      Eigentlich habe ich es mit dir auch was die Teilnehmer angeht. Aber.... eines der aktivsten und auch sehr interessanten Themen betrifft in unserem Forum zu Beispiel das M3 - ich möchte den Thread nicht missen und so wird es mir wohl auch mit den anderen Fahrzeugen gehen.

      Wir sind doch wahrscheinlich in erster Linie EV Pioniere und erst danach VW Fanboys...

      Also nutzen wir die Zeit und plaudern hier über unsere Wünsche und Vorstellungen. Zumindest meine sind da noch völlig offen. :pleasantry:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • ICh würde es wie folgt strukturieren:

      • - e-Golf
        • .

        • .

        • .
      • - e-Up
        • .

        • .

        • .
      • - I.D.-Serie
        • - I.D. 1
        • .

        • .

        • .

        • -I.D. 2

        • (....)
      • - sonstige e-Fahrzeuge




      Ich würde den Kern des Forums auf jedenfall bei der Stammmarke halten und keinesfalls noch e-Audi, e-Seat, e-Skoda dazu packen. Das wäre eher etwas für ein eVAG Forum.
      Strom ist rechts
      -----------------------------------------------
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      12,09kW PV + 24,3kWh Speicher + Black 300 Windrad
    • Da der ID ziemlich ausschweifend wird, vom ID.3 (Neo) bis zum ID Buzz, werden die Fahrzeugklassen ziemlich zunehmen. Haben wir mit Up und Golf bisher Kleinwagen und Mittelklasse (wie auch immer man die definieren mag) wird es mit ID Vizzion eher Richtung Passat und mit dem ID Buzz eher Richtung Nutzfahrzeuge gehen.

      Die "Anderen" könnte man ja in "Konzernmarken" und "ganz andere" trennen. Aber was ist dann ein eGo mit MEB Basis?
      Bernhards Vorschlag mit "Untermoderatoren" ist glaube ich nicht ganz gut, da ja spätestens mit dem Marktstart der ersten MEB-Derivaten es hier ziemlich bunt wird.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018: 7000km

    • Wer soll unser schönes Forum in Zukunft alles nutzen können?

      Wie schon an anderer Stelle geschrieben:

      Ich gehe davon aus, dass es bei den VW-Modellen bleibt. Die e-tron-Fahrer werden wohl gerade im Audi-Forum ihren eigenen Bereich bekommen.

      Ganz VAG einzubeziehen wäre ziemlich umfangreich und könnte (wie im GE) ziemlich unübersichtlich werden. Die nächste Frage wäre dann auch, wie findet man uns?
      Gruß Hendrik

      Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)

    • Einfach mal auf das Forenlogo bzw. die Domain schauen, und die ganze Diskussion löst sich in Wohlgefallen auf.

      Alles was ein VW Logo trägt und keinen Verbrennungsmotor hat gehört hier rein, Blicke über den Tellerrand entweder da wo es passt wenn es ein konreter Vergleich ist, oder halt unter Smalltalk wenn es eher News oder Erfahrungsberichte sind...

      Die von @Maverick78 vorgeschlagene Aufteilung finde ich gut.
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • Ich bin auf der Linie von Maverick78.

      BEVs der Kernmarke bekommen einzelne Bereiche, wie jetzt schon e-Golf und e-Up.
      Ich würde aber auch den jeweiligen IDs eigene Ordner geben und zwar dann, wenn die ersten Mitglieder damit unterwegs sind.
      Alle anderen VW-Marken oder auch andere BEVs würden im Bereich "Sonstige" landen.
      Gut wäre, wenn an den Usern/Verfassern von Beiträgen man schon sehen könnte, welches Fahrzeug sie fahren. Am Besten zusätzlich zum Avatar noch ein Text, wo ein auswählbarer Fzg.-Typ steht, oder halt nichts.
      Grüße aus dem Kraichgau
      Martin :)

      e-Golfer seit 15.03.18 (Modelljahr 2018, "300er")
      Wallbox: Keba P30c
    • Mimikri schrieb:

      eMartin schrieb:

      Am Besten zusätzlich zum Avatar noch ein Text, wo ein auswählbarer Fzg.-Typ steht, oder halt nichts.
      So? :thumbsup:
      Ja, nicht schlecht :thumbsup:
      Noch besser würde mir gefallen, wenn der Fahrzeugtyp einfach unter dem Namen steht.
      Aber wir sind OT .... :grumble:
      Grüße aus dem Kraichgau
      Martin :)

      e-Golfer seit 15.03.18 (Modelljahr 2018, "300er")
      Wallbox: Keba P30c
    • Maverick78 schrieb:

      ICh würde es wie folgt strukturieren:

      • - e-Golf
        • .

      • .

      • .
      [*]- e-Up
      • .


      • .

      • .
      [*]- I.D.-Serie
      • - I.D. 1
      • .


      • .

      • .

      • -I.D. 2

      • (....)
      [*]- sonstige e-Fahrzeuge




      Ich würde den Kern des Forums auf jedenfall bei der Stammmarke halten und keinesfalls noch e-Audi, e-Seat, e-Skoda dazu packen. Das wäre eher etwas für ein eVAG Forum.
      So ähnlich ist auch von mir die Aufteilung gedacht.
      Hängt auch davon ab, ob VW bei der Bezeichnung I.D. bleibt oder noch etwas ändern wird.
      Gruß
      Uwe
    • Meine Idee währe unabhängig von wer soll es nutzen, die Verschachtelungstiefe nicht zu sehr ins Detail zu bringen in Bezug auf Fahrzeuggrupen.

      Viel eher sollten in erster Ebene das Modell zu erkennen sein und das mit Modelljahr, wenn ein signifikanter Unterschied zu erkennen ist.
      Oftmals ist ja garnicht jedem klar ob es gerade um ein 190er oder 300er eGolf geht.
      Mit dem Modelljahre kommen auch meist neue Funktionen hinzu.

      Dies für alle VW Modelle.

      Andere eModelle worüber Mitglieder die zuvor eGolf Erfahrung haben sollten wir aus dem Forum nicht verbannen, teils haben die das Forum zu dem gemacht was es ist.
      Diesen sollen wir einen eigenen Bereich geben, z.B. Erfahrungsberichten mit andren eAutos. In diesem Bereich sollte auch immer ein Bezug/Vergleich vom zuvor gefahren eGolf gegeben sein und nicht zur Werbeplatform verkommen.

      Dieser Bereich sollte allerdings eine entsprechende Menütiefe haben und kann rührig ganz unten kurz vor Treffen seinen Hauptmenupunkt finden.

      Ob das ganze jetzt noch nachträglich zu sortieren ist, ist fraglich aber wir sollten dem mehr Struktur geben bevor die neuen VW Modelle kommen!

      Anriss einer Struktur

      e-Golf MJ 1980
      e-Golf MJ 2015
      e-Golf MJ 2017
      e-Golf MJ 2018

      ID.3 MJ 2019
      ID.3 MJ 2020
      usw.

      Navi MJ 2015
      Navi MJ 2017

      AID MJ 2017
      usw...

      Assistenten MJ 2015
      - Unterpunkt der einzelnen Assistenten
      - usw.
      Assistenten MJ 2018
      - Unterpunkt der einzelnen Assistenten
      - usw.

      Weitere bekannte Themen wie Pflege
      usw.

      eAutos andere Hersteller im direkten persönlich Vergleich!
      - e-Golf MJ 2015 -> BMW i3
      — Modell Erfahrung
      — Vergleich Bedingungen Assistenten
      — usw...
      - e-Golf MJ 2015 -> Tesla Model 3
      — Modell Erfahrung
      — Vergleich Bedingungen Assistenten
      — usw...

      Stammtisch und treffen

      Presseecke

      usw.
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 Schnarchlader > 89.000km

      4. e-Golf-Treffen 27. - 29.09.2019 in Hann. Münden jetzt Anmelden
    • E-auto2014 schrieb:

      Anriss einer Struktur

      e-Golf MJ 1980
      e-Golf MJ 2015
      e-Golf MJ 2017
      e-Golf MJ 2018

      ID.3 MJ 2019
      ID.3 MJ 2020
      usw.

      Navi MJ 2015
      Navi MJ 2017

      AID MJ 2017
      usw...

      Assistenten MJ 2015
      - Unterpunkt der einzelnen Assistenten
      - usw.
      Assistenten MJ 2018
      - Unterpunkt der einzelnen Assistenten
      - usw.

      Weitere bekannte Themen wie Pflege
      usw.

      eAutos andere Hersteller im direkten persönlich Vergleich!
      - e-Golf MJ 2015 -> BMW i3
      — Modell Erfahrung
      — Vergleich Bedingungen Assistenten
      — usw...
      - e-Golf MJ 2015 -> Tesla Model 3
      — Modell Erfahrung
      — Vergleich Bedingungen Assistenten
      — usw...

      Stammtisch und treffen

      Presseecke

      usw.
      Das gibt zu viele Unterpunkte und ist eher nicht so notwendig.
      Gruß
      Uwe
    • Aber ihr seht was ich meinte mit "wir sollten uns rechtzeitig darüber austauschen" da kommen ganz viele gute Ideen und diese helfen, dass sich auch nach der Flut der neuen Modelle noch möglichst alle wohlfühlen in unserem Forum. So können sich nach und nach Ideen verfestigen und andere werden wohl wieder verschwinden bis es dann soweit ist. Vielen Dank für die tolle Mitarbeit. :thumbup:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • crewal schrieb:

      E-auto2014 schrieb:

      eAutos andere Hersteller im direkten persönlich Vergleich!
      Ich würde ebenfalls eine Unterteilung zu anderen Herstellen gut finden.Lediglich die persönlichen Vergleiche sollten entfallen, da oftmals über den Klee gelobt wird.

      Wenn Vergleiche, dann könnten verschiedene Testberichte gegenübergestellt werden.

      Gruß
      Rüdiger
      Es geht nicht um über den Klee loben, es geht darum das Erfahrungen von echten Nutzetn wichtiger sind als irgendwelche Erzählung um drei Ecken rum oder von Leuten die gerade einmal das Fahrzeug wenn es hochkommt 2 Tage hatten.

      Klar dürfen solche Infos nicht fehlen aber sie sollen nicht der Grund der Rubrik sein!
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 Schnarchlader > 89.000km

      4. e-Golf-Treffen 27. - 29.09.2019 in Hann. Münden jetzt Anmelden