Umbau von Verbrennungsstrang zu Elektrostrang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend,

      es hat sich mal wieder ein wenig getan. Ich werde meinen Geliebten Bus erst einmal nicht umbauen. Also nicht denken das es nicht mein Plan ist. Allerdings benötige ich ihn im Winter.
      Werde bis dahin mein vorhaben leider noch nicht umgesetzt haben.
      Also was habe ich gemacht, hab mir einfach einen anderen Bus gekauft, welcher der Prototyp sein wird. Die sozusagen Basis für den Plug'n Play.

      Derzeit passiert dies hier.

      Aus Alt mach neu oder wie war das.

      P.S. in die Nase des Bus kommt die 3 Phasendose :)
      Bilder
      • IMG_2151.JPG

        219,99 kB, 800×600, 20 mal angesehen
      • IMG_2178.JPG

        59,87 kB, 450×600, 18 mal angesehen
      • IMG_2188.JPG

        85,66 kB, 450×600, 19 mal angesehen
      • IMG_2189.JPG

        254,13 kB, 800×600, 17 mal angesehen
      • IMG_2207.JPG

        38,7 kB, 450×600, 21 mal angesehen
      • IMG_2208.JPG

        213,89 kB, 800×600, 22 mal angesehen
      • IMG_2209.JPG

        234,91 kB, 800×600, 21 mal angesehen
    • So lange ist es her, was habe ich diese Woche gemacht. Ich habe mich mit neuen Belägen und Bremsscheiben beschäftig sowie mit der Scheidung.
      Aber hier gibt es mehr zu sehen.
      Schönen Start ins Wochenende.
      Bilder
      • IMG_6915.JPG

        72,67 kB, 450×600, 24 mal angesehen
      • IMG_7511.JPG

        52,04 kB, 450×600, 20 mal angesehen
      • IMG_3766.JPG

        74,27 kB, 450×600, 20 mal angesehen
      • IMG_2235.JPG

        167,71 kB, 800×600, 19 mal angesehen
      • IMG_2237.JPG

        133,49 kB, 800×600, 22 mal angesehen
    • Heute habe ich die neue Servopumpe bestellt und habe mich um die letzte Bremsschreibe vorne Beifahrerseite gekümmert.
      Für mich unbegreiflich wie der Tür da seinen Stempel geben konnte.
      Am Wochenende will ich den Motor einbringen, Hoffentlich haben die Kumpels zeit.
      Bilder
      • IMG_2300.JPG

        88,03 kB, 450×600, 20 mal angesehen
    • Servus,
      hier mal mein Projekt:

      Umbau des Rasentraktors auf Elektroantrieb.


      48V System, mit 60Ah LiFEPo4 Winston-Thunderskyzellen, ca. 2,9 kWh Kapazität.
      Motor 5kW anstelle des originalen 603cc V2 Kawasaki Bezinmotores, Kraftübertragung über originalen Riemenantrieb.

      Den Umbau hatte ich eigentlich bereits im Frühjahr gemacht und im Sommer erfolgreich zum Rasenmähen genutzt - bis September die Motorwelle gebrochen ist und ich eine neue eingebaut habe.
      Diese Reparatur und die längere Standzeit benötigte eine persönliche Pflege des Akkus, aber jetzt läuft er wieder :pleasantry:

      Viele Grüße Lebbold

      P.S. Reichi: Wenn Dein Bus fertig ist - das wäre noch was für den im Hintergrund ... :D
      Audi A3 etron seit 08 / 2015 bis 03/2018
      VW eGolf in Blau metallic seit 08 / 2017
      VW eGolf in flashrot ab 03 / 2018

      In Zukunft ganz elektrisch ... bin Elektriker ! :D
    • Hallo Herr Lebbold,
      vielen Dank sieht gut aus, der Mäher.
      Ob man es glaubt oder nicht, ich wurde schon gebeten einen T6 umzubauen (steht jetzt in einer Halle). Jedoch muss ich meinen erst mal fertig bekommen. Die Zeit drängt im Moment etwas, da ich im April nochmal Papa werde.
      Ich komme ohne meinen Bus nicht aus. Ich liebe diese Auto auch, mein Kindheitstraum.
      So zurück zum Projekt.

      Lebbold schrieb:

      Servus,
      hier mal mein Projekt:

      Umbau des Rasentraktors auf Elektroantrieb.


      48V System, mit 60Ah LiFEPo4 Winston-Thunderskyzellen, ca. 2,9 kWh Kapazität.
      Motor 5kW anstelle des originalen 603cc V2 Kawasaki Bezinmotores, Kraftübertragung über originalen Riemenantrieb.

      Den Umbau hatte ich eigentlich bereits im Frühjahr gemacht und im Sommer erfolgreich zum Rasenmähen genutzt - bis September die Motorwelle gebrochen ist und ich eine neue eingebaut habe.
      Diese Reparatur und die längere Standzeit benötigte eine persönliche Pflege des Akkus, aber jetzt läuft er wieder :pleasantry:

      Viele Grüße Lebbold

      P.S. Reichi: Wenn Dein Bus fertig ist - das wäre noch was für den im Hintergrund ... :D

      Ich wünsche erst einmal allen ein frohes neues Jahr. Bin heute das erste mal Aktiv.

      Hier gibt es mal wieder was neues zum Lader. So sieht die Nase vom VW-Bus aus (Ja Sie muss noch sauber gemacht werden). Hierbei handelt es sich um nicht entflammbare und nicht qualmende Vergussmaße. Geladen wird das Fahrzeug dreiphasig.
      Aber seht selbst.
      Ich habe mir einen Automatikschaltknauf gekauft und mit Mikroschaltern umgebaut (mit eigener Platine).
      Bilder
      • IMG_2674.JPG

        156,94 kB, 800×600, 18 mal angesehen
      • IMG_2675.JPG

        168,71 kB, 800×600, 17 mal angesehen
      • IMG_2676.JPG

        177,5 kB, 800×600, 16 mal angesehen
      • IMG_2556.JPG

        68,2 kB, 450×600, 17 mal angesehen
    • Servus Reichi,

      Klasse ! Kommt unter das Logo noch der Deckel der Buchse oder wird das Logo der Deckel ?
      Habe die selbe Buchse ...



      Bin gespannt wie es weitergeht, ich hätte schon alleine wegen der ganzen Steuergeräte im Bus die Segel gestrichen, da war die Elektrik im Rasenmäher doch einfacher, den kann ich weiterhin mit dem Zündschlüssel starten.

      Viele Grüße
      Audi A3 etron seit 08 / 2015 bis 03/2018
      VW eGolf in Blau metallic seit 08 / 2017
      VW eGolf in flashrot ab 03 / 2018

      In Zukunft ganz elektrisch ... bin Elektriker ! :D
    • So heute haben wir uns mal um die Anschlussleitungen am Motor gekümmert. Sieht eigentlich gut aus, wie ich finde.
      Den Verteilerkasten fürs Ladegerät habe ich auch fertig gestellt heute.
      Bilder
      • IMG_2825.JPG

        71,35 kB, 450×600, 10 mal angesehen
      • IMG_2826.JPG

        227,93 kB, 800×600, 10 mal angesehen
      • IMG_2827.JPG

        77,15 kB, 450×600, 9 mal angesehen
      • IMG_2829.JPG

        74,36 kB, 450×600, 10 mal angesehen