Was ist mit e-Golf und HPC?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist der Rekord-Versuch in 24 Stunden von Brennero bis Oslo zu fahren. Der Fiat 500 ist aber kein normaler Wagen, sondern wurde massiv umgebaut um CCS an den Ionitys nutzen zu können.

      Dadurch hat der "Rekordversuch" leider wenig bis keine Aussagekraft.

      Aber wenn ich das richtig sehe haben sie eh eben abgebrochen: de-de.facebook.com/pg/bolzanooslo/posts/
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • Der e-Golf funktioniert ja bekanntlich deswegen nicht an einigen Schnellladern, weil die Kommunikation des e-Golf mit der Ladestation an einer inkompatiblen Protokollimplementierung in der Ladeeinheit des e-Golf scheitert. Der Ball liegt eindeutig bei VW. Der Fehler ist schon seit Anfang des Jahres bekannt. Weiss jemand, ob bei VW was geschehen ist? Softwareupdate oder Bereinigung bei neuen Fahrzeugen ?
      bis 04-2020: i3 94 Ah REX
      e-Golf in Planung
    • didi007 schrieb:

      weil die Kommunikation des e-Golf mit der Ladestation an einer inkompatiblen Protokollimplementierung
      Wenn man das mal nüchtern technisch betrachtet, ja.
      Wenn man es praktisch betrachtet: Protokollfehler sind häufig. Aber dann werfen sich beide Seiten vor, der Andere habe nicht richtig implementiert.

      Oftmals ist sich erschießen einfacher, die Schmerzen sind nicht so lange, aber gelöst bekommt man das selten - um so seltener, je größer die beteiligten Firmen sind.

      Allerdings: vor viele Jahren hatte ein Kollege beim Bund die Idee: Er lud beide Beteiligte separat zum selben Zeitpunkt ein (beide hatten es verweigert, miteinander zu reden. Der erste kam, man setzte in in den Rechnerraum. Dann kam der Zweite, sah den Ersten nicht. Die Tür ging hinter ihm zu, mein Kumpel drehte den Schlüssel um, stellte eine Kanne Kaffee auf den Tisch und meinte, das Erste, was den Raum verlässt, ist die funktionierende Kommunikation. Nebensache zu erwähnen, dass der Raum keine Toilette hatte :D
      Viele Grüße Jürgen

      Happy elektrisch seit 19.11.18 :D
    • Ich habe jetzt alles nochmal gelesen, was ich im Forum über die HPC-Lader gefunden habe. Mein Eindruck ist - geht -gehtnet - das kommt mir irgendwie bekannt vor. Meine 3 Versuche hier in BaWü an 3 EnBW /Ionity-Standorten gingen mit meinem e-Golf alle nicht. Sind laut GE Tritium-Lader.
      Laut meiner Werkstatt gibt es kein update für die Ladelektronik des e-Golf.

      Liegt es am "Jahrgang" des e-Golf? Liegt es an den Ladesäulen?
      Es gibt aber auch e-Golfe die an Tritum geladen haben, ich bin ratlos....
      Muss man ein bestimmtes Vorgehen, je nach Säule einahlten? ABB stecken, dann freischalten? bei Tritium? bei Fastned? bei Efacec?

      @Mimikri, @Roland333 was sind Eure Erfahrungen an den Säulen an der A81?
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Ich war beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden :s66:


      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • MartinKH schrieb:

      Erfahrungen an den Säulen an der A81
      Wunnenstein West Ionity am Freitag Nachmittag:
      Golf parken, aussteigen, abschliessen. Stecker ins Auto Säule starten, geht. e-Golf MJ19
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 7000km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 11.000km
      Taycan 4S mambagrün Bestellt 18.05.2020 - Lieferung unverbindlich KW48
    • Ich hab bisher zwei Mal an den Ionity-Ladern an der Raststätte Wunnenstein West und drei Mal an den HPC-Säulen von Allego am Autohof in Bad Rappenau problemlos geladen. Bei den Allego-Säulen hab ich sowohl mit den gekühlten Kabeln mit den hellen Steckern, als auch mit den schwarzen Kabeln mit den schwarzen Steckern getestet. Hat einwandfrei funktioniert. eGolf MJ 2019 gebaut 08/2018.
      Gruß, Dominik

      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      White-Silver-Metallic mit CCS, WP, Winterpaket und ein paar netten anderen Helferlein und Kleinigkeiten. :s66:

    • Hallo @MartinKH
      Mein Sohn ladet im Moment öfters an der Raststätte Neckarburg. In beiden Richtungen - problemlos

      Aber ich habe heute wieder eine Kette von Anfängerfehler hin gezaubert.
      An Landratsamt FN steht eine neue EnBW-Säule,
      (die Ladung startet im Moment noch kostenlos)
      CCS gewählt - eingesteckt - Laden starten - in meiner Hektik noch einmal gedrückt - Ladung beendet.
      Also noch einmal aus und einstecken
      Fahrzeug kann keine Verbindung aufbauen
      Warum ???? - Die Steckerauswahl ist automatisch auf AC gewechselt
      Unter Zeitdruck Typ 2 angestöpselt
      Ladung läuft.
      Als ich zurück komme :dash:
      Ich habe vergessen das Auto auf Sofortladen zu stellen. Das untere Licht Abfahrtszeit leuchtete mir entgegen
      In meinem nächsten Leben mache ich solche Fehler nicht mehr
      eGolf seit 10/2018
      Forums-Aufkleber gibts bei mir kostenlos.
    • Ich lade mittlerweile fast nur noch bei IONITY und Telekom (auf Langstrecke). Keine Probleme mit MJ18. Man muss aber beim Handshake den Stecker fest ins Auto drücken, ansonsten bricht der Handshake gerne mal ab.
      Grüße,
      Tobias

      e-Golf MJ 2018 bestellt am 29.9.2017, Abholung in DD KW 3/2018 31.1.18;
      BAFA Zusage am 20.1.2018, BAFA Stufe 2 26.1.2018, BAFA Auszahlung 5.2.2018;
      Konfiguration: VDRWLSAH
    • Kann man in die Abnahmetests bitte folgendes aufnehmen: Es ist dunkel, stürmt und regnet stark. Die Tester haben bei sich: ein Handy, einen Regenschirm. Sie sind > 4h unterwegs, also müde und haben eine leere Batterie. Sie kennen die Säule nicht, sondern sind auf die Anzeigen angewiesen.

      Wenn nach 2 Versuchen das Laden nicht funktioniert, wird die Abnahme verweigert und die Säule bis zum Beheben der Mängel im Messemodus betrieben.

      Die User Experience beim Laden hat mMn. Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit.
      Gruss
      Matthias

      E-Golf seit 4.11.2017
      Herbst 2018 Urlaub in der Bretagne
      Ostern 2019 Packagetour durch GB

      Zweitwagen: T5
    • Ich finde auch, dass das Schule machen darf. Erstens hat der Kunde ein Dach über dem Kopf und die Technik ist vor den gröbsten Witterungsverhältnissen geschützt. Auf dem Dach noch entsprechende PV, die zusammen mit einem stationären Batteriespeicher die Peaks der benötigte Energie zumindest teilweise abfedert.
      Gruß Robin
      E-Golf seit 11/2018
      PV Anlage mit 6,8 kWp anno 2011
    • Handyempfang / WLAN hat auch was. Erst gestern wieder war das Beenden über Handy nicht möglich....
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 7000km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 11.000km
      Taycan 4S mambagrün Bestellt 18.05.2020 - Lieferung unverbindlich KW48