apple carplay sporadische verbindungsprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • apple carplay sporadische verbindungsprobleme

      Hallo liebe Forenteilnehmer,

      ich habe ein Problem mit meinem eGolf 2020 bzw. mit dessen DP und der Verbindung mit meinem Iphone (X).

      Ich handhabe das eigentlich immer gleich - ich steige ins Auto ein, verbinde das Iphone mittels usb mit dem eGolf und stelle dann die Zündung an und der Wagen verbindet sich mit dem iphone mittels carplay - und dann höre ich darüber (spotify) halt musik oder podcasts (berufspendler).

      Leider ist es so dass ich in 10% der Fälle ums verrecken keine Verbindung hinbekommen - das Handy lädt zwar, aber das DP sagt mir ich solle ein carplay-fähiges gerät anschließen. Dieses verhalten ändert sich auch nicht durch handy-neustart oder an-/abstecken des kabels etc...

      Ich höre dann meistens radio und wenn ich dann bspw. 3-5 Stunden später ins Auto einsteige funktioniert es wieder...

      Hat einer von euch ein ähnliches Problem bzw. dieses ggf. lösen können?

      Grüße aus OL / WHV
      ...Leisetreter...

      Neu bei tibber? Durch folgenden code 50€ Warengutschein tibber für Dich und mich - danke :

      invite.tibber.com/6c0607d
    • Habe zwar noch kein Auto mit CarPlay, aber ein iPhone. Welches iOS ist denn drauf ? Beim aktuellen iOS soll es Probleme mit Bluetooth geben.
      Egolf AB 03.03.20 , IR Scheibe , AID, CCS , Fahrerassistens Plus
      KW19->, November->, Seit 29.07.20 44KW seit 03.10 SCHEDULED KW 48 laut Portal-> 23.10 Start Zusammenbau-> 27.10 fertig 29.10-> auf den Transportweg -> Abholung?-> 17.11.2020 :happy:
    • Ios ist aktuell - mit Bluetooth (bei kurzen Strecken telefonieren oder so) hatte ich noch keine Probleme...

      das kabel ist schon das zweite, ein anderes hatte ich als fehlerursache bereits getauscht... aber wäre denkbar dass dieses ggf ebenfalls defekt ist...
      ...Leisetreter...

      Neu bei tibber? Durch folgenden code 50€ Warengutschein tibber für Dich und mich - danke :

      invite.tibber.com/6c0607d
    • Macmike schrieb:



      Leider ist es so dass ich in 10% der Fälle ums verrecken keine Verbindung hinbekommen - das Handy lädt zwar, aber das DP sagt mir ich solle ein carplay-fähiges gerät anschließen. Dieses verhalten ändert sich auch nicht durch handy-neustart oder an-/abstecken des kabels etc...

      Ich höre dann meistens radio und wenn ich dann bspw. 3-5 Stunden später ins Auto einsteige funktioniert es wieder...

      Hat einer von euch ein ähnliches Problem bzw. dieses ggf. lösen können?

      Grüße aus OL / WHV
      Hallo,

      das habe ich ebenfalls zeitweilig, aber schon die letzten 2 Jahre hindurch, mit verschiedenen iPhones (iPhone 8 und iPhone XR), immer mit aktueller Firmware.

      Ich DENKE, dass die Ursache ein "niedriger" Ladestand der iPhone Batterie ist und das iPhone zu viel Strom zieht und die USB Verbindung dann abbricht. Bei mir ist es in diesem Zustand so, dass die Ladeanzeige am iPhone dann laufend an- und wieder ausgeht, das DP das iPhone wird für "Medien" erkannt, dann wieder getrennt, dann wieder erkannt.

      Bei Ladezuständen >80% des iPhone ist mir das Problem bisher nicht aufgefallen. Vielleicht es bei Dir ja auch so.
      Lg,

      Lothar
      --------

      seit 10.04.2018 stolzer Besitzer eines e-Golf 300 Oryxweiß
      angekreuzt: alles bis auf Leder und DynAudio, 5 Jahre Garantie / 150.000 km
      bestellt: 30.11.2017
      Ladekarten/Apps: Smatrics, EMC / LinzAG / ELLA, Maingau, Plugsurfin, ShellRecharge, ENEL, Duferco
      FIN erhalten und Car-Net registriert: 03.04.2018
      e-Golf angemeldet und S(trom)-Kennzeichentafeln beantragt: 05.04.2018
    • Ich habe ein iPhone 8, das ich nur per Bluetooth verbinde um dann amazon prime zum streamen zu nehmen. Und auch das zickt öfter. Auch hier immer aktuelles ios, da Firmenhandy und sozusagen Zwangsupdates.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      4 verschiedene e-Golf vom 30.10.2014 bis zum 25.11.2020: 115.640 km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 20.000km
      Taycan 4S mambagrün 02.12.2020: 1478km
    • Also wir nutzen sowohl Carplay (logischerweise via Kabel) und auch reines BT Audio Streaming sehr oft, gerade auf längeren Strecken. Über die Jahre mit zwei iPhone 7 Plus, nem Xs Max, nem 11 Pro, immer das aktuelle Betriebssystem drauf. Aussetzer haben wir bisher nicht bemerkt, und das seit 2017 :)
      Gruß, Daniel

      Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: 1.21-gigawatt.net

      Immer einen Besuch wert, jeden 1. Samstag im Monat: Elektro-Stammtisch OWL
    • Neu

      Bei meinem iPhone SE geht AppleCarPlay Kabel gebunden auch seit einer Woche nicht mehr.

      Das Gerät lädt über den USB-Anschluss nicht einmal mehr.

      Die verwendeten Kabel gingen bislang prima. Im iPhone SE ist noch der ursprüngliche Akku von 2016 drin, mit 73% Akkugesundheit.

      Am Fahrzeug habe ich nichts geändert. Nur das iPhone hat ein Standard-Update auf 14.4 bekommen.

      Auch in unserem Smart Ed 451 lädt es an USB nur noch sporadisch nach mehrmaligen rein- und rausstecken.

      Kann es sein, dass die Spannung, am USB-Anschluss im e-Golf nicht mehr hoch genug ist für das iPhone oder die Spannung des Akku im iPhone zu niedrig, um noch geladen zu werden?