Angepinnt Wartehalle für e-Golf-Besteller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich komme dann mal rein, warte ja schließlich auch.
      Bestellt am 19.09., Auftragsbestätigung vom 26.09., darin unverbindlicher Liefertermin 01/2020

      Ich hoffe zwar, dass es doch im Dezember klappt, aber wirkliche Wartezeit ist was anderes. Meinen aktuellen e-Golf hatte ich am 26.02.2018 bestellt und konnte ihn dann "schon" am 30.11.2018 in Wolfsburg abholen.
      Während der Wartezeit habe ich wirklich ALLES gelesen, was es über den e-Golf gab. Und vieles andere mehr.
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D ,
      mittlerweile mit e-Golf Nummer zwei :thumbup:
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.
    • Produktion gestartet bedeutet, du hast eine FIN erhalten in der Karosse :)

      Wann die jetzt in den Zusammenbau kommt, kann niemand sagen :D
      E-Golf 1 von 04/18 bis 02/20 mit 34tkm. CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Park Assist / weiß


      E-Golf 2 ab 02/20
      CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Dab+ / Rear view / Keyless / Park Assist / Deep Black Perleffekt
      Bestellt 21.10., zugelassen 31.01.20
    • Naja, gesell ich mich mal noch 5 Tage dazu, dann hab ich meinen ja schon:
      Bestellt: 05.09.2019 (ursprünglicher Plan war ID.3, dann aber auf den e-Golf zurück besonnen)
      Auftragsbestätigung: 06.09.2019 (großer Händler mit Internethandel)
      Abholung Dresden 04.11.2019 16:00 mit Hotelübernachtung
      abzüglich aller Rabatte 26000 Euro
      Konfiguration: YZYN52XC Diesmal kein AID, keine Komfortschnittstelle und keine Wischblinker, aber WP, Anschlussgarantie, e-Sound, uvm.
      Elektrisch seit 2017, e-Golf (31,5kWh) seit 02.08.2020 und Kia e-niro seit 28.08.2020
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd, P.S.: Auf die Kabeltrommel passen auch 12m 32A Kabel.
    • Na dann von mir auch nochmal:

      Bestellt 30.09.2019
      Unverbindlicher Liefertermin mit Kommissionsnummer am 04.10 erhalten: Februar 2020
      Mitte Oktober: Erste Grüße aus der Gläsernen Manufaktur
      Seitdem nichts mehr...

      Ausstattung: alles außer Ambientebeleuchtung, Leder und Dynaudio. Preis 28.400,00 Euro inkl
      Abholung Dresden und 5 Jahre Garantie/100.000km.

      Leider kann ich mit der Kommissionsnummer keine Info aus dem WE Protal kriegen, da über Vermittler als Gewerbeauto bestellt.

      Die Wartezeit fühlt sich so lang an
      ...

      Liebe Grüße!
    • Sind ja doch einige Wiederholungstäter unterwegs. Habt ihr allgemeine Tipps zum Umstieg von Verbrenner auf e-Golf? Bei mir ist es zum Beispiel so, dass ich einen Technologiesprung von eineinhalb Jahrzehnten mache - Tempomat hab ich, aber in meinem Verbrenner gibt es nicht mal PDC, geschweige denn die ganzen Assistenten. Ich werde wahrscheinlich erstmal alles ausschalten bis auf ACC und mich dann Assistent für Assistent an die Benutzung gewöhnen. Und wie das Rekuperieren in der Praxis funktioniert, darauf bin ich auch schon sehr gespannt.
    • Leon schrieb:

      ... dass ich einen Technologiesprung von eineinhalb Jahrzehnten mache...
      Bei mir war es sogar noch mehr. Vom 19 Jahre alten BMW 5er Diesel, und weil der während der langen Wartezeit die Flügel streckte zwischenzeitlich noch für 2 Monate einen 24 Jahre alten Omega, direkt in den e-Golf.

      Das Tolle am e-Golf ist, dass er ein ganz "normales" Auto ist. Reinsetzen und losfahren, und nach ein paar Minuten fühlt man sich wie zu Hause. Die Assistenten, von denen ich zurzeit aber auch nicht alle habe, stören nicht, sind die meiste Zeit unauffällig, aber da wenn man sie braucht. Ich habe da gar nichts ausgeschaltet, habe mich trotzdem nie überfordert gefühlt.

      An das ACC habe ich mich gleich auf der Heimfahrt aus Wolfsburg gewöhnen können und ich möchte es seitdem nicht mehr missen, zumindest auf der Autobahn.

      Abstandswarner z.B hatte ich vorher auch nie. Sie sind im e-Golf zwar immer aktiv, ich ignoriere sie aber die meiste Zeit. Da leuchtet im Display schon 20 cm vor dem Hindernis alles rot. In meine Garage komme ich daher nie ohne Gepiepe. Aber das System hat mir auch schon beim rückwarts rangieren den A.. gerettet, weil ich eine Laterne übersehen hatte und das Auto selbst gebremst hat, so dass nichts passierte.

      Den Einparkassistenten, immerhin für über 200 Euro extra dazu gekauft, habe ich in nun 11 Monaten genau einmal ausprobiert. Für den Neuen habe ich ihn trotzdem wieder geordert.

      Ganz besonders freue ich mich im Neuen auf das Active Lighting und die Rückfahrkamera. Beides hätte ich schon im Ersten haben wollen, hatte aber aus Kostengründen darauf verzichtet.
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D ,
      mittlerweile mit e-Golf Nummer zwei :thumbup:
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.
    • Netsrak schrieb:

      In meine Garage komme ich daher nie ohne Gepiepe. Aber das System hat mir auch schon beim rückwarts rangieren den A.. gerettet, weil ich eine Laterne übersehen hatte und das Auto selbst gebremst hat, so dass nichts passierte.
      Trotzdem sollte man das mit Vorsicht genießen und sich NIE drauf verlassen. Bei mir hat er sogar Notbremsungen gemacht wenn ich schneller als Schneckengeschwindigkeit rückwärts in die Garage über die 2cm hohe Kante gefahren bin, das war so eine harte Bremsung, dass ich dachte ich wäre gegen die Wand gefahren. War das ein Schock...

      Aber viel schlimmer: schon in den ersten Wochen bin ich vorwärts gegen nen etwa 20-30 cm hohen Blumenkübel gefahren, weil er den nicht erkannt hat.


      Netsrak schrieb:

      Den Einparkassistenten, immerhin für über 200 Euro extra dazu gekauft, habe ich in nun 11 Monaten genau einmal ausprobiert. Für den Neuen habe ich ihn trotzdem wieder geordert.
      Der hat den Vorteil, dass man erst dann in der Stoßstange die seitlichen Abstandswarner bekommt. Das hat mir leider zuvor kein Händler gesagt, und ich dachte wenn hinten und vorne welche Serie sind, müssten die an den Stoßfängern auch seitlich sein. Falsch gedacht. VW lässt sich das extra bezahlen und lässt seine Kunden beim Einparken einfach mal seitlich an die Wand oder das Nachbarauto fahren wenn er denkt das Piepsen ist ja noch weit weg. Dummerweise kam das Piepsen vom hinten noch weiter entfernten Auto oder Wand...
      Gruß,
      Stephan
    • die müssten doch auch verbaut werden, wenn du den totwinkelwarner mit dabei hast....
      Sonst kann er die Autos ja neben dir wahrnehmen :)
      E-Golf 1 von 04/18 bis 02/20 mit 34tkm. CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Park Assist / weiß


      E-Golf 2 ab 02/20
      CCS / Winter / Fahrassi + / Außenspiegel / Wärmepumpe / Dab+ / Rear view / Keyless / Park Assist / Deep Black Perleffekt
      Bestellt 21.10., zugelassen 31.01.20
    • dann komme ich auch mal in die Wartehalle...

      Bestellt am 26.09
      Auftragsbestätigung mit Kommissionsnummer am 04.10 erhalten
      Aktuelle Lieferzeit im WE Portal 1KW/2020
      Bei der Bestellung wurde mir voraussichtlich Anfang Dezember gesagt.

      Abgeholt wird er in Wolfsburg mit der gesamten Familie und einer Übernachtung.
      Freue mich schon auf den neuen Wagen.
      Aktuell fahre ich einen ca. 10 Jahre alten Renault Megane CC und wir haben noch einen Golf 7 Kombi. Das Cabrio werde ich im Sommer bestimmt vermissen, dafür dann aber die Vorteile vom elektrischen Fahren genießen können.

      Bisher konnte ich die Wartezeit gut überbrücken und habe das gesamte Forum durchgelesen, mit Winterreifen besorgt und mich um die Wallbox gekümmert. Es ist eine openWB mit 2 Ladepunkten geworden. Diese hängt jetzt auch schon an der Wand und alle Kabel sind entsprechend gelegt. Diese Woche wird sie noch angeschlossen und alles was ich in der Wartezeit erledigen wollte ist erledigt.

      Gruß
      Martin
      Gruß
      Martin

      E-Golf (seit Ende Januar 2020)
      17kWp PV und openWB2 DUO zum laden zu Hause
    • fanatic schrieb:

      die müssten doch auch verbaut werden, wenn du den totwinkelwarner mit dabei hast....
      Sonst kann er die Autos ja neben dir wahrnehmen
      Die seitlichen Distanzwarner haben mit dem Totwinkelwarner nichts zu tun und sind somit auch nicht verbaut, wenn kein Einparkassistent geordert ist.
      Elektrisierende Grüße
      Filzstifte
      ......................................................
      e-Golf 300 Ende Oktober 2017 bestellt
      Fahrzeugübergabe: 20. Juni 2018
      Wallbox Webasto Pure an PV-Anlage 8,7 kWp mit 10 kWh Speicher
    • Netsrak schrieb:

      Das Tolle am e-Golf ist, dass er ein ganz "normales" Auto ist. Reinsetzen und losfahren, und nach ein paar Minuten fühlt man sich wie zu Hause.
      Ja, das ist für mich als Gewohnheitstier ganz wichtig. Ich will den ganzen Kram mit AID, Ambientebeleuchtung, Kessy und schießmichtot gar nicht. Wem's gefällt, prima, ich brauch's nicht. Ich weiß auch noch nicht so wirklich, was ich von CarNet / We Connect halten soll (so es denn mal funktioniert). Ich muss bzw. will gar nicht ständig und überall und mit allem online und vernetzt sein, aber praktisch ist es natürlich schon.


      Outsider64 schrieb:

      Trotzdem sollte man das mit Vorsicht genießen und sich NIE drauf verlassen. Bei mir hat er sogar Notbremsungen gemacht wenn ich schneller als Schneckengeschwindigkeit rückwärts in die Garage über die 2cm hohe Kante gefahren bin, das war so eine harte Bremsung, dass ich dachte ich wäre gegen die Wand gefahren. War das ein Schock...
      Aber viel schlimmer: schon in den ersten Wochen bin ich vorwärts gegen nen etwa 20-30 cm hohen Blumenkübel gefahren, weil er den nicht erkannt hat.
      Genau deshalb wollte ich eigentlich die ganzen Assistenten nicht - wenn ich z.B. ohne Lane Assist fahre, muss ich eben gucken, dass ich die Spur halte. Fahre ich mit Lane Assist, ändert sich daran nichts, nur dass ich zusätzlich noch den Lane Assist im Auge behalten muss. Aber ich wollte ALS haben, ACC, DWA und den Blind Spot Sensor, und da war der Aufpreis für das Fahrassistenz-Paket Plus dann zu gering. :rolleyes:


      MartinH schrieb:

      Bisher konnte ich die Wartezeit gut überbrücken und habe das gesamte Forum durchgelesen, mit Winterreifen besorgt und mich um die Wallbox gekümmert. Es ist eine openWB mit 2 Ladepunkten geworden. Diese hängt jetzt auch schon an der Wand und alle Kabel sind entsprechend gelegt. Diese Woche wird sie noch angeschlossen und alles was ich in der Wartezeit erledigen wollte ist erledigt.
      Gut vorbereitet! :thumbsup: Ich hab noch nicht mal BAFA beantragt...
    • Ich trag´ mich auch mal ein.
      Bestellt am 18.10, Bestätigung am 28.10 und seit heute Status „Produktion gestartet“.
      Lieferung voraussichtlich KW 51.

      Konfiguration:

      CCS
      Wärmepumpe
      Indiumgrau
      Assistenzpaket Plus
      Winterpaket
      Spiegel elektrisch anklappbar
      Wurstblinker
      Dynaudio
      Kessy
      AID
      Und drei Jahre Anschlussgarantie.

      Bei der Bestellung hieß es noch April 2020. Das wäre echt schwer zu ertragen gewesen...
    • Bibo schrieb:

      Ich trag´ mich auch mal ein.
      Bestellt am 18.10, Bestätigung am 28.10 und seit heute Status „Produktion gestartet“.
      Lieferung voraussichtlich KW 51.

      Konfiguration:

      CCS
      Wärmepumpe
      Indiumgrau
      Assistenzpaket Plus
      Winterpaket
      Spiegel elektrisch anklappbar
      Wurstblinker
      Dynaudio
      Kessy
      AID
      Und drei Jahre Anschlussgarantie.

      Bei der Bestellung hieß es noch April 2020. Das wäre echt schwer zu ertragen gewesen...
      Glückwunsch. Ich verstehe das mit den Lieferzeiten nicht. 2 Wochen früher bestellt, vs. 2 Monate später ausgeliefert. Vielleicht liegts an der Farbe? Oder Abholung in Dresden?

      LG!
    • tommyro schrieb:

      Bibo schrieb:

      Ich trag´ mich auch mal ein.
      Bestellt am 18.10, Bestätigung am 28.10 und seit heute Status „Produktion gestartet“.
      Lieferung voraussichtlich KW 51.

      Konfiguration:

      CCS
      Wärmepumpe
      Indiumgrau
      Assistenzpaket Plus
      Winterpaket
      Spiegel elektrisch anklappbar
      Wurstblinker
      Dynaudio
      Kessy
      AID
      Und drei Jahre Anschlussgarantie.

      Bei der Bestellung hieß es noch April 2020. Das wäre echt schwer zu ertragen gewesen...
      Glückwunsch. Ich verstehe das mit den Lieferzeiten nicht. 2 Wochen früher bestellt, vs. 2 Monate später ausgeliefert. Vielleicht liegts an der Farbe? Oder Abholung in Dresden?
      LG!
      Geht mir ähnlich. Habe nahezu die selbe Ausstattung - nur in Pure White anstatt in Grau und mit Park Assist. Ebenfalls Abholung in Dresden. Bestellt am 07.10. 1. Liefertermin April 2020 und das ist auch bis heute unverändert so der Fall... Keine Ahnung, warum das so ungewöhnlich lange dauert und andere, die später bestellt haben, teilweise schon in diesem oder Anfang nächsten Jahres dran sind. Sehe da kein richtiges System dahinter. Vielleicht sind das aber auch Fahrzeuge, die sich bereits in Vorlauf befanden.
      Seit 09.06.20 stolzer Besitzer eines e-Golf in PureWhite
      Ausstattung: Alles bis auf Leder, 17 Zoll und Airbags hinten
      ---
      Bestellt: 07.10.19
      Produktion begonnen: 07.05.20
      Produktion abgeschlossen: 20.05.20
      Abholung: 09.06.20 in Dresden