Elektroauto-Treffen am Stadtfest in Tuttlingen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektroauto-Treffen am Stadtfest in Tuttlingen

      Hallo Leute,

      wie schon länger angekündigt und auch im Veranstaltungskalender eingetragen veranstalte ich am Samstag, den 14. September 2019 im Rahmen des Stadtfestes in Tuttlingen ein Elektroauto-Treffen.

      Neben der Ausstellung vieler Elektroautos aller Marken wird es auch eine gemeinsame Ausfahrt zu einer Windkraftanlage geben, bei der wir eine Führung durch die solarcomplex AG bekommen. Außerdem ist als Rahmenprogramm eine Vortragsreihe (bisher 2 bestätigte Redner) sowie eine Bewertung der Fahrzeuge durch eine Jury mit anschließender Preisverleihung geplant. Ich werde außerdem anbieten, interessierte Besucher des Elektroauto-Treffens für privat organisierte Probefahrten an diejenigen Teilnehmer zu verweisen, die bei der Anmeldung angegeben haben, Probefahrten anbieten zu wollen.

      Ein großer Fokus des Elektroauto-Treffens liegt auch darauf, den interessierten Bürgern einen Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Denn wie ihr alle wisst mangelt es selten am Interesse, sondern an der Verfügbarkeit solider Informationen. Neben einem allgemeinen Infostand und den Teilnehmern, die den Besuchern hoffentlich für Rede und Antwort zur Verfügung stehen, plane ich auch, Informationen zu verschiedenen Themenbereichen (Fahrzeuge, Akku- und Ladetechnologie, Ökologie, ...) aufzubereiten und auf Rollup-Displays abzudrucken, die dann überall verteilt aufgestellt werden. Es würde mir sehr helfen, wenn sich hier aus dem Forum jemand finden würde, der mich hier bei Recherche und Umsetzung unter die Arme greift. Da das ganze natürlich auch viel Geld kostet suche ich im Moment auch nach finanzieller Unterstützung (ich muss das als alleiniger Organisator alles privat bezahlen). Hier hatte ich mir beispielsweise überlegt, solche Rollup-Displays auch für eine Art "Portrait" anzubieten, auf dem jeweils ein z.B. Geschäftsführer oder eine Privatperson mit Bild abgedruckt wird und ein selbst formuliertes Statement, wieso ihm/ihr Elektromobilität und Energiewende wichtig ist. Natürlich könnte auch hier bspw. auf eine eigene Firma hingewiesen werden. Die Kosten für das Rollup (ca. 50 €) würde derjenige dann selbst tragen und mit einer Spende noch ein oder zwei weitere Rollup-Displays mitfinanzieren, auf denen die allgemeine Aufklärungsarbeit geleistet wird. Sollte sich hier im Forum jemand dafür interessieren - bitte melden!

      Aber noch viel wichtiger wäre es, wenn möglichst viele von euch an dem Treffen teilnehmen würden! Und in jedem Fall wäre es auch nützlich, wenn Ihr alle eure Bekanntschaften mit elektrischem Untersatz über das Treffen informiert und kräftig die Werbetrommel rührt. Denn niemand kennt so viele Elektroautofahrer wie ein Elektroautofahrer :D

      Wenn ihr teilnehmen möchtet bitte ich euch, auf der offiziellen Website das Anmeldungsformular auszufüllen, da nur so eine gute Planung möglich ist. Genug gelabert - ran an die Tasten:

      e-auto-tuttlingen.com/

      Ich freu mich riesig drauf! Bis bald!

      LG, Christoph



      Liebe Grüße,
      Christoph

      e-Golf 300 seit 03/2018
    • Hallo Christoph,
      ich finde Deine Idee und Dein Engagement für dieses regionale E-Auto-Treffen ganz phänomenal. Ich habe mir den Termin schon lange eingetragen und ich hoffe, dass ich auch kommen kann (ist noch ein bisschen lang hin und es gibt ein paar kleinere Probleme damit). Ich werde auf jeden Fall am Montag 1.7. beim e-Mobilitätsstammtisch auf der Höri (19 Uhr im Seeörnle in Horn) auf Dein Treffen hinweisen und natürlich auch sonst im Bekanntenkreis dafür werben.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Da mein Elektroauto-Treffen gerade in einem anderen Beitrag wieder zur Sprache kam wollte ich hier kurz ein kleines Update zum Rahmenprogramm geben. Wie bereits angekündigt wird es ein Vortragsprogramm geben, das inzwischen sogar umfangreicher geworden ist als erwartet. Alle Dozenten haben bereits zugesagt und bereiten ihre Vorträge vor. Die Themen sind vielfältig, es ist also auf jeden Fall für jeden etwas dabei! Nachfolgend findet ihr das fertige Vortragsprogramm (Änderungen vorbehalten):


      11:00 – 11:30 Uhr
      "Solarstrom und e-Auto, das Dreamteam"
      (Hr. Bene Müller, solarcomplex AG)

      11:30 – 12:00 Uhr
      "Mythbuster Elektromobilität"
      (Hr. Martin Rotta)

      12:00 – 12:15 Uhr
      Grußwort des OB Michael Beck mit anschließendem Rundgang
      (Hr. Michael Beck, Stadt Tuttlingen)

      12:15 – 12:45 Uhr
      Mittagspause

      12:45 – 13:00 Uhr
      "Elektromobilität bei der Stadt Tuttlingen"
      (Hr. Dieter Schaaf, Stadt Tuttlingen)

      13:00 – 13:30 Uhr
      "Energiespeicherung durch Wasserstoff"
      (Prof. Dr. Frank Allmendinger, Hochschule Furtwangen)

      13:30 – 14:15 Uhr
      "Kernfusion - Grundlagen und Perspektiven einer neuen Primärenergiequelle"
      (Prof. Dr. Bernhard Unterberg, Forschungszentrum Jülich)

      14:15 – 14:45 Uhr
      "Die Klimakrise - was geht mich das an?"
      (Hr. Martin Werner aka @MartinKH)

      14:45 – 15:15 Uhr
      "Ladeinfrastruktur intelligent planen, effizient errichten und sicher betreiben"
      (Hr. Axel Hausen, Netze BW GmbH)



      Auf meiner Website werden alle neueren Änderungen noch dieses Wochenende ebenfalls veröffentlicht. Falls ihr also Zeit und Lust habt und euch noch anmelden möchtet schaut noch einmal vorbei unter e-auto-tuttlingen.com


      Liebe Grüße,
      Christoph

      e-Golf 300 seit 03/2018
    • Ich bin dabei - u.a. auch mit einem Vortrag :klugorange:
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      ChristianZ schrieb:

      Und diesmal wasche ich sogar mein Auto extra für das Treffen :) Will ja schliesslich einen Preis gewinnen, haha...

      @Dieter: ich hoffe du nimmst auch 3,50 € für 'ne Wäsche in die Hand...

      LG

      Christian
      :thumbsup: Wobei man beim Elektroauto-Treffen im Gegensatz zu sonstigen Treffen eher mit Zahlen, Daten und Fakten punkten kann ;)
      Liebe Grüße,
      Christoph

      e-Golf 300 seit 03/2018
    • Neu

      ChristianZ schrieb:

      @Dieter: ich hoffe du nimmst auch 3,50 € für 'ne Wäsche in die Hand...
      habe den e-Golf jetzt mit Regenwasser! von Hand kurz überarbeitet.

      Hat jetzt das Camouflagedesigne des ID.3 nur in Grau/Weis :rofl:
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 100.000 km mit dem eGolf...….
      4. e-Golf Treffen Hann.Münden September 2019
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017 und Hann.Münden September 2018
    • Neu

      So die nächste habe Stunde machen wir uns auf den Weg nach Tuttlingen.

      Herr K schrieb:

      eher mit Zahlen, Daten und Fakten punkten kann
      Fahrzeugsteckbrief ausgefüllt, und Zusatzinfos angefertigt

      2019-tut-zusatzwolke.pdf
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 100.000 km mit dem eGolf...….
      4. e-Golf Treffen Hann.Münden September 2019
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017 und Hann.Münden September 2018
    • Neu

      So bin zurück vom E-Autotreffen in Tuttlingen.
      Ein großes Dankeschön an Christoph @Herr K für die superprofessionelle Organisation!
      Ich war sehr beeindruckt 50 oder mehr Elektroautos aller Marken, vom Twike bis zum Tesla S waren vertreten. Die Teslas, insbesondere Model 3, waren sehr stark vertreten, die e-Golfe und e-ups auch. Habe mich sehr gefreut auch einige Bekannte aus dem evw-Forum und andere e-Fahrer zu treffen. Grüßle an Dieter @energieberater und @ChristianZ.
      DerLadepark von der EnBW war auch toll.
      Das interessante Vortragsprogramm leider etwas unter dem schönen Wetter. Leider waren die Präsentationen zu den Vorträgen schlecht erkennbar, weil die Sonne so toll gescheint hat.Trotzdem konnte man viele interessante Informatione mit nehmen.
      Nochmal Hut ab, lieber Christoph, das war eine tolle Leistung!

      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Die Konstante ist und bleibt konstant: in etwa 30 Jahren sind sie soweit. Ich höre das schon seit 1970 .....
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Hat mich auch gefreut Forumsteilnehmer wieder zu sehen bzw. kennenzulernen (--> MartinKH).

      @Martin: danke für deinen erfrischenden, wachrüttelnden Vortrag. Hast ein komplexes Thema greifbar gemacht...

      Ich fand die Veranstaltung besser als Horb 2019. Fürs erste Mal auf jeden Fall eine super Leistung ! Gratulation Christoph.

      LG

      Christian
      e-Golf 300 seit 12/2017 - Wallbox Mennekes AMTRON Xtra 11 C2
    • Neu

      Ich war ja schon bei vielen Veranstaltungen, und ich muss schon sagen um das auf die Füße zu stellen gehört schon etwas Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit und eine begeisterte mitmachende Familie im Hintergrund.

      Christoph, das war ein gelungener Tag, sogar unser "alter" eGolf 190 war viel beachtet und hat die Heimreise hochmotiviert ohne Zwischenstopp gemeistert.
      (142 km, Rest 19 km,Durchschnitt 71 Km/h)
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 100.000 km mit dem eGolf...….
      4. e-Golf Treffen Hann.Münden September 2019
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017 und Hann.Münden September 2018
    • Neu

      Danke, dass ihr dabei wart und der Veranstaltung erst zu einem Erfolg verholfen habt! Und natürlich auch danke für das Lob; das gibt Motivation für eine Wiederholung (auch wenn ich bisher dachte, dass es mir dafür an Beharrlichkeit und Zielstrebigkeit fehlt :D ). Das meiste lief ja richtig gut und ich denke, dass jeder einen schönen Tag hatte - manche Dinge liefen auch nicht nach Plan, aber das ist ja bei jeder Veranstaltung so. Ich ziehe insgesamt aber auf jeden Fall ein positives Fazit und habe viele Dinge gelernt, die ich auch nächstes Mal vielleicht ein wenig anders machen würde.
      Liebe Grüße,
      Christoph

      e-Golf 300 seit 03/2018