Er ist da!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich gebe es ja zu: Ich war skeptisch, nach all dem Negativen, was man über den ID.3 während der langen Wartezeit seit August lesen konnte - hier und vor allem in benachbarten Foren. Vielleicht war das ja gut so, denn das hat meine Erwartungshaltung unterbewusst sicherlich ein wenig gesenkt.

      Umso schöner ist das Positive, das ich am Samstag auf der rund 560 Kilometer langen Überführungsfahrt im wahren Wortsinn erfahren durfte. Leute, es ist, wie damals beim e-Golf: Ich krieg das Grinsen nicht aus dem Gesicht. VW hat da ein Auto neu entwickelt, das meiner Meinung nach das Zeug dazu hat, Maßstäbe zu setzen wie seinerzeit der Golf als Nachfolger des legendären Käfers.

      Die Fahrt war, auch dem frühlingshaften Wetter ist das geschuldet, super angenehm. "Mäxle" stand bei der Übergabe auf den bestellten Winterrädern (es gibt sie also doch!). Die Sommerräder werden zum örtlichen Händler geliefert und kommen dann im April drauf. Mit den Assistenten komme ich gut klar. Besonders beeindruckt hat mich die Adaption der Tempolimits; das kann unser Kona so nicht.

      Zu jeder Abholung in Wolfsburg gehört wahrscheinlich auch eine Anekdote. Die will ich euch nicht vorenthalten. Wir wollten an der Raststätte Göttingen West spontan eine Pipa einlegen und ich hatte die Idee: Dann kann er doch auch ein paar Minuten Elektronen schlürfen. Also rückwärts ran an den EnBW-HPC, Stecker ins Auto, Ladekarte an die Säule halten. Doch statt zu starten, meldet der Bildschirm sinngemäß: "Ladung an keinem Anschluss möglich. Säule außer Betrieb." Das hat "Mäxle" irgendwie nicht mitbekommen und den Stecker nicht mehr hergegeben. Da kommt dann schon eine gewisse Nervosität auf. Nach der Rückkehr aus der Porzellanabteilung hatte sich der status quo nicht verändert. Also die Hotline angerufen. Der Mitarbeiter konnte die Säule gottseidank im System sehen und rebooten - und schwupps war das Entkabeln möglich.

      Die restliche Fahrt verlief völlig unaufgeregt - und an der Raststätte Ob der Tauber West haben wir dann zum ersten Mal eine Ladeleistung von 96,x kWh sehen dürfen - bei einem Akkustand von 19%.

      Nachher vertiefe ich mich mal in die Einstellungen, Feinjustierung ist angesagt - Ambientelicht und so. Logoprojektion haben wir beim Abstellen in der TG gesehen, und mit Augenrollen wurden wir auch schon begrüßt. Nette Gimmicks.

      Ach, bevor ich's vergesse: Ladestopps habe ich vom bordeigenen Navi aussuchen lassen. Und das hat exakt die gleichen Ergebnisse geliefert wie die vorab befragten Routenplaner von goingelectric und Abetterrouteplanner. Ich sage mal: Soweit hat VW einen guten Job gemacht. Wenn demnächst dann die finale Sofware draufgebügelt wird, sollte sich die Lage auch für die Unzufriedenen deutlich bessern.


      Viele Grüße
      Norbert
      __________________________________
      2015 - 2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Kona e


      Teilnehmer e-Golf-Treffen: MO (2017), HMÜ (2018/2019), HN (2020)
    • Hallo Norbert,
      ein wirklich schöner Bericht.
      Wenn man dabei war, ab 2014, liest man zwischen den Zeilen ganz genau wie sich die e-Mobilität weiter entwickelt hat.
      Selbst überwiegend negative Berichte konnten Dich nicht abhalten wieder einen VW, und dazu eine komplette Neuentwicklung, zu kaufen.
      Wünsche Dir / Euch allzeit gute Fahrt und lange viel Freude am ID.

      P.S.
      Deinen Nick ändern ist meiner Meinung nach nicht nötig, der gehört zu dir und zeigt ja auch etwas deinen e-Mobilen-Werdegang.
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 Schnarchlader > 103.000km
      Model 3 LR AWD seit 03/2019 > 46.000km :pardon:

      e-Golf-Treffen 1. bis 5. :thumbup:
    • @e-Golf_70794 Norbert, ich freu mich sehr für Dich und wünsche Dir allzeit gute Fahrt und wenig Ärger mit bockender Technik. Frage: Die Farbe ist Scale Silver, oder?
      Gruß, Dominik

      E-Golf in White-Silver Metallic
      Bestellt am 21.10.2017, produziert am 22.08.2018, abgeholt in WOB am 29.10.2018

      Schön war es beim 5. Internationalen e-Golf-Treffen 2020 in Heilbronn
    • Hallo Norbert,

      Allzeit gute Fahrt mit dem "Zweitwagen" ;)

      Habe dir ja damals schon prophezeit das du begeistert sein wirst....Gott sei Dank habe ich recht behalten :D
      LG Michael

      seit dem 29.07.2019 glücklicher e-Golf Fahrer und in freudiger Erwartung des ID 3 "City" und
      seit dem 01.12.2020 ist meine Frau genauso glücklich mit dem e-Up! :thumbsup:
    • @e-Golf_70794, Nobert, Euch viel positiven Spaß mit Eurem ID.3, dann werden wir vielleicht das gute Stück am 20.3.2021 in natura sehen.

      "Stonewashed" hättest Du auch ohne Aufpreis, mit 80 km/h über einen Schotterweg, bekommen.
      Gruß Dieter
      seit 10.02.2015. über 128.000 km mit dem eGolf...….
      seit 02.11.2020 über 3000 km mit dem ID.3 1st Max

      Wir waren dabei! e-Golf Treffen am Bodensee Oktober 2016 ,in Moers Oktober 2017, Hann.Münden September 2018 und Hann.Münden September 2019, Heilbronn September 2020
    • Maverick78 schrieb:

      Dann wird es ja zeit zur Nick Änderung
      Och nö, ich mach' jetzt mal auf undercover. :rofl:

      Die Farbe wurde ja zwischenzeitlich korrekt identifiziert. Die Zierelemente haben die Bezeichnung Exterieur Style "Penny Copper" und die Sommerräder sind dann die Andoya-Felgen 7,5 J x 19 in Schwarz/Penny Copper mit Airstop-Reifen 215/50 R 19.

      Der Ausflug nach Rutesheim ist fest eingeplant. Gibt's da schon eine Uhrzeit?
      Viele Grüße
      Norbert
      __________________________________
      2015 - 2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Kona e


      Teilnehmer e-Golf-Treffen: MO (2017), HMÜ (2018/2019), HN (2020)
    • e-Golf_70794 schrieb:

      Wenn demnächst dann die finale Sofware draufgebügelt wird,
      Du hast den momentan neuesten SW Stand (0783) und auch den neuesten Stand der Navi-SW (21.1.). Letztere wird übrigens schon laufend OTA upgedated. :klugorange:
      ...und natürlich: Glückwunsch! :thumbup:
      Gruß, Jürgen (ab 11/17)
      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Strecke und Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchstgeschwindigkeit."
    • Ein zufriedener ID3 Fahrer und sein schönes Auto, man traut ja seinen Augen kaum, was man hier liest. :loveyou:

      Norbert, herzlichen Glückwunsch zum neuen Auto :sekt: und allseits gute Fahrt.
      Was willst du mehr, als bei Kaiserwetter und mit nur einmal Nachladen von Wolfsburg nach Hause zu fahren.
      Zumindest ein bisschen Entschädigung für die lange Wartezeit und Ungewissheit. :beer:
      Gruß Robin
      -Stammtisch Heilbronn-
      E-Golf seit 11/2018
      PV 16,6 kWp - 19,5kwh Speicher
      Wallbe Eco 2.0 s
    • So Norbert, jetzt beginnt für dich ein neuer Lebensabschnitt :D

      Ist doch Klasse die Entwicklung der e-Mobilität mit dem eigenen Leib erfahren zu dürfen. Was werden sich die Petrolheads in ein paar Jahren ärgern, das alles nicht selbst miterfahren zu haben.

      Viel Spaß und bis zum 20.03. beim Tratschladen in Rutesheim :happy:
      Gruß Rainer

      Teilnehmer 1., 2., 3. Und 4. e-Golf Treffen

      e-Golf 190 von 01.2015 bis 03.2019 Verbrauch ab Steckdose
    • E-Robin schrieb:

      ... mit nur einmal Nachladen von Wolfsburg nach Hause zu fahren.
      Danke für die Blumen, aber ein Reichweitenwunder ist der ID.3 (noch?) nicht. Wir haben nachladen müssen: in Kirchheim am Autohof nachgeladen, aber eben dort nicht an Ionity, sondern direkt vor dem Rasthaus bei der kleinen "Kirche". Ob der Tauber wurde "Mäxle" dann erstmals am HPC geladen.

      Mit dem Schnitt der Überführungsfahrt bin ich übrigens einigermaßen zufrieden (siehe Bild). Das liegt leicht über Kona-Niveau bei vergleichbaren klimatischen Bedingungen.



      Frage an die erfahrenen ID.3-Fahrer: Ich habe die Fahrstatistiken (analog zum e-Golf) auf MyVolkswagen und in der App noch nicht gefunden. Übersehe ich da was? Oder wird die handschriftliche Erfassung statistischer Daten durch den Besitzer erst mit dem endgültigen Update digitalisiert?
      Viele Grüße
      Norbert
      __________________________________
      2015 - 2019 e-Golf 190 | 01/2019 - Kona e


      Teilnehmer e-Golf-Treffen: MO (2017), HMÜ (2018/2019), HN (2020)