Ein neuer aus dem Süden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein neuer aus dem Süden

      Hallo Alle,

      dann reihe ich mich jetzt auch in die Liste der neuen ein.

      Ich habe am 30.10. über einen Vermittler bestellt.

      Meine Konfiguration:
      -Pure White
      -"Keyless Acces"
      -DAB+
      -Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend
      -Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt
      -CCS-Ladedose
      -Ladekabel Mode 3 Typ 2, 16 A
      -Active Info Display
      -Seitenairbags für die äußeren Rücksitze, inkl. Seitenairbags vorn sowie Kopfairbagsystem
      -Fahrerassistenzpaket Plus
      -Wärmepumpe

      Nachdem ich kein Fremdfabrikat für die Inzahlungnahme hatte und auch kein Gewerbe, bekomm ich das Auto bei Kurzzulassung auf den Vermittler für 26.930 Euro (inkl. aller Prämien). Bei einem Listenpreis von 38.100,00 Euro aber auch noch in Ordnung.

      Abholung in Dresden ist für Januar 2020 geplant/angekündigt (unverbindlich)

      Versicherung hab ich bei der HUK24 geplant.

      Als Winterreifen hab ich mir beim Räderzentrum Osnabrück für 419,00 Euro Felgen Astana bestellt und dazu Conti Winter Contact TS860. Da muss ich nur noch schauen, wie ich die nach Dresden bring, dann ans Auto bekomme und die Sommerreifen wieder nach Hause.

      Jetzt muss ich dann nur noch jemand finden, der meinen erst gut zwei Jahre alten Fabia Combi Style 1.2 TSI zu einem vernünftigen Preis brauchen kann, damit der Rabatt beim Neuen nicht durch Verluste beim Alten aufgefressen wird (sollte hier jemand jemand kennen, gerne bei mir melden).

      Laden kann ich das Auto dann zumindest bis Ende 2020 in der Arbeit und auch gibt's bei uns im Dorf derzeit noch drei kostenlose Ökostromladestellen. Vielleicht klappt's in nächster Zeit auch noch mit einer PV Anlage, allerdings ist mein Budget durchs Golfi jetzt leider erstmal erschöpft.

      Hat jemand noch Tipps oder Ideen?

      Liebe Grüße und allzeit gutes Stromen,

      Thomas
    • Hallo Thomas,

      woher aus dem Süden bist Du denn? Glückwunsch zur Entscheidung dieses Auto zu kaufen. Haben unseren nun fast ein Jahr und sind nach wie vor sehr zufrieden und haben die Entscheidung auf E-Traktion umzustellen bis jetzt noch nicht bereut.
      Wichtig in Deiner Situation wäre vor allem, dass Du Dir mit Konfiguration sicher bist und nix mehr ändern willst. Das kann bei VW dann bisweilen mal länger dauern. Der Vorteil wäre allerdings, dass Du Dir wegen der Winterreifen keine Gedanken mehr machen müsstest, wie Du die am besten nach DD bekommst.
      Herzliche Grüße aus Heilbronn,

      Dominik
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • Hallo Thomas,

      ein herzliches Willkommen auch dir und Gratulation zu einer schönen Konfiguration.
      Es freut mich zu sehen, dass die Leute die Rabattaktion von VW sehr rege annehmen und zeigt doch eigentlich,
      dass wenn die Fahrzeuge zu erschwinglichen Preisen angeboten werden, viele bereit sind zu wechseln. :thumbup:

      Was war für dich der Auslöser, dein eigentlich noch neues Auto jetzt gegen einen EGolf zu tauschen?
      Gruß Robin

      Weihnachtsbesteller 2017
      E-Golf MJ 2019 seit 11/2018

      PV Anlage mit 6,8 KWp seit 06/2011
      Wallbe Eco 2.0S
    • Hallo Dominik,

      noch ein Stück südlicher als Du...Nähe Traunstein.

      Mit der Konfiguration bin ich mir sicher...da überleg ich jetzt aber auch gar nicht mehr. Natürlich gäbe es immer das ein oder andere, dass man noch gern mit reinnehmen würde...aber irgendwo ist - auch finanziell - Schluss. Und ein nachträgliches Buchen der Garantieverlängerung sollte vor Abholung ja ohne Einfluss auf den Liefertermin sein.

      Liebe Grüße,
      Thomas
    • Herzlich Willkommen bei den eGolfern!
      Ďeine Gründe für den eGolf sind sehr vernünftig.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      Ich war beim 4. Internationalen e-Golf-Treffen in Hann. Münden :s66:


      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • ...und von mir auch aus dem südlicheren Süden Bayerns ;) Garantieverlängerung ist sicher sinnvoll und bei einem Ausfall einer zentralen Komponente bereits gedeckt.
      Gruss Christian

      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 17, e-Golf 300 seit April 18
      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (jeweils Anzeige im Fahrzeug), im Mittel ab Ladedose inkl. Ladeverlusten 16,7 kWh/100km
    • Auch von der Küste ein herzliches willkommen!

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Neu

      Danke für die nette Begrüßung.

      Jetzt muss nur noch der Golfi kommen, nach neuester Mitteilung wurde er von Januar auf Februar verschoben.

      Bin die ganze Zeit am Überlegen, ob ich die Wischblinker (wegen der dunkleren Optik) und die anklappbaren Spiegel (eigentlich nur wegen der Umfeldbeleuchtung) noch nachordern soll. Wobei dann eigentlich auch wieder die Rückfahrkamera wichtiger wäre. Und das alles sprengt eigentlich mein Budget. Von dem her ist alles so lassen wie es ist wohl am Besten. Und auch will ich eigentlich nicht, dass sich die Wartezeit durch Ergänzungen der Ausstattung nochmal verlängert....!
      Soviel zum Thema ich bin mir mit der Konfiguration sicher ;) (vgl. oben).

      Was meint ihr denn? Ich denke ich frag mal beim Freundlichen, wie groß die Gefahr ist, dass sich alles viel nach hinten verschiebt....

      LG,
      Thomas
    • Neu

      tommyro schrieb:

      Was meint ihr denn? Ich denke ich frag mal beim Freundlichen, wie groß die Gefahr ist, dass sich alles viel nach hinten verschiebt....
      Mach das mal. Unter normalen Umständen ohne starke Nachfrage und WLTP-Umstellung könnte es sogar sein, dass nix passiert, oder nur moderat. Aber wie gesagt: meiner flog damals überraschenderweise komplett aus der Produktionsplanung raus und wurde erst 3 Monate später wieder eingereiht. Trotz Dispo-Anfrage vom Freundlichen. Den hat es selber eiskalt erwischt.
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Farbe: White-Silver-Metallic mit CCS, WP, FAP+, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten. :s66:

    • Neu

      Ja, du hast mich ja schon gewarnt.

      Hat denn sonst wer ähnliche Erfahrungen gemacht, d.h., dass man komplett aus der Dispo fliegt...was ja heißen würde, dass man im April/Mai liegt, wenn man nicht sogar einen Storno bekommt....

      Mein Händler meinte, er hat schon alles erlebt, früher später usw...

      LG,
      Thomas