Angepinnt Wartehalle für e-Golf-Besteller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nheuk schrieb:

      Wieso hat Stricker die ganzen Golf noch ausgeliefert bekommen und ich muss auf meinen noch warten :(
      Da würde ich mal nachfragen... der ganze Hof steht voll!

      Passt auf, wenn ihr die Astana-Felgen aufziehen lasst... oder das Auto vom Händler abholt. Die wollten mich mit dieser Schramm abfahren lassen. ;( Gibt nun ne neue Felge!
      e-Golf Nr. 1 wurde am 9.12.19 abgeholt :) e-Golf Nr. 2 mit zusätzlicher Fahrassistenz, dynaudio, Airbags hinten, LED-Blinker uvm. bestellt am 30.3.20, voraussichtliche Lieferung derzeit noch Juli 2020
    • tstr schrieb:

      Die lassen sich aber eigentlich ganz gut polieren. Aber wenn der Händler so spendabel ist würde ich auch eine neue Felge nehmen.
      Kann aber nicht mein Problem sein, Schramme ist Schramme! Hätte der Händler es nachgebessert und ich es nicht gesehen... wäre ok gewesen. Womit lassen sich die Astanas denn polieren?? Ist sicher nicht die letzte Schramme.
      e-Golf Nr. 1 wurde am 9.12.19 abgeholt :) e-Golf Nr. 2 mit zusätzlicher Fahrassistenz, dynaudio, Airbags hinten, LED-Blinker uvm. bestellt am 30.3.20, voraussichtliche Lieferung derzeit noch Juli 2020
    • Moin,
      der alte EGolf hat mittlerweile 87 TKM runter und muss noch ein Jahr weiterfahren.
      Danach?
      Etwas mehr Reichweite kann nicht schaden.
      Und mal so geplaudert. In der Firma haben sind heute einige E-Golfs bestellt/geleast. Liefertermin ist mit 10/2020 angegeben.
      Wer später rekuperiert fährt länger schnell...
    • Bei meinem ist seit gestern auch auf "Ihr Fahrzeug ist auf dem Transportweg" gesprungen. Zumindest ist der Wagen noch gefertigt bevor die Bänder abgestellt werden. Bin jetzt mal gespannt ob der jetzt noch ausgeliefert wird. Wie lange hat es denn unter normalen Bedingungen gedauert von "auf Transportweg" bis zur Auslieferung beim Händler?
      Grüße Micha
    • Hab bei meinem heute auch mal geschaut, steht jetzt auch auf "Auf Transportweg".
      Mal sehen, Zulassungsstellen haben hier in Bayern LKR WM-SOG sowieso zu, mal sehen wann ich Ihn bekomme aber wie schon öfter geschrieben ,ist es mir eigentlich egal ;)
      2017er Golf 7 GTI Facelift -> wird durch e-Golf ersetzt, Bestellt 4.12 -> Aktuell auf KW16 KW11 KW13

      2019er T6 Multivan DSG
    • Miiickael schrieb:

      Mick schrieb:

      Heute angekommen. Toller Wagen, sehr schöne und entspannte Heimfahrt, obwohl schneller schon fast nicht möglich gewesen wäre, hier im Schwarzwald.
      So wird meiner auch aussehn :) Die Madrid sind doch eher selten :)

      SuperReal schrieb:

      ich hab die schicken Madrid nachbestellt und schenk sie meiner Frau. ;)
      Die Madrid-Felgen sehen in der Realität noch deutlich besser aus, hätte ich nicht gedacht :love:

      War übrigens eine Nachforderung meiner Frau, die war mit den Astanas überhaupt nicht einverstanden. Auch Dynaudio hat sie gut gewählt, mit dem kleineren Kofferraum kann ich leben :)
      e-Golf | Bestellt KW 43/19 | AB KW 1/20 | Auslieferung KW 8/ 10/ 8/ 10/ 12/20 19.3.2020
    • Ich kenn die Madrid auch live, die waren mir bei den sonstigen Gölfen aber immer zu klein ;) der GTI hat z.B. 19" Brescia.

      Aber für den e-Golf ist das ja sowieso das Maximum ab Werk und optisch um welten besser als die Astana´s, die sind bei meiner Frau auch durchgefallen ;)

      Dynaudio ist fein, hat der GTI jetzt auch, der e-Golf hat es aber nicht mehr.
      2017er Golf 7 GTI Facelift -> wird durch e-Golf ersetzt, Bestellt 4.12 -> Aktuell auf KW16 KW11 KW13

      2019er T6 Multivan DSG
    • Mick schrieb:

      SuperReal schrieb:

      ich hab die schicken Madrid nachbestellt und schenk sie meiner Frau. ;)
      Die Madrid-Felgen sehen in der Realität noch deutlich besser aus, hätte ich nicht gedacht :love:
      War übrigens eine Nachforderung meiner Frau, die war mit den Astanas überhaupt nicht einverstanden. Auch Dynaudio hat sie gut gewählt, mit dem kleineren Kofferraum kann ich leben :)
      Meine Frau ist da eher pragmatisch / sparsam unterwegs ist ja ihr Golf.... So hab ich auf meine Rechnung noch ACC, Rearview und die 17er ergänzt! Bekommt se halt als Bonus oben drauf
    • SuperReal schrieb:

      Meine Frau ist da eher pragmatisch / sparsam unterwegs ist ja ihr Golf.... So hab ich auf meine Rechnung noch ACC, Rearview und die 17er ergänzt! Bekommt se halt als Bonus oben drauf
      Ist bei uns auch der Wagen meiner Frau. Ich sollte das technisch Nötige konfigurieren, sie hat dann dazu genommen, was sie für sinnvoll und in den nächsten Jahren für praktisch hält.

      Weil wir idR die Autos bis zum Schluß und nicht zum Wiederverkauf fahren und wir beide unsere Autos beruflich brauchen, kam ein Sparbrötchen nicht mehr in Betracht. So hatten wir es beide ganz früher mal gemacht (zB R4 und Twingo Basisausstattung), aber irgendwann muss das Geld ja auch mal weg :)
      e-Golf | Bestellt KW 43/19 | AB KW 1/20 | Auslieferung KW 8/ 10/ 8/ 10/ 12/20 19.3.2020
    • Ich überlege gerade tatsächlich, unseren eGolf (Zulassung am 3.12.2019) einzuhandeln und einen neuen zu bestellen: mir fehlen doch einige Optionen, bzw. ich hätte sie im Nachhinein doch sehr gerne, z. B. Fahrassistenz+, DynAudio, LED-Blinker usw. ... die Felgen "Madrid" haben auch Charme. Der Händler hat mir für den von mir konfigurierten eGolf mit dem Code VK88JWAJ einen Preis von 27.500 inkl. Zulassung und Werksabholung gemacht, abzgl. BAFA, also 24.500 - (Liste 37.145) würde das über meinen Vater laufen lassen (müssen), der einen Behindertenausweis (60 %) hat. Unseren eGolf ohne die genannten Optionen nimmt er für 20.000 Euro zurück. Ich soll ihn noch in 2020 zurück geben. Mein aktueller eGolf hat abzgl. der neuen BAFA (die ich leider noch nicht habe, aber wohl bekomme) 23.800 gekostet. Wäre in einem Jahr (bis max. Dezember) ein Wertverlust von 3.800. Was meint ihr???? FAP, Dynaudio usw. sind echt verlockend. Hab ich einen Nachteil, wenn es über meinen Vater läuft??? Freue mich über eure Ratschläge.
      e-Golf Nr. 1 wurde am 9.12.19 abgeholt :) e-Golf Nr. 2 mit zusätzlicher Fahrassistenz, dynaudio, Airbags hinten, LED-Blinker uvm. bestellt am 30.3.20, voraussichtliche Lieferung derzeit noch Juli 2020
    • Bei einem vorhandenen eGolf würde ich wahrscheinlich auf einen frei konfigurierbaren ID 3 warten....und den u.U. leasen, ich glaube da wird es gute Angebote geben.

      VW wird diese Fahrzeuge mit Macht in den Markt drücken.....
      LG Michael

      eGolf 300 bestellt am 01.02.2019
      und seit dem 29.07.2019 glücklicher e-Golf Fahrer :happy:
      e-Up 2 bestellt am 30.12.2019
      unverbindlicher LT : Juni 2020
      Aktueller Status am 27.01.2020: Produktionsauftrag eingegangen
      Voraussichtliche Auslieferung: 3. Quartal 2020 =O
      Bestellstatus seit heute:
      Voraussichtliche Auslieferung: September 2020
    • Mick schrieb:

      Heute angekommen. Toller Wagen, sehr schöne und entspannte Heimfahrt, obwohl schneller schon fast nicht möglich gewesen wäre, hier im Schwarzwald.


      So, habe den gerade auch noch einmal bestellt! Sieht genau so aus, wie deiner!!! Obwohl wir den anderen erst im Dezember 2019 bekommen haben. Dieser ist aber nun außer Leder komplett ausgestattet. Hab mich u. a. geärgert, dass wir das FAP und dynaudio nicht haben. Nun ist es dabei und Ambiente und getönte Scheiben usw usw. Freu mich schon! Jetzt heißt es wieder warten - aber wir haben ja noch den anderen e Golf. Ich denke, der EGolf ist nun ausgereift und mit allem ausgestattet, was man so brauchen kann - das muss ein id3 erstmal schaffen. In dieser Ausstattung kostet er sicher 10.000 mehr - dafür hat er allerdings mehr Reichweite, das ist das einzige Kriterium, was dagegen sprach. Sonst einfach ein geiles Auto. Ach so: Madrid Felgen hat er auch und die geilen Blinker. Auf das Licht freue ich mich. :)
      e-Golf Nr. 1 wurde am 9.12.19 abgeholt :) e-Golf Nr. 2 mit zusätzlicher Fahrassistenz, dynaudio, Airbags hinten, LED-Blinker uvm. bestellt am 30.3.20, voraussichtliche Lieferung derzeit noch Juli 2020
    • Was machst Du denn dann mit dem jetzigen e-Golf? verkaufen?

      "Ich denke, der EGolf ist nun ausgereift..."
      Der e-Golf 300 hat sich von Beginn an kaum geändert. Er war schon immer gut.
      Unsere Autos: E-Golf (31,5kWh), weiterer e-Golf bestellt und Kia e-niro 64kWh bestellt
      Momentan rette ich mich mit 3x 30 Tagen Ergänzungsmobilität bis Jahresende.
      PV 18kWp und Batterie BMZ 17 kWh + Notstromschaltung, kann tagsüber zu Hause laden
      Gruß, Bernd, P.S.: Auf die Kabeltrommel passen auch 12m 32A Kabel.