Problem bei Eon Ladesäule in Lüneburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem bei Eon Ladesäule in Lüneburg

      Moin. Habe mehrmals an der gleichen Säule geladen und das Kabel immer in die gleiche Buchse gesteckt. Beim letzten Besuch konnte ich meinen EGolf dort nicht laden. Hat keine Fehlermeldung angezeigt. Die andere Buchse war noch frei und da ging es. Als ich wieder kam hat an der Buchse wo es nicht ging ein E up erfolgreich geladen.
      Woran kann das liegen?
    • Ich hatte solche Probleme, wenn P nicht vom Auto korrekt erkannt wurde. Also Zündung an, P raus in D und wieder rein. Zündung aus und nochmal testen...
      Bin aber wohl der einzige bisher, der dieses Problem auch hatte...
      Bei mir hat es dann „meistens“ funktioniert.
      Lieben Gruß vom
      Schee

      E-Golf 300 bestellt 25.8.2017, geliefert am 28.11.
      Wallbox Wallbe-Eco 2.0 installiert am 28.10.2017
      PV Anlage auf dem Dach mit 3,6kw Peak
    • Hallo Goldi,

      schreibe doch bitte genau an welcher Ladesäule in Lüneburg.

      Hatte das selbe Problem mal in Bergedorf bei einer e-Charging Hamburg Ladenetzsäule, da lag es schlicht am Kabel, die eine AC-Buchse lieferte 11kWh und die andere an der das original Kabel nicht ging bis max. 22kWh, an der Säule wurde der Fehler mit dem Kabel im kleinen Display angezeigt.
      Konnte also nur an der 11kWh Buchse laden, zum Glück waren beide Buchsen frei.

      Hier die genaue Daten der Säule in Bergedorf:
      Vierlandenstraße 10 Typ 2·22.0 kWVerfügbar1/1
      Typ 2·11.0 kWVerfügbar1/1

      Gruß Christian
    • nicht alle Säulen erlauben das Laden an der 22 kW Seite mit einem 11kW codierten Kabel, welches bei VW geliefert wird. Gerade die 11/22kW Kombisäulen haben auf der 22kW seite keinen 2. Sicherungspfad für 11kW Kabel.
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18

      26,01‬kWp PV + 15.4kWh Speicher + Black 300 Windrad

      Wechsel jetzt zu Tibber!
    • Hallo Goldi,

      habe heute in Lüneburg in der Reichenbachstraße erfolgreich geladen.
      Die Säule hat keinen Kartenleser, geht also nur mit APP freizuschalten. Meine EnBW und Maingau App kennen die Säule nicht.
      Da ich die EON drive App nicht hatte habe ich sie mir runtergeladen und konnte dann den Ladevorgang starten ohne Registrierung oder ähnlichen.
      Die Ladung ist immer noch kostenlos :)

      Gruß Christian
      Bilder
      • IMG_20201108_084557.jpg

        180,83 kB, 450×600, 6 mal angesehen
      • IMG_20201108_084603.jpg

        158,09 kB, 450×600, 6 mal angesehen
    • Neu

      Nachtrag von heute:

      habe heute Vormittag nochmal dort geladen, die ersten Versuche nachdem das Kabel angeschlossen war gab es keine Freischaltung mit der EON App., obwohl die App es wie wild versuchte die Ladung zu starten. Auch hörte man die Ladesäule wie sie so gerne das Kabel/Stecker verriegeln wollte.
      Nach ein paar mal probieren keine Änderung. Am anderen Port hing ein Volvo Plug-in und lud erfolgreich.

      Dann habe ich wie folgt die Ladung erfolgreich gestartet:

      1. per EON Drive App freigeschaltet (immer noch ohne Registrierung und kostenlos :) )
      2. Stecker in die Ladesäule
      3. Stecker in die Ladebuchse des Wagen
      4. Ladevorgang erfolgreich gestartet :D

      5. Parkscheibe* nicht vergessen, max. 2 Stunden

      Also muss man bei der Ladesäule unbedingt erst freischalten dann einstecken.

      Gruß Christian

      *heute kam einer vom Ordnungsamt vorbei, ist in der Innenstadt von Lüneburg nicht selten.
    • Neu

      Je nach Säule und Anbieter ist die einzuhaltende Reihenfolge (Freischalten, Einstöpseln am Auto) mal so, mal anderst. :klugorange: Mit viel Glück ist vor Ort die korrekte Reihenfolge angegeben.
      Mit e-Golf Model 2016 in Betrieb seit 28.12.2015 am 1. e-Golf Treffen am Bodensee, am 2. in Moers und am 3. in Hann. Münden dabei gewesen :thumbup: :musicextrem:
    • Neu

      Ausser du bist einer wie ich nach dem Motto - ich kann das seit 5 Jahren, habe keine Zeit das ganze Kleingedruckte zu lesen und ausserdem Regnet es horizontal und und und... - dann erklärt dir die nette Dame der Hotline aus dem warmen Büro was du lesen sollst... :rofl:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden / fünf in Heilbronn - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Neu

      Hallo Ihr beiden,

      ich lade nur selten "draußen" daher bin ich nicht so in Übung, an der Säule in LG steht so gut wie nichts man kann aber auch per OCR-Code freischalten, sofern man so eine App hat, muss ich wohl mal auf mein Händy installieren.

      Die Säulen die ich sonst genutzt habe gingen immer per Karte zum freischalten, das finde ich wesentlich sympathischer als mit dem Händy, geht dann auch mal ohne Brille :D (jaja das Alter)

      Gruß Christian
    • Neu

      Adi schrieb:

      Je nach Säule und Anbieter ist die einzuhaltende Reihenfolge (Freischalten, Einstöpseln am Auto) mal so, mal anderst. :klugorange: Mit viel Glück ist vor Ort die korrekte Reihenfolge angegeben.
      Wenn man Pech hat steht zwar eine Anleitung dran, die aber genau die falsche Reihenfolge zeigt. So ist das bei meiner "Haus- und Hofsäule" um die Ecke. Kann natürlich sein, dass die Reihenfolge bei anderen Fahrzeugen anders ist... habe dem lokalen Betreiber schon vorgeschlagen, doch wenigstens einen Hinweis anzubringen, dass die Reihenfolge variieren kann. Beim ersten Ladeversuch dort bin ich schier verrückt geworden :dash:
      Liebe Grüße,
      Christoph

      e-Golf 300 seit 03/2018
    • Neu

      Dafür ist sie nun immer frei wenn du ankommst da niemand die verkehrte Logik begreift ausser dir - geniess es bis die Reihenfolge ändert! :D
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden / fünf in Heilbronn - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup: