Was wird bei euch verschrottet?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich sag' mal so:
      für die Herstellung eines Autos werden jede Menge Ressourcen verbraucht / CO2 freigesetzt.
      Wenn das Auto einmal in der Welt ist, sollte es eigentlich möglichst lange fahren - zumindest global gesehen.
      Lokal gesehen sind natürlich Stickoxide, Feinstaub & Co ein Problem.
      Also wäre es durchaus sinnvoll, wenn z.B. unser altes Muli noch irgendwo in der "Pampa" Dienst leisten würde,
      und dort vielleicht tatsächlich einen Spritfresser ersetzt.

      Aber es hat halt nicht sollen sein.
      Ciao, Gerd
    • smart cdi Cabrio von 2003

      Über 200tkm.

      War echt ein zuverlässiger kleiner Kerl...
      Lief wie ne 1 aber zum TÜV im Juli wäre zu Viel Geld nötig gewesen.

      Mängel die ich hätte wohl machen müssen:
      Dreieckslenker, Scheinwerfer rechts höhenverstellung kaputt, alle möglichen Buchsen sind durch, koppelstangen.
      Die stossdämpfer vorne sind auch alles andere als gut, der Auspuff macht vielleicht noch ein Jahr.
      Antriebswelle links fängt in Rechtskurven auch schon an leicht zu vibrieren.
      Die Dichtungen sind altersbedingt auch nicht mehr die besten und die kiste ist innen dauerfeucht.

      Alles in allem halt leider in den nächsten Jahren ein harter pflegefall bei dem ich damit rechne viel Geld investieren zu müssen.

      Andererseits war der Wagen vor 4 Jahren als schnelle günstige pendler Notlösung für nen guten Kurs gekauft worden.
      1700€, hatte Bremsen und Reifen neu und ist bis auf Ölwechsel nun 4 Jahre zuverlässig gelaufen.

      Am meisten freue ich mich jetzt darauf nen warmes Auto im Winter zu haben, weil durch den sparsamen kleinen diesel war die karre selbst nach 30minuten nicht wirklich warm :)
      Bestellt: 20.11.2017 / Abgeholt 07.04.2018 in der GMD
      CCS / Winterpaket / Fahrerassistenz "Plus" / Außenspiegel klappbar / Wärmepumpe / Park Assist / weiß

    • @fanatic:
      das waren dann wohl die besten 1.700€ Euro Deines Lebens...die einen Gegenwert von 10.000 Euro Rabatt gekauft haben...Glückwunsch
      Gruss Christian
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      e-Golf 190 Probefahrer Aug+Sept 2017, e-Golf 300 seit April 2018 (Verbrauch 13.3 kWh auf den ersten 16.000km)
      ...und BahnCard100 Inhaber

    • Audi A3 TDI von 2004 mit 190.000 km.

      Springt nur noch sehr schlecht unter Entwicklung großer Rauchwolken an plus jede menge Kleinigkeiten.

      Das Auto ging mir schon lange auf die Nerven, aber jetzt wo er tatsächlich verschrottet werden soll tut er mir doch leid. Besonders die teuren makellosen Ledersitze weg zu werfen tut mir in Seele weh.
    • Ich verschrotte meinen treuen Golf 3 Variant TDI 81kW von 1997 mit über 450.000 km, noch fährt er ja ein paar Wochen. Motor läuft noch prima. Das lustige ist, dass ich jetzt 5.000€ dafür kriege und 2010 den Wagen für 3.000€ gekauft habe. Die letzten 210.000km hat mich jeder Kilometer all inklusive rund 12,5 Cent gekostet (ohne Abwrackprämie gerechnet). Das wird der Neue nicht ganz schaffen, muss er aber auch nicht ;o)
      E-Golf bestellt am 02.10.2017
      Abgeholt in der GMD: 28.03.2018
      :bear:
    • EmEm schrieb:

      Mir hat man mitgeteilt, dass mein Smart Diesel gleichsam in seine Bestandteile zerlegt werden würde und nahezu jedes Teil seiner Verwendung zugeführt werden würde. Ob's stimmt .. keine Ahnung.
      Ich denke, das ist heutzutage ganz normal. Zu entsorgende Produkte müssen zerlegt, nach Materialien getrennt verwertet werden. So wie man das in alten Filmen sieht, dass ein komplettes Auto in die Presse geworfen wird und dann aus dem handlichen Paket Blut rausläuft, weil einer seine Frau / seinen Rivalen entsorgt hat, ist das heute nicht mehr.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Bei uns wird unser altes Arbeitstier verschrottet

      VW Caddy 1,9 TDI vom Baujahr 2008 ... inzwischen hat der Caddy 240.000 km runter und lässt sich aktuell sein alter (immer wieder mal) gut bezahlen.

      ... sagen wir es mal so. Wird Zeit, dass die KW3 kommt ...
      Nordisch by Nature

      E-Golf bestellt am 05.09.2017
      Abholung in WOB am 23.01.2018
      BAfA-Antrag Teil 2 hochgeladen am 24.01.2018
      BAfA-Auszahlung am 29.01.2018

      Nun sind wir glücklich :D


      Wallbox: KEBA 98.152 KeContact P30
    • Wir lassen einen Dacia Logan MCV 1,5 cdi verschrotten. Baujahr 2009, derzeit 144.000 km, aber das wird bis nächsten Mai sicher noch mehr. Das kuriose an der Sache ist, dass wir durch sämtliche Umweltprämien und Schwerbehindertenrabatt mehr für das Fahrzeug bekommen, als wir 2009 nach Abzug der damaligen Abwrackprämie gezahlt haben.
      DEAL!
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      White-Silver-Metallic, FAP+, CCS, WP, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten.

      UUUAAAAAAHHH, FEELS GOOD!!!
    • ride the lightning schrieb:

      Wir lassen einen Dacia Logan MCV 1,5 cdi verschrotten. Baujahr 2009, derzeit 144.000 km, aber das wird bis nächsten Mai sicher noch mehr. Das kuriose an der Sache ist, dass wir durch sämtliche Umweltprämien und Schwerbehindertenrabatt mehr für das Fahrzeug bekommen, als wir 2009 nach Abzug der damaligen Abwrackprämie gezahlt haben.
      DEAL!
      Habe das erstemal deine Signatur zuende gelesen - gatuliere zur gepalnten mobilen Wallbox! Der Juice Booster2 bewährt sich bei mir Zuhause wie auf Langstrecke seit Jahren! :thumbup:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Aragon schrieb:

      Der Juice Booster2 bewährt sich bei mir Zuhause wie auf Langstrecke seit Jahren!
      Hast Du mal live mit NRGkick vergleichen können? Die beiden sind bei mir auch in der engeren Wahl (16 A CEE-Dose in der Garage vorhanden), bin aber noch unschlüssig, welcher da besser ist.
      JB gefällt mir vom Design her besser, sieht irgendwie auch robuster aus.
      NRGkick hat Bluetooth, womit ich auf dem Handy die geladene Strommenge sehen könnte sowie auch bequem Ladestrom ändern. Bei genauem Hinsehen ist auch die Regenfestigkeit bei NRGkick besser (IP66 gegenüber IP65 bei JB2).
      Gruß Tobi


      Bestellt: 18.09.2017
      VW-Code: V2V8DUK4
      Lieferung März 2018 (Wunschtermin)

    • Was wird bei euch verschrottet?

      Tobi42 schrieb:

      . Bei genauem Hinsehen ist auch die Regenfestigkeit bei NRGkick besser (IP66 gegenüber IP65 bei JB2).


      Naja, die Frage ist, ob man das wirklich braucht. IP65 ist eigentlich mehr als ausreichend. Die 6 bedeutet "Geschützt vor eindringendem Wasser bei vorübergehender Überflutung", das ist für ein ICCB tendenziell eher unwahrscheinlich, oder? Und wenn doch, hat man wahrscheinlich eh andere Probleme ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChristianF () aus folgendem Grund: Zitat korrigiert

    • Also das obige Zitat ist nicht wirklich von mir - ich kanne nur den JB2 und der ist absolut wasserfest. Für mich ist er preiswert - das heisst aber nicht billig!
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier in ??? // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Hinweis zum NRGkick: Der ist bei mir in der engeren Wahl, wenn es eine mobile Lösung werden sollte. Die Software gefällt mir recht gut; nur die fehlende WLAN-Fähigkeit stört mich. Da wird aber bereits dran gearbeitet; in einigen Monaten wird es eine neue/erweiterte Version geben.
      Mobile Wallbox: go-eCharger 22KW
      PV: 8,55 KWp
      Status e-Golf 2017 (VTSBDLY2):
      07.12: Er ist da! Mitgebrachte WR wurden im Werk gewechselt: Conti TS 860 FR auf orig. VW Astana
      05.12: Fzg. zugelassen/Abholschein erhalten
      20.11: Termin KW49/07.12. in DRS (Prod. KW46 in WB)
      17.11: Letzte Fahrt mit Golf 4 TDI
      22.09: Bestellt
      Konfig.:AID,WP,ALS,Infrarot,VZE,Kamera,DAB+,eSound,kein Startknopf!Farbe:Indiumgrau

      Gruß aus Bayern
    • Aragon schrieb:

      Habe das erstemal deine Signatur zuende gelesen - gatuliere zur gepalnten mobilen Wallbox! Der Juice Booster2 bewährt sich bei mir Zuhause wie auf Langstrecke seit Jahren!
      Hallo Rene, auch wenn das hier grade alles etwas Off-Topic ist, ich muss ganz ehrlich gestehen, dass mich Deine Erfahrungen zum Juice Booster 2 auch bei dieser Entscheidung ermutigt haben. Ich find das Prinzip ohne feste Wallbox, bei allen Nachteilen die es auch mit sich bringt, für uns besser geeignet. Da wir in Miete wohnen ist was fest installiertes immer kritisch zu sehen, schon allein vor dem Hintergrund, wenn man plant irgendwann mal eine eigene Immobilie zu kaufen. Da wir aber in unserer Garage Zugang zu einer CEE 16 Dose haben ist es doch eine sehr praktikable Lösung den E-Golf auf diesem Weg mit 7,2 kW laden zu können.
      Zum anderen ist es so, dass wir im Urlaub sehr oft Zugang zu CEE 16 und/oder CEE 32 Steckdosen haben, an denen wir gegen eine geringe Entschädigung Solarstrom vom Dach ziehen können. Und wenn VW irgendwann mal ein Fahrzeug produziert, dass man dann auch mit den vollen 22 kW laden könnte wäre der Juice Booster 2 ja eine tolle Grundlage. Und mich spricht das Design vom JB 2 an. Auch wenn der Preis natürlich nicht ganz ohne ist, aber ne fest installierte Wallbox ist ja nun auch nicht für n Appel und n Ei zu bekommen.

      Gruß, Dominik
      E-Golf bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      White-Silver-Metallic, FAP+, CCS, WP, Winterpaket und ein paar netten anderen Kleinigkeiten.

      UUUAAAAAAHHH, FEELS GOOD!!!
    • Haha! Ihr seid komplett OT... :) :D
      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak

      bei 0 Grad um die 16,8 kWh /100km (Stadt)
      Mit Schneematsch und Regen 18,6 kWh /100 km
      bei 6 Grad um die 15,3 kWh /100km (Stadt)
      bei 9 Grad und entspannter Fahrweise (teils ohne Heizung) um die 13 kWh / 100km
      Bei 14 Grad ohne Heizung 12,5 kWh / 100 km.
      Durchschnittsverbrauch seit Mai 10,2 kWh / 100km.