Ladestation belegt, Ladevorgang des Fahrzeug ist aber schon beendet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In Stuttgart waren (oder sind immer noch) oftmals die Ladesäulen von den Car2Go Smarts belegt, teilweise ladend, teilweise schon lange fertig und manchmal auch Verbrenner. Ein großes Ärgernis.

      Das abstöpseln eines Ladekabels seher ich sehr kritisch. Wenn das um sich greift, dann werden sehr schnell auch Lasdekabel abgstöpselt wenn das Fahrzeug noch lädt, einfach mit der Begründung das man es eilig häbe.

      Gruß,

      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !
    • Linksflieger schrieb:

      Das abstöpseln eines Ladekabels seher ich sehr kritisch.
      Das verstehe ich nicht! Das Ladekabel wird ja nicht einfach abgestöpselt sondern (meine Annahme) nur dann, wenn das andere Fahrzeug voll geladen ist und/oder der Ladevorgang eindeutig beendet ist. An den CCS-Säulen die ich kenne sieht man den Status definitiv und eindeutig. Meist sind die Lade-Parkplätze mit dem Hinweis versehen, daß nur geparkt werden darf wenn geladen wird. Was daran ist da nicht zu verstehen?
      Es bedeutet, daß der Fahrer des anderen e-Fahrzeugs "im Verzug" ist und ich übernehme, wenn ich den Stecker ziehe, nur seine verdammte Pflicht und Schuldigkeit. Wie gesagt: das andere Fahrzeug ist geladen - und kaputt machen tue ich defintiv nichts. Wenn jemand diese Sorge hat, dann soll er eben neben seinem Fahrzeug warten. 30 Min sind keine Ewigkeit.
      Gruß,Jürgen (e-Golf 300 "mid Ällem")

      "Die Dauer um von A nach B zu kommen, wird von Wegstrecke und Durchschnitts-Geschwindigkeit bestimmt, NICHT von der Höchst-Geschwindigkeit."
    • Wie jetzt, das Typ2-Kabel ist verriegelt bis man es "händisch" entriegelt, oder?
      Bei CCS wird erst entriegelt, wenn das Fahrzeug zu 100% geladen ist, oder?

      Man kann also erst (und nur bei CCS) umstöpseln, wenn das Fahrzeug voll geladen ist.
      Wo ist jetzt das Problem??? ?(

      Oder verstehe ich da jetzt irgendetwas falsch?
      Gruß Dieter


      Seit 04.10.2017 e-Golf 300 - Pure White
      Wir waren dabei! 2. e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017
    • Wird bei CCS überhaupt entriegelt oder muß ich das erst mit der Fernbedienung machen, ich weiß es nicht mehr, die letzte CCS- Ladung liegt schon ne Weile zurück.

      Wenn es einreißt, das man einfach Ladekabel abstöpseln Kann/darf, wird die Moral mit zunehmender Anzahl von BEVs auf unseren Strassen ganz schnell nachlassen. In unsere EGO- Gsellschaft schaut doch jeder nur auf den eingenwen Vorteil.

      Natürlich sollte man sein Fahrzeug, wenn voll gelden, möglichst rasch abstöpseln bzw. Die Ladesäule frei machen, aber schon alleine dieser Thread belegt doch, das es so nicht ist.
      Die gleichen Leute, die jetzt die Ladesäulen blockieren, sind die, die einfach afremde Fahrzeuge abstöpseln, da wird es dann bald auch keine Rolle spielen, ob das andere Fahrzeug voll geladen ist oder nicht.

      Gruß,
      Lifli
      Es ist besser, schweigend für einen Idiot gehalten zu werden, als den Mund aufzumachen und zu beweisen, das man einer ist !
    • Ich habe es so verstanden, abstöpeln geht NICHT, wenn das Fahrzeug nicht vollgeladen ist!
      Bei Typ2 geht es ÜBERHAUPT NICHT, weil es verriegelt bleibt, auch wenn das Fahrzeug voll ist, bis es manuell vom jeweiligen Fahrzeugführer entriegelt wird.

      Ist es so oder nicht?
      Falls JA, verstehe ich den Disput nicht ... ?(
      Gruß Dieter


      Seit 04.10.2017 e-Golf 300 - Pure White
      Wir waren dabei! 2. e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017
    • Mal einfach in die Rude gefragt. Selbst wenn der Stecker freigegeben wird, mit welcher Kraft darf am Stecker gezogen werden bis es Sachbeschädigung wird? Bzw. die absteckende Person den Stecker als verriegelt erkennt und sein Vorhaben abbricht.
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 70000 km mit dem eGolf.......
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017 und werden auch in Han. Münden dabei sein.
    • Ne, eine Zoe habe ich nur mal kurz Probe gefahren. Bin (noch) (Stinke-)Diesel-Fahrer.

      @e-golf-dieter: Ich habe in Videos schon auf einigen Säulen den Button "Ladevorgang abbrechen" gesehen. Ich weiß nicht, ob man sich dafür authentifizieren muss, aber sonst ist Schindluder Tür und Tor geöffnet...
      ________________________________
      Das Leben ist nur ein schlechtes Adventurespiel... :schiefguck:

      ...aber die Grafik ist sehr gut. :D
    • EXaXXion schrieb:

      @e-golf-dieter: Ich habe in Videos schon auf einigen Säulen den Button "Ladevorgang abbrechen" gesehen. Ich weiß nicht, ob man sich dafür authentifizieren muss, aber sonst ist Schindluder Tür und Tor geöffnet...
      Also ich habe in meiner Praxis bisher noch keine Ladesäule gefunden, wo man den Ladevorgang als "Unbefugter" abbrechen konnte.
      Bei dem Button "Ladevorgang abbrechen" musste man sich immer mit der eigenen Ladekarte authentifizieren. :cs14:

      Von CCS-Lader mit vollgeladenem Fahrzeug abgesehen.
      (Und natürlich NOT-AUS ... - aber das ist illegal und hier nicht zu betrachten.) :s24:
      Gruß Dieter


      Seit 04.10.2017 e-Golf 300 - Pure White
      Wir waren dabei! 2. e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017
    • Alle kostenlosen Lader ohne Authentifizierung sind abschaltbar.

      Notaus selbst erlebt durch eine i3 Fahrerin....

      z.B. bei Aldiladern ist das abschalten durch eine fremde Person möglich.
      Gruß Dieter
      seit 10.2.2015. über 70000 km mit dem eGolf.......
      Wir waren dabei! e-Golf Treffen in Moers Oktober 2017 und werden auch in Han. Münden dabei sein.
    • energieberater schrieb:

      Alle kostenlosen Lader ohne Authentifizierung sind abschaltbar.
      Dazu gehören auch die von den VW Autohäusern.
      Und was ist wenn ein Mitarbeiter um stöpselt, weil dringend ein Leihwagen geladen werden muss ?
      Soll ich mich da beschweren oder gar eine Anzeige machen. ?(
      1. und 2. e-Golf - Treffen mit dem e-Golf 190, das 3. mit dem e-Golf 300
      Bestellt am 02.01.18, Begrüßungsmail am 11.01.18, We Zugang am 12.01.18

      Abholung mit etwas Glück Ende Juni 2018 Code: VU2SDU36

      Gruß Bernhard
    • Beim eGolf 190 wird der CCS Stecker nur beim entriegeln der Türen freigegeben, zusätzlich muss die Ladung gestoppt sein; sonst geht garnichts zu ziehen. Der e-Golf 190 ist da eigen, was er einmal hat behält er bis sein Herchen oder Frauchen kommt.
      Es grüßt Klaus aus Essen - NRW
      e-Golf 190 seit 12/2014 bekennender Schnarchlader > 63.000km

      eGolf-Forum Treffen:
      1. e-Golf 190 am Bodensee 7.+ 8.10.16
      2. e-Golf 190 in Moers am 6.+ 7.10.17
      3. e-Golf 190 in Hann. Münden am 28. + 29.09.2018, Wir sind dabei!
    • Genau das meine ich Dieter.
      Es hängt von so vielen verschiedenen Situationen ab, dass wir hier auf keinen gemeinsamen Nenner kommen können.
      In ein paar Jahren sieht das vielleicht schon anders aus.
      Es muss jeder für sich entscheiden, zum richtigen Zeitpunkt die für ihn beste Lösung zu wählen.
      1. und 2. e-Golf - Treffen mit dem e-Golf 190, das 3. mit dem e-Golf 300
      Bestellt am 02.01.18, Begrüßungsmail am 11.01.18, We Zugang am 12.01.18

      Abholung mit etwas Glück Ende Juni 2018 Code: VU2SDU36

      Gruß Bernhard