Audi e-Tron: Rückruf wegen Brandgefahr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Audi e-Tron: Rückruf wegen Brandgefahr

      Neu

      Für mich ist Audi damit erst einmal raus. Wenn mir Qualität nicht wichtig ist, dann kann ich auch gleich den besseren Antrieb als Hauptkriterium nehmen und mir doch mal einen Tesla anschauen.

      Klar passieren Fehler. Aber gerade bei, „ Angriff in einen neuen Markt“ darf sowas nicht passieren.
      VW eGolf (seit 12/2018) - BMW 530e (seit 4/2018)
    • Neu

      Ich finde das schon etwas erschreckend. Nur weil eine Dichtung undicht ist fackelt gleich das ganze Auto ab wenn mal Wasser rein kommt? Ich finde das sind beides normale Szenarien, die im Laufe eines Autolebens immer passieren werden dass eine Dichtung undicht wird und dass Wasser ran kommt. Dichtungen werden alt und spröde im Laufe der Jahre. Oder wenn man mal über einen Ast fährt bohrt sich der im Unterboden rein. Oder ein Marder nagt dran rum oder Mäuse. Wasser kommt bei nassen Straßen immer wieder vor. Da muss nicht mal Hochwasser sein. Starkregen, Spurrinnen, Schlaglöcher, Absenkungen und Dellen in Fahrbahnen. Alles ganz normle Szenarien. Eigentlich müsste das System so konstruiert sein, dass bei einem solchen Fehler nicht zu derart gravierenden Auswirkungen kommen kann.
      Gruß,
      Stephan
    • Neu

      Auch eine Hochvolt-Batterie braucht einen Niedervoltanschluss, hat auch jede Tesla-Batterie. Und für Qualität spricht, dass nicht eine Behörde den Fehler einklagen musste, sondern dass BEVOR etwas passiert eine Maßnahme getroffen wird, damit nichts passiert.
      Die Technik der Fahrzeuge wird immer komplexer, tesla geht einen Weg, zumindest einiges (z.B. Schalter im Innenraum) zu reduzieren und so das System wieder zu vereinfachen. Und statistisch steigt leider das Risiko pro Fahrzeug mit mehr Funktionen und FEtures an, dass etwas schief geht.
      Wasser ist nunmal das denkbar schlechteste, was in eine Batterie kommen darf.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018: 10000km