Angepinnt Wartehalle für e-Golf-Besteller

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lieferzeitangaben sind bei VW (auch bei Nutzfahrzeugen) ein Graus. Inzwischen ist der geplante Liefertermin immerhin für uns im Internet sichtbar - früher war man hier blind unterwegs.

      Ich vermute, dass VW mit verschiedenen Planungsstati arbeitet. Zunächst die Grobplanung auf Monatsbasis (Angabe eines Monats als LT).
      Wenn der Wagen dann in der konkreten Feinplanung landet, wird ab dem Zeitpunkt eine KW als Liefertermin angegeben.
      Bei uns war erst April 20 angegeben und dann KW 16.

      Und dann kann es passieren, dass es früher geplantes Fahrzeug storniert oder verschoben wird. Dann such das System oder der Disponent ein ähnliches Fahrzeug und zieht das vor.

      Bei uns war das auch der Fall. Aus KW 16 wurde kurze Zeit später KW9... ähnliches habe ich hier im Forum auch schon gelesen.

      Alle mit LT Juni 20 können also schon noch Hoffnung haben, dass es etwas früher wird.
    • Bei mir war bei Bestellung im Oktober der vsstl. Liefertermin KW08/20, zwischendrin später und heute ists wieder wie bei der Bestellung. Vorbestellt war nix vom Händler. Für mich sind die Termine mit Blick auf die Berichte hier trotzdem maximal kryptisch und unverlässlich und daher letztenendes bedeutungslos.

      Er kommt halt, wenn er da ist. Mein Händler hat mir durch den Kampf um die Auftragsbestätigung die Vorfreude schon ausreichend vermiest.
      e-Golf | Bestellt KW 43/19 | AB KW 1/20 | "Produktionsauftrag eingegangen" | Vsstl. Auslieferung KW 8/20
    • Neu

      Freu :dance:
      Heute morgen hat sich der Status nach 6 Tagen geändert.
      Von "Produktion ist gestartet" Änderung zu "Fahrzeug ist auf dem Transportweg"

      Wenn WOB mir einen zeitnahen Termin anbietet, hat von Anfang an (im November bestellt) der Ausliefertermin exakt gestimmt (Auslieferung KW 04/2020)

      Jetzt kann ich auch in die Feinplanung der Abholung gehen :pleasantry:
      ---------------------
      Grüße
      Martin

      eGolf bestellt am 16.11.19
      Geburt eGolf voraussichtlich KW 04/2020
    • Neu

      Leon schrieb:

      Die erste Regel der Wartehalle lautet: Sucht nicht nach einem Algorithmus für die Bestimmung des Liefertermins. *
      Die zweite Regel der Wartehalle lautet: Sucht nicht nach einem Algorithmus für die Bestimmuns des Liefertermins. *

      Ich habe aber auch leicht reden, bei mir hieß es bei Bestellung Februar, dann kurz KW 9 und seit Anfang Dezember KW 7. Denen, die noch mehr Zeit zu überbrücken haben, wünsche ich viel Geduld. Vorschläge für die Wartezeit:
      - Handbuch lesen
      - Wunschkennzeichen reservieren
      - Ablaufdatum des Personalausweises prüfen
      - AHW-Shop durchstöbern
      - Abholroute planen
      - Ladekarten bestellen
      - Über eine geeignete Wallbox nachdenken

      Ich bin leider schon mit allem durch, vielleicht hat ja jemand weitere Vorschläge...

      Du hast einen Punkt vergessen:
      - Dieses Forum und alles YouTube Videos mehrfach komplett durchlesen/gucken :)

      Aber wenn man das dann alles erledigt hat kommt einem die Wartezeit leider immer noch ewig vor.
      Zum Glück kann ich schon die Tage Zählen:
      In 7 Tagen geht es los nach WOB!
      Gruß
      Martin

      E-Golf (ab Ende Januar 2020)
      17kWp PV und openWB2 DUO zum laden zu Hause

    • Neu

      Stimmt, Forum und YouTube gehören natürlich auch auf die Liste. Leider erscheinen bei YouTube kaum noch neue und sehenswerte Videos zum e-Golf. Umso wichtiger sind die Abholberichte der Glücklichen, deren Wartens- und Leidenszeit in den nächsten Tagen abläuft! ;)
      14,4 kWp | 19,5 kWh | 04.10.2019 | VYOBVLCV | KW 7 2020
    • Neu

      Hallo,
      habe am 20.11. bestellt, steht immer noch auf "Produktionsauftrag ist eingegangen" und "Voraussichtliche Auslieferung: Mai 2020" :/

      Mein Händler hat mir diese Woche auch nochmal bestätigt, dass es nichts Neues gibt, dabei war es ein Fahrzeug welches der Händler schon bestellt hatte und nur noch auf seine finale Konfiguration gewartet hat...

      Habe VW mal angeschrieben, dass ich doch sehr enttäuscht bin von dem Erlebnis Auto Neukauf... über jede Amazon Bestellungen kann ich online mehr Informationen bekommen. Das ich noch nicht mal meine Konfiguration Online sehen kann, geschweige den das Bild in der Fahrzeuggarage zu meiner Konfiguration passt. :dash:

      Habe nur eine Standard Antwort bekommen

      carnet-support@volkswagen.de schrieb:

      Sehr geehrter Herr Kühn,
      vielen Dank für Ihre E-Mail und wertvolles Feedback.
      Es ist unser Ziel, Produkte und Services anzubieten, die für höchste Kundenzufriedenheit stehen. Deshalb arbeiten wir beständig daran, unsere Produkte für Sie zu verbessern. Wir bedanken uns für den Hinweis, Ihr Engagement freut uns sehr.
      Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrer Kommissionsnummer haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter Ihnen jederzeit unter der Rufnummer 0800 8655 7924 36 zur Verfügung. Bitte nennen Sie bei Ihrem Anruf Ihre Vorgangsnummer xxxxxx, damit wir Ihnen schnellstmöglich helfen können.
      Freundliche Grüße aus Wolfsburg
      Ihr Digital Service Team

      Aber nächste Woche bekomme ich einen Leih E-Golf für das ganze Wochenende von meinem Freundlichen... wenn dass das Warten mal danach nicht noch schwieriger macht.

      Allen ein schönes WE
      Manuel
    • Neu

      Miiickael schrieb:

      mazola01 schrieb:

      Ich hab noch etwas über nen Monat. Freu mich aber jeden Tag drauf.
      Ich werd doch erstmal an schuko laden und mal noch auf die VW wallbox warten. Wie macht ihr das so?
      Ich werd auch erstmal per Schuko laden. Langstrecke wird der e-Golf sowieso nicht ungeplant genutzt.Fahrtstrecke bewegt sich sonst bei ca. 30km / Tag.
      Wenn ich merke dass doch nicht reicht, wirds denke ich ne e-Go 22kw werden.
      Ich hab ein e-GO und bin voll zufrieden. Mein AG bei dem ich auch laden kann, musste nicht in ne Ladestation investieren und ich bekomm den Golf in 8h locker voll, was bei Schuko nicht möglich ist.
      eGolf seit 2/2018 und 20Tkm und PV 7,75kW
    • Neu

      Das wohl eher nicht.
      Ich denke, das die Info Auslieferung in KW07 bedeutet, das er vom produzierten Werk "ausgelagert, abgemeldet" wird.
      Je nach dem wo produziert und abgeholt bzw. ausgeliefert wird, kommen dann nochmals einige Tage oder 1-2 Wochen dazu.
      Gerade bei Abholung beim Händler wird ja gewartet, bis ein Sattelzug voller Autos in dieselbe Richtung fährt - diese Auslieferung dauert vermutlich am längsten.
      ---------------------
      Grüße
      Martin

      eGolf bestellt am 16.11.19
      Geburt eGolf voraussichtlich KW 04/2020
    • Neu

      Mach mich nicht schwach! Mein :) hat gesagt, dass das keinen großen Unterschied macht, da ja auch im Werk erst ein Abholtermin ausgemacht werden muss, was anscheinend vor allem in Wolfsburg nicht immer direkt möglich ist.
      Vielleicht können diejenigen, die ihren e-Golf beim Händler abgeholt haben, dazu etwas sagen? :)
      14,4 kWp | 19,5 kWh | 04.10.2019 | VYOBVLCV | KW 7 2020
    • Neu

      mein gab mir die Auskunft, dass das Abholen im Autohaus die schnellste Variante ist ?( , da z.B. In DD nur wenige Abholungen am Tag möglich sind. Er meinte, dass für den Termin 4! Wochen zusätzlich ins Land ziehen.
      Konnte ich nicht glauben und hab trotzdem mich für die Werksabholung in DD entschlossen. Trotz leichter Panik vor der Rückfahrt als e-Greenhorn von DD nach Schwäbisch Hall.
      Aber die Erfahrung nimmt mir dann keiner mehr.
      Termin steht bei mir noch immer KW6. Demnächst sollte sich der Status von „Prod.Auftrag eingegangen“ auch mal ändern.
      Wir werden sehen, wer Recht hat.
      PV 9,920 kwp
      e-Golf bestellt am 21.10.2020, nachkonfiguriert am 08.11.
      Termine: Q2/2020 —> kw 12 —> kw 6,
      Abholung GM in DD
    • Neu

      Tja... wäre ja auch neu, wenn zwei :) dieselbe Auskunft geben würden... aber bis KW 6 ist es wirklich nicht mehr lang. So wie ich das verfolgt habe, sind diese Woche die KW5-Fahrzeuge in Produktion gegangen, d.h. nächste Woche müsste es bei dir soweit sein. Ich drücke die Daumen, auch dass es mit dem Termin nicht vier Wochen dauert.
      14,4 kWp | 19,5 kWh | 04.10.2019 | VYOBVLCV | KW 7 2020
    • Neu

      Und mal wieder zur Erinnerung: Lieferzeiten hängen nicht nur an Wolfsburg oder Dresden!
      Wenn der Händler im voraus schon eGölfe bestellt hat und dann ein Kunde kommt, der den längst bestellten eGolf nur noch konfigurieren muss, wovon er ja gar nichts merkt, dann kommt da eine sehr kurze Lieferzeit raus, denn die beginnt schon mit der vorausschauenden Bestellung durch den Händler.
      Evtl. hat der eine oder andere sich nicht den optimalsten Händler ausgesucht, dafür kann VW nichts.
      Haben wir schon eine FAQ? Da würde das wunderbar passen.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Neu

      hi Burkhard,
      Es ging ja nicht um die Lieferzeit (ab Bestellung), sondern um die Auslieferzeit nach Fertigung und was tatsächlich schneller ist: werksabholung oder vom Händler.
      Ich glaube, das andere wurde bereits mehrfach gut diskutiert
      PV 9,920 kwp
      e-Golf bestellt am 21.10.2020, nachkonfiguriert am 08.11.
      Termine: Q2/2020 —> kw 12 —> kw 6,
      Abholung GM in DD
    • Neu

      Dann habe ich das wohl falsch verstanden :stick: .
      Mit der Auslieferung ist vermutlich Glückssache. Die werden ihre Touren so planen, dass es sich lohnt. Wo viel verkauft wird, wird dann wohl öfter hingefahren.
      Bei der Werksabholung ist sicher der Andrang ausschlaggebend.
      Ich würde ein Neuwagen immer wieder im Werk abholen. Das verringert die Gefahr, das auf dem LKW wieder was schief läuft und es ist ein unvergessliches Erlebniss.

      Gruß,
      Burkhard
      e-Golf bestellt 17.07.17 . Produktionsbeginn 41.Woche. 12.10. fertig,
      17.10. buchbar. Abgeholt 26.10.17 in der Autostadt. Staatliche Prämie am
      18.11.17 erhalten.
      Deep Black, Code=V53DC29U
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 7kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11
    • Neu

      Ich habe damals meinen 5er Golf in Wob geholt und fand es eher langweilig. Gut ist schon 15 Jahre her. Heute wär es vielleicht anders.

      Dresden wäre ne Option gewesen... Aber mit 2 kleinen Kids ist mir die Reise zu weit.

      Hab mich für die bequeme Händlerabholung entschieden. :rolleyes:
      e-Golf bestellt am 21.10.19 8o
      LT KW07/2020
      5,12kwp PV-Anlage

      Audi A6 4b 2,5TDI
      Mustang Coupe 1968
    • Neu

      JimKnopf schrieb:

      Das verringert die Gefahr, das auf dem LKW wieder was schief läuft und es ist ein unvergessliches Erlebniss.
      Sagt doch nicht so schlimme Sachen hier! ;(
      Wobei es natürlich stimmt... das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Macht aber insofern nix, als dass eine Werksabholung sowies nicht möglich gewesen wäre, also bleibt mir nur zu hoffen, dass er pünktlich und unversehrt ankommt.
      14,4 kWp | 19,5 kWh | 04.10.2019 | VYOBVLCV | KW 7 2020