Ladegeschwindigkeit viel zu gering (1st Max 58kWh)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ladegeschwindigkeit viel zu gering (1st Max 58kWh)

      Gestern in Kempthal an so einer Ladesäule geladen:

      ABB - Terra HP CP500 C2
      Combo Typ 2 (CCS) EU #104865
      350 kW (920 Volt, 500 Ampere)

      1st Max (58 kWh)

      Die Ladeleistung bei 35%: ca. 51,7 kW

      Die Ladeleistung bei 68%: ca. 49,1 kW

      Die Ladeleistung bei 76%: ca. 47,1 kW

      Die Ladeleistung bei 84%: ca. 34,9 kW

      Das sind unterirdische Werte ;( ... was meint ihr? Kämpfe gerade damit das Problem in FB einzugeben ... :blush:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • wie warm war es denn und wie schnell bist Du vorher gefahren?
      Lt Björn Nyland kann es sein, dass beim ersten DC Ladestopp auf Langstrecke 'coldgate' auftritt, so zumindest sein Eindruck von der 1000km Fahrt.
      Hatte extra gefragt, nachdem ich auch schlechtere Geschwindigkeit hatte ;)

      Ansonsten fahr mal schön zügig bis 10% leer und probier es dann...
      Thomas

      e-Golf seit 02/18
      Ex Telekom GET CHARGE Macher

      Instagram:
      tofi.lectric (nur E-Mobility Kram)
      tofi.tf (schöne Bilder :) )
    • Mimikri schrieb:

      Kämpfe gerade damit das Problem in FB einzugeben ...
      Gib es ein. Laut Werbeaussage sollen 100kW beim Max gehen. Und zwar sicher im Bereich um 50% SOC laut Ladekurven. Gibts irgendwo ne Einstellung den Ladestrom zu begrenzen? Und die ist auf 50%?
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 16.000km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 19.000km
      Taycan 4S mambagrün Bestellt 18.05.2020 - Lieferung unverbindlich KW48
    • tstr schrieb:

      zu kalt?
      Waren gestern um die 15 Grad und Sonnenschein.

      ToFi schrieb:

      wie warm war es denn und wie schnell bist Du vorher gefahren?
      ... bin ca. 100 Schnitt (max 120) auf der Autobahn A3 & A1 (Schweiz) nach Kempthal ... ca. 80 km


      e-Golfer schrieb:

      Gibts irgendwo ne Einstellung den Ladestrom zu begrenzen? Und die ist auf 50%?
      Ja gibt es. Ich habe "Ladestrom begrenzen" nicht eingeschaltet gehabt (im Auto und in WeConnect ID gecheckt). Bin nicht sicher, ob die Einstellung sich überhaupt auf DC auswirkt. Nehme an das ist dasselbe wie beim e-Golf. Leider noch keine Info gefunden wie und wieviel die Ladeleistung dadurch reduziert wird.


      ToFi schrieb:

      Ansonsten fahr mal schön zügig bis 10% leer und probier es dann...
      Vielleicht klappt das am Dienstag. Da fahren wir zu Ikea nach Freiburg. Dann fahre ich vorher bis zur Raststätte Mahlberg, dort gibt's auch Ionity ... die sind hier im südwestlichsten Zipfel Deutschlands nicht so verbreitet...
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Die 100 kW werden eher bis 30% gehalten, danach gehts runter.

      Deine Werte ab 68% sehen mir relativ normal aus, nur leicht unter der Ladekurve die ich kenne.

      Der Wert bei 35% ist allerdings deutlich niedriger, da hätte ich Richtung 90 kW erwartet. Wenn ich etwas vermuten würde, würde ich auch auf eine kalte Batterie tippen. Sprich über Nacht gestanden, mit 40% oder so los gefahren, dann gleich an den Schnelllader. Dann brauchte er von 35% bis 68% um "auf Touren" zu kommen und war dann normal warm.

      Interessant wären auch die Werte dazwischen gewesen.

      Ich hatte noch keine Zeit mir Details dazu anzusehen, es soll aber auch den Punkt "Batterietemperierung" bei den Abfahrtszeiten usw. geben, damit könnte man eventuell so etwas verhindern. Ich such mal danach wo ich das gesehen habe.
    • Ich vermute nach den bisherigen Berichten und Erfahrungen, dass der ID.3 die Batterie nur kühlt, nicht heizt.
      Auf jeden Fall ist eine eventuelle Heizung nicht ans Navi gekoppelt - wie bei Tesla - denn ich hatte auf der Testfahrt explizit zu fastned navigiert :klugorange:

      Und Jürgen: bei 80km mit max 120km/h wird Dein Akku garantiert nicht warm werden.. .
      Thomas

      e-Golf seit 02/18
      Ex Telekom GET CHARGE Macher

      Instagram:
      tofi.lectric (nur E-Mobility Kram)
      tofi.tf (schöne Bilder :) )
    • -Bernhard- schrieb:

      Die Ladeleistung lässt sich im Menü einstellen.
      @Mimikri ging es denn schon schneller bei dir oder ist es die erste + 100 kW Säule ?
      War nicht die erste 100kW Säule, auf der Rückfahrt von WOB hatte ich an einem EnBW HyperCharger geladen, aber in der Aufregung nicht nach der Ladeleistung geschaut :blush:

      Mit "Ladeleistung einstellen" meinst Du aber nicht den Switch (im Auto und in der WeChargeID App) "Ladestrom begrenzen"? ... gibt's noch was anderes?

      Update: gerade gelesen: der "Reduzierte Ladestrom" bezieht sich nur auf AC: sind (z.B.) am "Ziegel" 16A eingestellt, dann wird mit 8A geladen...
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • ChristianW schrieb:

      Ich hatte noch keine Zeit mir Details dazu anzusehen, es soll aber auch den Punkt "Batterietemperierung" bei den Abfahrtszeiten usw. geben, damit könnte man eventuell so etwas verhindern. Ich such mal danach wo ich das gesehen habe.
      Ich finds nicht mehr, vielleicht täusche ich mich auch. Leider zeigt kein Video z.B. den Punkt "Standklimatisierung" im Infotainment. Gibt es denn bei den Abfahrtszeiten oder der Standklimatisierung irgendwelche Punkte zu einer möglichen Batterieheizung?
    • Ist das Ladeguthaben nur bei IONITY brauchbar oder auch an Swisscharge Standorten? Soweit ich weiss, hat Swisscharge mit Gofast auch ein paar CCS welche schneller laden können, als mein e-Golf saugt, wäre interessant, wie schnell dein ID dort befüllt wird.
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Adi schrieb:

      Ist das Ladeguthaben nur bei IONITY brauchbar oder auch an Swisscharge Standorten? Soweit ich weiss, hat Swisscharge mit Gofast auch ein paar CCS welche schneller laden können, als mein e-Golf saugt, wäre interessant, wie schnell dein ID dort befüllt wird.
      Swisscharge wäre sehr interessant, allerdings hängen teilweise 2 Kabel an der Ladestation, wenn 2 nebeneinander laden, wird die Ladeleistung daher geteilt.

      Ich hatte dadurch beim e-tron manchmal nur 60-70kW statt 120-150kW...
    • Jürgens Daten sind von ionity ...... Siehe Bild in der Galerie

      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 16.000km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 19.000km
      Taycan 4S mambagrün Bestellt 18.05.2020 - Lieferung unverbindlich KW48
    • Swissbob schrieb:

      10-80% müssen am CCS Schnelllader bei Aussentemperaturen von -10 bis +30 Grad Celsius in unter 30min möglich sein.
      Solche Anforderungen stehen im Lastenheft zum Fahrzeug (und die Werte sind durchaus extremer). Das Problem ist eher, dass es zu viele Interpretationen der ISO Norm für CCS gibt. In Wolfsburg steht ein Prüfstand, auf dem sehr viel Simuliert werden kann, aber der ist halt auch nur so gut, wie VW weiss, was die Säulenhersteller so tun. Also bleibt eigentlich nur das Realworld Testing. Und auch hier müssen erstmal alle Möglichkeiten geprüft werden. Aus meiner Sicht ist der ISO-Standard zu komplex und darum gibt es so oft Probleme.
      VG Andreas
      #soulelectrified
      e-Golf 190 grau von 30.10.2014 bis 24.10.2017: 60.860 km
      e-Golf 300 weiss-grau 23.10.2017 bis 26.10.2018: 19.177 km
      e-Golf 225 blau 26.10.2018 bis 26.11.2019: 18.736km
      e-Golf WLTP neu, silber 26.11.2019 16.000km
      Zoe blau ZE40 25.05.2019: 19.000km
      Taycan 4S mambagrün Bestellt 18.05.2020 - Lieferung unverbindlich KW48