kaum Kühlleistung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kaum Kühlleistung

      Ich hab grad den e-Golf vom Batterie Rückruf abgeholt, der Stand bei 35°C in der Sonne. Die Klimaanage hat es nicht geschafft das Auto runter zu kühlen, es kam nur angekühlte Luft ich schätze so 24°C aus den Düsen bei MAx AC und Umluft. Das nervt doch schon wieder... Ich werde nie Verstehen warum Klimaanlagen in Autos immer Kältemittel verlieren, andere Klimaanlagen in Gebäuden oder bei Wärmepumpen für Warmwasser tuen das doch auch nicht. Es sollte doch eigentlich ein geschlossenes System sein.
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18
      e-Tron MJ20 ab 14.05.21

      26kW PV+15kWh Speicher

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maverick78 ()

    • Meine Erfahrungen beim 190er: hin und wieder hängt die Klimaautomatic im eco oder eco+ Modus fest.
      Da half das Wechseln des Modus mit ein und ausschalten in wilden Kombinationen. Irgendwann kam es dann mal wieder richtig temperiert. Egal ab warm oder kalt. Passiert etwa zwei mal im Jahr.
      Eventuell hängt da ein Ventil oder Klappe.
      Klaus
      e-Golf 190 seit 12/2014 Schnarchlader > 105.000km

      Model 3 LR AWD seit 03/2019 > 55.000km :pardon: HW3.0

      e-Golf-Treffen 1. bis 5. :thumbup:
    • Das "Vergnügen" in der prallen Sonne parken zu müssen hatte ich bisher zum Glück nur einmal. Da hat mich die Vorklimatisierung wahrscheinlich vor dem sofortigen Hitzetod beim Einsteigen bewahrt, aber für einen ordentlichen Schweißausbruch hat es immer noch gereicht. Fand ich aber auch nicht verwunderlich, über den Akku werden ja glaube ich nur zehn Minuten klimatisiert, und das hat einfach nicht gereicht bei der direkten Sonneneinstrahlung. Was das an Power hat sehe ich ja gerade täglich beim Blick auf den PV-Ertrag :love: da mache ich e-Golf keinen Vorwurf, wenn er da nicht gegen ankommt.
    • Hab grad den Fehlersepicher ausgelesen, keine Fehler im ganzen Auto (das ist unnormal ;) ).
      Klimaanlage kühlt zwar, aber nicht so prickelnd wie ich es gewohnt war. Hab mal die Eco Modis durchgeschalten, plötzlich ist der Kompressor lauter geworden und der Lüfter im Motorraum ging auf vollgas. Es wurde kühler, aber immer noch nicht so wie ich es gewohnt war. allerdings steht auch das Auto im Schatten aktuell. Hab mal bei laufender Klima die Temperatur gemessen aus den Lüftungsdüsen, Es kommt bei Max AC und Umluft 18°C raus, was im Schatten ok ist, aber nicht in der prallen Sonne und im Auto Betrieb 22°C kommen 20°C raus. Das ist mMn zu wenig für prallen Sonnenschein.
      Die Ablufttemperatur des Wärmetauschers im Motorraum lag bei 44°, Differenz zur Aussentemperatur +12°K. Das Deckt sich mit der Innenluftdifferrenz an den Düsen, ebenfalls 12°K Unterschied. Die Klima an sich geht also, halt nur zu schwach.
      Ich hab Mittwoch einen Termin beim :), der geht auch davon aus das nur Kältemittel fehlt.
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18
      e-Tron MJ20 ab 14.05.21

      26kW PV+15kWh Speicher
    • Da sieht man mal wieder auch die "ältesten Füchse" vergessen im Laufe der Zeit den einen oder anderen Trick wie man "lausiger" SW auf die Sprünge helfen kann. :thumbsup:
      Gruss Aragon / Rene
      Mein black-Sioux wurde KW43 2014 produziert also VFL (Vor-Face-Lift) oder 190

      Ich war dabei ! e-Golf-Treffen eins am Bodensee / zwei in Moers / drei in Hann Münden / vier nochmals in Hann Münden / fünf in Heilbronn - weil es so schön war // aber schön waren auch die vielen kleinen Treffen!!! :thumbup:
    • Hallo zusammen,

      uns hat es auch direkt nach dem Batterie Rückruf erwischt. Letzte Woche wurde bereits ein Ventil getauscht und die Klima neu gefüllt. 2 Tage alles gut bis... der Wagen in der Sonne parkte. 45 Grad Innentemperatur und keine Klima... der :) hat den Fehler ausgelesen und sagt das Ventil ist wieder defekt ??? Diesmal ist aber auch ein weiteres Teil angeblich defekt.

      Nächste Woche haben wir einen Termin.

      @Maverick78 ich glaube nicht an die zu geringe Befüllung des Kältemittels, die hatte bei uns einige Stunden nach dem Tausch des ersten Ventils gedauert und war dann voll. Bin gespannt was jetzt aus der Sache rauskommt.
      Grüße
      Die Amigolinos (Christine und Peter)
      ______________________________________________________
      Bei uns kommt der Strom vom Dach 14 KWP oder von ENTEGA -
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.09. 2018 in Hann. Münden – wir waren dabei!
      Seit dem 25.11.2017 e-Golf 300 Details
    • Meiner Stand heute bei 36 Grad in der prallen Sonne. Habe mir beim Einsteigen fast den A.... verbrannt. Nach etwa 200 Metern hat das Gebläse aber schon Kaltluft geliefert! Freu!! 8)
      Grüßle von In-Golf
      :cs14: * meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung * :s05:
      e-Golf seit 12 2020 WB: Fronius Wattpilot
      Strom: PV ca. 7KW seit 04/2021, was nicht vom Dach kommt, kommt von der Heidelberger Energiegenossenschaft 8o
    • So die Klima läuft prima (Wortspiel ;) ) . 90€ für die GFS (geführte Fehlersuche) inkl Klimawartung. Es haben tatsächlich ein paar Gramm gefehlt daher wurde jetzt Kontrastmittel mit zugegeben um evtl zu sehen ob es ein Leck gibt. Laut den Meister ist das Auto zu jung für Klimalecks. Optisch konnte aber kein Schaden am Kondensator ausgemacht werden.
      Jetzt kommen hoffentlich noch mal ein paar schöne heiße Tage zum testen.
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18
      e-Tron MJ20 ab 14.05.21

      26kW PV+15kWh Speicher
    • Bei uns funktioniert es jetzt auch erst mal wieder... 2 weitere Tage in der Werkstatt und Austausch von diversen Ventilen.
      Ich sage erst mal, da es schon mal ging aber innerhalb einer Woche der Dienst versagte...
      Wir hoffen jetzt war es das. Da wir die 5 Jahresgarantie haben, keine Kosten für uns.
      Grüße
      Die Amigolinos (Christine und Peter)
      ______________________________________________________
      Bei uns kommt der Strom vom Dach 14 KWP oder von ENTEGA -
      3. e-Golf Treffen am 28. und 29.09. 2018 in Hann. Münden – wir waren dabei!
      Seit dem 25.11.2017 e-Golf 300 Details
    • Mein eGolf ist nun auch wieder Zuhause.
      Im Zuge der HVBatterie-Rückrufaktion haben die sich auch die Klimaanlage angesehen.
      Laut Fehlerspeicher klemmte das Klimaventil4 mehrfach offen. Laut Wekstatt müsste aber das Klimaventil5 ersetzt werden.
      Ersatzteilkosten ca. 250€, Kühlkreislaufbefüllung und Arbeitsstunden.
      Sollen zusammen ca. 500€ werden.
      Kulanzantrag wurde von VW abgelehnt.
      Da der Fehler nur bei Temperaturen über 30Grad auftritt schiebe ich das noch eine Weile auf. Brauch das Geld erstmal für die Anzahlung für den ID.4.
      Gruß,
      Burkhard
      24.03.21 ID.4 Tech bestellt, mangangrau/schwarz mit allen Extras, unverb. Liefertermin Juli21
      01.04.21 Auftragsbestätigung erhalten. deliveryDate 02.07.21, checkpoint 18
      Wallbox Keba P30 c-Serie mit RFID + IFEU Ladebox (Phoenix Contact). PV E3DC S10, 9,1kWp, 9,2kwh Speicher, SolarCharge
      VCDS, VCP und OBD11