Tatsächlicher Verbrauch/Reichweite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tatsächlicher Verbrauch/Reichweite

      Hallo!

      Nun fahre ich den kleinen schon ein paar Wochen und habe ein wenig "Erfahrungen" sammeln können.

      Wo liegt Ihr denn so mit dem Verbrauch? Ich habe im Schnitt etwas mehr als 13 kWh und bin so mit 100% Ladung 250 km weit gekommen (Restreichweite 8 km). Irgendwie hatte ich mir ein wenig mehr Reichweite erhofft. Im Stadtverkehr komme ich auf unter 10 kWh, bei Autobahnfahrten geht es schnell auf 18 kWh rauf.

      Heisenberg
    • Du hast ja schon festgestellt, dass Dein Verbrauch vom Gasfuß abhängig ist. Wenn man im Flachland über Land fährt, und zwar so, dass man nicht überholt werden muss, sind Verbräuche zwischen 10 und 12kWh/100km möglich und somit auch leicht höhere Reichweiten. Hältst Du Dich auf der Autobahn zurück und reist mit 90km/h, als ungefähr LKW Geschwindigkeit, kommst Du so am weitesten.
      Ich hatte mich bei der Abholung des E-UP aus Wolfsburg gewundert, dass ich die genau 250km nach Hause locker schaffen konnte und am Ziel noch 29km Restreichweite hatte. Das meiste waren Landstraßen und vielleicht 80km Autobahn, die ich zurückhaltend gefahren bin. Dadurch konnte ich einen eigentlich eingeplanten Ladestop vermeiden und war letztlich schneller zuhause, als wenn ich das Spaßpedal weiter durchgetreten hätte.
    • Wir kommen im reinen Stadtverkehr mit 8-10 Kwh pro 100 Kim locker aus, ist aber hier auch plattes Land ;)
      Über Land steigt der Verbrauch auf 11-13 Kwh, bei konstant 100 Km/h auf der Autobahn sind es bei den aktuellen Temperaturen von etwa 15 Grad ebenfalls so 13 Kwh.
      Schneller als 110 km/h fahre ich auf der Autobahn nicht, da dann der Verbrauch vergleichsweise hoch ist. Das ist allerdings bei unserem eGolf nicht anders...
      LG Michael

      ID 3 "City" bestellt am 11.3.2021
      Liefertermin in VW-API : 23.07.21, 16.07.21, 09.07.21, 25.06.21, 11.06.21, 18.06.21, 04.06.21, CP19, 30.05.21, nun angeblich zwischen dem 19.07.21 und dem 26.07.21
    • Heisenberg schrieb:

      Wo liegt Ihr denn so mit dem Verbrauch? Ich habe im Schnitt etwas mehr als 13 kWh und bin so mit 100% Ladung 250 km weit gekommen (Restreichweite 8 km). Irgendwie hatte ich mir ein wenig mehr Reichweite erhofft. Im Stadtverkehr komme ich auf unter 10 kWh, bei Autobahnfahrten geht es schnell auf 18 kWh rauf.
      Dito!

      Wobei: 8km Rest hab ich noch nicht gebraucht / getraut.
      Viele Grüße Jürgen

      Happy elektrisch seit 19.11.18 :D
    • Wenn du losfährst, hast du erst mal keinen Wert (es sei denn, die letzte Fahrt wurde nur unterbrochen). Den ersten Wert bekommst du nach ein paar hundert Metern (nchgemessen hab ichs noch nicht), und die Startverbräuche sind nun mal etwas höher, weil sie fast ausschliesslich aus Beschläunigungssituationen resultieren.
      Grüßle von In-Golf
      :cs14: * meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung * :s05:
      e-Golf seit 12 2020 WB: Fronius Wattpilot
      Strom: PV ca. 7KW seit 04/2021, was nicht vom Dach kommt, kommt von der Heidelberger Energiegenossenschaft 8o
    • Roland333 schrieb:

      Wenn Du losfährst ist das zuerst nur ein Beschleunigungsverbrauch und dementsprechend hoch.
      Das könnte sein, aber es dauert mehrere Kilometer, bis sich der Durchschnittserbrauch im normalen Bereich befindet; auch wenn ich dann an einer Ampel stehe.

      Wie zuverlässig ist überhaupt die Anzeige? Bei einem früheren Benziner war der Verbrauch laut Bordcomputer IMMER deutlich niedriger, als der errechnete.
    • Sobald Du das Flachland verlässt, wirst Du noch mit Dauerverbräuchen von 30 kWh/100km (bergauf) und 0-5 kWh/100km (bergab) Bekanntschaft machen. Bergab gewinnt man zwar sehr viel zurück, aber man muss immer soviel Strom im Akku haben, um mindestens den Scheitelpunkt zu erreichen. Der Durchschnittsverbrauch summiert bergauf/bergab kann durchaus wieder bei 12,5 kWh liegen.
      Gruss Christian

      Sommer/Winter 13,2/15,9 kWh/100km
      Ungezählte Schneekilometer, Höhenmeter und internationale Strecken bis Rom sowie Kroatien (eGolf 300)
      PV 9 kWp Nulleinspeisung, volle Sektorenkopplung
      26qm Solar thermisch
    • Nachdem wir die letzten 14 Tage nur in der Stadt und über Land mit dem Kleinen unterwegs waren, hier mal 2 Bilder nach dem laden an AC.
      Wie auf dem 1. Bild zu sehen ist, nicht ganz voll geladen...aber die angezeigte Reichweite ist schon erfreulich :)



      Putzen könnten wir allerdings auch mal wieder ;(

      P.S.: Ein geiles kleines Auto :love:
      LG Michael

      ID 3 "City" bestellt am 11.3.2021
      Liefertermin in VW-API : 23.07.21, 16.07.21, 09.07.21, 25.06.21, 11.06.21, 18.06.21, 04.06.21, CP19, 30.05.21, nun angeblich zwischen dem 19.07.21 und dem 26.07.21
    • Wir haben den e-Up gestern mal für eine längere Tour (2x 135 km) über die A2 genommen und der wirklich geringe Verbrauch hat mich positiv überrascht.

      Hinfahrt mit Autobahngeschwindigkeit 100 bis 110 km/h (wo möglich) brachte einen Verbrauch von 12,3 kWh/100km.
      Rückfahrt mit sehr hohem Vollgasanteil trotz recht voller Autobahn brachte einen Verbrauch von 13,3 kWh/100km, was ich als sehr gering empfinde.
      Während der gesamten Fahrt kühlte die Klimaanlage auf 21°, wobei sie auf der Rückfahrt sicherlich etwas mehr zu tun hatte.
      Gruß, Karsten

      seit 30.11.2018 elektrisch unterwegs :D , mittlerweile mit e-Golf Nummer zwei :thumbup:
      Und das Grinsen hört nicht auf... noch nicht mal, wenn ich grad nicht drin sitze.

      Zusätzlich im Haushalt: BMW i3 60 Ah, VW e-Up United
    • Mir gefällt auch wie "erwachsen" sich diese kleine Auto auch auf der Autobahn fährt, dabei leise und sehr komfortabel.

      Schade sind eigentlich nur 3 Dinge...leider gibt es nur einen "normalen" Tempomaten, die geringe CCS-Ladegeschwindigkeit, sowie deren Einbruch auf rd. 20 KW schon bei 65 % SOC....
      LG Michael

      ID 3 "City" bestellt am 11.3.2021
      Liefertermin in VW-API : 23.07.21, 16.07.21, 09.07.21, 25.06.21, 11.06.21, 18.06.21, 04.06.21, CP19, 30.05.21, nun angeblich zwischen dem 19.07.21 und dem 26.07.21
    • Neu

      wjha schrieb:

      Das "schlimmste" am e-UP ist für mich, das er eingestellt wurde.
      Stimme dir zu Jürgen...allerdings ist das wahrscheinlich für die Preisstabilität auf dem Gebrauchtwagenmarkt super gut :thumbup:
      LG Michael

      ID 3 "City" bestellt am 11.3.2021
      Liefertermin in VW-API : 23.07.21, 16.07.21, 09.07.21, 25.06.21, 11.06.21, 18.06.21, 04.06.21, CP19, 30.05.21, nun angeblich zwischen dem 19.07.21 und dem 26.07.21