Ein freundliches Hallo aus Paderborn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein freundliches Hallo aus Paderborn

      Nachdem ich bereits seit zwei Jahren stolzer Besitzer eines Passat GTEs bin, wurde es langsam Zeit

      auch meine Frau mit einem neuen Wagen zu beglücken.

      Elektrisch sollte es schon sein und bei den derzeitigen Konditionen fiel die Wahl logischerweise auf den E Golf.

      Am 22.11.19 also den Vertrag unterschrieben und mich auf eine Abholung April / Mai gefreut!

      Welche Freude (oder auch Schreck), Abholung wird schon Ende Januar, Anfang Februar sein.

      Jetzt brauche ich für die Rückfahrt, Wolfsburg – Paderborn, Winterräder.

      Stressfreie Hinfahrt mit 3 Personen per Bahn scheidet also aus.

      Mietwagen von Avis um die Reifen transportieren zu können.

      Zeit einplanen für das Tauschen der Räder vor Ort.

      Da der Wagen nur auf Kurzstrecken bewegt werden wird, 100 km am Tag wird das absolute Maximum sein, haben wir auf die CSS Ladefunktion verzichtet.

      Im Frühjahr wäre ich mit einer kurzen Zwischenladung locker über die 230 km nach Hause gekommen.

      Jetzt wird es Winter sein und ich muss einen wesentlich längeren Aufenthalt planen.

      Mal sehen, wie ich das meiner Frau und meiner Tochter verkaufen kann!

      Hat jemand schon einmal versucht 3 Personen UND 4 Räder in einem Golf zu transportieren?

      Mit freundlichen Grüßen

      Carsten
    • Hm - probiert noch nicht, aber, wenn Du nicht zu groß bist, und jemand auf dem schmalen Platz hinter Dir sitzen kann, könnte ich es mir vorstellen. Meine Reifen sind tief in der Garage vergraben, sonst hätte ich es mal probiert.

      bitte auch Spanngurte mitnehmen, um die Reifen zu sichern.

      P.S. das mit CCS weglassen - hoffe, das war keine schlechte Entscheidung.
      - man wird das immer mal wieder brauchen können
      - wenn man mal auf der Langstrecke ist, ist Typ2 echt langsam
      - beim Wiederverkaufswert dürfte es ein Nachteil sein.
      Viele Grüße Jürgen

      Happy elektrisch seit 19.11.18 :D
    • Moin und herzlich willkommen.

      Den Verzicht auf CCS halte ich für einen Fehler, allein wegen eines späteren Verkaufes.
      Wenn Du noch umkonfigurieren kannst, wird auch die Lieferzeit deutlich später sein und damit einige Reiseprobleme verschwinden.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 80.120 km
      Verbrauch 13,0 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • Mick schrieb:

      Wenn sich mit CCS dann die Auslieferung auf Mai verschiebt, kennen wir endlich den Flaschenhals - CCS Buchsen :rofl:
      Nene, der Flaschenhals ist die Änderung der Konfiguration, schon immer.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 80.120 km
      Verbrauch 13,0 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • Da der e-Golf (100kW) an Typ 2 nur mit max. 7.4kW lädt, würde ich niemals auf CCS verzichten. Den bringt man ja sonst nicht mal von Wolfsburg nach Paderborn in vernünftiger Zeit :huh:
      Gruss Christian

      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (Fzg)
      Ungezählte Schneekilometer, Höhenmeter und internationale Strecken bis Rom sowie Kroatien (eGolf 300)
      PV 9 kWp Nulleinspeisung
      26qm Solar thermisch
    • Schon einmal danke für die schnellen Antworten...
      In der Regel fahren wir unsere Fahrzeuge min. 10 Jahre.
      Der Nissan Note :pardon: meiner Frau ist jetzt im 12 Jahr und hat nur 76´000 Km auf der Uhr, muss aber weg!
      Für die Langstrecke ist ja mein GTE da. Für die Kurzstrecken hatte ich das CCS als rausgeschmissenes
      Geld gesehen. Und nach 10 Jahren E-Golf (ich gehe mal davon aus, das er so lange durchhält :D ) ist der Wiederverkaufswert mit und ohne nicht mehr ausschlaggebend. Und für die eine Rückfahrt 610 Euros auszugeben..., da hat der Geiz gewonnen!

      Den Tip mit den Spanngurten werde ich berücksichtigen!!!

      Carsten
    • -Bernhard- schrieb:

      Ich würde auf so manches verzichten aber niemals auf CCS.
      Typ2 beim eGolf ist Spielkram. :popcorn:
      Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
      :ironie: ER muß ja nicht laden, das Auto ist für seine Frau. :ironie:
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 80.120 km
      Verbrauch 13,0 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • :ironie: er möchte seine Frau an der kurzen Leine halten.

      @CarKa nix für ungut, aber lass mal die Umstände sich verändern, dann ist das Auto ungeeignet. Auch wenn ich aus heutiger Sicht mit Typ2 hinkäme, würde ich nie ohne CCS bestellen. Nachrüsten geht nicht.
      Gruss Christian

      Sommer 13,2 kWh/100km, Winter 15,9 kWh/100km (Fzg)
      Ungezählte Schneekilometer, Höhenmeter und internationale Strecken bis Rom sowie Kroatien (eGolf 300)
      PV 9 kWp Nulleinspeisung
      26qm Solar thermisch
    • christech schrieb:

      er möchte seine Frau an der kurzen Leine halten.


      Das ist aber eine Fehlüberlegung mit der "kurzen Leine“ - das ist die "lange Leine" aber die "dünne Leine" würde dann wohl eher passen :thumbsup: :klugorange:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aragon ()

    • Und in der Soester Börde bin ich auf den ersten Tripplelader gestoßen, der KEIN Typ2 mehr hatte.
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 80.120 km
      Verbrauch 13,0 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau
    • WBL schrieb:

      Und in der Soester Börde bin ich auf den ersten Tripplelader gestoßen, der KEIN Typ2 mehr hatte.
      Damit dieser als Tripplelader gilt, müsste er ja nebst CCS und ChaDeMo noch einen dritten Anschluss haben... :klugorange:

      Da in der Schweiz bekanntlich alles etwas kleiner ist und auf den Strassen langsamer gefahren wird, haben alle Schweizer e-Golf CCS bereits Serienmässig mit dabei. :D

      Grüsse aus der Schweiz.
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • @Adi:
      :ironie: seit Anfang des Monats gehe ich zur VHS, zählen lernen; bis zum Jahresende wollen wir alle einstelligen Zahlen können.
      Bis zur 5 sind wir schon durch.

      An dem Lader waren
      1 CCS links
      1 CCS mittig
      1 CHAdeMO rechts
      ------- :klugorange:
      eins, zwei, drei, also ein echter Trippellader ODER?
      De Bergische Jung Wolfgang
      WBL

      Alle sagten: das geht nicht.
      Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat´s einfach gemacht.

      Nur Verrückte hier...
      Komm Einhorn wir gehen!

      e-Golf300 seit 22.06.2018
      aktueller km-Stand: 80.120 km
      Verbrauch 13,0 kWh im Schnitt langfristig
      die blaue eLise
      Volkswagen Code VKDCJJS7
      Modell-Jahr 2018
      Außenfarbe Atlantic BlueMetallic
      Innenfarbe Puregrey/Titanschwarz/Schwarz/Perlgrau