Neue Bilder und Videos zum ID.3 (Name dadurch bestätigt)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Skatas,

      Deine Antwort bestätigt mich in meiner Einschätzung, denn Du lässt bewusst das Thema Degradation außen vor, da Du nur ein neues Fahrzeug betrachtest und für einen Haushalt wie meinen,
      der 90 km Autobahn von 100 km Pendelstrecke hin und zurück fährt, werden sich am Ende des Tages keine "sicheren 350 km" einstellen bei Tempo 120 km/h auf der Autobahn.

      Trotzdem danke für Deine Antwort.

      Ein schönes Wochenende und viele Grüße
      Jürgen
    • Nic schrieb:

      Preiseinschätzung für den ID.3 Max (77kWh): "wird man eher in den oberen 40.000dern liegen".

      Das Interview finde ich allerdings im Zusammenhang etwas irritierend, weil eigentlich über den 1st gesprochen wird, und der hat keine 77kWh-Batterie.
      Obwohl der Fragesteller im Video sagt "Wenn ich den Max nehme, also 77 kWh, also voll ausgestattet" hat der Fragesteller sich wahrscheinlich von den 3 Akkugrößen und den 3 1st Modellen verwirren lassen. Alle 3 1st Modelle haben dieselbe Akkugröße, 58 kWh. Der "Max" hat also keinen 77 kWh Akku. Der Preis dürfte sich daher auf die 1st Max Edition mit 58 kWh beziehen. Es ist also anzunehmen, dass die 77 kWh-Version nocheinmal darüber liegt.

      Die 48 kWh Akku-Version soll jedoch von Anfang an bestellbar sein, als normales Fahrzeug (nicht 1st Edition), wurde so im Vorstellungsvideo Anfang Mai gesagt. Während der 77 kWh Akku wohl auf der nächsten Akkugeneration basieren soll und erst ab 2021 verfügbar sein soll.
    • ChristianW schrieb:

      Nic schrieb:

      Preiseinschätzung für den ID.3 Max (77kWh): "wird man eher in den oberen 40.000dern liegen".

      Das Interview finde ich allerdings im Zusammenhang etwas irritierend, weil eigentlich über den 1st gesprochen wird, und der hat keine 77kWh-Batterie.
      Obwohl der Fragesteller im Video sagt "Wenn ich den Max nehme, also 77 kWh, also voll ausgestattet" hat der Fragesteller sich wahrscheinlich von den 3 Akkugrößen und den 3 1st Modellen verwirren lassen. Alle 3 1st Modelle haben dieselbe Akkugröße, 58 kWh. Der "Max" hat also keinen 77 kWh Akku. Der Preis dürfte sich daher auf die 1st Max Edition mit 58 kWh beziehen. Es ist also anzunehmen, dass die 77 kWh-Version nocheinmal darüber liegt.
      Genau so habe ich es auch gedeutet ;)
    • ... und R Performance ist dann der Allrad? Hat man schon Angaben zum ungefähren Zeitplan? 2020, 2021 oder erst später... ?(
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • JuLe schrieb:

      Hallo Skatas,

      Deine Antwort bestätigt mich in meiner Einschätzung, denn Du lässt bewusst das Thema Degradation außen vor, da Du nur ein neues Fahrzeug betrachtest und für einen Haushalt wie meinen,
      der 90 km Autobahn von 100 km Pendelstrecke hin und zurück fährt, werden sich am Ende des Tages keine "sicheren 350 km" einstellen bei Tempo 120 km/h auf der Autobahn.

      Trotzdem danke für Deine Antwort.

      Ein schönes Wochenende und viele Grüße
      Jürgen

      Gern geschehen :D
      LG Michael

      eGolf 300 bestellt am 01.02.2019
      und seit dem 29.07.2019 glücklicher e-Golf Fahrer :happy:
    • Ein Spotter hat den ID.3 in Nossen (bei Dresden) abgelichtet.

      twitter.com/AllegoCharging/status/1153937905712340993

      Allego scheint aber Nossen und Stuttgart nicht auseinanderhalten zu können. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
      Bilder
      • id3_nossen.jpg

        179,31 kB, 800×578, 58 mal angesehen
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • ... entweder gewöhn ich mich so langsam an den ID.3 oder ist es dieses kirre Tarnkleid (mittlerweile schon echt Kult) die ihn ... na ja... nicht sonderlich attraktiv wirken lässt. Jedenfalls so in schwarz ... ne echte Augenweide. :nummer1:
      Elektrische Grüße Ralf

      „Stolz wie Oskar“ E Golf 225 aus 1/2019 :this:
      Wallbox go-e charger 22kw ... lieber a bissl mehr, weiß ja nicht ob ich’s mal brauch :D
    • Bernhard - hatten wir an diesen ALLEGRO Säulen nich unser Erlebnis mit dem i3 Fahrer der alle ausprobiert hatte und zum Schluss mit seinem TV-Team bei der letzten doch noch akzeptiert wurde? 8o Kommt mir so bekannt vor...
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • -Bernhard- schrieb:

      Meinst du diese:

      Das war doch genau diese - du könntest doch wieder einmal dein lustiges Spiel starten mit der Bildausschnitt - Erkennung. Da war ich doch immer vorne mit dabei! :D
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Helbig schrieb:

      Daher kann ich die verstehen die lieber eine Handbremse hätten, doch rein rechtlich ist es nicht mehr machbar auf dem Weg in die Zukunft (Autonomes Fahren).Jetzt könnte man natürlich argumentieren, ich will gar nicht Autonom fahren, denen kann ich nur raten, anderes Fahrzeug kaufen, die MEB Platform gesamtheitlich wird in ihrer Hard-und Software fürs Autonome Fahren vorbereitet/ausgelegt und in ihrer Hardware die kommenden Jahre Stück für Stück ergänzt werden.
      Nur welches andere Fahrzeug soll das denn sein? Ich sehe da nicht so die Alternativen.
      Insofern bleibt mir nur zu hoffen, dass das Zeug, das ich ungenutzt mitbezahlen muss, nicht soooo teuer kommt.

      Ferner hoffe ich ja weiter auf ein ID3 Derivat mit brauchbarem Kofferraum und AHK, um nicht als SUV Hasser (was jedem, der auf Effizienz wert legt, so gehen dürfte) noch den SUV Aufpreis eines Crozz /Vision IV zahlen zu müssen, wo mir der kleinere ID3 schon unangenehm hoch ist.
    • Neu

      Gibt es eigentlich so gar nichts Neues zum ID, außer dass die Vorbestellungen nicht so laufen, wie VW sich das wünscht? (Wir Deutschen sind halt doch nicht so die „Katze im Sack“ Käufer...) - ich für meinen Teil werde die Bestellung nur dann Aufgeben, wenn Ich ihn vorher Probefahren kann...ich hoffe dass VW das für die Reservierer des 1st irgendwie möglich machen kann...

      Denn ich möchte schon sichergehen, dass er sich so sparsam wie der E-Golf bewegen lässt...es vom Innenraum her mehr Platz gibt und der Kofferraum ein wenig größer ist...ebenso sollte man als 2m Mann vorne bequem sitzen und fahren können...(oh Mann ich Kauf mir besser ein Überraschungsei! Drei wünsche auf einmal...)
      Lieben Gruß vom
      Schee

      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak
    • Neu

      Die FAQ zum Bestellprozess sagt eindeutig: keine Chance den Wagen als Normalsterblicher vor der verbindlichen Bestellung zu fahren. Vielleicht wenn man Glück hat und zu einem vielleicht noch kommenden weiteren Sneak Peak Event geladen zu werden.

      Stand heute läuft unsere Reservierung nur noch weil noch keine Entscheidung erzwungen wird (also Peugeot noch nicht fix ist, und VW noch keine verbindliche Bestellung haben will). Müssten wir uns heute entscheiden würde definitiv storniert.

      Die Politik von VW auf allen Ebenen was das Marketing angeht (Sneak-Peak Event, Infos, Werbegeschenke, kein Kontakt durch den Händler) hat uns die Vorfreude auf den Wagen komplett vermiest, und die Motivation da in Vorleistung bzw. ins Risiko einer Bestellung eines unbekannten Fahrzeugs zu gehen geht gegen Null.
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL

      Und ebenfalls zum Besuch vormerken: