Sonntag war es so weit, der kleine Stromer wurde abgeholt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      hatte nun endlich mehr Zeit mich mit dem neuen Stromer zu beschäftigen und Ihn auch mal bei Tageslicht zu sehen und zu fühlen.

      Android Auto war für mich was neues und finde es schon mal Klasse:


      Bin heute mal auf die Waage mit dem kleine Brummer gefahren, von den 1620kg müssen noch ca. 55kg abgezogen werden wäre dann das Leergewicht von 1565kg mit halbvollen Akkus ;)


      Zweimal haben wir inzwischen mit CCS geladen einmal mit Ladekarte und einmal per APP beides hat gut funktioniert, war nur mal so zum testen, da wir überwiegend zu Haus laden.

      Das Fahren mit dem Stromer ist einfach ein Genuß :thumbsup:

      Gruß Christian der gleich nochmal los muß :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von E-Wiesel ()

    • Hallo,

      so nun sind ein paar Tage wieder rum und ich konnte gelegentlich(viel zu selten ;( ) den neuen Stromer fahren.
      Da er als Pendelfahrzeug gekauft wurde fährt im Moment Sohnemann die meisten km mit dem kleinen.

      KM stand liegt bei ca. 2500km.

      Positives: das ruhige dahingleiten in allen Lebens- bzw. Fahrlagen ist einfach ein Genuß und man wird unbewußt entschleunigt ohne irgendwie langsamer zu fahren als früher.
      Die Zwischensprints machen richtig Laune und machen manchmal lange Gesichter bei anderen Verkehrsteilnehmern :D
      Das Problemlose laden.
      Die Sitzheizung ist sehr effektiv, schade das sie nicht von alleine runter schaltet wie bei anderen Fahrzeugen.
      Da sie aber auf Stufe 3 so Gas gibt drückt man gerne die Taste ein weiteres mal :P

      Negatives: Die Lenkung gibt so gut wie keine Rückmeldung von der Straße, speziell auf kurvigen Landstraßen wäre mir eine straffere Lenkung deutlich lieber.
      An die Innenraumbeleuchtung habe ich mich noch nicht so recht gewöhnt, finde den ganzen Innenraum sehr dunkel und dann die weißen Armaturen und Schalterberleuchtungen, da wünsche ich mir das schon seit Jahrzehnten gewohnte bernsteinfarbige MB-Innenraumbeleuchtungsambiente(vielleicht liegts aber auch an meinem Alter :D ).
      Im Nachhinein hätte ich die Ambiente-Beleuchtung mitbestellen sollen.

      Gruß Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von E-Wiesel ()

    • E-Wiesel schrieb:

      Im Nachhinein hätte ich die Ambiente-Beleuchtung mitbestellen sollen.
      Die möchte ich tatsächlich nicht mehr missen, die paar LED und Leuchtstreifen haben schon Wirkung. Aber im Nachhinein wird einem manches klarer. Geht mir bei derWindschutzscheibe so. Die Drähte stören mich nicht, aber ich frage mich schon, wie stark der IR-reflektierende Effekt der drahtlosen Scheibe sich auswirken würde..
      Gruß, Dominik

      E-Golf in White-Silver Metallic
      Bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      5. Internationales e-Golf-Treffen 2020 in Heilbronn.
    • Adi schrieb:

      ride the lightning schrieb:

      ... ich frage mich schon, wie stark der IR-reflektierende Effekt der drahtlosen Scheibe sich auswirken würde..
      Der wirkt sich echt klasse aus. :thumbup:
      Danke @Adi genau das wollte ich hören. :ironie: Kann man beim nächsten Steinschlag, rein von der technischen Seite betrachtet, eigentlich die mit Drähten auch durch ne drahtlose Scheibe ersetzen?
      Gruß, Dominik

      E-Golf in White-Silver Metallic
      Bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      5. Internationales e-Golf-Treffen 2020 in Heilbronn.
    • Hallo,

      gestern war ich auf der Autobahn unterwegs, ACC auf 140km/h(kann auch 150km/h gewesen sein) gestellt bei wenig Verkehr.
      Der Wagen ging auf Grund der immer weniger werden Restlaufstrecke in ECO+ und hat nicht das Tempo reduziert nur so als Info für andere.

      Habe dann selber auf 130km/h und dann auf 120km/h reduziert um nicht auf den letzten Drücker zu Hause anzukommen.

      Restreichweite war dann zu Hause 8km.

      Die Restreichweitenangabe passt sich sehr gut der aktuellen eigenen Verbrauchskurve an. :thumbup:
      Das nimmt mir sehr gut die Reichweitenangst die so gut wie nicht mehr vorhanden ist.

      Gruß Christian

      und die "E-Kiste" macht einfach Spaß :)
    • kurzer Nachtrag:

      gestern hatte ich dies Symbol (siehe Link) kurz auf der BAB im Display samt kurzen Beep-Ton, so schnell wie es kam ist es wieder verschwunden. Es war in einer 3 spurigen Baustelle mit wenig Verkehr.

      i.ebayimg.com/00/s/MTIwMFgxNjAw/z/xmAAAOSwertcmBgZ/$_107.JPG

      Die Bedienungsanleitung kennt das Symbol nicht oder ich habe es nicht gefunden.
      Der Wagen hat lediglich ACC

      Gruß Christian
    • Das kommt bei mir auch manchmal. Hab aber noch keine Systematik feststellen können.

      Irgend was sieht er manchmal und regt sich auf, dass wir uns zu schnell darauf zu bewegen.

      Letztens fuhr ich etwas sportlich auf einen Linksabbieger Streifen auf (gerade aus sind 70km/h erlaubt) - da hat er sich auch so aufgeregt, dass der Vordermann schnell näher käme. Schräg aus meiner Sicht: Ich stand auf der Bremse, wenn auch sehr leicht, war der Meinung die Sache im Griff zu haben.

      Weiter her geholt:
      Die Sensoren scheinen auf Differenzgeschwindigkeiten stark zu reagieren.
      Auch meine Parksensoren "regen sich tierisch auf", wenn ich rückwärts aus der Garage fahre, aber in >5m Abstand ein Fahrrad auf der Straße ankommt. Die Distanz ist dann noch sehr weit - aber die Differenzgeschwindigkeit ist (durchaus berechtigt) sehr hoch.
      Viele Grüße Jürgen

      Happy elektrisch seit 19.11.18 :D
    • Hallo,

      es wird immer schöner jetzt kommen die Tage wo ich komplett per PV Laden kann da macht das Stromgeben ja noch mehr Spaß.
      Hab den Lader auf 10A runter gestellt dann klappt das prima so wie gestern bei bestem Sonnenschein.

      aktueller KM-Stand schon über 4000km. Hatte nicht erwartet das der Stromer so viel bewegt wird aber ist ja ein Fahrzeug und kein Stehzeug :D

      Gruß Christian
    • Dank Corona-Dauer-Homeoffice lädt mein Auto jetzt immer Tagsüber. Eingestellt auf 6A wird nur geladen, wenn Überschussstrom da ist, der sonst wegen der 60%-Drosselung nicht produziert würde. Wobei dann nicht 100% Überschuss-Strom ist, sondern nur die Drosselung verhindert wird.
      Da man momentan ja jeden Tag los muss zum einkaufen (es könnte ja mal wieder Klopapier erhältlich sein, langsam aber sicher wird es knapp, dass wir evtl. nicht auf die bevorzugte Sorte werden warten können), wird immer am nächsten Tag der Akku wieder ausreichend gefüllt.
      Gruße Andreas
      Jetzt: Passat GTE
      Zukunft: ID.4 in Planung. Wenn das Angebot für mein jetziges Auto stimmt.
      Strom: 100% CO2-frei. Seit November 2019 PV mit 7,0 kWp, Rest über Ökostromanbieter.
      Energieplushaus, Heizung/Warmwasser CO2-frei über Wärmepumpe.
    • mobafan schrieb:

      Dank Corona-Dauer-Homeoffice lädt mein Auto jetzt immer Tagsüber. Eingestellt auf 6A wird nur geladen, wenn Überschussstrom da ist, der sonst wegen der 60%-Drosselung nicht produziert würde. Wobei dann nicht 100% Überschuss-Strom ist, sondern nur die Drosselung verhindert wird.
      Da man momentan ja jeden Tag los muss zum einkaufen (es könnte ja mal wieder Klopapier erhältlich sein, langsam aber sicher wird es knapp, dass wir evtl. nicht auf die bevorzugte Sorte werden warten können), wird immer am nächsten Tag der Akku wieder ausreichend gefüllt.
      Kannst du mir einen Anbieter für Photovoltaik empfehlen, möchte das demnächst gerne installieren lassen (ich weiß, dass es hier nicht das richtige Thema ist - aber egal, dann gerne als Nachricht!) Danke :)
      e-Golf Nr. 2 am 14.10.2020 abgeholt - steht nun zum Verkauf, Ioniq5 ist auch schon wieder weg, nun kommt bald ein Kia EV6 in die Familie :thumbsup:
    • E-Wiesel schrieb:

      Hallo,

      es wird immer schöner jetzt kommen die Tage wo ich komplett per PV Laden kann da macht das Stromgeben ja noch mehr Spaß.
      Hab den Lader auf 10A runter gestellt dann klappt das prima so wie gestern bei bestem Sonnenschein.

      aktueller KM-Stand schon über 4000km. Hatte nicht erwartet das der Stromer so viel bewegt wird aber ist ja ein Fahrzeug und kein Stehzeug :D

      Gruß Christian
      Gerne auch von dir eine Empfehlung zu einem Photovoltaik-Anbieter (gerne per email)! Danke dir.
      e-Golf Nr. 2 am 14.10.2020 abgeholt - steht nun zum Verkauf, Ioniq5 ist auch schon wieder weg, nun kommt bald ein Kia EV6 in die Familie :thumbsup:
    • OT: Wenn Du nicht gerade ein neues Haus baust (und aus diversen Gründen die Hausbaufirma damit beauftragen willst), dann würde ich an deiner Stelle lokale Solarteure abklappern. An Wechseltechnik ist SMA in DE führend. Allerdings muss das nichts heißen, es gibt auch viel Kritik an SMA und nicht immer ist das beste System führend. E3DC wäre auch eine Alternative. Bei Neuanlagen könnten sich sogar Akkus schon rentieren, da die Einspeisevergütung mittlerweile unter 10 Cent/kWh liegt. Von LG gibt es einen 13kWh-Brutto-Akku mit 10.000 Garantie-Vollzyklen für 5.000 Euro. Da käme dann natürlich noch der Wechselrichter zu, insofern selber ausrechnen, wie lange es braucht für die Amortisation.

      @Admins: Ich habe jetzt mal hier geantwortet. Vielleicht wäre ein Abtrennen und verschieben in ein geeignetes Unterforum sinnvoll.
      Gruße Andreas
      Jetzt: Passat GTE
      Zukunft: ID.4 in Planung. Wenn das Angebot für mein jetziges Auto stimmt.
      Strom: 100% CO2-frei. Seit November 2019 PV mit 7,0 kWp, Rest über Ökostromanbieter.
      Energieplushaus, Heizung/Warmwasser CO2-frei über Wärmepumpe.
    • Hallo,

      nun scheint die ideal Zeit für den Stromer zu sein.
      Derzeit wird er allerdings nicht auf der BAB bewegt, nur im Stadtgebiet und über Land.
      Daher vermutlich die guten Verbrauchs-Werte, bzw. max. KM-Angabe bei 100% aber seht selbst:



      Derzeit wird der Wagen zu 99% per PV :thumbup: geladen, da der Wagen ja nun leider überwiegen auch tagsüber zu Hause steht.

      Gruß Christian
    • E-Wiesel schrieb:

      Hallo,

      nun scheint die ideal Zeit für den Stromer zu sein.
      Derzeit wird er allerdings nicht auf der BAB bewegt, nur im Stadtgebiet und über Land.
      Daher vermutlich die guten Verbrauchs-Werte, bzw. max. KM-Angabe bei 100% aber seht selbst:



      Derzeit wird der Wagen zu 99% per PV :thumbup: geladen, da der Wagen ja nun leider überwiegen auch tagsüber zu Hause steht.

      Gruß Christian
      Die haben dir aus Versehen wohl den ersten ID3 gegeben :)
      e-Golf Nr. 2 am 14.10.2020 abgeholt - steht nun zum Verkauf, Ioniq5 ist auch schon wieder weg, nun kommt bald ein Kia EV6 in die Familie :thumbsup: