Preissenkung e-Golf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mich dünkt, die Preissenkung hat die Südliche Landesgrenze noch nicht überschritten. :s05:
      Hab soeben einen konfiguriert :cs14: mit dem Unfang, den mein 190er hat. Resultat: ca. 7'000 Fr. teurer als meiner damals (Brutto vs Brutto). :golly:
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Für Gewerbetreibende gibts offenbar Leasing-Angebote (36 Monate, 10tkm/Jahr, nackter eGolf+CCS+Ladekabel) für 149 EUR netto, Anzahlung sind die 2.000 EUR BAFA.

      Erinnert an die Ausverkaufs-Angebote vom 190er, oder?
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL

      Und ebenfalls zum Besuch vormerken:
    • Das ist schon eine Ansage.

      Selbst mit ein paar Extras kommt man da sicherlich auf eine sehr attraktive Rate...

      Allerdings würde ich mich jetzt nicht nochmal 36 Monate binden.

      Hatte gehofft dass nach Ablauf meiner 36 Monate (Nov. 2020) bzw. zum Zeitpunkt der anstehenden Anschlussgeschichte (~Mai 2020) dann eine große und weitgefächerte Auswahl bestehen würde. Aber so wie mir scheint ist das wohl ein Trugschluss.

      Die Koreaner können oder wollen nicht liefern, Opel/Peugeot kann ich noch nicht einschätzen ob dann etwas Gescheites verfügbar sein wird, Byton ist kein Zeithorizont erkennbar, Polestar wird in der normalen Version erst 12 Monate nach Vorstellung der Launch edition bestellbar sein. Tesla M3 mit dem nicht vorhandenen Service(-Netz) -> next move anyone?! - kommt für mich nicht in Frage.
      MS, MX, Etron, I-Pace, EQC, Byton und Konsorten werden für mich nicht möglich sein, da einfach zu hohe Summen aufgerufen werden und da andere Verpflichtungen vorgehen.
      Außer es kommen noch mal so tolle Angebote wie zuletzt beim i-Pace mit ~0,56 LF. Da könnte ich schwach werden...
      Bleibt also relativ sicher noch unser Freund, der ID3. Er muss jetzt zeigen was in ihm steckt und wie das P/L Verhältnis sein wird.
      Bin mir nicht mehr sicher ob es die first edition wird oder ich nicht doch im Zweifel versuche das Leasing zu verlängern und mir mehr Zeit erkaufe für einen günstigeren Zeitpunkt. Oder Miete bzw. Leasing für 12 Monate zur Überbrückung.
      Bin gerade total unschlüssig und hoffe auf die IAA für ein paar Eindrücke.
      Sorry für das Abschweifen... :rolleyes:

      Tante edit:
      Gerade per Mail reingekommen:

      Leasingtime e-Golf inkl. CCS für 138,- netto
      Euch Uwe

      e-Golf Atlantic blue
      01.08.2017 Bestellung
      01.11.2017 Abholung in DD :nummer1:
      15.000 km im ersten Jahr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nathanxm () aus folgendem Grund: Leasing Angebot

    • So, anscheinend soll der Ausverkauf der letzten e-Gölfe angekurbelt werden. Weiß denn jemand wie lange der e-Golf noch gefertigt wird ? Gibt es einen harten Endtermin ? Soweit ich weiß wird es der ID3 ja nicht vor Q2/2020 in die Hände der Endkunden schaffen und in Zwickau gebaut. Und weiß jemand was Dresden dann als Ersatz fertigen wird ? Auch ID3 ? Oder Golf 8 ?

      LG

      Christian
      e-Golf 300 seit 12/2017 - Wallbox Mennekes AMTRON Xtra 11 C2
    • Dresden ist eine "Zweigniederlassung" von Zwickau und als "Elektromobilitätszentrum" aufgebaut worden. Es wird also ein Auto der MEB (ID) Reihe. Welches ist soweit ich weiss noch offen.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018: 14.000km
      e-Golf WLTP neu, silber - Status: Produziert, Liefertermin unverbindlich KW42/19
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 4000km

    • Bei unserer Abholung in der GMD (allerdings schon 1 1/2 Jahre her) wurde uns erzählt, dass beim Umbau von Phaeton auf e-Golf das Band so konstruiert wurde, dass alle Fahrzeuge mit der kommenden MEB-Plattform dort (auch im Mix) gebaut werden könnten.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Wir sehen uns beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden

      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Hi!

      Hab mir von meinem Händler auch ein Angebot machen lassen.

      Code: VPDBPDE9
      Fast alles ohne Leder.
      Weksabholung incl. Zulassung.
      29.800 €.
      Edit: 2.000€ Bafa sind noch nicht berücksichtigt.



      Fahrzeugpreis (gem. Anlage)
      EUR 36.930,00
      Nachlass 2.315€
      Aktionsprämie 5.355€ (keine Bedingungen angegeben)
      Zwischensumme 29.260€
      Werksauslieferung 440€
      Zulassungskosten 100€
      Gesamtsumme 29.800€
      Alle Werte inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. (MBV-Stand: 02.09.2019)
      Edit: Die Inzahlungnahme eines Volkswagen oder Fremdfabrikat sind Voraussetzung für einen Teil
      der Prämie

      Ich könnte heulen. Freue mich aber für/über jeden der jetzt zuschlägt.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von JimKnopf ()

    • Hi!
      Jepp, die gehen noch runter.
      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Ich glaube, ich würde spätestens jetzt zuschlagen.
      Werde das Angebot mit zum Aktionstag mitnehmen. Hatte ich dem Autohaus auch vorher gesagt.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • JimKnopf schrieb:

      Hi!

      Hab mir von meinem Händler auch ein Angebot machen lassen.

      Code: VPDBPDE9
      Fast alles ohne Leder.
      Weksabholung incl. Zulassung.
      29.800 €.
      Edit: 2.000€ Bafa sind noch nicht berücksichtigt.



      Fahrzeugpreis (gem. Anlage)
      EUR 36.930,00
      Nachlass 2.315€
      Aktionsprämie 5.355€ (keine Bedingungen angegeben)
      Zwischensumme 29.260€
      Werksauslieferung 440€
      Zulassungskosten 100€
      Gesamtsumme 29.800€
      Alle Werte inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. (MBV-Stand: 02.09.2019)

      Ich könnte heulen. Freue mich aber für/über jeden der jetzt zuschlägt.

      Gruß,
      Burkhard
      Inzahlungnahme eines Altfahrzeuges? Wenn ja, welche Marke?
      VG aus dem Schwarzwald, Axel

      E-Golf-Fahrer seit 13.03.2019 :thumbsup:
    • joe66 schrieb:

      Ja - die genannte Prämie von 5355 Euro setzt sich zusammen aus 2500 Euro Auftragseingangsprämie (Aktion läuft bis 31.12.2019) sowie 2000 Euro Loyalitätsprämie bei Inzahlungnahme eines VW - diese Aktion läuft bis 30.11.2019. Steuer drauf und schon sind es 5355 €!

      Ansonsten gäbe es vielleicht noch andere Kombinationsmöglichkeiten - ob sich die Auftrageingangsprämie beim e-Golf auch mit einer "Eroberungsprämie" kombinieren ließe, weiß ich aber gerade nicht...könnte aber durchaus sein.

      Achja - VW erhöht zum 26.09. die Preise. Welche Fahrzeuge davon betroffen sind, ist noch nicht bekannt - beim e-Golf kann ich es mir aber beim besten Willen nicht mehr vorstellen...;-)
      Ich lass meinen Verkaufsberater die Tage mal ein bisschen rechnen...mal sehen, glaube aber nicht an etwas Überzeugendes hinsichtlich der Inzahlungnahme...

      Gruß, J.
      Hier wurde geschrieben, bei Inzahlungnahme eines VW, irgendwie verwirrend das Ganze
      VG aus dem Schwarzwald, Axel

      E-Golf-Fahrer seit 13.03.2019 :thumbsup:
    • Ne - ist nicht verwirrend...VW bietet derzeit eine Vielzahl verschiedener Aktionsprämien an - da ich nur einen VW anzubieten hätte, hat mich auch nur die Loyalitätsprämie (ausschließlich VW-Inzahlungnahme) interessiert - Eroberungsprämie heißt das Ganze dann, wenn Fremdfabrikate im Raum stehen...

      Manche Prämien lassen sich kombinieren, andere schließen sich gegenseitig aus... es gibt z.B. auch noch Young-Driver-Angebote mit einem 1000-€-Tankgutschein ... dürfte aber beim e-Golf nichts bringen und wird dann wohl ausscheiden ;)
      e-Golf300 Atlantic blue
      seit 11.08.2017
    • Hi!

      Bei meinem Post ist keine Inzahlungnahme eingerechnet. Wie ich dahinter geschrieben habe, keine Bedingungen angegeben.
      Edit: Die Inzahlungnahme eines Volkswagen oder Fremdfabrikat sind Voraussetzung für einen Teil
      der Prämie

      Ich habe das Angebot 1 zu 1 abgeschrieben. Keine weiteren Vereinbahrungen. Also Barkauf.
      Die Beschreibung des Fahrzeugs habe ich weggelassen, dafür ist ja der Code da.
      Edit: das mit der Inzahlungnahme stand nur in der eMail, nicht im Angebot.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JimKnopf ()