Aktuelle Strompreise für 2022

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Goekel schrieb:

      Moin!

      Hab gestern Post aus Flensburg bekommen. Die dortigen Stadtwerke erhöhen den "OK" gelabelten Ökostrom von 25,50 auf 30,37.

      Ist ne satte Erhöhung, aber am Markt ist echter ungewaschener Öko Strom z.Zt. kaum günstiger zu kriegen.

      Ist jemand von Euch bei EWS Schönau Mitglied? Liebäugelte da schon länger mit.
      Ja - bin ich seit einigen Jahren, habe dort vor drei oder vier Jahren auch ein paar Anteile gekauft.
      Mein für 2022 neuer Strompreis beträgt dann 30,5ct/kwh bei 8,95€/Monat Grundpreis.
      EWS sind für mich ein großes Vorbild in Sachen, was erreichbar ist wenn man nur will, sich anstrengt und nicht bei den ersten Problemen aufgibt.
      Richtig cool finde ich, wie Frau Sladek Barrack Obama im weißen Haus getroffen hat :thumbup:
      Gruß Al
    • Mitglied bin ich bei denen auch, aber kein Kunde 8o
      Gruße Andreas
      Jetzt: Passat GTE
      Zukunft: ID.4 oder Enyaq geplant (ID.5 ist raus). Welches Modell ist noch nicht ganz sicher, aber die Hoffnung, den Wagen Ende 2021/Anfang 2022 bestellen zu können und 2022 zu bekommen, ist da. Warte aber auf eine bestimmte Sonderausstattung, die angekündigt, aktuell aber noch nicht bestellbar ist.
      Strom: 100% CO2-frei. Seit November 2019 PV mit 7,0 kWp, Rest über Ökostromanbieter.
      Energieplushaus, Heizung/Warmwasser CO2-frei über Wärmepumpe.
    • Hallo,
      mein Stromanbieter wollte Anfang September die Preisgarantierte Abschlagszahlung von 68€ auf 91€ erhöhen.
      Da ich es im Dezember bei check24 abgeschlossen hatte, wurde ich über den ihren Portal gefragt, ob alles i.O. wäre.
      Ich hatte das mit "nein" beantwortet und es wurde im nu die schriftliche Kündigung mit alles nötigen Daten wie Adresse, Kundennummer sowie Zähler Nr. usw. ausgefüllt.
      Die Kündigung wurde ausgedruckt und per Einschreiben an den Anbieter zugeschickt! Dieser hatte auch die Sonderkündigung angenommen und zum nächsten möglichen Monat (November) bestätigt...!
      Leider habe ich dann am 29.10 eine e-Mail vom ehemaligen Strom-Anbieter bekommen, dass er ab sofort Insolvent ist...
      Da ich aber über den Sommer mehr meinen eigenen Produzierten Strom verbraucht habe und den gekauften Strom mehr in den Wintermonaten brauche, habe dem zufolge leider mehr bezahlt, als wie ich verbraucht habe. Somit konnte ich dann für einen Monat über die Bank Rücklastschrift verfahren eine Monatsabschlag zurück holen...!
      Habe bis heute keine Endabrechnung von Stromanbieter bekommen.

      Da ich nach der Kündigung zu Yello Strom gewechselt habe, konnte ich noch eine Preisgarantie für 12 Monate abschließen!
      Ich hatte extra Yello Strom genommen, da hier ein Monatliches kündigen möglich ist, weil ich eigentlich auf mein Verbraucher Jahr zum 31.03 kommen wollte. Somit habe ich dann den Winter mit in einem Verbrauchsjahr mit drin...

      Im übrigen habe ich mir angewöhnt, jeden 1. des Monats mir alle Zählerstände in meine App auf zuschreiben...

      Den Abschlagsbetrag für Gas habe ich nun von 38€ auf 20€ reduziert... Seit dem 30. Oktober habe ich meinen Walltherm am laufen und seit dem kein Gramm Gas mehr verbraucht. Im Sommer war so gut wie nie die Gasheizung an, da die Solarthermie das Brauchwasser aufgeheizt hat...
      Sonnige Grüße aus dem Münsterland
      rhb1_de

      15,36 kwp PV Anlage Ost-West Ausrichtung 64x Bosch M240 c-Si M60 Monokristallin + Kaco Pawador TL3 15KW Wechselrichter
      Myenergi Zappi mit Hub und Harvi
      11m² Ost West Vakuumröhrenkollektor sowie 1000l Hygienespeicher + 1000l Pufferspeicher
      Walltherm Königsspitze Holzvergaser 14,9KW mit Wassertasche mit Resol Steuerung MX

      VW Tiguan "Track&Avenue" BJ 04/2010
      VW e-Up! United BJ 02/2021
    • Ich bin seit 3 (oder 4?) Jahren bei den Bürgerwerken und trotz dem jetzigen Preisanstieg zufrieden. Kürzlich habe ich auch ein paar Anteile an einer lokalen Bürgerenergiegenossenschaft erworben, die u. a. PV-Anlagen baut. Mal schauen wie es mit der Gewinnausschüttung aussieht. Das könnte dann die Strompreiserhöhung etwas abfedern.

      Mit der Firma sind wir bei Green Planet Energy (früher Greenpeace Energy), die sogar noch etwas günstiger sind (bei niedrigerem Verbrauch).
      e-Golf seit 11/19
      Ioniq seit 04/21
    • Maverick78 schrieb:

      enviaM ist Grundversorger bei meiner Mutter. Sagen wir mal so, sie sind nicht die günstigsten aber zuverlässig.
      hmm, in meiner Region sind sie bis her die günstigsten.

      Fu Kin Fast schrieb:

      Ist enviaM nicht Kohleverstromer?
      • gibt den Zusatz 100% öko. Wie viel da dran ist?‍
      ID3 Pro
      Stonewashedblue
      Abholung in WOB war am 14.05.21

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr.Maschinentot ()

    • Dr.Maschinentot schrieb:

      gibt den Zusatz 100% öko. Wie viel da dran ist?‍♂️

      Naja 100% sind es nicht, aber ein beachtlicher Kohlestrom Anteil. <Hier Stand quatsch>
      die bieten sogar ein Community Strom Modell an: mein-community-strom.de/
      e-Golf MJ15 ab 16.02.15
      e-Golf MJ18 ab 22.01.18
      e-Golf MJ18 ab 02.03.18
      e-Tron MJ20 ab 14.05.21

      26kW PV+15kWh Speicher

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maverick78 ()

    • Neu

      Hallo @Goekel,
      ich beziehe seit 2 Jahren Ökostrom von EWS Schönau. Kwh-Preis ab 1.1.22 ist 30,5 ct/kWh, 9,95 € Grundgebühr/Monat.
      Da kann man schon nicht meckern.
      Neu gibt es (ich habe gerade gewechselt) zwei Autostromtarife: solo und Kombi. Kombi ist die einfache Lösung: Haushalt und Auto über einen Zähler für 30,00 ct/kWh, Grundgebühr gleich. Also 0,5 ct weniger über alles.
      Autostrom Solo: Wenn man einen extra Zähler für die Ladestation hat, der unterbrechbar ist, dann bekommt man den Autostrom für 23,80 ct/kWh + ebenfalls 9,95 €/Monat.
      Es grüßt Martin vom westlichen Ende des Bodensee.
      ---
      e-Golf seit 01.03.18 und i-MiEV seit Juni 16.
      Erneuerbare-Energien-Fan und Kraftwerksbetreiber (3 PV-Anlagen mit insgesamt 22kWp)

      "Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern." (afrikanisches Sprichwort)
    • Neu

      Ich habe kürzlich bei Turbine Energie (Stadtwerke Magdeburg) abgeschlossen.

      28,32 Cent pro kWh
      130 € Grundpreis/Jahr

      Ich hoffe, dass der Preis bis zum Lieferbeginn „hält“.
      Grüße
      Robbe

      bestellt in der 12. KW: ID 4 Max Pro - volle Hütte
      Abholung: 03.12.2021 :happy:
      Wandladestation: Fronius Wattpilot Home 11 J an Fronius IG plus 100 V-3, Fronius Smartmeter 65A-3, 9 kWp
    • Neu

      Ich habe heute einen Brief von Maingau bekommen und nicht schlecht gestaunt :D
      Ich hatte ja schon das schlimmste befürchtet. Aktuell zahle ich 25,8 Cent pro kWh ohne Grundgebühr und habe Vertrag bis Mai. Aufgrund der EEG Senkung zahle ich ab 01.01.22 nur noch 22,5 Cent pro kWh, weiterhin ohne Grundgebühr. Falls ich damit nicht einverstanden bin, kann ich natürlich zum Stichtag kündigen.

      Ich muss mir das echt noch mal genau überlegen. :rofl:
      e-Golf 300 / EZ 03/2020

      VW ID Charger Pro
      VW ID Charger Connect mit nachgerüstetem Zähler