EnBW und Allego - das ist ja unterirdisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das eVW-Forum wünscht allen ein frohes Osterfest

     

    • EnBW und Allego - das ist ja unterirdisch

      Neu

      Hallo,

      vielleicht bin ich ja verwöhnt, aber EnBW scheint mir völlig unterirdisch zu sein.

      Ich war gestern auf der Heimreise von Dornbirn nach Steyr, bin diesmal über Lindau - München - Salzburg gefahren.

      1. geplanter Ladestopp: Meckenbeuern beim Ravensburger Spieleland, da ist eine Klinik mit einem neuen EnBW 22kW AC Lader und 2 Ladepunkten. Lt. Display alles ok, aber die Lader lässt sich nicht aktivieren. Weder mit der MAINGAU Karte, noch mit der MAINGAU App, auch nicht in der EnBW App. Ladepunkt 1 "in Wartung", bei Ladepunkt 2 immer technischer Fehler. Die angeführte Hotline Nummer +49 800 3629741 ist nicht erreichbar. Wäre super gewesen, weil ich mit meinem Sohnemann noch im Spieleland war ein paar Stunden. Tja, Pustekuchen.
      2. Versuch: Leutkirch im Allgäu, 50KW Triple-Lader von ABB, Ottmanshofer str. 46. Lässt sich starten, bricht dann ca. 1 Sekunde nach DC Stromlieferung ab. 3 mal versucht, 3 mal No-Go, AC hätte funktioniert, bringt mir aber nichts wenn ich über 400km vor mir habe.
      3. Versuch: Euro Rastpark Aichstetten: Dort gibt es 4 CCS / AC Lader von Allgeo nebeneinander. Aktivieren mit MAINGAU App - geht nicht. MEINGAU Karte geht. Lädt ca. 1 Minute, bricht dann ab. 2 mal versucht, 2mal das gleiche Problem. Zum Glück gibt's ja 4 Stationen nebeneinander, also die nächste versucht. JUHU, die geht. Nur der Vollständigkeit halber: die dritte Station geht auch nicht, die hängt lt. Display in der Start-Phase.

      Von 6 Station sind 4 defekt in der Region um Ravensburg / Leutkirch. Das ist jetzt wirklich kein Aushängeschild. Da war meine Erfolgsquote mit ENEL in Italien letztes Jahr ja sogar noch besser.

      Ihr seid ja so viele hier aus dem Bodenseeraum - könnt ihr überhaupt fahren dort und damit rechnen, dass öffentliches Laden funktioniert?
      Lg,

      Lothar
      --------

      seit 10.04.2018 stolzer Besitzer eines e-Golf 300 Oryxweiß
      angekreuzt: alles bis auf Leder und DynAudio, 5 Jahre Garantie / 150.000 km
      bestellt: 30.11.2017
      Ladekarten/Apps: VW (Smatrics), EMC / LinzAG / ELLA, Maingau, Plugsurfin, ENEL
      FIN erhalten und Car-Net registriert: 03.04.2018
      e-Golf angemeldet und S(trom)-Kennzeichentafeln beantragt: 05.04.2018
    • Neu

      Ich werde morgen Nachmittag mal nach Liebenau (Meckenbeuren) fahren.
      Ich denke ich kenne Dein Problem. Auf der Säule steht wahrscheinlich "Bitte mit Karte autorisieren (freischalten)"

      Die Säule ist aber kostenlos.
      Sie reagiert deshalb gar nicht auf irgendeine Karte oder APP

      Wie gesagt, ist es noch eine Vermutung. Morgen weiß ich mehr.

      Maingau verwende ich sehr gerne. Funktioniert eigentlich sehr gut im Süden.
      Aber auch TIWAG

      Zu Leutkirch kann ich nichts sagen.
      eGolf seit 10/2018
      Forums-Aufkleber gibts bei mir kostenlos.
    • Neu

      @LiLo am Freitag war ich 2 X in Aichstetten laden und habe nur beim ersten Versuch die falsche Säule erwischt und extra im GE Ladelog bemerkt, dass die 3. Säule von der Tanke aus gesehen im Display nicht auf CCS wechselt. An der hintersten lud ein Ioniq erfolgreich bei unserer Ankunft.
      Mich hat es erst in Landsberg am Lech Süd "erwischt"... die Säule dort wurde wohl kürzlich gerammt (Poller schräg,Plätze mit Markierband abgesperrt, ChaDeMo zersört, CCS kaputt, Display dunkel). Habe unverzüglich eine Störmeldung ins GE gestellt, da ich zu Hause vorgängig die Route nach München gecheckt habe und dort noch alles OK war. :klugorange:
      Bilder
      • 20190412_101711.jpg

        155,51 kB, 800×450, 7 mal angesehen
      • 20190412_101847.jpg

        34,7 kB, 338×600, 7 mal angesehen
      • 20190412_101834.jpg

        43,15 kB, 338×600, 7 mal angesehen
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Neu

      Von Allego kenn ich das auch, dass sich da um die Infrastruktur wenig gekümmert wird. Beim Ladepark "vor meiner Haustür" hatten sie jetzt Erbarmen und haben die seit mehreren Monaten defekten drei Säulen gegen neue 350 kW-Lader getauscht.
      Wobei ich jetzt nicht generell den Stab über Allego brechen möchte. Auf unserer Fahrt von der Nordsee nach Hause waren die eingeplanten Allego-Ladeparks alle tadellos, ebenso, wie die EnBW-Säulen. Da war eher E-ON das Problem.
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • Neu

      Also zu den Ladesäulen im Allgäu kann ich nichts ssagen, aber die EnBW-Säulen hier entlang der A81 / A8 funktionieren eigentlich einwandfrei.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Hallo @LiLo
      Ich konnte jetzt schon die Säule testen.
      Nix mit Maingau, nix mit TIWAG
      Nur mit der App von EnBW ließ sich die verflixte Säule starten. Und nur die linke Seite. Rechts zeigte die APP STÖRUNG
      Nix mit kostenlos, obwohl meine POIs Sie noch als solche anzeigt
      In GE ist die Säule kostenpflichtig.
      Heute Nachmittag bei GE im POI Generator neue Daten runtergelaufen - wieder die gleiche Anzeige
      Der Filter "nur kostenlos laden" im GE POI Generator scheint bei den Typ2 nicht zu funktionieren.

      Gruß Roland
      eGolf seit 10/2018
      Forums-Aufkleber gibts bei mir kostenlos.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roland333 ()

    • Neu

      Roland333 schrieb:

      Hallo @LiLo
      Ich konnte jetzt schon die Säule testen.
      Nix mit Maingau, nix mit TIWAG
      Nur mit der App von EnBW ließ sich die verflixte Säule starten. Und nur die linke Seite. Rechts zeigte die APP STÖRUNG
      Nix mit kostenlos, obwohl meine POIs Sie noch als solche anzeigt
      In GE ist die Säule kostenpflichtig.
      Heute Nachmittag bei GE im POI Generator neue Daten runtergelaufen - wieder die gleiche Anzeige
      Der Filter "nur kostenlos laden" im GE POI Generator scheint bei den Typ2 nicht zu funktionieren.

      Gruß Roland
      Hallo Roland,

      danke für's Ausprobieren.

      Bei mir war die linke Seite lt. EnBW App auf Wartung, und die rechte brachte bei mir "technischer Fehler" beim Starten.

      Von EnBW habe ich in der App inzwischen die Rückmeldung erhalten, dass EnBW keinen Fehler feststellen kann und die Säule offenbar normal funktioniert!?

      Also da hat's wohl definitiv was bei der Säule.
      Lg,

      Lothar
      --------

      seit 10.04.2018 stolzer Besitzer eines e-Golf 300 Oryxweiß
      angekreuzt: alles bis auf Leder und DynAudio, 5 Jahre Garantie / 150.000 km
      bestellt: 30.11.2017
      Ladekarten/Apps: VW (Smatrics), EMC / LinzAG / ELLA, Maingau, Plugsurfin, ENEL
      FIN erhalten und Car-Net registriert: 03.04.2018
      e-Golf angemeldet und S(trom)-Kennzeichentafeln beantragt: 05.04.2018