Taycan Umfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe von meinem Porsche-Händler noch nie etwas gehört und gesehen. Ist ja nicht relevant - ich wäre ja nur Erstkunde und war angeblich auch nur Reservierer #2 im Forum... :thumbsup:

      News gibt es, wenn überhaupt, auch immer erst Wochen nachdem es bereits überall in Foren platt getreten wurde.

      Bei mir bekleckert sich Porsche wirklich nicht mit Ruhm bei dieser Reservierungsrunde. Da war sogar Audi besser.
      Istzeug: e-Golf 300. Warzeug: Passat GTE. Firma: 75% EVs, Tendenz steigend.
      And I paced (#22)
    • Hier ist der Pressetext ohne redaktionelle Umformatierung:
      newsroom.porsche.com/de/2019/p…ecke-erprobung-18399.html
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 6km bei der Abholung
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 7.000km

    • e-Golf_70794 schrieb:

      Die scheinen irgendwie offline gegangen zu sein, nachdem du die Geschichte gelesen hast.
      Der Link funktioniert bei mir zumindest (wieder?), vielleicht wollten ja auch zu viele gleichzeitig lesen (also dos)?! :ironie:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Jetzt gibt es offiziell Bilder vom Cockpit:

      newsroom.porsche.com/de/2019/p…lar-nachhaltig-18430.html

      Das ist ja furchtbar! Wie viele Displays und wie viel Software die nicht ordentlich funktioniert wollen sie denn noch verbauen?! Das wird ja immer schlimmer. Und wenn das Auto mal 15 Jahre alt ist gibt es keine Ersatzteile mehr und man kann das Auto wegwerfen? Ich finde das ist eine echt schlimme Entwicklung. Warum können die nicht einfach nur Autos bauen die fahren und ordentliche Fahrleistungen und Effizienz bieten? Ich will keine fahrbare Multimediaeinheit, sondern ein Auto! Früher hatte ich immer keinerlei Verständnis für Oldtimerfreunde. Stinkige alte Autos mit schlechten Fahrleistungen. Aber so langsam werde ich selbst ein Freund davon... In einem Intervie war mal zu lesen:

      Der Taycan fahre sich wie ein Porsche, sehe aus wie einer und fühle sich auch so an – „nur dass er eben einen anderen Antrieb hat“, so Weckbach weiter. Auch ein Elektrosportwagen könne „puristisch und hoch emotional sein“, für Porsche sei das kein Widerspruch – im Gegenteil: „Mit der optimalen Antriebstechnik und dem richtigen Fahrzeugkonzept lassen sich die Porsche-Charakteristika noch weiter ausreizen.

      Wo ist dieser Purismus geblieben?

      Und das besondere neue Feature: Apple Music für 6 Monate kostenlos. Das bekomme ich in jeder Neukundenaktion in diversen Newslettern.

      Sorry dass ich hier schon wieder nur meckere, aber da hab ich echt mehr erwartet. Dazu noch die enttäuschende Zeit auf der Nordschleife. Gerade mal 3 Sekunden schneller als ein Renault Megane von der Stange mit 300 PS 4-Zylinder Fronttriebler. Da es sonst kaum einen Rekord zu holen gab, mussten sie werben mit schnellstes rein elektrisches Auto "mit 4 Türen" :dash:

      Dann wurden einem exclusive News als Vorreservierer versprochen. Bisher kamen sie nicht und sie werden auch nicht mehr kommen. Am Mittwoch um 15 Uhr wird das Auto offiziell vorgestellt, noch vor der IAA. Es gab zwar die Einladung um ihn bei der IAA zu sehen, aber da sind dann auch schon 2 Tage IAA vorbei bis dieser Event kommt. Unter exklusiv und "als erstes" stelle ich mir was anderes vor.
      Gruß,
      Stephan
    • Porsche garantiert 10 Jahre nach Produktionsende die Ersatzteilversorgung + 15 Jahre Porsche Klassik. Zumindest ist das aktuell so. Die Display sollten dann das kleinste Problem sein. Und wenn doch gibt es hofftentlich eine App zur Bedienung und all die eingebauten Displays bleiben schwarz :thumbup: . Die Geschwindigkeit via HUD.
      VG

      Dirk

      E-GOLF seit dem 21.10.17
    • Outsider64 schrieb:

      Sorry dass ich hier schon wieder nur meckere, aber da hab ich echt mehr erwartet. Dazu noch die enttäuschende Zeit auf der Nordschleife. Gerade mal 3 Sekunden schneller als ein Renault Megane von der Stange mit 300 PS 4-Zylinder Fronttriebler. Da es sonst kaum einen Rekord zu holen gab, mussten sie werben mit schnellstes rein elektrisches Auto "mit 4 Türen" :dash:

      Ähm ja....
      Dein "Renault von der Stange" ist ein Sondermodell (Megane RS Throphy-R), dass speziell für den Ring/Rennstrecke abgestimmt wurde und auf 500 Stück limitiert ist.
      Der steht auf speziellen reifen mit ner Semi Slicks ähnlichen Mischung, die noch offiziell als Sommerreifen gelten aber im regen fürn arsch sind....
      Dazu wurde der Wagen um 130kg leichter gemacht durch carbon teile, Fiberglas Schalensitze, Keramikbremsen und Rennsportfahrwerk....

      Also weder von der Stange noch für den Alltag….

      So ein Renault Megane RS von der "Stange" fährt die Nordschleife übrigens in etwas über 8 Minuten als serienfahrzeug.
      Und ja, es gibt auch BTG Zeiten von Megane RS mit unter 7:50, die sind aber alle modifiziert.

      Das ist genauso, als würdest du sagen, eine Porsche Turbo S mit 7:20 als Rundenzeit ist total langsam und unsportlich, weil ein GT2 RS fährt in 6:45 die Nordschleife....

      Ich finde die 7:45 für ein SERIEN(elektro)FAHRZEUG auf SERIENREIFEN verdammt gut....
      Wenn da mal jemand Keramikbremsen + Semislicks drauf packt, werden es locker nochmal 15-20 Sekunden weniger... ;)

      Ein Model 3 Performance liegt bei um die 8:05 Minuten. Mal so als vergleich....
      E-Golf 1 seit 04/18 und 30tkm CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Park Assist / weiß


      E-Golf 2 ab 02/20
      CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Dab+ / Rear view / Keyless / Park Assist / Deep Black Perleffekt
      Bestellt 21.10.
      Vsl. Lieferung KW6 2020
    • Der Renault Megane RS ist auch nicht die volle Runde gefahren. Das waren ein paar hundert Meter weniger als die volle Runde vom Taycan. Dazu habe ich (aus Langeweile) kürzlich ein Bloch Video gesehen.
      __________________

      Ich saß jetzt auch (das erste Mal in meinem Leben) in einem Porsche (Panamera). Das Taycan-Cockpit sieht mir dagegen sogar ein bisschen schlichter und weniger eingebuddelt aus als beim Panamera, wo die Mittelkonsole ungewohnt hoch ist. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob mir das gefällt... aber perfekt verarbeitet war es schon. Ich lasse mich da mal auf der IAA überraschen.

      Mit dem bisherigen Versäumnissen von Porsche hast Du absolut recht. Das war für Porsche ziemlich peinlich. Da hatte ich mehr erwartet. Audi war aber schon genauso schlecht, und Jaguar auch.

      Und immerhin: die Bilder vom Innenraum bekamen wir Reservierer im Newsletter tatsächlich als Erste - zumindest hatte ich die tatsächlich vorher noch nicht gesehen. Und wir werden das Auto auch vor normalen Kunden in der Realität sehen, da wir ja bereits an den Fachbesucher-Tagen auf der IAA sind - zumindest die dorthin eingeladen waren und anreisen können. Aber vielleicht erfahren wir da noch ein bisschen mehr als auf der Weltpremiere.

      Letztendlich wollte ich aber nur einen möglichst frühen Zugang zum Auto, sollte ich ihn den wollen. Von daher erwartete ich auch nichts.
      __________________

      Hat der Taycan eine HUD? Ich kann mich nicht daran erinnern, die irgendwo beworben oder die entsprechende Einbuchtung auf dem Amaturenbrett gesehen zu haben. Würde mich jetzt sehr wundern, wenn sie das nicht hätten. Aber ich habe keine Ahnung von Porsches. Die waren bis jetzt nie auf meinem Radar da zu laut (und zu teuer obendrein).
      Istzeug: e-Golf 300. Warzeug: Passat GTE. Firma: 75% EVs, Tendenz steigend.
      And I paced (#22)
    • In dem Video wird nur gesagt, dass WayRay ein besseres weil kleineres System hat, das in den 911 passt. Kein Wort darüber, was der Taycan hat oder nicht im Sinne von HUD-Hard/Software.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 6km bei der Abholung
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 7.000km

    • ... habe ich auch so gehört und Porsche wird sich wohl unterstehen hinter dem von mir bereits gefahrenen und geschätzten HUD im Dickschiff mit dem Stern zurückzustehen! :D
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Porsche auf Flugzeugträger laut Wikipedia benutzen heute nur noch die Iraner F14. :klugorange:
      Ich hab doch eindeutig eine auf dem Flugdeck gesehen. :search:
      Habt ihr dort oben im Norden etwa noch ein paar von meinen ehemaligen Lieblingsfliegern rumstehen oder hat Porsche den Taycan extra für das Video in den Iran transportiert um Trump zu ärgern? :hmm: :pardon:
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem: